|
FB09

Jelineks Theater-Essays: Gastvortrag von Berliner Germanistin

Ausschnitt aus dem VeranstaltungsplakatAusschnitt aus dem Veranstaltungsplakat
© GSPoL / Portrait: Fotostudio menarc

Auf Einladung der Graduiertenschule "Practices of Literature" hält Prof. Dr. Anne Fleig (FU Berlin) am Donnerstag, 4. Mai, einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Das Drama der Autorin: Elfriede Jelineks Essays zum Theater". Der Vortrag der Germanistin beginnt um 18.30 Uhr. Veranstaltungsort ist der Festsaal der WWU, Schlossplatz 5.

|
FB09

DAAD-Stipendien für ausländische Promovierende an der GSPoL

Logo GSPoL und DAADLogo GSPoL und DAAD
© GSPoL

Im Rahmen des Graduate School Scholarship Programme (GSSP) des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) sind an der Graduiertenschule "Practices of Literature" (GSPoL) des Fachbereichs Philologie zwei Stipendien für ausländische Promovierende zu vergeben. Die Bewerbung für eine Aufnahme zum Wintersemester 2018/19 ist bis zum 30. November 2017 möglich.

|
upm

Von Gabun nach Münster: Austauschstudierende im Interview

Studierende aus Gabun vor dem münsterschen SchlossStudierende aus Gabun vor dem münsterschen Schloss
© WWU/Julia Schwekendiek

In diesem Wintersemester waren vier Studierende aus Gabun am Germanistischen Institut. Möglich gemacht haben das eine Kooperation mit der Universität Omar Bongo sowie eine neue Förderlinie des Programms Erasmus+. Kurz vor Semesterende blicken Bernette Snell Moussavou Guiyedi, Clarck-Warren Mawomba und Ibrahim Etoughe auf ihre Zeit in Münster zurück.

|
FB09

Workshop-Programm des SLZ im Sommersemester

Logo des Schreib-Lese-ZentrumsLogo des Schreib-Lese-Zentrums
© Schreib-Lese-Zentrum

Das Schreib-Lese-Zentrum (SLZ) startet am Freitag, 5. Mai, mit seiner neuen Workshop-Reihe in das Sommersemester 2017. In fünf Workshops zwischen Mai und Juli werden Aspekte des Lesens und Schreibens im Deutschunterricht praxisnah vermittelt und erprobt. Die Workshops richten sich an angehende und praktizierende Deutschlehrerinnen und -lehrer.