Arbeitsgruppe Forschungsmethoden/empirische Bildungsforschung

© Sophie Michalke

Schön, dass Sie unsere Website besuchen. Die Arbeitsgruppe Forschungsmethoden/empirische Bildungsforschung ist unter der Leitung von Frau Prof’in Dr. Stefanie van Ophuysen für die forschungsmethodische Ausbildung von Studierenden der Erziehungswissenschaft und des Lehramts zuständig. Die in der Arbeitsgruppe durchgeführten Forschungsprojekte bearbeiten Themen der empirischen Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schulforschung und Lehrerbildung. Wir stellen Ihnen hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung vor, derzeit laufende und schon abgeschlossene Forschungsprojekte und stellen wichtige Informationen für Lehre und Prüfungen bereit. Viel Spaß beim Umschauen auf unseren Seiten!


  • Februar 2020

    Besuch aus Boston

    Sophie Michalke hat Besuch von Gerrit DeYoung der Boston University. Gemeinsam arbeiten sie an einem Übersichtsartikel zur sozialen Netzwerkanalyse in der Erziehungswissenschaft

    GEBF in Potsdam

    Der Beitrag von Sina Schürer, Sophie Michalke und Stefanie van Ophuysen "Stärkung der sozialen Partizipation durch eine Interventionsmaßnahme auf Gruppenebene – Ergebnisse aus dem DFG-Projekt Soziale Partizipation durch Kohäsion (SoPaKo)"  im Symposium "Soziale Partizipation und Peerbeziehungen in inklusiven und heterogenen Schulkontexten: Befunde und Herausforderungen für die empirische Forschung" wurde angenommen.

  • Januar 2020

    Frohes neues Jahr

    Wir wünschen allen Studierenden und Kolleginnen und Kollegen ein erfolgreiches Jahr 2020!