Herzlich Willkommen zur
EXpedition Münsterland

Die Expedition Münsterland macht einzigartige Wissenschafts-Schauplätze im Münsterland erlebbar und lässt universitäre Forschung in der Region sichtbar werden. Das Projekt versteht sich als eine Form des Wissenstransfers der WWU  für und mit der Region anhand wissenschaftlicher Themen.

Die Expedition Münsterland stößt zivilgesellschaftliche Prozesse an und gedenkt besonders auch historischer Ereignisse in der Region. Zudem versucht sie Verständigunsgskulturen zu schaffen.

Da die Expedition Münsterland maßgeblich durch und mit Bürger-Engagement umgesetzt wird, ist das Projekt auch Partner von Bürger schaffen Wissen und der European Citizen Science Association. Zudem gestaltet das Projekt zukünftige Wege im Rahmen dieser Netzwerke und begleitet den aktuellen Diskurs zum Thema Bürgerwissenschaften.

News und Events

Aktuelles von der Expedition Münsterland

© Wissenschaft im Dialog

„Auf die Plätze!“

Der bundesweite Wettbewerb „Auf die Plätze! Citizen Science in deiner Stadt” geht in eine neue Runde. Bis zum 24. März 2023 können Bürger*innen sowie lokale Akteur*innen aus allen gesellschaftlichen Bereichen Ideen einreichen. Es soll darum gehen, Citizen Science als zukunftsweisenden Ansatz vor Ort erlebbar zu machen und zu verankern. Wie schon im Vorjahr werden drei Preisträger*innen mit jeweils 50.000 Euro gefördert. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter citizenscience-wettbewerb.de.
 

© AFO / goldmarie design

Das Universum lockt

Bei uns in zweierlei Hinsicht: Das Wissenschaftsjahr 2023 trägt den Titel „Unser Universum“. Und in unserem AFO-Universum sind Sie/bist Du gesucht. Die Stelle einer Studentischen Hilfskraft mit Bachelor-Abschluss (SHB) ist gerade ausgeschrieben zur Unterstützung des regionalen Forschungstransferformates „Expedition Münsterland“. Interesse? Perfekt! Eine Bewerbung ist bis Mitte Februar möglich; weitere Infos zu Anforderungen und zum Umfang der Stelle sind in der offiziellen Ausschreibung zu finden sowie im Portal KAP.WWU.

News - Regionales Kultur Programm NRW
© Kulturbüro Münsterland - P.Foelting/C.Steinweg/M.Kuiter

Kulturprojekte 2023 gesucht

Ihr seid Kulturakteur:in und sucht eine Förderung für euer kooperatives Projekt im Münsterland?
Dann stellt bis zum 30.9.2022 einen Antrag beim Regionalen Kultur Programm NRW, das in diesem Jahr 25 Jahre alt geworden ist. Auch die AFO hat im Rahmen der Expedition Münsterland mit verschiedenen Projekten zum Erfolg des Programms beigetragen. Alle weiteren Infos unter muensterland.com/rkp.