Sexualisierte Gewalt


Wir schützen und respektieren persönliche Grenzen und beziehen aktiv Stellung gegen jede Form von Diskriminierung oder verletzendes Verhalten. Wir sind überzeugt, dass ein achtsames Miteinander und ein respektvoller Umgang die Voraussetzungen dafür sind, gemeinsamen sportlichen Erfolg zu erleben. Wir dulden keine Diskriminierung aufgrund von sexueller Identität oder Orientierung, Herkunft, Religion oder Hautfarbe.

Im Rahmen eines Projektes zur "Prävention sexualisierter Gewalt im Hochschulsport" haben wir gemeinsam mit dem Sportreferat des Allgemeinen Studierendenausschusses der WWU im Oktober 2019 eine Arbeitsgruppe (AG) gegründet. Auf Basis eines von der AG entwickelten Konzepts wurden diverse Maßnahmen erarbeitet und zum Teil auch schon umgesetzt. Grundlagen hierfür waren u.a. die von der Deutschen Sportjugend entwickelten Konzepte und Leitlinien zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport.

Idee
© Pixabay (Pexels.com)

Konzept

Leitlinien des Projekts.

Pfeile
© Ann-h (Pexels.com)

Sportskala

Welcher Sportkurs passt zu mir?