Zielgruppennavigation: 

Germanistisches Institut
Schlossplatz 34 D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24639 o. 83-24621
Fax: +49 251 83-24600

Metanavigation: 


Willkommen beim Germanistischen Institut

Aktuelle Informationen rund ums Studium: Rubrik Studieren



Aktuelles

Einladung zur Vortragsreihe "Germanistik im Beruf" - Auftakt am 3. Mai
Einladung zur Vortragsreihe "Sprache und Fußball"
Einladung zur Ausstellung "Das literarische Kaffeehaus"im Café Milagro

Blockseminare im Centrum für Rhetorik (zweite Anmeldefrist)
Zusätzliche Veranstaltungen im Sommersemester 2016
Erweiterungen der ursprünglichen Modulzuordnungen


Auftakt der Vortragsreihe „Germanistik im Beruf“ im Sommersemester 2016

Auch im Sommersemester 2016 lädt das Germanistische Institut erneut zu der Vortragsreihe „Germanistik im Beruf“ ein. Der thematische Schwerpunkt in diesem Semester ist „Arbeiten im/ fürs Netz“. Der Auftakt der Reihe findet statt am 03. Mai 2015 mit dem Vortrag des Teamleiters der Online-Redaktion der WN Münster, Carsten Vogel.
Beginn ist um 18.15 Uhr im Hörsaal H4, Schlossplatz 46:

Online-Redaktion.
Auf dem Weg zum crossmedialen Journalismus

Der Vortrag versucht darauf zu antworten, wie man vom Germanistik-Student zum Online-Redakteur werden kann und welche Unterschiede es diesbezüglich zum klassischen Zeitungsjournalisten gibt. Schlägt sich das Studium der Literatur- bzw. Sprachwissenschaft im täglichen Nachrichtengeschäft nieder? Und wie kann man auf diesen Beruf aufmerksam machen? Carsten Vogel wird darstellen, wie sich sein Arbeitsalltag von Schiller und Stifter hin zu SEO-Optimierung für Seitenaufrufe verändert hat.

Der frühere Magisterstudent an der WWU Münster (Hauptfach Deutsche Philologie, 1. Nebenfach Mittlere Geschichte, 2. Nebenfach Neuere Geschichte), landete nach einer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft im UKM bei den Westfälischen Nachrichten Münster und leitet dort seitdem das Team der Online-Redaktion.

Der Vortrag richtet sich an interessierte Studierende aller Fachbereiche, Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen zur Vortragsreihe „Germanistik im Beruf“ im SoSe 2016 finden Sie hier:
http://www.uni-muenster.de/Germanistik/Praxis/germanistik_im_beruf.html

Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Gunia
praxisg@uni-muenster.de


Centrum für Rhetorik: Die zweite Anmeldefrist für die Blockseminare während der vorlesungsfreien Zeit startet am 18.04.2016 bis 02.05.2016.


Zusätzliche Veranstaltungen im Sommersemester 2016 / Neu im Lehrangebot

  • 094390 Einführung in DaF/DaZ (Edeleva). BA-2-F, Vertiefungsmodul Fachdidaktik. Mi 12-14.
  • 094385 Deutsche Balladendichtung. Themen, Formen und Entwicklungslinien (Hänselmann). BA-G, Erweiterungsmodul Sprache und Literatur II. Block 11.6., 11.-13.8.
  • 094386 Metapher intermedial (Hänselmann). BA-2-F, Vertiefungsmodul Medien-Sprache/Medien-Kultur. Block 10.6., 28.-30.7.
  • 094387 Zeichentricknarratologie. Einführung in die Erzähltheorie des Zeichentrickfilms (Hänselmann), BA-2-F, Vertiefungsmodul Medien-Sprache/Medien-Kultur. Block 11.6., 4.-6.8.
  • Zu den Blockveranstaltungen 094385, 094386 und 094387 ist eine Belegung über HISLSF bis zum 2.5.2016 möglich!

Erweiterungen der ursprünglichen Modulzuordnungen

  • 094120 Medienlinguistische Zugänge zu Sprache und Ideologie (Lotze) Mo 16-18 – jetzt auch für MEd Gym/Ges, BK, Kompetenzmodul "Fachwissenschaft" und MoA "Angewandte Sprachwissenschaft" (Modul F: Sprache und Medien).
  • 094123 Gesprächsforschung: Methoden, theoretische Ansätze und Analysebereiche (Weidner) Do 14-16 – jetzt auch für BA-2-F, Vertiefungsmodul Sprache.
  • 094010 Goethe (Vorlesung zum Werk Johann Wolfgang Goethes und zur Literatur der Goethezeit – Blödorn) Di 12-14 – jetzt (bis auf das Grundlagenmodul Literatur) für alle Module mit literaturwissenschaftlichen Vorlesungen
  • 094260 Goethe, Mozart und die Zauberflöte (Blödorn) Di 16-18 – jetzt für alle Module im Masterbereich.
  • 094008 Das Wilde, das Fremde, die Rasse. Die Darstellung des Primitiven in der Literatur (Vorlesung Achermann) Mi 14-16 – jetzt (bis auf das Grundlagenmodul Literatur) für alle Module mit literaturwissenschaftlichen Vorlesungen


Einladung zur Vortragsreihe "Sprache und Fußball"

2016 ist das Jahr der Fußball-Europameisterschaft der Männer in Frankreich und somit ein geeigneter Zeitpunkt, sich aus linguistischer Perspektive mit dem Gegenstandsbereich "Sprache und Fußball" auseinandersetzen.

Im Rahmen der Vortragsreihe werden verschiedene Gattungen der mündlichen und schriftlichen Kommunikation, die sich inhaltlich um den Themenkomplex "Fußball" drehen, genauer analysiert. Alle interessierten ZuhörerInnen sind herzlich willkommen.

Sprache Und Fussball-p1


Einladung zur Ausstellung "Das literarische Kaffeehaus" im Café Milagro

Was ist Kaffeehausliteratur? Dieser Frage geht die Ausstellung "Das literarische Kaffeehaus" nach, die von Schülerinnen des Literaturkurses der Q1 der Marienschule Münster unter der Leitung von Kirsten Scherler sowie von Studierenden des Germanistischen Instituts der WWU Münster unter der Leitung von Ina Henke und Johanna Schwarze gestaltet wurde. Das vom Schreib-Lese-Zentrum initiierte Kooperationsprojekt bot den Schülerinnen und Studierenden die Möglichkeit, sich eingehend mit der Geschichte des Kaffeehauses sowie bekannten Kaffeehausliteraten und ihren Texten zu beschäftigen. Die vielfältigen und kreativen Ergebnisse dieser Arbeit können noch bis April 2016 in den Räumen des Café Milagro besichtigt werden. Gefördert wurde das Projekt außerdem von der KSHG Münster.


Impressum | © 2012 Germanistisches Institut
Germanistisches Institut
Schlossplatz 34
· D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24639 o. 83-24621 · Fax: +49 251 83-24600
E-Mail: