Globus
© bIO-54o / Photocase.com

Internationales Profil

Internationale Ausrichtung und globale Vernetzung sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche nationale und internationale Positionierung und Wettbewerbsfähigkeit. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) versteht Internationalisierung als Leitungsaufgabe, die aber den unterschiedlichen Bedürfnissen und der akademischen Freiheit der Fachbereiche Rechnung trägt und Raum für eigene Prioritätensetzung lässt. Damit wird die Vielfalt internationaler Zusammenarbeit gefördert und gewährleistet.

Die WWU hat 2012 eine Internationalisierungsstrategie für die gesamte Universität verabschiedet. Sie ist fest in der Gesamtstrategie verankert und betrifft daher alle Hochschulbereiche: Lehre, Forschung und Services.
Die Internationalisierungsstrategie formuliert entsprechend fünf strategische Kernziele:

  • 1. Grenzenloses Studium

    Qualitativ überzeugende Hochschulbildung ist ein Gut, das zunehmend global nachgefragt wird. Die WWU bietet eine breite Palette von Studienangeboten für internationale Studierende. Dazu gehören auch englischsprachige Programme, die in Kooperation mit ausländischen Partnerhochschulen angeboten und kontinuierlich erweitert werden.
    Mehr Informationen zur internationalen Lehre

    Internationale und interkulturelle Erfahrungen gehören zu den wichtigen Elementen einer modernen Hochschulbildung. Die WWU wird dieser Verantwortung gegenüber allen – deutschen wie internationalen – Studierenden und Absolventen gerecht, indem sie internationale Erfahrungen und interkulturellen Austausch innerhalb und außerhalb des Studiums ermöglicht.

    Die WWU unterhält eine Vielzahl von Partnerschaften mit Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in aller Welt, mit denen akademischer Austausch aktiv gelebt wird. So wird die internationale Mobilität von und nach Münster für Studierende, Wissenschaftler und Mitarbeiter gefördert und unterstützt.

  • 2. Weltweite Wissenschaft

    Internationale und interdisziplinäre Kooperation sind mehr denn je Voraussetzung für Spitzenforschung und Innovation: Die WWU ist im internationalen Wissenschaftsumfeld gut positioniert und baut diese Position stetig aus. Das Forschungsprofil der WWU zeichnet sich durch eine beträchtliche Anzahl an Forschungsschwerpunkten von nachgewiesener Exzellenz aus.
    Internationale Forschung

  • 3. Globales Netzwerk

    Die WWU fördert den Auf- und Ausbau internationaler Netzwerke und Partnerschaften und die internationale Mobilität ihrer Mitglieder auf Ebene der Fachbereiche, Institute oder individueller Wissenschaftler. Die Partnerschaften auf Hochschulebene werden dabei so ausgewählt und ausgerichtet, dass sie zu den strategischen Zielen der WWU in Lehre und Forschung beitragen und von intensiver akademischer Zusammenarbeit auf Ebene der Fachbereiche getragen werden.
    Internationale Netzwerke

  • 4. Kluge Köpfe aus aller Welt

    Das International Office bietet für internationale Studierende und Wissenschaftler Beratung und umfassende Betreuung vor und während des Aufenthaltes in Münster. Flexibler Umgang mit deren speziellen Bedürfnissen, Familienfreundlichkeit und die Integration sowohl in das universitäre als auch in das städtische Leben in Münster sind dabei zentral.
    Informationen für internationale Wissenschaftler
    Informationen für internationale Studierende ("Die Brücke")

  • 5. Aktive Internationalisierungskultur

    Zur ganzheitlichen Förderung der internationalen Ausrichtung gehören auch die Verwaltungs- und Dienstleistungsstrukturen. Internationales Denken und Handeln auf allen Ebenen sowie ein selbstverständlicher Umgang mit den Belangen der internationalen Klientel schaffen ein attraktives Umfeld für internationale Forschung und Lehre.

    Die WWU fördert über vielfältige Aktivitäten die Internationalisierung ihrer zentralen Verwaltungseinrichtungen und Fachbereiche sowie die Etablierung einer aktiv gelebten Internationalisierungskultur.
    Internationalisierung an der WWU

Internationalisierungsstrategie

Die vollständige Internationaliserungsstrategie kann hier als PDF heruntergeladen werden:
Internationalisierungsstrategie   [de]
Internationalisation Strategy   [en ]