LITERATUR ZUR VERGLEICHENDEN STÄDTEGESCHICHTE 2018

Auf dieser Seite werden ausgewählte Neuerscheinungen rund um das Thema "Städtegeschichte" präsentiert. Die Literaturtitel bilden einen Auszug aus den "Auswahllisten von Neuererscheinungen zur Städtegeschichte", die das IStG regelmäßig zum Jahreswechsel herausgibt.
Der Übersichtlichkeit halber werden die Veröffentlichungen in eine Gliederungsstruktur einsortiert, die sowohl methodische Aspekte berücksichtigt als auch besondere interdisziplinäre Schwerpunkte setzt, wodurch Tendenzen der aktuellen Forschungsliteratur angezeigt werden sollen.
Die Auswahl wird laufend aktualisiert.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden sie sich bitte an Sabina Ruwe
s.ruwe@uni-muenster.de
Tel.: +49-251-83-275-13

GESAMT- UND ÜBERBLICKSDARSTELLUNGEN
Allgemeine Abhandlungen zur Geschichte und Entwicklung des Städtewesens


STADTGESCHICHTEN
Große und kleine Stadtgeschichten, Stadtjubiläumsschriften, Stadtchroniken, Aufsatzsammlungen zur Geschichte einer Stadt


STADTGESCHICHTE NACH EPOCHEN/ZEITABSCHNITTEN
Darstellungen von Einzelstädten während bestimmter Zeiträume


QUELLEN ZUR STÄDTEGESCHICHTE
Editionen, Regestenwerke, Repertorien


METHODIK UND HILFSMITTEL
Forschungsansätze und -diskussionen, Bibliographien, Verzeichnisse etc.


STADTTYPEN
Typologische Ansätze, Vergleichende Studien


STADTRAUM
Stadtgeographie, Topographie, Infrastruktur, Stadtentwicklung, Städtisches Territorium, Städtisches Umland, Städtelandschaften, Wahrnehmung des Raumgefüges


ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU
Stadtplanung, Bau- und Hausforschung, Denkmalpflege


BILDLICHE STADTDARSTELLUNGEN
Historische Stadtansichten, -pläne und Kartenwerke, Fotografien, Ansichtskarten


STÄDTEATLANTEN
Neue Atlasmappen und ergänzende Publikationen


STADTARCHÄOLOGIE
Grabungs- und Funddokumentationen


STADT, POLITIK UND RECHT
Stadtverfassung, Stadtrecht, Rechtsprechung, Politische Prozesse, Städtische Außenbeziehungen


STADT UND WIRTSCHAFT
Finanzwesen, Handel und Gewerbe, Märkte und Messen, Hanse


STADT UND GESELLSCHAFT
Stadtbevölkerung, Städtische Gruppen und Korporationen, Gesellschaftliche Interaktion in der Stadt, Sozialwesen, Geschlechtergeschichte


STADT UND RELIGION
Geistliche und Religionsgemeinschaften, Spiritualität, Klerus, Reformation und Konfessionalisierung


STADT UND KULTUR
Kulturelles Leben, Geistige Strömungen, Bildung und Erziehung, Schriftlichkeit, Kunst und Literatur


STADT UND KONFLIKT
Unruhen, Kriege, Revolutionen


STADT UND GESUNDHEIT
Gesundheits- und Hospitalwesen, Krankheit, Hygiene, auch: Medizinverbrechen


STADT, NATUR UND UMWELT
Naturkatastrophen, Klimageschichte

 

STADTGESCHICHTEN


Karin Lubowski / Jörg Rosenfeld (Red.): 875 Jahre - Lübeck erzählt uns was. Das Buch zur Ausstellung, Lübeck: Max Schmid-Römhild, 2018, 416 Seiten, ISBN 978-3-7950-5249-2

Hartmut Geißler: Ingelheim von der Steinzeit bis zur Gegenwart, Wiesbaden: Reichert Verlag, 2018, 238 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95490-186-9

Obereschach im Wandel der Zeit Herausgegeben vom Stadtarchiv Villingen-Schwenningen und der Ortsverwaltung Obereschach Villingen-Schwenningen: Verlag der Stadt Villingen-Schwenningen 2018 228 Seiten Schriftenreihe der Stadt Villingen-Schwenningen, Band 1

Felix Cerutti / Roel Mulder / Bert Stamkot / Aron de Vries (red.):
Tien eeuwen Gorinchem. Geschiedenis van een Hollandse stad, Utrecht: Uitgeverij Matrijs, 2018, 656 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-5345-528-9

Christina Müller: Karlsruhe im 18. Jahrhundert, 536 Seiten, 26 Abbildungen, Forschungen und Quellen zur Stadtgeschichte, Schriftenreihe des Stadtarchivs Karlsruhe, Band 1, Info Verlag, 2., durchgesehene Auflage 2018, ISBN: 978-3-88190-996-9

Jürgen Gojny: Die Geschichte des Kreises Warendorf ; Band 3: Die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1975), Warendorf, Kreisgeschichtsverein Beckum-Warendorf, 2018, ISBN  978-3-920836-89-8

Thomas R. Kraus / Frank Pole (Hg.): Aachen : von den Anfängen bis zur Gegenwart ; Band 5: Von der Reichsstadt zur <> : Aachen zur Zeit der Französischen Republik und unter Kaiser Napoleon I. (1792-1814), Neustadt a.d. Aisch: VDS Verlagsdruckerei Schmidt, 2018, ISBN 978-3-87707-144-1

Felix Cerutti / Roel Mulder / Bert Stamkot / Aron de Vries (red.): Tien eeuwen Gorinchem. Geschiedenis van een Hollandse stad, Utrecht: Uitgeverij Matrijs, 2018, 656 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-5345-528-9

Matthias Manke (Hg.): Rostock und seine Nachbarn in der Geschicht. Beiträge zum Doppeljubiläum von Stadt und Universität "Rostock 800/600" 2018/19 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg / Reihe B, Schriften zur Mecklenburgischen Geschichte. Neue Folge, 6), Lübeck: Schmidt-Römhild, 2018, 264 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7950-3759-8

Thorsten Mietzner: Kleine Geschichte der Stadt Lahr, Karlsruhe: Der Kleine Buch Verlag, 2018, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7650-1431-4

Julia A. Schmidt-Funke / Matthias Schnettger (Hg.): Neue Stadtgeschichte(n). Die Reichsstadt Frankfurt im Vergleich (Mainzer Historische Kulturwissenschaften, 31), Bielefeld: transcript, 2018, 400 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8376-3482-2

Geschiedenis van Drenthe, Assen: Van Gorcum, 2018, 680 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-23255710
1. Wijnand van der Sanden: Een archeologisch perspectief
2. Michiel Gerding: Een nieuw perspectief


Armin Schlechter / Joachim Kemper / Anja Rasche (Hg.): Von der mittelalterlichen "Kuhstadt Speyer" bis zur Dom-Restaurierung 1957/61 (Beiträge zur Geschichte der Stadt Speyer und ihrer Umgebung, 1), Ubstadt-Weiher [u.a.]: verlag regionalkultur, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-89735-794-5

Susanne Schötz (Hg.): Geschichte der Stadt Leipzig, Band 3: Vom Wiener Kongress bis zum Ersten Weltkrieg, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 1096 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86583-803-2


zum Seitenanfang

 

STADTGESCHICHTE NACH EPOCHEN/ZEITABSCHNITTEN


Carrie E. Benes (ed.): A companion to medieval Genoa (Brill's companions to European history, 15), Leiden: Brill, 2018, XXVII, 560 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-90-04-36001-3

Monika Poettinger / Piero Roggi (eds.): Florence. Capital of the kingdom of Italy = Una capitale per l'Italia, London: Bloomsbury, 2018, xii, 361 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-1-3501-1902-4

Christhard Schrenk (Hg.): Die 1960er Jahre in Heilbronn. Erinnerungen, Erkenntnisse, Aktualität (Kleine Schriftenreihe des Archivs der Stadt Heilbronn, 66), Heilbronn: Stadtarchiv Heilbronn, 2018, 306 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-940646-27-9

Beier, Hans-Jürgen / Fütterer, Pierr / Hummel, Andreas / Schimpff, Volker (Hgg.): Jena und der Saale-Holzland-Kreis im frühen und hohen Mittelalter (= Beiträge zur Frühgeschichte und zum Mittelalter Ostthüringens Band 8), Langenweißbach: Beier & Beran, 2018, 223 Seiten, Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-95741-050-4

Thomas R. Kraus / Frank Pole (Hg.): Aachen : von den Anfängen bis zur Gegenwart ; Band 5: Von der Reichsstadt zur <> : Aachen zur Zeit der Französischen Republik und unter Kaiser Napoleon I. (1792-1814), Neustadt a.d. Aisch: VDS Verlagsdruckerei Schmidt, 2018, ISBN 978-3-87707-144-1

Thomas Mergel: Köln im Kaiserreich, 1871-1918 (= Geschichte der Stadt Köln, 10), Köln: Greven Verlag, 2018, XVI, 567 Seiten : Illustrationen + 1 Karte, ISBN 978-3-7743-0454-3

Ciarán J. Devlin: The Making of Medieval Derry, Dublin: Four Courts Press, 2018, 380 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-84682-755-6

Klaus Wisotzky / Monika Josten (Hg.): Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert, Münster: Aschendorff Verlag, 2018, 339 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13393-4

Howard B. Clarke / Sheila Dooley / Ruth Johnson: Dublin and the Viking world, Dublin: The O'Brien Press, 2018, 141 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-78849-016-0

Drobesch, Werner / Wadl, Wilhelm (Hgg.): Klagenfurt 1518. Eine Stadt im Aufbruch (= Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie Bd. 110), Klagenfurt: Verlag des Geschichtsvereins für Kärnten, 2018, 439 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-85454-138-7

Marco Scavino (éd.): Turin dans la Grande Guerre. Société, politique, culture, Paris: Harmattan, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-336-31218-7

Andrew Brown / Jan Dumolyn (Hg.): Medieval Bruges, c. 850-1550, Cambridge: Cambridge University Press, 2018, XXI, 549 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-108-41965-9

Gustav Pfeifer (Hg.): 1317 - Eine Stadt und ihr Recht : Meran im Mittelalter = 1317 - Una città e il suo diritto : Merano nel Medioevo (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs / Pubblicazioni dell'Archivio Provinciale di Bolzano, 43), Bozen: Athesia Verlag, 2018, 528 Seiten, ISBN 978-88-6839-331-1

Antoine Follain / Maryse Simon (éds.): La sorcellerie et la ville, Witchcraft and the city, Strasbourg: Presses universitaires de Strasbourg, 2018, 248 Seiten, IBSN 978-2-86820-986-3

Heinz Krieg / R. Johanna Regnath / Hans-Peter Widmann (Hg.): Auf Jahr und Tag - Leben im mittelalterlichen Freiburg (Schlaglichter regionaler Geschichte, 3), Freiburg: Rombach Verlag, 2018, 254 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7930-5161-9

Amalia Galdi: Amalfi (Il Medioevo nelle città italiane, 15), Spoleto: Fondazione Centro Italiano di studi sull'alto Medioevo, 2017, VI, 266 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-6809-161-3

Bernhard Thonhofer: Graz 1914. Der Volkskrieg auf der Straße (Böhlaus Zeitgeschichtliche Bibliothek, 40), Wien [u.a.]: Böhlau, 2018, 506 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20569-2

Susanne Schötz (Hg.): Geschichte der Stadt Leipzig, Band 3: Vom Wiener Kongress bis zum Ersten Weltkrieg, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 1096 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86583-803-2


zum Seitenanfang

QUELLEN ZUR STÄDTEGESCHICHTE


Herbert Blume / Kirsten Casemir / Uwe Ohainski: Die Ortsnamen der Stadt Braunschweig (= Niedersächsisches Ortsnamenbuch, 9) (Veröffentlichungen des Instituts für Historische Landesforschung an der Universität Göttingen, 61), Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, 2018, 208 Seiten, ISBN 978-3-7395-1161-0

Rolf Odenwald: Familien in Neckargemünd und Kleingemünd, 1640-1910 (Badische Ortssippenbücher, 184) (Deutsche Ortssippenbücher, OSB/OFB 02.086), Heidelberg: verlag regionalkultur, 2018, 768 Seiten, ISBN 978-3-95505-129-7

Martin Prieschl: "Zu wahrer Urkund dessen ..." Die Urkunden des Stadtarchivs Ried, Ried im Innkreis: Stadtgemeinde, 2018, ISBN 978-3-200057302

Peter Csendes (Bearb.): Regesten der Urkunden aus dem Archiv des Wiener Bürgerspitals 1257-1400 / herausgegeben vom Verein für Geschichte der Stadt Wien (Quellen zur Geschichte der Stadt Wien. II. Abteilung: Regesten aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv,6), Innsbruck: Studien-Verlag, 2018, ISBN 978-3-7065-5696-5

Thomas Kübler / Jörg Oberste / Mandy Ettelt (Hg.): Kriminalregister der Stadt Dresden, Leipzig: Leipziger Universitäts-Verlag, 2016-
Band 2: 1556-1580, 320 Seiten, ISBN 978-3-96023-218-6

Gerhard Jaritz / Christian Neschwara (Hg.): Die Wiener Stadtbücher 1395-1430, Wien: Böhlau Verlag, 1989-
Teil 5: 1418-1421, 464 Seiten, ISBN 978-3-412-20443-5

Dan Sato: Die hallischen Schöffenbücher aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Kyoto: Kyoto University Press, 2018, 98, 382 Seiten, ISBN 978-4-8140-0162-0

Hoppe, Peter u.a.: Universum Kleinstadt. Die Stadt Zug und ihre Untertanen im Spiegel der Protokolle von Stadtrat und Gemeinde (1471-1798) (= Beiträge zur Zuger Geschichte Band 18), Zürich: Chronos Verlag, 2018, 320 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1484-7

Karin Hockamp / ChristianF. Seidler: "Chronik von Sprockhövel". 1848 verfasst von Amtmann Thomas Noelle. Vollständige Quellenedition (Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Sprockhövel, 12), Sprockhövel: Heimat- und Geschichtsverein Sprockhövel, 2018, 392 Seiten : Illustrationen + 1 Beilage, ISBN 978-3-00-058772-6

Klaus Kuhl: Kiel und die Revolution von 1918. das Tagebuch eines Werftingenieurs, verfasst in den Jahren 1917-1919. Edition und Textanalyse (Kieler Werkstücke. Reihe A, Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte, 51), Berlin: Peter Lang, 2018, 325 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-75857-1

Jort Blazejewski / Stephan Laux / Nina Schweisthal (Hg.): Quellen zur Geschichte der Stadt Trier in der frühen Preußenzeit (1815-1850), Trier: Verlag für Geschichte und Kultur, 2018, 941 Seiten, ISBN 978-3-945768-04-4

Richard Dietz: Nürnberger Bürgerwappen, Norderstedt: Books on Demand, 2012-
Band 4: Epitaphien, Totenschilde und andere heraldische Denkmäler innerhalb Mauern und Burgfrieden der Stadt, 2018, 668 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7528-5094-9

Helmut Lausser: Pfarrer, Bürgermeister, Künstler. Quellen zur Lebensgeschichte ausgewählter Kaufbeurer Persönlichkeiten des späten Mittelalters (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 3 Bände, ISBN 978-3-95551-076-3
1. Geistliche Personen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,1), 324 Seiten : Illustrationen
2. Weltliche Amtspersonen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,2), 538 Seiten : Illustrationen
3. Bildhauer und Maler (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,3), 222 Seiten : Illustrationen

Max Graff / Thomas Wilhelmi (Hg.): "Es labt nur tapfre Zecher, das Heidelberger Faß". Heidelberger Trinkpoesie aus vier Jahrhunderten, Heidelberg: Unversitätsverlag Winter, 2018, 165 Seiten, ISBN 978-3-8253-2017-1

Spengler-Reffgen, Ulrike (Bearb.): Emmericher Urkundenbuch Band 2. Urkunden 1355-1377 (= Emmericher Forschungen Band 37), Emmerich: Emmericher Geschichtsverein 2018, 400 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-3923692-26-2

Henning Steinführer (Hg.): Die Bestände des Stadtarchivs Braunschweig (Braunschweiger Werkstücke. Reihe A, Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv und der Stadtbibliothek, 56) (Braunschweiger Werkstücke, 115), XXXVIII, 599 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-944939-33-9

Ambre VIlain: Imago urbis. Les sceaux des villes au Moyen Âge, Paris: CTHS, 2018, 357 Seiten, 16 ungezählte Seiten Tafeln : Illustrationen, ISBN 978-2-7355-0860-0

Laurence Duquesnoy / Jeroen Salman (eds.): De handelsgeest van Isaac Pool. Dagboek van een Amsterdammer in de Gouden Eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 164 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047160

Krzysztof Fokt / Christian Speer / Maciej Mikula (Hg.): Liber Vetustissimus Gorlicensis. Das älteste Görlitzer Stadtbuch 1305-1416 (1423), Görlitz: Verlag Gunter Oettel, 2018, 488 Seiten + 1 DVD, ISBN 978-3-944560-75-5

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Die Transformation des Wiener Stadtbildes um 1700. Die Vogelschau des Bernhard Georg Andermüller von 1703 und der Stadtplan des Michel Herstal de la Tache von 1695/97 (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungsband, 61), Wien: Böhlau Verlag, 2018, 212 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-205-20537-1

Hans von Zwehl: La siège de Maubeuge (25 août - 8 semtembre 1914) (Documents et témoignages), Villeneuve d'Ascq: Presses universitaires du Septentrion, 2018, 284 Seiten, ISBN 978-2-7574-2074-4

Andreas Tacke et al.: Statuta pictorum. Kommentierte Edition der Maler(zunft)ordnungen im deutschsprachigen Raum des Alten Reiches, 5 Bände (Artifex. Quellen und Studien zur Künstlersozialgeschichte = Sources and studies in the social history of the artist), Petersberg: Imhof Verlag, 2018, 4608 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0388-8

Jürgen Hamel: Das Barther Bürgerbuch 1627 bis 1918. Ein Beitrag zur Sozial- und Familiengeschichte der Stadt Barth (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Barth, 2), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 201 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-946281-04-7

Stuart Jenks (ed.): The London customs accounts. 24 Henry VI (1445/46) (Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte, Neue Folge, 74), Köln [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, lxiii, 406 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-412-50708-4


zum Seitenanfang

METHODIK UND HILFSMITTEL


Harm von Seggern (Hg.): Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Ein Handbuch (= Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof - Handbuch), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018-
Abteilung I: Analytisches Verzeichnis der Residenzstädte, Teil 1: Nordosten, 2018, XVII, 687 Seiten, ISBN 978-3-7995-4535-8

Rubina Raja / Søren M. Sindbæk (eds.): Urban Network Evolutions. Towards a high-definition archaeology, Aarhus: Aarhus University Press, 2018, 309 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-87-7184-623-2

Dieter Rink / Annegret Haase (Hg.): Handbuch Stadtkonzepte. Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen, Opladen: Verlag Barbara Budrich, 2018, 494 Seiten, ISBN 978-3-8252-4955-7

Benjamin N. Vis: Cities Made of Boundaries. Mapping Social Life in Urban Form, London: UCL Press, 2018, 402 Seiten : Karten, ISBN 978-1-78735-105-9

Birgitta Schmidt-Lauber (Hg.) Andere Urbanitäten. Zur Pluralität des Städtischen (Ethnographie des Alltags, 3), Wien: Böhlau, 2018, 215 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20685-9

Peter P. Rohrlach: Historisches Ortslexikon für die Altmark (Historisches Ortslexikon für Brandenburg, 12) (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 68) (Veröffentlichungen der Staatlichen Archivverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt, 23), Berlin: Berlin: BWV, Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, ISBN 978-3-8305-3743-4
Teil 1: A-K, XXXVI, 1299 Seiten
Teil 2: L-Z, X Seiten, Seite 1303-2903

Kristin L. Huffman / Andrea Giordano / Caroline Bruzelius (eds.): Visualizing Venice. Mapping and modeling time and change in a city, London: Routledge, 2018, xix, 154 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-351-58684-9

Anke John: Lokal- und Regionalgeschichte (Methoden historischen Lernens), Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, 2018, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7344-0550-1


zum Seitenanfang

STADTTYPEN


Martin Zwirello: Die sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Beziehungen zwischen den oberschwäbischen Reichsstädten Ulm, Biberach und Ravensburg und ihren geistlichen Institutionen im Spätmittelalter, Dissertation, Eberhard Karls Universität Tübingen, 2018, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH, 2018, 279 Seiten, ISBN 978-3-86764-871-4

Katalin Szende: Trust, authority, and the written word in the royal towns of medieval Hungary (Utrecht studies in medieval literacy, 41), Turnhout: Brepols, 2018, 416 Seiten, ISBN 978-2-503-57881-1

Harm von Seggern (Hg.): Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Ein Handbuch (= Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof - Handbuch), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018-
Abteilung I: Analytisches Verzeichnis der Residenzstädte, Teil 1: Nordosten, 2018, XVII, 687 Seiten, ISBN 978-3-7995-4535-8

Peter Burschel / Eva Brugger / Isabelle Schürch (Hg.): Häfen (= Historische Anthropologie. Kultur - Gesellschaft - Alltag, 26,1), Köln: Böhlau Verlag, 2018, 116 Seiten, ISBN 978-3-412-51177-7

Wolfgang Wüst (Hg.): Patrizier - Wege zur städtischen Oligarchie und zum Landadel. Süddeutschland im Städtevergleich, Berlin: Peter Lang, 2018, 315 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-74325-6

Mathias Tranchant: Les ports maritimes de la France atlantique (XIe-XVe siècle), Rennes: Presses universitaires de Rennes, 2018-
Volume 1: Tableau géohistorique, 2018, 264 Seiten : Karten, ISBN 978-2-7535-5533-4

Claus von Carnap-Bornheim / Falko Daim / Peter Ettel / Ursula Warnke (eds.): Harbours as Objects of Interdisciplinary Research – Archaeology + History + Geosciences. International conference "Harbours as objects of interdisciplinary research - Archaeology + History + Geosciences" at the Christian-Albrechts-University in Kiel, 30.09.-3.10.2015, within the framework of the Special Research Programme (DFG-SPP 1630) "Harbours from the Roman Period to the Middle Ages" (RGZM. Tagungen, 34), Mainz: Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, 2018, IX, 464 Seiten, ISBN 978-3-88467-293-8

Thaisa Way (ed.): River Cities, City Rivers (Dumbarton Oaks Colloquium on the History of Landscape Architecture, 39), Cambridge: Harvard University Press, 2018, 418 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 9780884024255

Stephan Sander-Faes / Clemens Zimmermann (Hg.): Weltstädte - Metropolen - Megastädte. Dynamiken von Stadt und Raum von der Antike bis zur Gegenwart (Stadt in der Geschichte, 43), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018, 288 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7995-6443-4

Tomasz Torbus / Katarzyna Anna Wojtczak (Hg.): Die maritime Stadt. Hafenstädte an der Ostsee vom Mittelalter bis in die Gegenwart (Das gemeinsame Kulturerbe = Wspólne Dziedzictwo, 10), Warszawa: Instityt Sztuki PAN, 2018, 542 Seiten, ISBN 978-83-65630-50-6

Peter Payer: Der Klang der Großstadt. Eine Geschichte des Hörens. Wien 1850-1914, Wien: Böhlau, 2018, 313 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20561-6

Birgitta Schmidt-Lauber (Hg.) Andere Urbanitäten. Zur Pluralität des Städtischen (Ethnographie des Alltags, 3), Wien: Böhlau, 2018, 215 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20685-9

Beate Binder / Cornelius Borck / Volker Hess (Hg.): Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne. Räume, Routinen und Störungen 1870-1930 (Kulturen des Wahnsinns (1870-1930), 4), Wien [u.a.]: Böhlau, 2017, 409 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-79422-6

Jörg Oberste: Die Geburt der Metropole. Städtische Räume und soziale Praktiken im mittelalterlichen Paris (Forum Mittelalter-Studien, 12), Stuttgart: Schnell + Steiner, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7954-3173-0

Michael Rothmann / Helge Wittmann (Hg.): Reichsstadt und Geld. 5. Tagung des Mühlhäuser Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte, Mühlhausen 27. Februar bis 1. März 2017 (Studien zur Reichsstadtgeschichte, 5), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 397 Seiten : Illustrationen, DIagramme, Karten, ISBN 978-3-7319-0651-3


zum Seitenanfang

 STADTRAUM


Julien Puget: Les embellissements d'Aix et de Marseille. Droits, espace et fabrique de la ville aux XVIIe et XVIIIe siècles (Histoire), Dissertation, Université Aix-Marseille, 2015, Rennes: Presses universitaires de Rennes, 2018, 369 Seiten, ISBN 978-2-7535-6520-3

Roberta Belli Pasqua et al. (eds.): Theatroeideis (Thiasos monografie, 11), Roma: Edizioni Quasar di Severino Tognon, s.r.l., 2018
Vol. 1: L'immagine della città greca ed ellenistica (Thiasos monografie, 11.1), 2018, 414 Seiten, ISBN 978-88-7140-901-6
Vol. 2: La città romana e medievale (Thiasos monografie, 11.2), 2018, 566 Seiten, ISBN 978-88-7140-903-0
Vol. 3: L'immagine della città moderna (Thiasos monografie, 11.3), 2018, 526 Seiten, ISBN 978-88-7140-905-4
Vol. 4: L'immagine della città dal '900 ad oggi (Thiasos monografie, 11.4), 2018, 500 Seiten, ISBN 978-88-7140-907-8

Orietta Verdi (ed.): Arte, architettura e decorazione nelle carte dei notai romani (1582-1888) (= Atlante di Roma, 8), Roma: Università degli Studi Roma Tre - CROMA, 2018, 348 Seiten, ISBN 978-88-8368-154-7

Pieter Troch / Thomas Janssens (eds.): Layers of time in the urban landscape. Visions of socialist urbanity in Mitrovica, Berlin: Jovis, 2018, 144 Seiten, ISBN 978-3-86859-544-4

Martin Ortner: Otto Wagners Stadtbahn-Architektur. Bau - Verfall - Denkmalschutz. Ein Verkehrskonzept für Wien im Wandel eines Jahrhunderts (Bilder-Buch-Bogen), Wien: Railway-Media-Group, 2018, 160 Seiten, ISBN 978-3-902894-73-1

Georgina Laragy / Olwen Purdue / Jonathan Jeffey Wright (eds.): Urban spaces in nineteenth-century Ireland (Society for the study of nineteenth century Ireland, 3), Liverpool: Liverpool University Press, 2018, 224 Seiten, ISBN 978-1-786-94951-6

Berlin: Vier Stadtpläne im Vergleich, 4 Karten auf 4 Blättern, Massstab 1:20000, Berlin: Edition Gauglitz, 2018, ISBN 978-3-933502-45-2 (Karten)

Alexander Rotter: Wasser und Strom für München. Vom Cholera-Nest zur leuchtenden Metropole, Weißenhorn: Anton H. Konrad Verlag, 2018, 144 Seiten, ISBN 978-3-87437-585-6

Florian Stehrer: "Das Gebilde, das wir Groß-Salzburg nennen wollen". Die Eingemeindungen der Umlandgemeinden durch die Stadt Salzburg (Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg, 51), Salzburg: Stadtarchiv und Statistik Salzburg, 2018, 159 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-900213-41-1

Herbert Franz Weinzierl: Nachantike Siedlungsentwicklung am römischen Limes in Österreich, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaft, 2018, 234 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7001-7962-7

Brigitte Sölch / Elmar Kossel (Hg.): Platz-Architekturen. Kontinuität und Wandel öffentlicher Stadträume vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart (I Mandorli, 24), Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2018, 382 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-422-07457-6

Rodrigo Pérez de Arce: City of play. An architectural and urban history of recreation and leisure, London: Bloomsbury, 2018, 275 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-3500-3216-3

Dirk von Laak: Alles im Fluss : die Lebensadern unsererKontinuität und Wandel öffentlicher Stadträume vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart (Gesellschaft – Geschichte und Zukunft der Infrastruktur, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2. Auflage, 365 Seiten, Illustrationen, 2018, ISBN 978-3-10-397352-5

André Biederbeck: Das Dortmunder Arbeitermilieu 1890-1914. zur Bedeutung von Räumen und Orten für die Konstituierung einer sozialistischen Identität (Städteforschung. Reihe A, Darstellungen, 99), Köln: Böhlau Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Westälische Wilhelms-Universität Münster, 2016, 426 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51110-4

Harald Bodenschatz / Cordelia Polinna (Hg.): Verkehrsfrage und Stadtentwicklung (= 100 Jahre Groß-Berlin, 2), Berlin: Lukas Verlag, 2018, 200 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-310-9

Gerhard Fouquet / Ferdinand Opll / Sven Rabeler / Martin Scheutz (eds.): Social Functions of Urban Spaces through the Ages = Soziale Funktionen städtischer Räume im Wandel (Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof, 5), Ostfildern: Thorbecke, 2018, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-4534-1

NORDICO Stadtmuseum Linz / Andrea Bina / Klaudia Kreslehner / Barbara Veitl (Hg.): Stadtoasen. Linzer Gärten, Parks und Plätze, Wien: Böhlau, 2018, 387 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20798-6

Patrick Svensson-Jajko: (Um)erinnern. Veränderung der Straßennamenlandschaft in Budapest und Wien zwischen 1918 und 1934 (Mitteleuropäische Geschichte und Kultur. Studienreihe, 4), Wien: new academic press, 2018, zugleich: Dissertation, Andrássy Universität Budapest, 2017, 458 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7003-2089-0

Annalisa Marsico: Il Tevere e Roma nell'Alto Medioevo. Alcuni aspetti del rapporto tra il fiume e la città (Miscellanea della Società Romana di Storia Patria, 68), Roma: Società Romana di Storia Patria, 2018, 260 Seiten : Illustrationen, Karte, ISBN 978-88-97808-54-1

Mathias Irlinger: Die Versorgung der "Hauptstadt der Bewegung". Infrastrukturen und Stadtgesellschaft im nationalsozialistischen München (München im Nationalsozialismus, 5), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, 432 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3205-8

Mathias Tranchant: Les ports maritimes de la France atlantique (XIe-XVe siècle), Rennes: Presses universitaires de Rennes, 2018-
Volume 1: Tableau géohistorique, 2018, 264 Seiten : Karten, ISBN 978-2-7535-5533-4

Terry R. Slater / Sandra M.G. Pinto (eds.): Building regulations and urban form, 1200-1900 (London: Routledge, 2018, xx, 329 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne, ISBN 978-1-4724-8537-3

Matthew Wilson: Moralising Space. The Utopian Urbanism of the British Positivists, London: Routledge, 2018, 245 Seiten, ISBN 978-1-138-21312-8

Francesco Paolo Fiore: Architettura e arte militare. Mura e bastioni nella cultura del Rinascimento (Saggi di storia dell'arte, 53), Roma: Campisano Editore, 2018, 368 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-98229-82-6

Semana Internacional de Estudios Medievales: Campo y ciudad. Mundos en tensión = Landa eta hiria, Iruña/Pamplona: Nafarroako Gobernua, Kultura, Kirol eta Gazteria Departamentua, 2018, 290 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-84-235-3482-1

Yinan Yang: Stadterneuerung und Stadtentwicklung im historischen Kontext. Eine Untersuchung chinesischer und deutscher Strategien im Umgang mit dem Genius Loci (Ex Architectura. Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte, 17), Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2018, 300 Seiten, ISBN 978-3-339-10200-3

Rolf M. Urrisk-Obertyński: Wien - 2000 Jahre Garnisonsstadt. Von den römischen Legionen bis zum Österreichischen Bundesheer, Gnas: Weishaupt, 2009- Band 4,2: VII., VIII., IX. und XX. Bezirk, 2018, ISBN 978-3-7059-0512-2

Wilfried Uitterhoeve / Billy Gunterman / Ruud Abma: Nieuwe historische atlas van Nijmegen. 2000 jaar stad aan de Waal, Nijmegen: Vantilt, 2018, 78 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-94-6004-344-4

Baumgärtner, Christine / Jessen, Johann / Willnauer, Isabelle: Große Siedlungen in kleinen Städten. Probleme, Herausforderungen, Perspektiven , Ludwigsburg: Wüstenrot Stiftung, 2018, 207 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-933249-15-9

Gabi Dolff-Bonekämper / Angela Million / Elke Pahl-Weber (Hg.): Das Hobrechtsche Berlin. Wachstum, Wandel und Wert der Berliner Stadterweiterung (Reihe Grundlagen, 66), Berlin: DOM Publishers, 2018, 431 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86922-529-6

Reinout Rutte / Bram Vannieuwenhuyze: Stedenatlas Jacob van Deventer. 226 stadsplattegronden uit 1545-1575 - Schakels tussen verleden en heden, Bussum: Thoth, 2018, 515 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-90-77699-17-1

Wolfgang Stiller: Von Brunnen, Zisternen und Rohrbütten zum Wasserwerk in Görlitz. 140 Jahre Wasserwerk in Leschwitz: Görlitz: Verlag Gunter Oettel, 2018, 150 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-944560-48-9

Franz Schiermeier: Münchner Stadtmodelle, 3 Bände, München: Franz Schiermeier Verlag, 2018, ISBN 978-3-943866-60-5
1. Stadtmodell München 1570 von Jakob Sandtner, 92 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-61-2
2. "Relief der Haupt- und Residenzstadt München". Das Stadtmodell von Johann Baptist Seitz 1841-1863, 2. Auflage, 72 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-62-9
3. Das Münchner Stadtmodell des Referats für Stadtplanung und Bauordnung, 88 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-63-6

Sophia Psarra: The Venice Variations. Tracing the Architectural Imagination, London: UCL Press, 2018, 322 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-78735-240-7

Benjamin N. Vis: Cities Made of Boundaries. Mapping Social Life in Urban Form, London: UCL Press, 2018, 402 Seiten : Karten, ISBN 978-1-78735-105-9

Constanze Sieger: Kleinstädtische Öffentlichkeit. Billerbeck auf dem Weg zur Ludgerusstadt im 19. Jahrhundert, Münster: Aschendorff Verlag, 2018, zugleich: Dissertation: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2014, 344 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13266-1

Colin Arnaud: Topographien des Alltags. Bologna und Straßburg um 1400 (Europa im Mittelalter, 28), Berlin: De Gruyter, 2018, zugleich: Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, 2015, IX, 491 Seiten : Karten, ISBN 978-3-11-054520-3

Wolfgang Sonne / Regina Wittmann (Hg.): Städtebau der Normalität. Der Wiederaufbau urbaner Stadtqurtiere im Ruhrgebiet, Berlin: DOM publishers, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86922-616-3

Rafał Eysymontt: Städte Niederschlesiens im Luftbild, Marburg: Herder-Institut, 2018, 160 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-87969-439-6

Stephan Sander-Faes / Clemens Zimmermann (Hg.): Weltstädte - Metropolen - Megastädte. Dynamiken von Stadt und Raum von der Antike bis zur Gegenwart (Stadt in der Geschichte, 43), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018, 288 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7995-6443-4

Christoph Emmendörffer / Christof Trepesch (Hg.): Wasser Kunst Augsburg. Die Reichsstadt in ihrem Element. Begleitband zur Ausstellung im Maximilianmuseum Augsburg, Regensburg: Schnell & Steiner, 2018, 445 Seiten, ISBN 978-3-7954-3300-0

Marita Sennekamp: Grün in der Stadt. Eine historische Spurensuche in Konstanz, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2018, 154 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86764-848-6

Peter Payer: Der Klang der Großstadt. Eine Geschichte des Hörens. Wien 1850-1914, Wien: Böhlau, 2018, 313 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20561-6

Birgitta Schmidt-Lauber (Hg.) Andere Urbanitäten. Zur Pluralität des Städtischen (Ethnographie des Alltags, 3), Wien: Böhlau, 2018, 215 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20685-9

AutorInnenkollektiv Gras & Beton (Hg.) Gefährliche Orte - Unterwegs in Kreuzberg, Berlin: Assoziation A, 2018, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86241-463-5

Nigel Baker / Jonathan Brett / Robert Jones: Bristol. A Worshipful Town and Famous City. An Archaeological Assessment (Urban Archaeological Assessment), Oxford: Oxbow Books, 2018, 600 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-785708770

Jaap Evert Abrahamse / Henk Baas / Sonja Barends (eds.): Nieuwe steden in de middeleeuwen (= Tijdschrift voor Historische Geografie 3 (2018), 2), Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 112 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-90-87047368

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Die Transformation des Wiener Stadtbildes um 1700. Die Vogelschau des Bernhard Georg Andermüller von 1703 und der Stadtplan des Michel Herstal de la Tache von 1695/97 (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungsband, 61), Wien: Böhlau Verlag, 2018, 212 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-205-20537-1

Steffen Haug / Gregor Wedekind (Hg.): Die Stadt und ihre Bildmedien. Das Paris des 19. Jahrhunderts (Schriften der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 19. Jahrhunderts, 3), Paderborn: Wilhelm Fink, 2018, 187 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7705-6319-7

Serhiy Bilenky: Imperial Urbanism in the Borderlands: Kyiv, 1800-1905, Toronto: University of Toronto Press, 2018, 512 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-4875-0172-3

Stefan Fuchs: Herrschaftswissen und Raumerfassung im 16. Jahrhundert. Kartengebrauch im Dienste des Nürnberger Stadtstaates (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen, 35), Zürich: Chronos, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Zürich, 2015, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1346-8

Kurt Andermann / Nina Gallion (Hg.): Weg und Steg. Aspekte des Verkehrswesens von der Spätantike bis zum Ende des Alten Reiches (Kraichtaler Kolloquien, 11), Ostfildern: Jan Torbecke Verlag, 2018, 262 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7995-9281-9

Flavia Alice Mameli / Franziska Polleter / Mathilda Rosengren / Josefine Sarkez-Knudsen (eds.): Urban Appropriation Strategies. Exploring Space-making Practices in Contemporary European Cityscapes, Bielefeld: transcript, 2018, 152 Seiten, ISBN 978-3-8376-4170-7

Daniel Hechler / Peer Pasternack: Hochschulen und Stadtentwicklung in Sachsen-Anhalt, Berlin: BWV - Berliner Wissenschaftsverlag, 2018, 346 Seiten, ISBN 978-3-8305-3828-8

Svava Riesto: Biography of an industrial landscape. Carlsberg's urban spaces retold, Amsterdam: Amsterdam University Press, 2018, 244 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-90-8964-735-1

Martin Lendi: Geschichte und Perspektiven der schweizerischen Raumplanung. Raumplanung als öffentliche Aufgabe und wissenschaftliche Herausforderung, Zürich: vdf Hochschulverlag, 2018, 424 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7281-3866-8

Henriette Bertram: Schattenorte in Belfast. Stadterneuerung nach dem Ende des Nordirlandkonflikts (Urban Studies), Bielefeld: transcript, 2018, zugl.: Dissertation, Universität Kassel, 2017, 407 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8376-4153-0

Colin Arnaud: Topographien des Alltags. Bologna und Straßburg um 1400 (Europa im Mittelalter, 28), Berlin ; Boston: De Gruyter, 2018, zugl.: Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, 2015, VIII, 489 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-054520-3

Jörg Oberste: Die Geburt der Metropole. Städtische Räume und soziale Praktiken im mittelalterlichen Paris (Forum Mittelalter-Studien, 12), Stuttgart: Schnell + Steiner, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7954-3173-0

Debora Oswald / Linda Schiel / Nadine Wagener-Böck (Hg.): Wege: Gestalt - Funktion - Materialität (Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung, 11), Berlin: Reimer, 2018, 211 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-6-496-01596-3

Jean-Luc Fray / Michel Pauly / Magda Pinheiro / Martin Scheutz (eds.): Urban spaces and the complexity of cities (Städteforschung, Reihe A, Darstellungen, 97), Köln [u.a.] Böhlau Verlag, 2018, 312 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-412-50759-6


zum Seitenanfang

ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU


Julien Puget: Les embellissements d'Aix et de Marseille. Droits, espace et fabrique de la ville aux XVIIe et XVIIIe siècles (Histoire), Dissertation, Université Aix-Marseille, 2015, Rennes: Presses universitaires de Rennes, 2018, 369 Seiten, ISBN 978-2-7535-6520-3

Michael Goer et al. (Hg.): Fassaden - historische Gestaltung von Bauten und des öffentlichen Raumes (Jahrbuch für Hausforschung, 65), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 270 Seiten, ISBN 978-3-7319-0711-4

André Brauch / Rudolf Büllesbach: Festungsstadt Mainz. Von den Römern bis heute, München: morisel, 2018, 268 Seiten, ISBN 978-3-943915-33-4

Wolfgang Förster / William Menking (Hg.): Das Wiener Modell 2. WOhnbau für die Stadt des 21. Jahrhunderts, Berlin: Jovis, 2018, 244 Seiten, ISBN 978-3-86859-561-1

Martin Ortner: Otto Wagners Stadtbahn-Architektur. Bau - Verfall - Denkmalschutz. Ein Verkehrskonzept für Wien im Wandel eines Jahrhunderts (Bilder-Buch-Bogen), Wien: Railway-Media-Group, 2018, 160 Seiten, ISBN 978-3-902894-73-1

Hansjörg Rümelin (Hg.): Das Benediktinerkloster St. Michaelis in Lüneburg. Bau - Kunst - Geschichte. Festschrift anlässlich der 600. Wiederkehr der Weihe des Langhauses am 11. Juli 1418, Berlin: Lukas Verlag, 2018, 543 Seiten, ISBN 978-3-86732-322-2

Anne Christin Scheiblauer: Frankfurt am Main. Die historische Altstadt, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7319-0638-4

Vittorio Magnago Lampugnani / Harald R. Stühlinger / Markus Tubbesing (Hg.): Atlas zum Städtebau, München: Hirmer, 2018, ISBN 978-3-7774-2966-3
Band 1: Plätze, 330 Seiten : Illustrationen, Pläne
Band 2: Strassen, 398 Seiten : Illustrationen, Pläne

Markus Jager / Wolfgang Sonne (Hg.): Großstadt gestalten. Stadtbaumeister in Europa (Bücher zur Stadtbaukunst, 10) (Dortmunder Vorträge zur Stadtbaukunst, 7), Berlin: DOM publishers, 2018, 189 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86922-623-1

