Dr. paed. Karin Meendermann

OBERSTUDIENRÄTIN IM HOCHSCHULDIENST
© privat
OBERSTUDIENRÄTIN IM HOCHSCHULDIENST
Institut für Politikwissenschaft
Raum 215
Scharnhorststraße 100
D-48151 Münster
Tel: 0251 / 83 - 25384
karin.meendermann@uni-muenster.de
Sprechstunde: dienstags 9:00 – 10:00 Uhr, in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung
  • Forschungsschwerpunkte

    • Aktuelles Forschungsprojekt: Das Alter mit jungen Augen sehen – Vorstellungen von Kindern zum Alter und Möglichkeiten eines Conceptual Change
    • Schwerpunkte in der Forschung: Sozialwissenschaftliches Lernen in der Primarstufe; Politische Bildung in der Schule; Conceptual Change in den Sozialwissenschaften
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Lehreranwärterin am Ausbildungsseminar Osnabrück
    -
    Promotionsstudium an der Universität Münster Politikwissenschaft (Hauptfach), Ev. Theologie und Erziehungswissenschaften (Nebenfächer)
    -
    Lehramtsstudium an der Universität Münster

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Oberstudienrätin im Hochschuldienst am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster
    -
    Abordnung an das Institut für Didaktik des Sachunterrichts der Universität Münster
    -
    Rektorin der Dechant-Wessing Schule Hoetmar, Gemeinschaftsschule der Stadt Warendorf
    -
    Abordnung an das Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster
    -
    Bestellung zur Fachleiterin am Studienseminar für das Lehramt für die Primarstufe in Münster
    -
    Lehrerin an Grundschulen
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Konstanz im Sonderforschungsbereich "Verwaltung im Wandel" und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Stellv. Mitglied des Rates des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    seit
    Mitglied in der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts
    seit
    Mitglied in der Kommission Lehre Sachunterricht
    -
    Gründungsmitglied und Mitglied im Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des Instituts für Politikwissenschaft der WWU e.V.
    -
    Mitglied im Vorstand der Sektion “Politische Wissenschaft und Politische Bildung” der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
    seit
    Mitglied des Runden Tisches “Primarstufenlehrerbildung“ des Instituts für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Lehre

  • Publikationen

    • Meendermann, Karin; Szukala, Andrea. (). Elementare Bürger*innenbildung - Ein Vergleich ineuropäischer Perspektive. In Baumgardt, Iris; Lange, Dirk (Eds.), Young Citizen. Handbuch politische Bildung in der Grundschule (p. 97-107). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

    • Meendermann, Karin; Weitekamp, Saskia; Winklhöfer, Christian. (). Stadt-Leben in verschiedenen Zeiten, Räumen & Strukturen. Ein interdisziplinäres Lehrangebot zum Fach Gesellschaftslehre. In Jungwirth, Martin; Harsch, Nina; Korflür, Yvonne; Stein, Martin (Eds.), Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten - The Wider View. (p. 299-304). Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien.

    Lehrbücher (Monografien)
    • Meendermann, Karin u.a. (). Piri. Sachheft 1 - 4 sowie Lehrerband mit CD. Stuttgart: Ernst Klett Verlag.
    • Meendermann, Karin u.a. (). Kunterbunt. Sachheft 1 - 4 sowie Lehrerband mit CD. Stuttgart: Ernst Klett Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin. (). "Wo der Pfeffer wächst". Toleranz von klein auf fördern. In Friedrich Verlag (Ed.), Spielend Lernen - Ideen für alle Fächer. (p. 123-127). Seelze: Friedrich Verlag GmbH.

    • Meendermann, Karin. (). Kinderrechte - Menschenrechte. In Richter, Dagmar (Eds.), Demokratie verstehen lernen. Elf Bausteine zur politischen Bildung in der Grundschule. (p. 51-72). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

    Lehrbücher (Monografien)
    • Sannwaldt-Hanke, Karin; Meendermann, Karin. (). Der Kreis Warendorf. Eine Entdeckungsreise. Münster: Aschendorff Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin. (). Demokratische Elemente in der Grundschularbeit. In Fritz, Annemarie u.a. (Eds.), Handbuch Kindheit und Schule. Neue Kindheit, neues Lernen, neuer Unterricht. (p. 310-319). Basel: Beltz Verlag.

