Herzlich Willkommen

beim Centrum für Bildungsforschung im Sport (CeBiS)

Forschungsverbund am Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Keynote zum Forschenden Lernen im Sport

170928 Wider View Foto Zfl Muenster Beide_170928 Wider View Foto Zfl Muenster Beide_
© ZFL Münster

 Im Rahmen der bundesweiten Fachtagung "Forschendes Lernen - The wider view" hielt Prof. Dr. Nils Neuber einen Hauptvortrag zum Forschenden Lernen im Sport. Unter dem Titel "Von der Erfahrung zur Erkenntnis" stellte er einem interessierten Publikum aus ganz unterschiedlichen universitären Fächern fachspezifische Zugänge im Sport vor. Das Forschende Lernen gehört zu den Kernthemen des neuen Hochschulentwicklungsplans der WWU. Die gut besuchte Tagung wurde vom Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) organisiert. Für das IfS hielt zudem Renate Nocon-Stoffers einen Vortrag, und Markus Jürgens präsentierte ein Poster.

CeBiS Mitgliederversammlung und Forschungstag

000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2
© Sönke Götschenberg

Bei der diesjährigen CeBiS Mitgliederversammlung am 18.09.2017 wurden die Aktivitäten des vergangenen Jahrs vorgestellt und die Ziele für die Weiterarbeit besprochen. Zudem fand die Wahl des neuen Vorstandes statt. Dieser setzt sich aus den folgenden sieben Personen zusammen: Prof. Nils Neuber (Vorsitz), Prof. Michael Krüger, Prof. Christian Fischer, J.-Prof. Miriam Seyda, J.-Prof. Ahmet Derecik, Dr. Kai Reinhart und Franziska Duensing-Knop. Vor der Mitgliederversammlung fand der CeBiS Forschungstag statt, bei dem Esther Pürgstaller (IfS) sowie Malte Begall (DSHS Köln) zwei spannende Vorträge gehalten haben.

Fachtagung "Lernen braucht Bewegung"

170924 Fachtagung Emden Foto Stefanie Dahl Beide_170924 Fachtagung Emden Foto Stefanie Dahl Beide_
© Stefanie Dahl

Im Auftrag des Kompetenzzentrums für Lehrerfortbildung der Ostfriesischen Landschaft hat der Arbeitsbereich "Bildung und Unterricht im Sport" eine Fachtagung zum Thema "Lernen braucht Bewegung - von Anfang an" in Emden gestaltet. Nach einem Einführungsvortrag von Prof. Nils Neuber wurden insgesamt 16 Workshops zu sportpädagogischen Themen, wie Lernen und Bewegung, Soziales Lernen im Sport oder Kreative Bewegungserziehung, angeboten. Die gut besuchte Fachtagung war eingebettet in eine dreitägige Klausurtagung des Arbeitsbereichs in der Jugendherberge Leer.

CeBis Forschungstag

000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2000000 Logo Cebis-forschungstag Foto S _nke G _tschenberg Beide2
© Sönke Götschenberg

Am 18.09.2017 findet von 14.45 Uhr bis 17.00 Uhr der CeBiS Forschungstag im BSH 41 statt. Esther Pürgstaller vom Arbeitsbereich Bildung und Unterricht im Sport wird ihr Qualifikationsprojekt „Kulturelle Bildung im Tanz“ vorstellen. Als Gast kommt der Sportwissenschaftler Malte Begall von der DSHS Köln, der sein Projekt „Fachwissen angehender Sportlehrkräfte. Entwicklung eines Testinstruments zur Erfassung des professionellen Fachwissens in der ersten Phase der Sportlehrkräftebildung“ zur Diskussion stellen möchte. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Lernplattform zum Projekt WHOLE ab sofort verfügbar

170907 Whole Lernplattform Foto Whole Beide170907 Whole Lernplattform Foto Whole Beide
© WHOLE

Die Lernplattform zur Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils für professionelle Pflegekräfte, pflegende Angehörige und Pflegebedürftige, die im Rahmen des von der europäischen Union geförderten Projektes WHOLE entwickelt wurde, ist ab sofort verfügbar. Die Lernplattform beinhaltet Informationen, Anregungen und Beispiele zu körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung in der Pflege. Ziel des Projektes ist es, dass Pflegende Bewegung und gesunde Ernährung für sich selbst und die zu Pflegenden in ihren (Pflege-)Alltag integrieren. Ab sofort wird die Lernplattform in zwei Pilotstudien getestet. Bei Interesse an der Teilnahme melden Sie sich bitte bei Frau Stefanie Dahl.

Zeitschrift für Studium und Lehre in der Sportwissenschaft

2015 03 11 Outfit 2 12015 03 11 Outfit 2 1

Auf Inititative der Sporthochschule Köln wurde eine neue Zeitschrift für Studium und Lehre in der Sportwissenschaft (ZSLS) gegründet. Als Online-Zeitschrift im Peer-Review-Verfahren verspricht sie qualitativ hochwertige Beiträge zur universitären Lehre und Hochschuldidaktik in schulischen und außerschulischen Studiengängen im Sport. Die erste Ausgabe ist für das Frühjahr 2018 geplant. Als Mitherausgeber verantwortet Prof. Dr. Nils Neuber die Sektion Bildungswissenschaft in der neuen Zeitschrift.

Zeitschrift für Studium und Lehre in der Sportwissenschaft

E 2015 03 07 E-learning _3_E 2015 03 07 E-learning _3_
© sport-lernen

Auf Inititative der Sporthochschule Köln wurde eine neue Zeitschrift für Studium und Lehre in der Sportwissenschaft (ZSLS) gegründet. Als Online-Zeitschrift im Peer-Review-Verfahren verspricht sie qualitativ hochwertige Beiträge zur universitären Lehre und Hochschuldidaktik in schulischen und außerschulischen Studiengängen im Sport. Die erste Ausgabe ist für das Frühjahr 2018 geplant. Als Mitherausgeber verantwortet Prof. Dr. Nils Neuber die Sektion Bildungswissenschaft in der neuen Zeitschrift.

Neue Kooperationsvereinbarung mit der Bezirksregierung Münster

170711 Kooperationsvertrag Bezirksregierung Foto Thomas Michel Beide170711 Kooperationsvertrag Bezirksregierung Foto Thomas Michel Beide
© Thomas Michel

Mit einer Kooperationsvereinbarung zur gegenseitigen Unterstützung in der Fortbildung und Qualifizierung von Lehrkräften im Schulsport unterstrichen der Leiter der Schulabteilung Herr Weber (Bezirksregierung Münster) und Prof. Neuber (Institut für Sportwissenschaft) die seit vielen Jahren erfolgreich gelebte Praxis. Die Zusammenarbeit mit sport-lernen Wissenstransfer bezieht sich insbesondere auf die Zertifikatskurse des IfS sowie auf Fachtagungen. Die nächste gemeinsame Veranstaltung wird eine Schulleitertagung zum Thema "Lernen und Bewegung" am 10.11.2017 auf dem SportCampus in Münster sein.