Christian Antz / Christian Gries / Ute Maasberg / Regina Prinz (Hg.): Neues Bauen, neues Leben. Die 20er Jahre in Magdeburg, Neuausgabe, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2018, 252 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-422-92628-8

Brigitte Sölch / Elmar Kossel (Hg.): Platz-Architekturen. Kontinuität und Wandel öffentlicher Stadträume vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart (I Mandorli, 24), Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2018, 382 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-422-07457-6

Rodrigo Pérez de Arce: City of play. An architectural and urban history of recreation and leisure, London: Bloomsbury, 2018, 275 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-3500-3216-3

Kaufmann, Christoph / Leonhardt, Peter / Müller, Anett: Plan! Leipzig, Architektur und Städtebau 1945-1976 (=Beiträge zur Architektur Band 5), Dresden: Sandstein Verlag, 2018, 168 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-95498-448-0

Maskarinec, Maya: City of Saints. Rebuilding Rome in the Early Middle Ages (=The Middle Ages Series), Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, 290 Seiten, Illustrationen, Karten, ISBN 978-0-8122-5008-4

Wenzel, Kai / Höhler, Frank: Bautzen. Architektur - Kunst - Geschichte, Sandstein Verlag Dresden, 2018, 240 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-95498-413-8

Ingrid Scheurmann: Konturen und Konjunkturen der Denkmalpflege : Zum Umgang mit baulichen Relikten der Vergangenheit, Köln : Böhlau Verlag, 2018, 504 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51139-5

Barbara Engel (Hg.): Historisch versus modern. Identität durch Imitat?, Berlin: jovis, 2018, 219 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86859-506-2

Thomas Breier: "Eine moderne Grossstadt". Ludwigshafen am Rhein. Stadtplanung und Städtebau zwischen 1999 und 2017 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Ludwigshafen am Rhein, 45), Ludwigshafen am Rhein: Llux Agentur & Verlag, 2018, 235 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-924667-49-8

Máté Tamáska: Armenian Townscapes in Transylvania (Armenier im östlichen Europa = Armenians in Eastern Europe, 6), Wien: Böhlau Verlag, 2018, 157 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50320-8

Philipp Sturm / Peter Cachola Schmal (Hg.): Die immer neue Altstadt. Bauen zwischen Dom und Römer seit 1900 = Forever new: Frankfurt's old town, Berlin: jovis, 2018, 367 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86859-501-7

Ruth Hanisch: Moderne vor Ort. Wiener Architektur 1889-1938, Wien [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, 350 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20725-2

Franz J. Gangelmayer / Gottfried Pirhofer / Siegfried Mattl: Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken in der Wien-Erzählung (VWI-Schriftenreihe, 3), Wien: new academic press, 2018, 227 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7003-2095-1

Tobias Möllmer (Red.): Strassburg. Ort des kulturellen Austauschs zwischen Frankreich und Deutschland. Architektur und Stadtplanung von 1830 bis 1940 = Strasbourg – Lieu d'échanges culturels entre France et Allemagne. Architecture et urbanisme de 1830 à 1940, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2018, 599 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne, ISBN 978-3-422-07432-3

Peter Bohl / Markus Friedrich (Bearb.): Olympische Spiele. Architektur und Gestaltung. Berlin - München - Stuttgart / Katalog zur Ausstellung (Sonderveröffentlichungen des Landesarchivs Baden-Württemberg), Stuttgart: Kohlhammer, 2018, 250 Seiten, ISBN 978-3-17-036208-6

Markus Tubbesing: Der Wettbewerb Gross-Berlin 1910. Die Entstehung einer modernen Disziplin Städtebau, Tübingen: Wasmuth, 2018, 340 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-8030-0781-0

Terry R. Slater / Sandra M.G. Pinto (eds.): Building regulations and urban form, 1200-1900 (London: Routledge, 2018, xx, 329 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne, ISBN 978-1-4724-8537-3

Esra Akcan: Open Architectur. Migration, Citizenship and the Urban Renewal of Berlin-Kreuzberg by IBA-1984/87, Basel: Birkhäuser, 2018, 405 Seiten : Illustrationen, 1 Faltkarte, ISBN 978-3-0356-1374-2

Merlijn Hurx: Architectura as Profession. The Origins of Architectural Practice in the Low Countries in the fifteenth Century (Architectura moderna, 13), Turnhout: Brepols, 2018, 459 Seiten : Illustrationen, 1 Diagramm, Karten, ISBN 978-2-503-56825-6

Matthew Wilson: Moralising Space. The Utopian Urbanism of the British Positivists, London: Routledge, 2018, 245 Seiten, ISBN 978-1-138-21312-8

Francesco Paolo Fiore: Architettura e arte militare. Mura e bastioni nella cultura del Rinascimento (Saggi di storia dell'arte, 53), Roma: Campisano Editore, 2018, 368 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-98229-82-6

Yinan Yang: Stadterneuerung und Stadtentwicklung im historischen Kontext. Eine Untersuchung chinesischer und deutscher Strategien im Umgang mit dem Genius Loci (Ex Architectura. Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte, 17), Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2018, 300 Seiten, ISBN 978-3-339-10200-3

Anke Domschky / Stefan Kurath / Simon Mühlebach / Urs Primas: Stadtlandschaften verdichten. Strategien zur Erneuerung des baukulturellen Erbes der Nachkriegszeit, Zürich: Triest Verlag, 2018, 239 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-3-03863-025-8

Leonie Glabau / Klaus Lingenauber (Hg.): Gartendenkmale in Berlin. Nachkriegszeit bis Ende der Sechziger Jahre (Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin, 50), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 416 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0658-2

Norbert Börste / Stefan Kopp (Hg.): 1000 Jahre Bartholomäuskapelle in Paderborn. Geschichte – Liturgie – Denkmalpflege, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, Diagramme, ISBN 978-3-7319-0621-6

Gabi Dolff-Bonekämper / Angela Million / Elke Pahl-Weber (Hg.): Das Hobrechtsche Berlin. Wachstum, Wandel und Wert der Berliner Stadterweiterung (Reihe Grundlagen, 66), Berlin: DOM Publishers, 2018, 431 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86922-529-6

Jürgen Schardt: Architektur einer bürgerlichen Gesellschaft. Frankfurter Universitäts- und Stadtbauten im Kontext ihrer Geschichte zwischen 1906 und 1956 (Raumproduktionen. Theorie und gesellschaftliche Prexis, 28), Münster:Westfälisches Dampfboot, 2018, 383 Seiten, ISBN 978-3-89691-297-8

Andreas Tacke / Thomas Schauerte / Danica Brenner (Hg.): Künstlerhäuser im Mittelalter und der frühen Neuzeit = Artists' Homes in the Middle Ages and the Earls Modern Era (artifex), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 319 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0394-9

Ingrid Mader / Ingeborg Gaisbauer et al. (Hg.): Die Residenzstadt Wien an der Donau. Die Geschichte der Stadtbefestigung am Beispiel der Neutorbastion (Festungsforschung, 10), Regensburg: Schnell + Steiner, 2018, 464 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7954-3307-9

Dieter Dolgner: Historische Rechtsorte, Richtstätten und Gerichtsgebäude in Halle an der Saale / herausgegeben von den Freunden der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V., Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018, 380 Seiten : Karten, ISBN 978-3-95462-986-2

Benjamin N. Vis: Cities Made of Boundaries. Mapping Social Life in Urban Form, London: UCL Press, 2018, 402 Seiten : Karten, ISBN 978-1-78735-105-9

Sophia Psarra: The Venice Variations. Tracing the Architectural Imagination, London: UCL Press, 2018, 322 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-78735-240-7

Elmar Arnhold: Mittelalterliche Metropole Braunschweig. Architektur und Stadtbaukunst vom 11. bis 15. Jahrhundert, Braunschweig: Appelhans Verlag, 2018, 255 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-944939-36-0

Wolfgang Sonne / Regina Wittmann (Hg.): Städtebau der Normalität. Der Wiederaufbau urbaner Stadtqurtiere im Ruhrgebiet, Berlin: DOM publishers, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86922-616-3

Thaisa Way (ed.): River Cities, City Rivers (Dumbarton Oaks Colloquium on the History of Landscape Architecture, 39), Cambridge: Harvard University Press, 2018, 418 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 9780884024255

Karen Rose Mathes: Commerce, conflict, and an aesthetic of Appropriation in the Italian Maritime Cities, 1000-1150 (The Medieval Mediterranean, 112), Leiden: Brill, 2018, 238 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-04-36080-8

Fred Kaspar (Hg.): Im Speicher auf dem Kirchhof (Einblicke. Schriften der Stiftung Kleines Bürgerhaus, 5), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0721-3

Birgitta Schmidt-Lauber (Hg.) Andere Urbanitäten. Zur Pluralität des Städtischen (Ethnographie des Alltags, 3), Wien: Böhlau, 2018, 215 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20685-9

May Spangler: Paris in Architecture, literature and art, New York: Peter Lang, 2018, XX, 410 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-4331-3535-4

Barbara Schedl: St. Stephan in Wien. Der Bau der gotischen Kirche, Wien: Böhlau Verlag, 2018, 324 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-205-20202-8

Sun-Young Park: Ideals of the Body. Architecture, Urbanism, and Hygiene in Postrevolutionary Paris, Pittsburgh: University of Pittsburgh Press, 2018, 384 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-0-822945284

Heinrich Otten (Bearb.): Stadt Paderborn / herausgegeben vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe und der Stadt Paderborn (Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Denkmäler in Westfalen: Kreis Paderborn, 2.1), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 664 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0649-0

Serhiy Bilenky: Imperial Urbanism in the Borderlands: Kyiv, 1800-1905, Toronto: University of Toronto Press, 2018, 512 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-4875-0172-3

Thomas Byhet / Christien Aubry (éds.): Places fortes des Hauts-de-France, Villeneuve d'Ascq: Publications de l'Institut de recherches historiques du Septentrion, 2018-
1: Du littoral à l'arrière (Pas-de-Calais et Somme). Actualistés et recherches inédites (Histoire et littérature du Septentrion, 54)

Achim Ilchmann: Das bürgerliche Stadthaus im Rokoko, Tübingen: Ernst Wasmuth Verlag, 2018, 256 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8030-0833-6

Katharina Krause: Sichtbar und sicher. Wohnhöfe des Adels in Münster in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Politiken der Sicherheit = Politics of security, 4), Baden-Baden: Nomos, 2018, 243 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8487-4467-1

Aribert Giesche / Karl-Ludwig Lange: Die Häuser der Bölschestraße in Berlin-Friedrichshagen. Eine Dokumentation 1753-2015 (Schriften der Landesgeschichtlichen Vereinigung für die Mark Brandenburg, Neue Folge, 9), Berlin: Lukas Verlag, 2018, 502 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86732-270-6

Dunia Mittner: New Towns. An Investigation on Urbanism, Berlin: jovis, 2018, 256 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86859-461-4

Forum Architektur der Stadt Wolfsburg (Hg.): Von Mosaikpflaster und Schmuckbeeten. Plätze und Grünanlagen in Wolfsburg 1950 bis 1970 (Stadt - Raum - Geschichte, 3), Berlin: jovis, 2018, 128 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86859-528-4

Doris Schön / Günther Buchinger / Ingrid Mader / Johannes Ramharter / Werner Chmelar / Markus Jeitler: Kanonen und Kunst. Das Gusshaus auf der Wieden (Wien archäologisch, 14), Wien: Phoibos Verlag, 2018, 152 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-85161-186-1

Benedikt Goebel: Mitte! Modernisierungen und Zerstörungen des Berliner Stadtkerns von 1850 bis zur Gegenwart, Berlin: Lukas Verlag, 2018, 157 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-294-2

Markus Kristan (Hg.): Otto Häuselmayer - städtebauliche Architektur. Stadtplanung, Bauten und Projekte 1976-2018, Basel: Birkhäuser Verlag GmbH, 2018, 248 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0356-1543-2

Philippe Cardinali / Marc Perelman (éds.): Ville et architecture en perspective (Architecture, littérature et espaces), Paris: Presses universitaires de Paris Nanterre, 2018, 364 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-2-84016-280-3

Svava Riesto: Biography of an industrial landscape. Carlsberg's urban spaces retold, Amsterdam: Amsterdam University Press, 2018, 244 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-90-8964-735-1

Martin Lendi: Geschichte und Perspektiven der schweizerischen Raumplanung. Raumplanung als öffentliche Aufgabe und wissenschaftliche Herausforderung, Zürich: vdf Hochschulverlag, 2018, 424 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7281-3866-8

Hanna Grzeszczuk-Brendel: Eine Stadt zum Leben. Ideen der Wohnungsreform um 1900 und ihre Realisierungen in Posen/Poznan in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, 70), Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 2018, zugl.: Habilitationsschrift, Politechnika Poznańska, 2012, 412 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-054804-4

Henriette Heischkel: Bauen in West-Berlin 1949-1963. Die Rolle der Bauverwaltung im Spannungsfeld von Kunst und Politik (Forschungen zur Nachkriegsmoderne des Fachgebietes Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin), Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2018, 336 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-3-7861-2793-2

Christa Reicher / Yasemin Utku / Walter Ollenik / Magdalena Leyser-Droste / Rainer Rossmann (Hg.): Jenseits des Gebauten. Öffentliche Räume in der Stadt (Beiträge zur städtebaulichen Denkmalpflege, 8), Essen: Klartext, 2018, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8375-1908-2

Wolfgang Schäche / Daniel Ralf Schmitz / David Pessier: Berlin und seine Bauherren. Als die Hauptstadt Weltstadt wurde, Berlin: jovis, 2018, 223 Seiten : Illustrationen, Karten, 1 Diagramm, ISBN 978-3-86859-486-7


zum Seitenanfang

BILDLICHE STADTDARSTELLUNGEN


Ryan E. Gregg: City Views in the Habsburg and Medici Courts. Depictions of Rhetoric and Rule in the Sixteenth Century (Brill's Studies in Intellectual History, 294) (Brill's Studies in Art, Art History, and Intellectual History, 35), Leiden: Brill, 2018, 418 Seiten, ISBN 978-90-04-35720-4

Anne Christin Scheiblauer: Frankfurt am Main. Die historische Altstadt, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7319-0638-4

Herbert Franz Weinzierl: Nachantike Siedlungsentwicklung am römischen Limes in Österreich, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaft, 2018, 234 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7001-7962-7

Reinout Rutte / Bram Vannieuwenhuyze: Stedenatlas Jacob van Deventer. 226 stadsplattegronden uit 1545-1575 - Schakels tussen verleden en heden, Bussum: Thoth, 2018, 515 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-90-77699-17-1

Catherine E. Clark: Paris and the Cliché of History. The City and Photographs, New York: Oxford University Press, 2018, xi, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-19-068164-7

Franz Schiermeier: Münchner Stadtmodelle, 3 Bände, München: Franz Schiermeier Verlag, 2018, ISBN 978-3-943866-60-5
1. Stadtmodell München 1570 von Jakob Sandtner, 92 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-61-2
2. "Relief der Haupt- und Residenzstadt München". Das Stadtmodell von Johann Baptist Seitz 1841-1863, 2. Auflage, 72 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-62-9
3. Das Münchner Stadtmodell des Referats für Stadtplanung und Bauordnung, 88 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-943866-63-6

Rafał Eysymontt: Städte Niederschlesiens im Luftbild, Marburg: Herder-Institut, 2018, 160 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-87969-439-6

Michael Foley: City of London. Unique Images from the Archives of Historic England, Stroud: Amberley Publishing, 2018, 96 Seiten : Illustrationen, ISBN 9781445677323

May Spangler: Paris in Architecture, literature and art, New York: Peter Lang, 2018, XX, 410 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-4331-3535-4

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Die Transformation des Wiener Stadtbildes um 1700. Die Vogelschau des Bernhard Georg Andermüller von 1703 und der Stadtplan des Michel Herstal de la Tache von 1695/97 (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungsband, 61), Wien: Böhlau Verlag, 2018, 212 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-205-20537-1

Steffen Haug / Gregor Wedekind (Hg.): Die Stadt und ihre Bildmedien. Das Paris des 19. Jahrhunderts (Schriften der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 19. Jahrhunderts, 3), Paderborn: Wilhelm Fink, 2018, 187 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7705-6319-7

Kristin L. Huffman / Andrea Giordano / Caroline Bruzelius (eds.): Visualizing Venice. Mapping and modeling time and change in a city, London: Routledge, 2018, xix, 154 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-351-58684-9


zum Seitenanfang

STÄDTEATLANTEN


Myron Kapral (ed.): Жовква = Zhovkva (Атлас українськи історичних міст = Ukrainian historic towns atlas, 3), Lemberg: Лнвп "картоґрафія", 2018, 51 Seiten : Illustrationen, Karten + 20 Beilagen, ISBN 978-966-0280-56-4

Myron Kapral (ed.): Галич = Halych (Атлас українськи історичних міст = Ukrainian historic towns atlas, 2), Lemberg: Лнвп "картоґрафія", 2018, 53 Seiten : Illustrationen, Karten + 24 Beilagen, ISBN 978-966-0286-67-2

Edit Sárosi: Kecskemét (= Magyar várostörténeti atlasz / Hungarian atlas of historc towns, 7), Budapest: HAS RCH Institute of History, 2018, ISBN 978-963-416-152-3

István Bariska: Köszeg (= Magyar várostörténeti atlasz / Hungarian atlas of historc towns, 6), Budapest: HAS RCH Institute of History, 2018, ISBN 978-963-419-130-1

Christof Spannhoff: Lengerich (Historischer Atlas westfälischer Städte, 11) (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Neue Folge, 43), Münster: Ardey-Verlag, 2018, 35 Seiten, 14 Karten : Illustrationen, ISBN 987-3-87023-408-9

Wilfried Uitterhoeve / Billy Gunterman / Ruud Abma: Nieuwe historische atlas van Nijmegen. 2000 jaar stad aan de Waal, Nijmegen: Vantilt, 2018, 78 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-94-6004-344-4

Reinout Rutte / Bram Vannieuwenhuyze: Stedenatlas Jacob van Deventer. 226 stadsplattegronden uit 1545-1575 - Schakels tussen verleden en heden, Bussum: Thoth, 2018, 515 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-90-77699-17-1

H.B. Clarke / Sarah Gearty (eds.): More Maps and Texts. Sources and the Irish Historic Towns Atlas, Dublin: Royal Irish Academy, 2018, 344 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-908997-73-9

Hartmut Klein: Gronau mit Epe (Historischer Atlas westfälischer Städte, 10) (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Neue Folge, 42), Münster: Ardey-Verlag, 2018, 35 Seiten, 12 Karten : Illustrationen, ISBN 978-3-87023-407-2

Colm Lennon: Clontarf (Irish Historc Towns Atlas: Dublin Suburbs, 1), Dublin: Royal Irish Academy, 2018,139 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-908997-72-2


zum Seitenanfang

STADTARCHÄOLOGIE


Roberta Belli Pasqua et al. (eds.): Theatroeideis (Thiasos monografie, 11), Roma: Edizioni Quasar di Severino Tognon, s.r.l., 2018
Vol. 1: L'immagine della città greca ed ellenistica (Thiasos monografie, 11.1), 2018, 414 Seiten, ISBN 978-88-7140-901-6
Vol. 2: La città romana e medievale (Thiasos monografie, 11.2), 2018, 566 Seiten, ISBN 978-88-7140-903-0
Vol. 3: L'immagine della città moderna (Thiasos monografie, 11.3), 2018, 526 Seiten, ISBN 978-88-7140-905-4
Vol. 4: L'immagine della città dal '900 ad oggi (Thiasos monografie, 11.4), 2018, 500 Seiten, ISBN 978-88-7140-907-8

Marianne Dumitrache: Die Konstanzer Marktstätte im Mittelalter und in der Neuzeit (Forschungen und Berichte zur Archäologie in Baden-Württemberg, 5), Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert Verlag, 2018, 455 Seiten : Illustrationen + 21 Beilagen, ISBN 978-3-95490-293-4

Manfred Schneider (Hg.): Funde aus der Lübecker Altstadt II. Trippen, Leder, Trachtzubehör, Glas und Keramik (Lübecker Schriften zu Archäologie und Kulturgeschichte, 33), Rahden, Westf.: VML Verlag Marie Leidorf, 2018, 251 Seiten : Illustrationen,  ISBN 978-3-86757-433-4

John Schofield / Lyn Blackmore / Jacqui Pearce: London's Waterfront 1100-1666. Excavations in Thames Street, London, 1974-84, Oxford: Archaeopress, 2018, xxiv, 514 Seiten : Illustrationen, Diagramme, ISBN 978-1-78491-837-8

Rubina Raja / Søren M. Sindbæk (eds.): Urban Network Evolutions. Towards a high-definition archaeology, Aarhus: Aarhus University Press, 2018, 309 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-87-7184-623-2

Alois Schneider / Sören Frommer / Birgit Kulessa: Tübingen (Archäologischer Stadtkataster Baden-Württemberg, 41), Esslingen am Neckar: Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, 2018, ISBN 978-3-942227-35-3, 2 Bände
1: 384 Seiten : Illustrationen, Karten, 1 Diagramm + 3 Karten
2: 365 Seiten : Illustrationen, Karten + 3 Karten

