Arbeitsgruppe Forschungsmethoden/empirische Bildungsforschung

© van Ophuysen

Schön, dass Sie unsere Website besuchen. Die Arbeitsgruppe Forschungsmethoden/empirische Bildungsforschung ist unter der Leitung von Frau Prof’in Dr. Stefanie van Ophuysen für die forschungsmethodische Ausbildung von Studierenden der Erziehungswissenschaft und des Lehramts zuständig. Die in der Arbeitsgruppe durchgeführten Forschungsprojekte bearbeiten Themen der empirischen Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schulforschung und Lehrerbildung. Wir stellen Ihnen hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung vor, derzeit laufende und schon abgeschlossene Forschungsprojekte und stellen wichtige Informationen für Lehre und Prüfungen bereit. Viel Spaß beim Umschauen auf unseren Seiten!

 

  • Januar 2023

    © pixabay

    Wir wünschen allen
    ein fröhliches und gesundes
    Jahr 2023!

     

    Starke Klasse

    Erfreulicher Weise können wir feststellen, dass mit dem Programm "Starke Klasse" ein gelungener Transfer von Forschung und Praxis stattfindet. Über die Instagram-Bloggerin "rosarotesklassenzimmer" ( https://instagram.com/rosarotesklassenzimmer?igshid=YmMyMTA2M2Y= ) sind Elemente des Programms für Lehrkräfte illustriert und als hilfreiches Programm zur Stärkung des Klassenzusammenhalts vorgestellt. Über die QR Codes können die Beiträge aufgerufen werden. Wir freuen uns, dass das Programm so weiteren Lehrkräften empfohlen wird und weitere positive Rückmeldung aus der Praxis erhält!

    © rosarotesklassenzimmer
    © rosarotesklassenzimmer
    © rosarotesklassenzimmer
  • Dezember 2022

    Zertifikat Hochschulmanagement

    Sina Schürer hat von April 2021 bis Oktober 2022 erfolgreich am WWU-internen Personalentwicklungsprogramm Hochschulmanagement@WWU teilgenommen. Die Zertifikatsübergabe fand bei einer kleinen Feier statt.

    Weihnachtszeit

    Wir wünschen eine schöne Adventszeit, fröhliche Feiertage und einen guten Rutsch!

    © Laura Schäfer
  • November 2022

    Tagung

    Im November nimmt Stefanie van Ophuysen an einer Expert:innen-Tagung im Rahmen des BMBF-Projekts DigHomE an der Uni Paderborn teil. Als Thema steht die Wirkung der digitalen häuslichen Lernumwelt auf die Nutzung des Internets und die digitale Kompetenz von Schüler*innen im Fokus.

    Unser aktuelles Team

    © vanOphuysen
  • Oktober 2022

    Start des BMBF-Projekts "Komm Schreib!"

    Wir freuen uns über den Beginn des Projekts "Komm Schreib!" - Kooperativ, kompetent, motiviert Schreiben - Ein Interventionsprojekt zur Förderung von Schreibkompetenz, Schreibmotivation und sozialer Partizipation in Grundschule und Ganztag.

    Willkommen

    Im Zuge des Projekts dürfen wir im Oktober auch zwei neue Mitarbeiterinnen begrüßen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Josephine Gatzweiler und Tanne Stephens! Herzlich willkommen!

    Lehre

    Die Lehre startet wieder und wir freuen uns auf das Wintersemester!

     

  • Juli bis September 2022

    Tagungsteilnahme

    Sophie Marticke hat vom 12.07.2022 bis zum 16.07.2022 virtuell an der INSNA Sunbelt XLII Tagung in Australien teilgenommen und dort den folgenden Beitrag vorgestellt:

    Marticke, Sophie; van Ophuysen, Stefanie (2022): ‘SoPaKo – Eine Interventionsstudie zur Stärkung der sozialen Kohäsion in Grunddschulklassen: Unterschiede zwischen Experimental- und Kontrollgruppennetzkwerke?’ INSNA Sunbelt XLII 2022 (INSNA), Cairns, 15.07.2022.

    © Marticke

    Stefanie van Ophuysen und Laura Schäfer haben an der AEPF-Tagung vom 21.09.2022 bis zum 23.09.2022 in Stuttgart teilgenommen.
    Laura Schäfer hat dort einen von Stefanie van Ophuysen und ihr erstellten Beitrag mit dem Titel ‘Ich als Forscher_in? (Un)vorstellbar! Prädiktoren des beruflichen Possible Self von EW-Studierenden.’ vorgestellt.
    Einen Abstract des Beitrags finden Sie im nachfolgenden Dokument: Abstract Symposium
    Stefanie van Ophuysen hat den von Lars Behrmann und ihr erstellten Beitrag "Prozessbezogene Diganosequalität im Kontext von Schullaufbahnentscheidungen" präsentiert. Den Abstract dazu finden Sie hier.

