Zielgruppennavigation: 

Germanistisches Institut
Schlossplatz 34 D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24639 o. 83-24621
Fax: +49 251 83-24600

Metanavigation: 


Willkommen beim Germanistischen Institut



Aktuelle Informationen rund ums Studium: Rubrik Studieren


Aktuelles

AKTUALISIERT [27.03.2015]: Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2015

Stellenausschreibung: Studentische Förderlehrkräfte gesucht
Ringvorlesung zur Kinder- und Jugendliteratur
co[n]TEXT Malerei: Bilder/Texte einer Ausstellung
co[n]TEXT Schreiben: Literarische Schreibtage in der Osterzeit
Neu im SoSe 2015: "Gedichte im Gelände" - ein Praxisprojekt in den Masterstudiengängen Kulturpoetik der Literatur und Medien, Germanistik und Deutsch GymGes
Neue Erasmus-Plätze in Kroatien und in Spanien

 



Stellenausschreibung: Studentische Förderlehrkräfte gesucht

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Münster-Kinderhaus sucht ab sofort zwei bis drei Studierende mit Kenntnissen in Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache (Linguistik und Didaktik) als Förderlehrkräfte für das Sprachförderprogramm der Schule. Interessierte können sich direkt mit der zuständigen Lehrerin in Verbindung setzen. Mail an: evelyn.futterknecht@gmx.de


Ringvorlesung zur Kinder- und Jugendliteratur

Plakat Ringvorlesung Juergens Kjl KlAm 14. April 2014 beginnt die sich über zwei Semester erstreckende Ringvorlesung „Kinder- und Jugendliteratur. Grundfragen und Grundprobleme der Literatur- und Medienwissenschaft“.

Die Vorträge finden jeweils am Dienstag in der Zeit zwischen 16.00-18.00 Uhr in Hörsaal JO I (Johannisstraße 4) statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Für Rückfragen steht Prof. Jürgens zur Verfügung.

Programm Ringvorlesung Juergens Kjl Kl


co[n]TEXT Malerei: Bilder/Texte einer Ausstellung

Studierende aus der Literarischen Schreibwerkstatt des Germanistischen Instituts und Autorinnen der Online-Literaturzeitschrift „kultextur“ haben Anfang Januar eine Leseaktion mit eigenen Texten im Rahmen der vom LWL-Museum veranstalteten „Swinging Soho Student’s Night“ organisiert. Die Texte reagieren auf Bilder, die in der aktuellen Ausstellung „Das nackte Leben“ mit Werken u.a. von Francis Bacon, Lucian Freud und David Hockney zu sehen sind. Einen detaillierten Eindruck von dieser Lese- und Schreibaktion vermitteln die nachfolgenden Links.


co[n]TEXT Schreiben: Literarische Schreibtage in der Osterzeit

Zum Thema „Sehnsuchts(w)orte“ sind Studierende herzlich eingeladen, in der Woche vom 6. bis 10. April kreativ und literarisch zu schreiben. Weitere Informationen zu diesem gemeinsamen Projekt der Schreibberatungsstelle co[n]TEXT am Germanistischen Institut und der Evangelischen Studierendengemeinde – auch zu den Anmeldemodalitäten – finden sich auf dem nachfolgenden Plakat.

Plakat zu den Literarischen Schreibtagen „Sehnsuchts(w)orte“ vom 6. bis 10. April


Neue Erasmus-Plätze in Kroatien und in Spanien

Ab dem WS 2015/16 werden neue Austauschplätze an der Universität Zadar (Kroatien) und Universität Oviedo (Spanien) geben. Beim Interesse bitte Frau Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf  (Kroatien) und Frau Prof. Dr. Marion Bönnighausen (Spanien) kontaktieren.


Impressum | © 2012 Germanistisches Institut
Germanistisches Institut
Schlossplatz 34
· D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24639 o. 83-24621 · Fax: +49 251 83-24600
E-Mail: