Verpflichtungserklärung


Alle für den Hochschulsport tätigen Personen müssen seit dem Sommersemester 2020 die folgende Verpflichtungserklärung unterzeichnen. Für die über 600 Übungsleitenden ist der Verhaltenskodex fester Bestandteil der Honorarvereinbarung.

Verhaltenskodex

[Name]

Ich bin mir darüber bewusst, dass ich als im Hochschulsport tätige Person in meiner Funktion eine besondere Verantwortung habe:

  • Ich achte das Recht der mir anvertrauten bzw.der sich mir anvertrauenden Personen auf körperliche Unversehrtheit und übe keine Form der Gewalt – sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art – aus. Wenn meiner angeleiteten Sportart ein Maß an sportartspezifischer Körperlichkeit immanent ist, setze ich die sportartspezifischen Regeln des Fair Play durch und achte auf einen respektvollen Umgang miteinander.
  • Ich bin mir bewusst, dass die individuellen Empfindungen von Nähe und Distanz bei allen Menschen unterschiedlich sind. Ich passe mein Verhalten und meine Handlungen im Rahmen meiner Tätigkeiten situativ daran an und respektiere die persönlichen Grenzen, Eigenarten und Besonderheiten der mir anvertrauten bzw. der sich mir anvertrauenden Personen.
  • Ich beziehe aktiv Stellung gegen jede verbale oder nonverbale Form von Diskriminierung (Rassismus, Sexismus, Homophobie, Trans*phobie, etc.) oder verletzendem Verhalten (Grenzverletzungen, Belästigung, Mobbing, etc.).
  • Ich biete den mir anvertrauten sowie den sich mir anvertrauenden Personen bei allen sportlichen und außersportlichen Angeboten am Hochschulsport volle Selbstbestimmungsmöglichkeiten, orientiere mich an deren Persönlichkeit, schaffe entsprechende individuelle Rahmenbedingungen und setze situativ angemessene Methoden ein.
  • Ich bin mir bewusst, dass ich eine Vorbildfunktion vor den mir anvertrauten Personen habe, die sich u.a. darin äußert, dass ich im Rahmen meiner hochschulsportlichen Tätigkeiten einen offenen und wertschätzenden Umgang mit anderen Menschen und der Natur innerhalb der sportaktiven Lebenswelt vorlebe und weitergebe.
  • Ich weiß um die Möglichkeit, den Hochschulsport Münster oder das AStA-Sportreferat Münster bei Unsicherheiten, Fragen und/oder Vorfällen im Spektrum Grenzverletzungen, Diskriminierung und sexualisierter Gewalt zu kontaktieren. 
Durch meine Unterschrift verpflichte ich mich zur Einhaltung dieses Verhaltenskodex. Ich reagiere angemessen, wenn im Rahmen meiner Tätigkeit im Hochschulsport gegen diesen Verhaltenskodex verstoßen wird.

Durch meine Unterschrift verpflichte ich mich zur Einhaltung dieses Verhaltenskodex. Ich reagiere angemessen, wenn im Rahmen meiner Tätigkeit im Hochschulsport gegen diesen Verhaltenskodex verstoßen wird.

[Datum/Unterschrift]