Teilnehmer des "Studiums im Alter" im Hörsaal
Teilnehmer des "Studiums im Alter" im Hörsaal
© WWU - Judith Kraft

Gruppe "Studium im Alter"

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Studiums im Alter an der WWU Münster gibt es eine weitere Möglichkeit, mit der Universität in Verbindung zu bleiben: Durch eine kostenlose Mitgliedschaft im Alumni-Club WWU Münster. Egal, ob Sie zur Zeit aktiv am Studium im Alter teilnehmen oder ob Sie zum Kreis der ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehören – freuen Sie sich auf Veranstaltungen und Serviceangebote der Mitgliedsgruppe „Studium im Alter“ des Alumni-Clubs.

Alumni-club Logo Studium Im Alter Rgb

Als Mitglied der Gruppe „Studium im Alter“ des Alumni-Clubs profitieren Sie von allen Angeboten des Alumni-Clubs Münster. Darüber hinaus erhalten Sie das Vorlesungsverzeichnis „Studium im Alter“ kostenlos zugesandt und wir laden Sie zu speziellen Veranstaltungen der Gruppe "Studium im Alter" ein.

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer – aktuell und ehemalig – des Studiums im Alter sind Sie herzlich willkommen im Alumni-Club WWU Münster.

Wenn Sie Fragen zu Mitgliedschaft haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Hier geht es zur Anmeldung. Bitte geben Sie als Fachbereich "Studium im Alter" an.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Vorlesungsverzeichnis "Studium im Alter" erscheint am 26. Juli 2019

Das gedruckte Vorlesungsverzeichnis "Studium im Alter" erscheint voraussichtlich am 26. Juli 2019. Mitglieder der Gruppe "Studium im Alter" des Alumni-Clubs WWU Münster erhalten das Vorlesungsverzeichnis per Post. Hier können Sie sich im Alumni-Club anmelden.

Alumni-Gruppe "Studium imAlter" am Schloss
Gruppe "Studium im Alter" bei einer Schlossführung mit Dr. Eckhard Kluth.
© Alumni-Club WWU Münster

Veranstaltungen

Als Mitglied des Alumni-Clubs WWU Münster laden wir Sie mehrmals jährlich zu verschiedenen Anlässen in die Universität ein. Einige dieser Veranstaltungen bieten wir exklusiv für die Gruppe „Studium im Alter“ an. Freuen Sie sich auf

  • den jährlichen Alumni-Tag,
  • Führungen zur Geschichte und den Kunstwerken der Universität,
  • Besichtigungen von Instituten,
  • Fachvorträge zu aktuellen Forschungsthemen,
  • Besuche von Ausstellungen und Universitätsmuseen,
  • Lesungen,
  • Filmvorführungen

und vieles mehr.