|
FB09

Germanisten entwickeln Materialien für den Plattdeutschunterricht

Buchcover Niederdeutsch in der GrundschuleBuchcover Niederdeutsch in der Grundschule
© Münsterscher Verlag für Wissenschaft

Bis heute ist Niederdeutsch in vielen kulturellen Bereichen präsent. Seine Rolle als Alltagssprache hat es jedoch weitestgehend eingebüßt. Mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für die alte Regionalsprache zu begeistern, haben Dr. Dr. Hans-Joachim Jürgens und Prof. Dr. Helmut Spiekermann (Germanistisches Institut) nun Unterrichtsmaterialien für die Grundschule entwickelt.

|
FB09

PROMOS 2018: Erste Bewerbungsrunde bis 15. Oktober

GlobusGlobus
© bIO-54o / Photocase.com

Studierende, die in 2018 einen Auslandsaufenthalt planen, können sich ab jetzt wieder um ein PROMOS-Stipendium bewerben. Bewerbungsende für Vorhaben, die zwischen Januar und Juni 2018 starten, ist der 15. Oktober 2017. Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten nehmen die Fachbereiche vor.

|
upm

Germanistisches Institut sucht Freiwillige zur Aufnahme von Gesprächen

Ein Pärchen unterhält sichEin Pärchen unterhält sich
© Presseamt Münster/ Angelika Klauser
© Presseamt Münster/Angelika Klauser

Die Projektgruppe "Plattform Gesprochenes Deutsch" am Germanistischen Institut sucht Freiwillige, die Alltagsgespräche mit einem Audiogerät aufnehmen. Diese Hörbeispiele sollen später im Unterricht für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache verwendet werden. Teilnehmen können Personen aller Altersstufen, die Deutsch als Muttersprache sprechen.