FACHSCHAFT


Liebe KunstgeschichtlerInnen,

wir sind nicht nur eure Vertretung der Studierendenschaft, Veranstaltungsorganisatoren und Orientierungswochengestalter, sondern stehen Euch auch für alle Fragen rund um das Studium zur Verfügung und helfen euch weiter.

Eure Fachschaft



Die aktuelle Fachschaftsvertretung Kunstgeschichte besteht aus:

Vorsitzender Jolanda Saal
1. Stellv. Vorsitzender Johannes Grigoleit
2. Stellv. Vorsitzende Garance Martin
Finanzreferent Johannes Grigoleit
Mitglied Mieke Gebauer
Mitglied Sebastian Verkamp
Mitglied Kristina Weimann
Mitglied Lena Witteborg

So sind wir zu erreichen:
Präsenzzeit im Semester:
Dienstag, 12:00 bis 14:00 Uhr (Institut für Kunstgeschichte, Domplatz 23, Raum 465)
Präsenszeit in der vorleseungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung


Mail: kufach@uni-muenster.de
Facebook: https://www.facebook.com/fachschaftkunstgeschichteunimuenster
Instagram: https://www.instagram.com/kunstgeschichtemuenster/
Telefon: +492518324182

  • Erstsemester-Info

    © Jana Bernhardt

    O-Woche


    Liebe Erstsemester,

    wir freuen uns, Euch im Rahmen der Orientierungswoche (kurz „O-Woche“) im Fach Kunstgeschichte begrüßen zu dürfen. Hier erfahrt Ihr in erster Linie alles Organisatorische für Euer Studium, insbesondere, welche Veranstaltungen Ihr belegen müsst, welche Prüfungsleistungen zu erbringen sind und wie Ihr Euer Studium am besten plant. Dazu werden wir Euch hoffentlich, falls es die Corona-Regelungen zulassen, vor Ort begrüßen dürfen. Bei Präsenzveranstaltungen gilt dabei die 3G-Regel.

    Die O-Woche findet vom 04. bis einschließlich 07. Oktober statt. Beginnen werden wir dabei mit einem Ersti-Frühstück, bei dem Ihr Euch schon einmal etwas besser kennenlernen könnt. Außerdem werden zwei Termine (am Dienstag und am Donnerstag) von uns angeboten, bei denen Ihr mit uns zusammen Euren ersten Stundenplan erstellt. Sie werden via Zoom abgehalten, damit jeder daran teilnehmen kann. Anschließend bieten wir eine Stadtrallye an, bei der Ihr Euch mit den Sehenswürdigkeiten von Münster, sowie mit den wichtigsten Gebäuden der Universität in Kleingruppen vertraut machen könnt. Den Tag werden wir dann gemeinsam mit einem gemütlichen Kneipenabend in der „Cavete“ ausklingen lassen.

    Den Mittwoch starten wir mit einer Fahrradtour, bei der Ihr noch einmal die Chance habt, Euch mit der Stadt vertrauter zu machen. Natürlich werden wir dabei auch eine Kaffeepause einlegen. Danach wollen wir gemeinsam das LWL-Museum für Kunst und Kultur besichtigen. Wenn ihr kein Interesse an der Fahrradtour, oder einfach noch kein Fahrrad habt, könnt ihr natürlich auch nur zur Besichtigung des Museums kommen. Anschließend bietet Sara Hirschmüller via Zoom einen „Blick hinter die Leinwand“ des LWL-Museums für Kunst und Kultur.

    Am Donnerstag werden wir dann noch ein Institutsfest im Foyer des Philosophikums feiern, zu dem Ihr alle herzlichst eingeladen seid. Noch ein Hinweis: Genaue Daten für Treffpunkte, Zoom-Links, etc. werden noch bekannt gegeben. Tretet doch einfach der WhatsApp-Gruppe mit dem Link bei.

    Wir freuen uns auf Euch!
    Eure Fachschaft Kunstgeschichte

    WhatsApp Gruppe KuGe Erstis 21/22:
    https://chat.whatsapp.com/E9WcfpZ45vBCowkmGVyPDf

    Hier findet Ihr uns ebenfalls:
    Facebook: https://de-de.facebook.com/fachschaftkunstgeschichteunimuenster/
    Instagram: kunstgeschichtemuenster

    © Fachschaft Kunstgeschichte

    Ersti-FAQs:

    Meine O-Woche vom zweiten Fach überschneidet sich mit der der Kunstgeschichte. Wo soll ich hingehen?
    Das ist dir freigestellt. Wir empfehlen jedoch deine Zeit auf die beiden O-Wochen aufzuteilen. Grundsätzlich gibt es keine Teilnahme- oder Anwesenheitspflicht in den O-Wochen. Allerdings ist es sinnvoll bei Terminen wie der Stundenplanerstellung oder ersten Einführungen ins Fach und die Studienordnung da zu sein. Ebenso wichtig ist es jedoch auch in jedem der beiden Fächer auch ein oder zwei „Spaß“-Aktivitäten mitzumachen um neue Leute kennenzulernen. Man sagt nämlich: „Die Freundschaften, die man in der O-Woche schließt, halten oft das ganze Studium“. Falls du zu einer Veranstaltung von uns nicht kommst, sondern mit dem anderen Fach unterwegs bist, brauchst du dich aber auch nicht bei uns abzumelden.

    Was muss ich zur O-Woche mitbringen?
    Dich selbst und im Idealfall gute Laune. Außerdem sind ein Zettel und ein Stift immer gut, aber kein Muss.