     

    Symposium

    Katrin Lintorf und Sina Schürer haben ein Symposium im Rahmen 30. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik vom 20.-22.09.2022 in Regensburg zum Thema "Kooperation im Kontext inklusiver Bildung" organisiert. Sie halten selbst einen Vortrag zu "Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf". Die Abstracts können Sie im nachfolgenden Dokument einsehen: Abstracts

    BMBF-Projekt

    Wir freuen uns, dass wir zum 1.10. in die Projektarbeit zu unserem vom BMBF genehmigten Projekt "Komm schreib! Kooperativ, kompetent, motiviert Schreiben" starten. In dem gemeinsam mit Vera Busse beantragten Projekt führen wir eine Interventionsstudie zur Förderung von Schreibkompetenz, Schreibmotivation und sozialer Partizipation in Grundschule und Ganztag durch. Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • Juni 2022

    Willkommen

    Wir begrüßen Luca Schweisthal als neuen studentischen Mitarbeiter in unserer Arbeitsgruppe und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

    14. Tagung für Psychologiedidaktik und Evaluation

    Vom 27.05.2022 bis zum 28.05.2022 fand die 14. Tagung für Psychologiedidaktik und Evaluation in Münster statt. Tagungsbeiträge aus unserer Arbeitsgruppe gab es von Lars Behrmann mit dem Titel "Das Forschende Lernen an der WWU - was sagen Studierende dazu?" und von Laura Schäfer mit dem Titel "Nutzt der Nutzen? Die Wirkung einer Nutzwertmanipulation auf das Statistik-Interesse und die Leistung." Die Abstracts zu den Vorträgen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: Abstracts von Lars Behrmann und Laura Schäfer

  • Mai 2022

    Alles Gute & herzlich Willkommen

    Ende April hat unser Kollege Dr. Andreas Sander unser Team leider verlassen. Vielen Dank für die Zusammenarbeit und wir wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

    Unser studentischer Mitarbeiter Jupp Schneewind hat ebenfalls seine Arbeit am IfE beendet. Er geht nun ins Referendariat. Auch Dir danke für die Zusammenarbeit und alles Gute für die Zukunft!

    Herzlich Willkommen sagen wir zu unserer neuen studentischen Mitarbeiterin Rike Lehmkühler. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

    Stellenausschreibung

    Mit Andreas Weggang ist in unserem Team eine neue Stelle frei. Wir freuen uns über Bewerbungen:

    Wissenschaftliche*e Mitarbeiter*in (100%, E13 TV-L)

  • April 2022

    Willkommen

    Wir begrüßen Cem Baykan als neuen studentischen Mitarbeiter in unserer Arbeitsgruppe und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

  • März 2022

    Alles Gute

    Zu Ende Februar hat uns unsere studentische Mitarbeiterin Franka Kaufhold verlassen. Vielen Dank für die Zusammenarbeit und die besten Wünsche für die Zukunft!

    Willkommen

    Wir begrüßen Marie Osterbrink als neue studentische Mitarbeiterin in unserer Arbeitsgruppe und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

    Veröffentlichungen

    Schürer, S. & Lintorf, K. (2022). „Also das ist ja ein ganz enger Austausch“ – Multiprofessionelle Kooperation als Qualitätsmerkmal diagnostischen Handelns am Grundschulübergang bei Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf.“ Qualifizierung für Inklusion, 3(2).
    https://www.qfi-oz.de/index.php/inklusion/article/view/69

    van Ophuysen, S. & Behrmann, L. (2022). Statistik verstehen (Band 2). Wahrscheinlichkeitsrechnung und Inferenzstatistik. utb.
    https://www.utb.de/doi/book/10.36198/9783838555867

    © utb.
  • Februar 2022

    Willkommen

    Wir begrüßen Hannah Edl als neue studentische Mitarbeiterin in unserer Arbeitsgruppe und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

    Veröffentlichungen

    Schürer, S., van Ophuysen, S., Marticke, S. 2022. Starke Klasse! – Das Komplettpaket: Ein Programm zur Stärkung des Klassenzusammenhalts mit Praxisratgeber und Aktivitätskartenset.: scolix.
    Weitere Informationen zum Buch und zur Bestellung finden Sie unter: https://www.scolix.de/pp10705-starke-klasse-das-komplettpaket.html

  • Januar 2022

    Wir wünschen ein frohes und gesundes neues Jahr!

    Veröffentlichungen

    Schürer S., van Ophuysen S., Marticke S. 2022. „Sind schwache Leistung und auffälliges Verhalten immer ein Risiko für gelingende Partizipation? Zur Rolle von Kontext und Klassenkohäsion.“ Zeitschrift für Grundschulforschung Online first. doi: https://doi.org/10.1007/s42278-021-00130-x