Dr. Janina Pawelzik

Dr. Janina Pawelzik
© Janina Pawelzik
Dr. Janina Pawelzik
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Raum 207
Tel: +49 (0)251 83-38470
janina.pawelzik@uni-muenster.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung
 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Kompetenzentwicklung von Studierenden im Sachunterricht
    • Wirksamkeit von Praxisphasen
    • Reflexionskompetenz von Studierenden im Sachunterricht
  • Promotion

    Entwicklung der professionellen Kompetenz von Sachunterrichtsstudierenden im Rahmen eines Projektes zur Integration von Theorie und Praxis (ITPP)

    Betreuerinnen

    Im Rahmen der Promotion wird untersucht, ob und inwiefern sich motivationale Orientierungen als Teil der professionellen Kompetenz von Sachunterrichtsstudierenden im Verlauf ihres Studiums (1. bis 6. Semester) entwickeln bzw. verändern. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den zwei vierwöchigen Praxisphasen der Studierenden. Dabei steht folgende Frage im Mittelpunkt: Inwieweit haben speziell betreute Praktika einen Einfluss auf die Kompetenzentwicklung der Studierenden?

  • Vita

    Akademische Ausbildung

    2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen
    -
    Anwärterin des Lehramts an Grund-, Haupt- und Realschulen mit den Fächern Sachunterricht und Deutsch am ZfsL Münster, Grundschule Freckenhorst
    -
    Promotionsstudium (Dr. paed) in der Didaktik des Sachunterrichts an der WWU Münster
    -
    Zusatzqualifikation "Deutsch als Zweitsprache/Interkulturelle Pädagogik" an der WWU Münster
    1. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen
    -
    Lehramtsstudium für Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschule mit den Fächern Sachunterricht, Deutsch und Mathematik an der WWU Münster

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Didaktik des Sachunterrichts an der WWU Münster
    -
    Lehramtsanwärterin an der Everwordgrundschule Freckenhorst
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Instititut für Didaktik des Sachunterrichts der WWU Münster

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Mitglied der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU)
    seit
    Mitglied der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
    Mitglied der European Science Education Research Association (ESERA)
  • Projekte

    Laufend
    Abgeschlossen
  • Publikationen

    Aufsätze

    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Volmer Miriam, Pawelzik Janina, Todorova Maria, Windt Anna. (). Reflexionskompetenz von Sachunterrichtsstudierenden im Praxissemester. In Maurer Christian (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe (S. 321-324).
    • Volmer Miriam, Pawelzik Janina, Todorova Maria, Windt Anna. (). Forschend lernen - Praxissemesterstudierede erforschen und reflektieren ihren Sachunterricht. In Knörzer Martina, Förster Lars, Franz Ute, Hartinger Andreas (Hrsg.), Forschendes Lernen im Sachunterricht (S. 232-238). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Entwicklung von Lehr-Lern-Überzeugungen zum naturwissenschaftlichen Sachunterricht im Verlauf des Bachelorstudiums. In H. Giest, A. Hartinger & S. Tänzer (Hrsg.), Vielperspektivität im Sachunterricht (S. 209-216). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). „Ich fühle mich sicherer im Unterrichten naturwissenschaftlicher Themen im Sachunterricht“ – Wirkungen eines Praktikums. In H. Giest, T. Goll & A. Hartinger (Hrsg.), Sachunterricht - zwischen Kompetenzorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Lebenswelt und Fachbezug (S. 140-148). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Effects of a supervised internship on pre-service science teachers’ self-efficacy beliefs. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto & K. Hahl (Eds.), Science education research: Engaging learners for a sustainable future (p. 2147-2156). Helsinki, Finland: University of Helsinki.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Entwicklung naturwissenschaftlicher Lehr-Lern-Überzeugungen im Studium. In C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik (S. 119-121). Universität Regensburg.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Praktikumsbetreuung durch weitergebildete Lehrpersonen im naturwissenschaftlichen Sachunterricht: Einschätzungen von Studierenden zur Veränderung ihrer Selbstwirksamkeitsüberzeugungen zum naturwissenschaftlichen Unterrichten durch ein Praktikum. In J. Kosinár, S. Leineweber & E. Schmid (Hrsg.), Professionalisierungsprozesse angehender Lehrpersonen in den berufspraktischen Studien (S. 85-98). Münster: Waxmann Verlag.
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Einfluss des Orientierungspraktikums auf die Selbstwirksamkeit von Sachunterrichtsstudierenden. In S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht (S. 346-348). IPN Kiel.
    Kurzbeiträge (Poster)
    • Volmer Miriam, Pawelzik Janina, Todorova Maria, Windt Anna. (). Förderung der Reflexionskompetenz und der Forschenden Haltung von Sachunterrichtsstudierenden im Praxissemester. In 27. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe in der DGfE-Sektion Schulpädagogik, Frankfurt (am Main).
    • Pawelzik, J., Todorova, M., Leuchter, M. & Möller, K. (). Wie wirkt sich ein Einführungspraktikum auf die Entwicklung der Selbstwirksamkeitserwartungen von Sachunterrichtsstudierenden zum naturwissenschaftlichen Unterrichten aus? In Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Bochum.
    • Pawelzik, J., Möller, K., Leuchter, M. (). Das ITPP-Projekt: Integration von Theorie und Praxis – Partnerschulen. In 4. MINT-Tagung, Zdi-Zentrum MINT.Marl.

    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

    • Pawelzik, J. (). Zusammenhänge zwischen Überzeugungen von Studierenden zum naturwissenschaftlichen Sachunterricht und praxisbezogenen Lerngelegenheiten. Eine Studie im Rahmen des Projektes „Integration von Theorie und Praxis – Partnerschulen (ITPP). (Dissertation). Universität Münster.
  • Vorträge

Forschungsprojekte

Partnerschulen zur Förderung der Kompetenzentwicklung der Lehramtsstudierenden im Rahmen von Praktika

2. Förderabschnitt
KompetenzentwicklungKompetenzentwicklung
© WWU

In diesem Projekt wird eine Begleitveranstaltung zum Praxissemester konzipiert und evaluiert, die gemäß der Ziele des Praxissemesters in NRW die Reflexionskompetenz und die forschende Haltung von Sachunterrichtsstudierenden fördern soll. Die Veranstaltung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass im Rahmen einer Kooperation die betreuenden Sachunterrichtslehrpersonen an der Begleitveranstaltung teilnehmen können. In der Veranstaltung wird eine Fragestellung zum professionellen Lehrerhandeln entwickelt, eine Untersuchung geplant und der in diesem Rahmen entstandene Sachunterricht reflektiert. Eine Evaluationsstudie im Prä-Post-Kontrollgruppen-Design untersucht, inwieweit die Reflexionskompetenz und forschende Haltung der Sachunterrichtsstudierenden gefördert werden kann und inwiefern sich dabei die Studierenden mit bzw. ohne teilnehmender Lehrperson unterscheiden.