Geupel, Volkmar / Hoffmann, Yves: Archäologie und Baugeschichte des ehemaligen Benediktinerklosters Chemnitz. Die Ausgrabungen im Schloßbergmuseum 1981-1993, Dresden: Landesamt für Archäologie Sachsen, 2018, 167 Seiten, Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-943770-35-3

Herrmann, Volker: Der Markt der Stadt Halle im Mittelalter. Ausgrabungen zu Marktkirche, Kirchhof und erzbischöflichem Kaufhaus (= Veröffentlichungen des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte Band 70), Halle (Saale): Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte, 2018, 447 Seiten, Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-944507-31-6

Jerzy Gawronski / Peter Kranendonk: Stuff. Catalogue of archaeological finds from Amsterdam's North/South Metro Line, Amsterdam: Van Zoetendaal/De Harmonie Publishers, 2018, 595 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-94-6336-051-7

Claus von Carnap-Bornheim / Falko Daim / Peter Ettel / Ursula Warnke (eds.): Harbours as Objects of Interdisciplinary Research – Archaeology + History + Geosciences. International conference "Harbours as objects of interdisciplinary research - Archaeology + History + Geosciences" at the Christian-Albrechts-University in Kiel, 30.09.-3.10.2015, within the framework of the Special Research Programme (DFG-SPP 1630) "Harbours from the Roman Period to the Middle Ages" (RGZM. Tagungen, 34), Mainz: Verlag des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, 2018, IX, 464 Seiten, ISBN 978-3-88467-293-8

Alison Hicks / Mark Houliston: Within the Walls. The Developing Town AD 750-1225. Canterbury Whitefriars excavations 1999-2004 (Archaeology of Canterbury, 8), Canterbury: Canterbury Archaeological Trust, 2018, 310 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-870545372

Patricia Reid: Faversham in the Making. The Early Years: the Ice Ages until AD 1550, London: Windgather Press, 2018, 166 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-911188-35-3

Patrick Ottaway / Ken Qualmann: Winchester's Anglo-Saxon, Medieval and Later Suburbs. Excavations 1971-86, Winchester: Hampshire Cultural Trust, 2018, 359 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 9781999978006

Nigel Baker / Jonathan Brett / Robert Jones: Bristol. A Worshipful Town and Famous City. An Archaeological Assessment (Urban Archaeological Assessment), Oxford: Oxbow Books, 2018, 600 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-785708770

Thomas Byhet / Christien Aubry (éds.): Places fortes des Hauts-de-France, Villeneuve d'Ascq: Publications de l'Institut de recherches historiques du Septentrion, 2018-
1: Du littoral à l'arrière (Pas-de-Calais et Somme). Actualistés et recherches inédites (Histoire et littérature du Septentrion, 54)

Manfred Schneider (Hg.): Spielzeug und Ofenkacheln, Tonpfeifen und Tuchplomben (= Funde aus der Lübecker Altstadt, 1) (Lübecker Schriften zur Archäologie und Kulturgeschichte, 32), Rahden (Westf.): VML Verlag Marie Leidorf, 2018, 396 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86757-432-7

Geschiedenis van Drenthe, Assen: Van Gorcum, 2018, 680 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-23255710
1. Wijnand van der Sanden: Een archeologisch perspectief


Doris Schön / Günther Buchinger / Ingrid Mader / Johannes Ramharter / Werner Chmelar / Markus Jeitler: Kanonen und Kunst. Das Gusshaus auf der Wieden (Wien archäologisch, 14), Wien: Phoibos Verlag, 2018, 152 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-85161-186-1

Brittney K. Shields Wilford: The Outcast Dead. Historical and archaeological evidence for the effect of the New Poor Law on the health and diet of London’s post-medieval poor, Oxford: BAR Publishing, 2018, 104 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-1-407316093


zum Seitenanfang

STADT, POLITIK UND RECHT 


Martin Zwirello: Die sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Beziehungen zwischen den oberschwäbischen Reichsstädten Ulm, Biberach und Ravensburg und ihren geistlichen Institutionen im Spätmittelalter, Dissertation, Eberhard Karls Universität Tübingen, 2018, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH, 2018, 279 Seiten, ISBN 978-3-86764-871-4

Maarten Prak: Citizens without nations. Urban citizenship in Europe and the world, c.1000-1789, Cambridge: Cambridge University Press, 2018, 423 Seiten, ISBN 978-3-107-50415-8

Suzannah Lipscomb: The voices of Nimes. women, sex, and marriage in Reformation Languedoc, Oxford: Oxford University Press, 2018, 378 Seiten, ISBN 978-0-19-879766-1

Katalin Szende: Trust, authority, and the written word in the royal towns of medieval Hungary (Utrecht studies in medieval literacy, 41), Turnhout: Brepols, 2018, 416 Seiten, ISBN 978-2-503-57881-1

Nicola Gauld: Words and deeds. Birmingham Suffragists and Suffragettes 1832-1918, Alcester: West Midlands History Limited, 2018, 122 Seiten, ISBN 9781905036431

Wolfgang Blöß: Kommunale Strukturen im Spannungsfeld gesellschaftlicher Umwälzungen. Die Grenzen von Gemeinden und Kreisen in Brandenburg 1945-1952 (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 71), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 810 Seiten, ISBN 978-3-8305-3751-9

Werner Marzi: Die Judenpolitik der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten. Von Adolf II. von Nassau bis Anselm Franz von Ingelheim 1461-1695 (Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz, 2), Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus Verlag&edia, 2018, 285 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-945751-41-1

Florian Stehrer: "Das Gebilde, das wir Groß-Salzburg nennen wollen". Die Eingemeindungen der Umlandgemeinden durch die Stadt Salzburg (Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg, 51), Salzburg: Stadtarchiv und Statistik Salzburg, 2018, 159 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-900213-41-1

Monika Poettinger / Piero Roggi (eds.): Florence. Capital of the kingdom of Italy = Una capitale per l'Italia, London: Bloomsbury, 2018, xii, 361 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-1-3501-1902-4

Marc Steinfels / Helmut Meyer: Vom Scharfrichteramt ins Zürcher Bürgertum. Die Familie Volmar-Steinfels und der Schweizer Strafvollzug, Zürich: Chronos, 2018, 336 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1474-8

Veronika Nickel: Widerstand durch Recht. Der Weg der Regensburger Juden bis zu ihrer Vertreibung (1519) und der Innsbrucker Prozess (1516-1522) (Forschungen zur Geschichte der Juden. Abteilung A, Abhandlungen, 28), Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, XIII, 421 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-447-11122-5

Christoph Brandhuber / Gerhard Ammerer: Schwert und Galgen. Geschichte der Todesstrafe in Salzburg, Salzburg: Pustet, 2018, 224 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7025-0887-6

Agnès Pallini-Martin: Banque, négoce et politique. Les Florentins à Lyon au moment des guerres d'Italie (Classiques Garnier en ligne. Bibliothèque d'histoire médiévale, 19), Paris: Classiques Garnier, 2018, 239 Seiten, ISBN 978-2-406-07081-8

Serena Ferente, Lovro Kunčević, Miles Pattenden (eds.):
Cultures of Voting in Pre-modern Europe, London: Routledge, 2018, ISBN 978-1-138-56818-1

Hoppe, Peter u.a.: Universum Kleinstadt. Die Stadt Zug und ihre Untertanen im Spiegel der Protokolle von Stadtrat und Gemeinde (1471-1798) (= Beiträge zur Zuger Geschichte Band 18), Zürich: Chronos Verlag, 2018, 320 Seizen, Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1484-7

Peter Hoppe / Daniel Schläppi / Nathalie Büsser / Thomas Meier: Universum Kleinstadt. Die Stadt Zug und ihre Untertanen im Spiegel der Protokolle von Stadtrat und Gemeinde (1471-1798) (Beiträge zur Zuger Geschichte, 18), Zürich: Chronos, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1484-7

Thomas Kübler / Jörg Oberste / Mandy Ettelt (Hg.): Kriminalregister der Stadt Dresden, Leipzig: Leipziger Universitäts-Verlag, 2016-
Band 2: 1556-1580, 320 Seiten, ISBN 978-3-96023-218-6

Bert De Munck: Guilds, labour and the urban body politic. Fabricating community in the southern Netherlands, 1300-1800 (Routledge research in early modern history), New York: Routledge, 2018, xiv, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8153-7202-8

Gerhard Jaritz / Christian Neschwara (Hg.): Die Wiener Stadtbücher 1395-1430, Wien: Böhlau Verlag, 1989-
Teil 5: 1418-1421, 464 Seiten, ISBN 978-3-412-20443-5

Maurizio Sangalli: Una città, due imperi. Amministrazione pubblica e decurionato a Lodi tra Spagna e Austria (secoli XVI-XVIII) (Storia/Studi e ricerche, 455), Milano: FrancoAngeli, 2018, 271 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-917618-0-4

Patrick Svensson-Jajko: (Um)erinnern. Veränderung der Straßennamenlandschaft in Budapest und Wien zwischen 1918 und 1934 (Mitteleuropäische Geschichte und Kultur. Studienreihe, 4), Wien: new academic press, 2018, zugleich: Dissertation, Andrássy Universität Budapest, 2017, 458 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7003-2089-0

Luciano Palermo / Andrea Fara / Pere Benito (eds.): Políticas contra el hambre y la carestía en la Europa medieval (Crisis en la Edad Media, 4), Lleida: Editorial Milenio, 2018, 318 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-84-9743-813-1

Dan Sato: Die hallischen Schöffenbücher aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Kyoto: Kyoto University Press, 2018, 98, 382 Seiten, ISBN 978-4-8140-0162-0

Angela De Benedictis: Neither Disobedients nor Rebels. Lawful Resistance in Early Modern Italy (Viella History, Art and Humanities Collection, 6), Roma: Viella, 2018, 234 Seiten, ISBN 978-88-331-3018-7

Lars-Arne Dannenberg / Mario Müller (Hg.): Studien zur Stadtchronistik (1400-1580). Bremen, Hamburg, Oberlausitz und Niederlausitz, Brandenburg und Böhmen, Sachsen und Schlesien (Beihefte zum neuen Lausitzischen Magazin, 20), Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim, 2018, 555 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-487-15564-7

Vera Kallenberg: Jüdinnen und Juden in der Frankfurter Strafjustiz 1780-1814. Die nicht-Einheit der jüdischen Geschichte (Hamburger Beiträge zur Geschichte der deutschen Juden, 49), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Technische Universität Darmstadt, 2016, 464 Seiten, ISBN 978-3-8353-3086-3

Peter Eckersley: Power and Capacity in Urban Climate Governance. Germany and England Compared, Oxford: Peter Lang, 2018, XIV, 302 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-78707-951-9

