Ausstellung
08. Okt. 2016 – 08. Jan. 2017

Der goldene Käfig

Prächtiges Federvieh des flämischen Bilderbuchkünstlers Carll Cneut
Headerbild
© Illustration: Carll Cneut, in „Der goldene Käfig“, erschienen bei Bohem Press GmbH

Der goldene Käfig, die Ausstellung zum gleichnamigen, für den Jugendliteraturpreis nominierten Bilderbuch, zeigt Originale des belgischen Illustrators Carll Cneut (*1969), der phantastische Welten zu dem dramatisch-poetischen Märchen der Italienerin Anna Castagnoli schuf. Die Legende von Macht und Obsession, von Veränderung und Geduld wurde von Cneut in intensiven Szenarien von unvergleichbarer Bildgewalt dargestellt.

Darüber hinaus werden Cneuts skizzenhafte Arbeiten in höchst unterschiedlichen Mischtechniken rund um das liebe Federvieh gezeigt, die durch Witz und Leichtigkeit Kinder wie Erwachsene animieren, selbst tätig zu werden und ihren eigenen „komischen Vogel“ zu kreieren.

Die feierliche Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Künstlers findet am 7. Oktober 2016 um 17 Uhr statt.

Am 8. Oktober 2016 wird Carll Cneut um 11.00 Uhr einen Workshop mit Kindern rund um das Thema Vögel geben. Des Weiteren wird am 8. Oktober um 20.00 Uhr eine Vortragsveranstaltung mit Carll Cneut in der Feuerwache, Bernhard-Ernst-Straße 12, 48155 Münster stattfinden.

Eintritt
frei
Zeit
Samstag, 08. Oktober 2016 - Sonntag, 08. Januar 2017
Geöffnet
Mo. bis Fr. 12-18 Uhr, Sa./So./Feiertag 10-16 Uhr (am 3. November sowie an Weihnachten und Neujahr geschlossen)
Ort
Zunftsaal im Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7, 48143 Münster
Organisation
Kontakt
Zentrum für Niederlande-Studien
Alter Steinweg 6/7
48143 Münster
zns@uni-muenster.de
0251/83-28511