Schmerz in der Kunst

Katalog ergänzt Ausstellung „Deine Wunden“

Buchcover „Deine Wunden. Passionsimaginationen in christlicher Bildtradition und Bildkonzepte in der Kunst der Moderne“

Buchcover

© Kerber Verlag

Einen Katalog zur Ausstellung „Deine Wunden. Passionsimaginationen in christlicher Bildtradition und Bildkonzepte in der Kunst der Moderne“ hat der katholische Theologe Prof. Dr. Reinhard Hoeps vom Exzellenzcluster zusammen mit dem Bochumer Kunsthistoriker Prof. Dr. Richard Hoppe-Sailer herausgegeben. Der ausstellungsbegleitende Band stellt laut Verlagsinformation die traditionelle christliche Passionsfrömmigkeit einer aktuellen und zeitgenössischen Umsetzung des Themas Schmerz in der Kunst gegenüber und zeigt auf diese Weise Parallelen und Zusammenhänge auf. Erschienen ist der Katalog im Bielefelder Kerber Verlag. Die Ausstellung ist noch bis zum 31. August 2014 in den Räumen der Stiftung „Situation Kunst (für Max Imdahl)“ zu sehen, in Bochum-Weitmar an der Nevelstraße 29c. Sie ist mittwochs, donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 12 bis 18 Uhr geöffnet, Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

„Mit der Darstellung der Leidensgeschichte Jesu hat die Wunde als Bild für Schmerz in der christlichen Kultur eine lange Tradition“, so die Herausgeber. Diese wirke bis in die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts fort. „Nach der Erfahrung von zwei Weltkriegen ist die Schilderung von Verletzung und Leid zu einem der wichtigsten Themen der westlichen Kultur geworden und wird immer wieder neu und aktuell interpretiert.“

Der Katalog „Deine Wunden. Passionsimaginationen in christlicher Bildtradition und Bildkonzepte in der Kunst der Moderne“ zeigt Werke von Künstlern wie Georg Baselitz, Joseph Beuys, Francisco de Goya, George Grosz und Arnulf Rainer, mit Textbeiträgen von Theologen und Kunsthistorikern. Die Ausstellung basiert auf Forschungsergebnissen aus Prof. Hoeps’ Cluster-Projekt D8 Bilder der Wunde. Die Wunde als Bild. Passionsimaginationen im vormodernen Christentum und in der bildenden Kunst der Moderne. (Kerber Verlag/bhe)

Hinweis: Hoeps, Reinhard/ Hoppe-Sailer, Richard (Hgg.): Deine Wunden. Passionsimaginationen in christlicher Bildtradition und Bildkonzepte in der Kunst der Moderne, Bielefeld: Kerber Verlag 2014. ISBN 978-3-86678-993-7, 38,00 Euro.

Neue Publikationen aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“