Abteilung für Osteuropäische Geschichte
Domplatz 20 - 22 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24122
geschichte@uni-muenster.de

Metanavigation: 


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Abteilung für Osteuropäische Geschichte

„Osteuropäische Geschichte“ ist ein regional definiertes Teilgebiet der Geschichtswissenschaft, das die gesamte östliche Hälfte des europäischen Kontinents in den Blick nimmt und einen über tausendjährigen Geschichtsprozess vom Frühmittelalter bis ins ausgehende 20. Jahrhundert erfasst. In der Praxis moderner Lehre und Forschung ist dieser programmatische Anspruch in einer kleinen universitären Einheit wie unserer Abteilung allerdings kaum noch umfassend einlösbar. Daher konzentrieren wir uns auf ausgewählte Regionen und Epochen der osteuropäischen Geschichte, um diese als einen integralen Bestandteil europäischer Geschichte in das allgemeine Angebot des Münsteraner Geschichtsstudiums einzubringen.
Geographisch befassen wir uns insbesondere mit dem östlichen Mitteleuropa. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der polnischen Geschichte, neben der auch die Geschichte Böhmens bzw. Tschechiens, Ungarns und der baltischen Staaten mit in den Blick genommen wird. Nicht nur zu komparatistischen Zwecken wird daneben auch die Geschichte Rußlands und der Sowjetunion berücksichtigt. Chronologisch liegen die Schwerpunkte einerseits im Mittelalter (10.-14. Jahrhundert), andererseits in der Geschichte des 19.-20. Jahrhunderts.

Rathaus Breslau Web


Impressum | © 2010 AOEG
Abteilung für Osteuropäische Geschichte
Domplatz 20 - 22
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24122 E-Mail: geschichte@uni-muenster.de