© gemeinfrei (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:2019-nCoV-CDC-23312.png)

Informationen zum aktuellen Bibliotheksbetrieb 

Die Nutzung der Bibliothek steht unter der "3G-Regel". Wir werden Sie daher an der Aufsicht nach einem entsprechenden Nachweis fragen.
Wenn Sie nur ausgeliehene Bücher zurückgeben wollen, ist kein 3G-Nachweis nötig.

Es stehen alle Arbeitsplätze der Bibliothek zur Nutzung zur Verfügung.
Allerdings müssen auch an den Plätzen Masken getragen werden.
(Wenn wir die Abstände zwischen den Arbeitsplätzen so erhöhen würden, dass die Maske am Platz abgelegt werden kann, könnten wir statt unserer rund 160 Plätze nur 24 anbieten – das ist im Wintersemester zu wenig.)

Die Reservierbarkeit von Arbeitsplätzen, die in den vergangenen Monaten möglich ist, ist im Oktober ausgelaufen.
Hierzu würde uns aber Ihre Meinung interessieren:  Halten Sie es für sinnvoll, zumindest einige Plätze in der Bibliothek dauerhaft reservierbar zu machen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

 

In der Bibliothek arbeiten?

Studentische Hilfskräfte gesucht!

Zum 1.4.2022 haben wir 2 studentische Hilfskraftstellen mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 7 bzw. 8. Stunden zu vergeben.
Die Stellen sind zunächst auf 6 Monate befristet; wir wünschen uns aber eine längerfristige Zusammenarbeit.

Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel:
· Aufsicht der Bibliothek 
· Auskünfte zu allgemeinen Fragen der Bibliotheksbenutzung
· Hilfestellung bei der Literaturrecherche 
· Ausleihe und Rücknahme von Medien und Geräten
· Ordnungsarbeiten und technische Bearbeitung von Medien

Wir erwarten:
· Studium eines germanistischen Studiengangs im mind. 3. Semester 
· Kenntnisse in der Literatursuche und -beschaffung 
· Nutzerorientierung und Teamfähigkeit
· sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Wir suchen eine aufgeschlossene, zuverlässige und sorgfältig arbeitende stu-dentische Hilfskraft, die möglichst für einen längeren Zeitraum zur Verfügung steht.

Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf bis zum 31.1.2022 an Eva Macke, mackee@uni-muenster.de.
Falls Sie in nächster Zeit ein Praxissemester oder Praktika planen, geben Sie das bitte mit an.
 

  • Öffnungszeiten

    • In der Vorlesungszeit ist die Bibliothek Montags bis Freitag von 9 bis 20 Uhr geöffnet, in der vorlesungsfreien Zeit von 9 bis 18 Uhr.
      Eine Übersicht über die Vorlesungszeiten finden Sie in der Termin-Übersicht der WWU.
    • Am Wochenende, an gesetzlichen Feiertagen, an Rosenmontag sowie zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Bibliothek geschlossen.

     

  • Medien-Ausleihe

    • Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek: Die Medien werden nicht verliehen.
    • Es gibt zwei Ausnahmen:
      • in der Vorlesungszeit: Wochenend-Ausleihe in der Zeit von Freitag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr; es dürfen maximal 5 Bücher ausgeliehen werden
      • in der vorlesungsfreien Zeit: Übernacht- bzw. Wochenend-Ausleihe ab 15 Uhr bis zum Folgetag bzw. bis Montag 12 Uhr
      • Dozentenausleihe: die Leihfrist für Lehrende des Germanistischen Instituts und des Zentrums für Didaktik der Biologie beträgt 4 Wochen, für Lehrende anderer Einrichtungen der WWU umfasst sie 2 Wochen
    • Zeitschriften und Nachschlagewerke sowie Bücher mit einem roten KC-Schild auf dem Rücken sind von der Ausleihe ausgeschlossen.
    • Für standardisierte Tests gelten gesonderte Regelungen. Informationen dazu finden Sie hier.

     

  • Aufsicht und Auskunft

    • Die Aufsicht ist die erste Anlaufadresse für alle Fragen rund um die Literaturrecherche und die Standorte der Medien, sowie zur Benutzung der Bibliothek und zur Ausleihe.
      Die Aufsicht der Bibliothek ist durchgehend besetzt und unter der Telefonnummer (0251) 83-24463 oder unter bibliothek.vom-stein-haus@uni-muenster.de zu erreichen.
    • Bei fachspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Bibliothekarinnen und Bibliothekare. Sie finden sie in den Büros im Obergeschoss, Raumnummern 121 a – 121 d.
© WWU

 Audio-Tour durch die Bibliothek

Sie möchten unsere Bibliothek kennenlernen?
Sie benötigen einen "Bibliothekführungs-Schein"?

Dann nutzen Sie unsere Audio-Tour!
Damit können Sie die Bibliothek auf eigene Faust erkunden: Sie erfahren, wie die Bibliothek strukturiert ist, wo welche Medien stehen und wie Sie sie ausleihen können, wie unsere Schließfächer funktionieren – und viele weitere nützliche Informationen. Wie Sie die Tour nutzen und wie Sie eine Bescheinigung erhalten können, erfahren Sie auf der Seite zur Tour.

Vielleicht kennen Sie ja schon die Audio-Tour der ULB?
Falls ja, werden Sie sich in unserer Tour schnell zurechtfinden.
Falls nein: Hören Sie doch auch dort mal 'rein und entdecken Sie viele nützliche Informationen & Tipps für die zentrale Uni-Bibliothek!