    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Meendermann, Karin (Eds.). (). Kinderrechte. Themenheft. Grundschule. Sachunterricht. Seelze: Friedrich Verlag GmbH.
    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Meendermann, Karin; Lindemann, Juliane. (). Zur Geschichte der Kinderrechte. Eine Revolution des Bildes vom Kinde. Grundschule Sachunterricht, 2005(25).
    • Meendermann, Karin. (). School of the Air in Australia. Das Recht auf Bildung sichern: Long distance learning. Grundschule Sachunterricht, 2005.
    • Meendermann, Karin. (). "Wo der Pfeffer wächst". Toleranz von klein auf fördern. Grundschule Sachunterricht, 2005.
    • Meendermann, Karin; Daniel, Marcel. (). Bildungsziel Kinderrechte. Grundschule Sachunterricht, 2005.

    • Meendermann, Karin (Eds.). (). Migration und politische Bildung – Integration durch Information. Münster: Waxmann Verlag.

    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Meendermann, Karin; Meyer Heinz; von Olberg, Hans-Joachim (Eds.). (). Ist die Globalisierung politisch beherrschbar? Münster: Waxmann Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin. (). Gewalt gegen Migranten und Minderheiten. In terre des hommes (Ed.), exit - Wege aus der Gewalt für Kinder und Jugendliche. (p. 49-55). Osnabrück: terre des hommes.

    • Hunger, Uwe; Meendermann, Karin; Santel, Bernhard; Woyke, Wichard (Eds.). (). Migration in erklärten und ‚unerklärten’ Einwanderungsländern. Analyse und Vergleich. Münster: LIT Verlag.

    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Meendermann, Karin; Meyer, Heinz; Muszynski, Bernhard (Eds.). (). Neue Medien in der politischen Bildung – Grenzen und Möglichkeiten. Münster: Waxmann Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin; Beckord, Wilhelm. (). Armut, Not und die Herausbildung der Sozialpolitik. In Gruhn, Klaus (Eds.), Freckenhorst 851 - 2001. Aspekte einer 1150-jährigen Geschichte. (p. 305-326). Warendorf: Burlage.
    • Meendermann, Karin; Beckord, Wilhelm. (). Armut und Armenfürsorge in Warendorf. In Leidinger, Paul (Eds.), Geschichte der Stadt Warendorf. Bd. III: Bildung, Kultur, Gesellschaft, Medizinwesen, Militär und Sport. (p. 435-460). Warendorf: Ardey-Verlag.

    Fachbücher (Monografien)
    • Meendermann, Karin/Meyer, Ulrich. (). Lernwerkstatt Politik. Politische Bildung in der Grundschule. Münster, New York: Waxmann Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin; Pollert, Manfred. (). Rahmenbedingungen erkunden - Freiräume nutzen - bildungspolitische Nischen entdecken. In Ulonska, Herbert (Eds.), Lernen und Leisten in der Grundschule. (p. 150-159). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Meendermann, Karin. (). Entdecken der Welt durch Wahrnehmung und Bewegung im Sachunterricht. In Klupsch-Sahlmann, Rüdiger (Eds.), Mehr Bewegung in der Grundschule. (p. 141-157). Berlin: Cornelsen Verlag.

    • Frede, Andrea; Heringloh, Antonia; Meendermann, Karin. (). Ein Hase auf Weltreise - fächerübergreifende Ideen für interkulturelles Lernen. Grundschule, 1997.

    • Meendermann, Karin. (). Dialog zwischen den Generationen. Grundschulunterricht im Altenheim. Münster, New York: Waxmann Verlag.

    Fachbücher (Monografien)
    • Meendermann, Karin. (). Die „Hilfe zur Arbeit“ – Zugangschance oder Ausgrenzungsmechanismus? Eine Analyse der kommunalen Sozial- und Beschäftigungspolitik nach §§ 18 – 20, 25 Bundessozialhilfegesetz im Vergleich von fünf nordrhein-westfälischen Kommunen. Münster, New York: Waxmann Verlag.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Meendermann, Karin. (). Hilfe zur Arbeit. In Bauer, Rudolph (Eds.), Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens. (p. 940-941). München: R. Oldenburg Verlag.

    • Meendermann, Karin. (). Stadtteil-Demokratie. Vergleich mit den Niederlanden weckt Neid. Demokratische Gemeinde, 1989.