    Welche Kurse muss ich wählen und wie erstelle ich meinen Stundenplan?
    Keine Sorge, darum kümmern wir uns mit euch in der O-Woche. Außerdem sind die Kurse so angelegt, dass auch wirklich jeder Ersti einen Platz bekommt und sicher hat. D.h. ihr müsst euch vor der O-Woche prinzipiell erstmal um nichts weiter kümmern.

    Soll ich die Fachschaftler Siezen?
    Nein. Wir sind Studierende, genau wie du von nun an. Dementsprechend gilt das einvernehmliche du. Bei Angestellten des Instituts, Dozenten und Professoren wird jedoch ganz normal gesiezt.

     

    Was ist die Fachschaft?

    Die Fachschaft, das sind eigentlich alle Studierenden eines Faches, umgangssprachlich wird aber auch der Fachschaftsrat als Fachschaft bezeichnet. Der wird einmal im Jahr gewählt, dieses Jahr vom 04.06. bis 08.06., und vertritt studentische Interessen gegenüber dem Institut, organisiert aber auch das Sommerfest, die Weihnachtsfeier, Filmabende, die O-Woche, Exkursionen und vieles mehr. Also geht wählen und bestimmt, wer Euch vertritt. Wir sind übrigens jeden Dienstag von 12:00-14:00 Uhr in Raum 465 für Euch da.

    Verloren im Gebäude? Keine Ahnung wo du hin musst? In diesem Video zeigen wir Euch wie man vom Hauptreppenhaus zum Fachschaftsraum kommt:
    https://www.facebook.com/fachschaftkunstgeschichteunimuenster/videos/vb.955540711169124/1539292399460616/?type=3&theater

    Kurz & Knapp: Die Aufgaben der Fachschaft
    -Interessenvertretung der Studierendenschaft
    -Einführung der Neustudierenden und Erstsemester in den Universitätsalltag
    -Beantwortung von studien- und studiumsbezogenen Fragen und Hilfestellung
    -Vertretung der Kunstgeschichte auf der Fachschaftenkonferenz (Konferenz aller Fachschaften der Universität und beim AStA
    -Organisation von aussercuricularen Veranstaltungen z.B. Semesterempfang, Fachbereichsparty, Filmabend, Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.
    -regionale und nationale Vernetzung mit Studierendenschaften anderer Institute z.B. durch den Kunsthistorischen Studierendenkongress

    Die Fachschaft braucht Dich!
    Du hast Lust, Dich für die Interessen der Studierenden einzusetzen, institutsintern, sowie hochschulpolitisch? Du gehst im Planen und Organisieren von Veranstaltungen auf und willst deinen Kommilitonen beim Sommerfest, Filmabend oder Exkursionen die Möglichkeit zur Vernetzung bieten? Du hast Interesse daran, über das aktuelle Kunstgeschehen in Münster und darüber hinaus Bescheid zu wissen und die Studierenden darüber in unseren sozialen Netzwerken auf dem Laufenden zu halten?
    Wenn Du zusammen mit unserem Fachschaftsteam Lust hast, etwas zu bewegen und für die Studierenden auf die Beine zu stellen, dann melde Dich bei uns! Komm während unserer Präsenzzeit vorbei, schreib uns eine Nachricht bei Facebook oder über unsere E-Mail-Adresse oder sprich uns einfach an! Wir sind immer offen für Anregungen und dankbar für jeden neuen Impuls, den Du zur Gestaltung der Fachschaftsarbeit beisteuern kannst, also trau Dich!

  • Hilfe zu HIS-LSF und QISPOS,
    Hochschulpolitik und einführende Literatur

    Anmeldung an Kurse und Seminare in HIS-LSF/QUISPOS

    Erläuterungen zur Hochschulpolitik

    Literaturverzeichnis Kunstgeschichte (Einführungen)

  • Mailingliste

    E-Mail-Verteiler der Fachschaft und Verwendungsrichtlinie

    Kontakt: Ein Kontakt zur Fachschaft ist über kufach@uni-muenster.de möglich.
     
    Verwendung: Nur die Fachschaft kann Nachrichten an diesen Verteiler schicken. Bei Fragen oder Anmerkungen verwendet bitte die oben angegebene Kontaktmöglichkeit. Die Fachschaft verwendet diesen Verteiler anhand der Richtlinien, die auf dieser Seite eingesehen werden können.
     
    Datenschutzhinweis: Die E-Mail-Adressen werden nicht an die Fachschaft oder einzelne Mitglieder weitergegeben, da der Verteiler automatisch anhand von bestimmten Kriterien, die beim Studierendensekretariat gespeichert sind, von WWU-IT erstellt und betreut wird. Grundlage bildet ein Beschluss der IV-Kommission des Senats.
     
    Mitgliedschaft: Dieser Verteiler wird automatisch erstellt und die Mitglieder anhand von definierten Kriterien aufgenommen. Eine manuelle Aufnahme ist daher nicht möglich. Jedes Mitglied kann die Mitgliedschaft über das WWU-IT-Portal steuern, sich also ein- und wieder austragen. Außerdem kann hier dauerhaft festgelegt werden, dass Mitgliedschaften auf den Verteilern der Fachschaft nicht gewünscht sind.

    Verwendungsrichtlinie
    Der von der Fachschaft Kunstgeschichte verwendete Verteiler Kunstgeschichte-Ersties@listserv.uni-muenster.de wird ausschließlich und verantwortungsvoll für Inhalte verwendet, die relevant sind für Studienanfänger der Kunstgeschichte, z.B. Infos zur O-Woche etc.
    Wir werden den Verteiler nicht nutzen für Anfragen von Einzelpersonen (Lerngruppen, Umfragen für Abschlussarbeiten o.ä.), Gewinnspiele, Werbung etc.