Arndt Neumann: Unternehmen Hamburg. Eine Geschichte der neoliberalen Stadt (Nach dem Boom), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Trier, 2017, 488 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-647-35594-8

Diana Norman: Siena and the Angevins, 1300-1350. Art, Diplomacy, and Dynastic Ambition (Studies in the Visual Cultures of the Middle Ages (SVCMA)), Turnhout: Brepols, 2018, IV, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-57436-3

Riccardo Parmeggiani: L'inquisizione a Firenze nell'età di Dante. Politica, società, economia e cultura (Percorsi. Storia), Bologna: Società editrice Il Mulino, 2018, 232 Seiten, ISBN 978-88-15-27836-4

Sarah Rubin Blanshei (ed.): Violence and Justice in Bologna, 1250-1700, Lanham, Maryland: Lexington Books, 2018, xxxvi, 263 Seiten, ISBN 978-1-4985-4633-1

Thomas Höpel: Opposition, Dissidenz und Resistenz in Leipzig 1945-1989 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig, 16), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 229 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-96023-202-5

Sarah Wilder / Alexander Cramer / Dirk Stolper: Marburger Rathaus und Nationalsozialismus (Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur, 109), Marburg: Rathaus-Verlag der Stadt Marburg, 2018, XVI, 382 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-942487-11-5

Edmund Brandt: "Banden- und Cliquenbildungen Hamburger Jugendlicher während des Krieges (1940 bis 1943)". Auseinandersetzung mit einer Dissertation aus dem Jahre 1944 (Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig, 3 (2018)), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 114 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8305-3886-8

Martina Stercken / Christian Hesse (Hg.): Kommunale Selbstinszenierung. Städtische Konstellationen zwischen Mittelalter und Neuzeit (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen, 40), Zürich: Chronos, 2018, 391 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1435-9

Christopher Williams: Health and welfare in St. Petersburg, 1900-1941. Protecting the collective (The history of medicine in context), London: Routledge, 2018, xxiv, 310 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-7546-5534-3

Yutaka Kitajima: "Ghedrunken unde voreret" – Wein in städtischen Gesellschaften des Spätmittelalters. Aufschlüsse aus den Hildesheimer Stadtrechnungen (Trierer historische Forschungen, 72), zugleich: Dissertation, Universität Trier, Fachbereich III, 2010, Trier: Klimedia, 2017, 299 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-89890-209-0

Franzsika Meixner: Schwarzmarkt der Nachkriegszeit in Nürnberg aus einer juristischen Perspektive (Rechtskultur Wissenschaft, 21), Regensburg: Edition Rechtskultur im Förderverein Europäische Rechtskultur e.V., 2018, zugleich: Dissertation, Universität Regensburg, 2018, 247 Seiten, ISBN 978-3-96374-034-3

Regula Schmid / Gisela Hürlimann / Erika Hebeisen (Hg.): Reformen jenseits der Revolte. Zürich in den langen Sechzigern (Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft Zürich, 85), Zürich: Chronos-Verlag, 2018, 164 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1428-1

Helmut Lausser: Pfarrer, Bürgermeister, Künstler. Quellen zur Lebensgeschichte ausgewählter Kaufbeurer Persönlichkeiten des späten Mittelalters (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 3 Bände, ISBN 978-3-95551-076-3
2. Weltliche Amtspersonen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,2), 538 Seiten : Illustrationen

Dieter Dolgner: Historische Rechtsorte, Richtstätten und Gerichtsgebäude in Halle an der Saale / herausgegeben von den Freunden der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V., Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018, 380 Seiten : Karten, ISBN 978-3-95462-986-2

Mark Mersiowsky / Anja Thaller / Joahcim J. Halbekann (Hg.): Schreiben - Verwalten - Aufbewahren. Neue Forschungen zur Schriftlichkeit im spätmittelalterlichen Esslingen (Esslinger Studien, 49), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018, 420 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-1280-0

Ambre VIlain: Imago urbis. Les sceaux des villes au Moyen Âge, Paris: CTHS, 2018, 357 Seiten, 16 ungezählte Seiten Tafeln : Illustrationen, ISBN 978-2-7355-0860-0

Franz-Josef Arlinghaus: Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln (Norm und Struktur, 48), Köln: Böhlau Verlag, 2018, 439 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51165-4

AutorInnenkollektiv Gras & Beton (Hg.) Gefährliche Orte - Unterwegs in Kreuzberg, Berlin: Assoziation A, 2018, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86241-463-5

Philipp Erdmann: Entnazifizierung in Münster. Eine Stadt verhandelt ihre Vergangenheit 1945-1952 (Kleine Schriften aus dem Stadtarchiv Münster, 14), Münster: Aschendorff Verlag, 2018, zugleich: Masterarbeit, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2014, 158 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13120-6

Krzysztof Fokt / Christian Speer / Maciej Mikula (Hg.): Liber Vetustissimus Gorlicensis. Das älteste Görlitzer Stadtbuch 1305-1416 (1423), Görlitz: Verlag Gunter Oettel, 2018, 488 Seiten + 1 DVD, ISBN 978-3-944560-75-5

Stefan Fuchs: Herrschaftswissen und Raumerfassung im 16. Jahrhundert. Kartengebrauch im Dienste des Nürnberger Stadtstaates (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen, 35), Zürich: Chronos, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Zürich, 2015, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1346-8

François Otchakovsky-Laurens: La vie politique à Marseille sous la domination angevine (1348-1385) (Collection de l'École française de Rome, 543), Roma: École française de Rome, 2018, 521 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-7283-1252-8

Gustav Pfeifer (Hg.): 1317 - Eine Stadt und ihr Recht : Meran im Mittelalter = 1317 - Una città e il suo diritto : Merano nel Medioevo (Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs / Pubblicazioni dell'Archivio Provinciale di Bolzano, 43), Bozen: Athesia Verlag, 2018, 528 Seiten, ISBN 978-88-6839-331-1

Antoine Follain / Maryse Simon (éds.): La sorcellerie et la ville, Witchcraft and the city, Strasbourg: Presses universitaires de Strasbourg, 2018, 248 Seiten, IBSN 978-2-86820-986-3

Ilya Gerasimov: Plebeian Modernity. Social Practices, Illegality, and the Urban Poor in Russia, 1906-1916, Rochester, NY: University of Rochester Press, 2018, ix, 275 Seiten, ISBN 978-1-58046-905-0

Robert Oldach: Stadt und Festung Stralsund. Die schwedische Militärpräsenz in Schwedisch-Pommern (Quellen und Studien aus den Landesarchiven Mecklenburg-Vorpommerns, 20), Köln [u.a.]: Böhlau, 2017, zugl.: Dissertation, Universität Greifswald, 2012, 518 Seiten : Illustrationen, Diagramme, ISBN 978-3-412-50283-6

Didier Lett (dir.): Statuts communaux et circulations documentaires dans les sociétés méditerranéennes de l'occident (XIIe-XVe siècle)(Statuts, écritures et pratiques sociales, 2), Paris: Éditions de la Sorbonne, 2018, 264 Seiten, ISBN 979-10-351-0062-9

Thomas Grotum: Die Gestapo Trier. Beiträge zur Geschichte einer regionalen Verfolgungsbehörde (Gestapo - Herrschaft - Terror, 1), Köln [u.a.]: Böhlau, 2018, 365 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50914-9

Sebastian Schröder: Die Lübbecker Mark. Die Organisation städtischer Markenherrschaft im Minden-Ravensberger Land (1570-1700) (Westfalen in der Vormoderne, 29), Münster: Aschendorff-Verlag, 2018, zugleich: Masterarbeit, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 248 Seiten : Karten, ISBN 978-3-402-15073-3

Andreas Tacke et al.: Statuta pictorum. Kommentierte Edition der Maler(zunft)ordnungen im deutschsprachigen Raum des Alten Reiches, 5 Bände (Artifex. Quellen und Studien zur Künstlersozialgeschichte = Sources and studies in the social history of the artist), Petersberg: Imhof Verlag, 2018, 4608 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0388-8

Hanna Grzeszczuk-Brendel: Eine Stadt zum Leben. Ideen der Wohnungsreform um 1900 und ihre Realisierungen in Posen/Poznan in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, 70), Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 2018, zugl.: Habilitationsschrift, Politechnika Poznańska, 2012, 412 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-054804-4

Martin Rackwitz: Kiel 1918. Revolution - Aufbruch zur Demokratie und Republik, Kiel: Wachholtz, 2018, 220 Seiten, ISBN 978-3-529-05174-6

Marie-Luis Zahradnik: Vom reichsstädtischen Schutzjuden zum preußischen Staatsbürger jüdischen Glaubens. Chancen und Grenzen der Integration der Nordhäuser Juden im 19. Jahrhundert (Schriftenreihe der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung, 37), Nordhausen: Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung, 2018, VIII, 318 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, Zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2016, ISBN 978-3-930558-33-9


zum Seitenanfang

STADT UND WIRTSCHAFT


Martin Zwirello: Die sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Beziehungen zwischen den oberschwäbischen Reichsstädten Ulm, Biberach und Ravensburg und ihren geistlichen Institutionen im Spätmittelalter, Dissertation, Eberhard Karls Universität Tübingen, 2018, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH, 2018, 279 Seiten, ISBN 978-3-86764-871-4

Albert Reixach Sala: Finances públiques i mobilitat social a la Catalunya de la Baixa Edat Mitjana. Girona, 1340-1440 (Anuario de estudios medievales. Anejo, 77), Madrid: Consejo Superior de Investigaciones Científicas, 2018, 389 Seiten, ISBN 978-84-00-10385-9

Artur Dirmeier (Hg.): Essen und Trinken im Spital. Ernährungskultur zwischen Festtag und Fasttag (Studien zur Geschichte des Spital-, Wohlfahrts- und Gesundheitswesens, 13), Regensburg: Verlag Friedrich Pustet, 2018, 287 Seiten, ISBN 978-3-7917-2910-7

Margarette Lincoln: Trading in war. London's maritime world in the age of Cook and Nelson, New Haven: Yale University Press, 2018, xi, 292 Seiten, ISBN 978-0-300-22748-2

Böse, Christian / Farrenkopf, Michael / Weindl, Andrea: Kohle - Koks - Öl. Die Geschichte des Bergwerks Prosper-Haniel (= Schriften des Bergbau-Archivs Band 34; Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum Band 229), Münster: Aschendorff-Verlag, 2018, 352 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-402-13392-7

Yuta Kikuchi: Hamburgs Ostsee- und Mitteleuropahandel 1600-1800. Warenaustausch und Hinterlandnetzwerke (Wirtschafts- und Sozialhistorische Studien, 20), zugleich: Dissertation, Universität Greifswald, 2017, Wien: Böhlau Verlag, 2018, 426 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50055-9

Agnès Pallini-Martin: Banque, négoce et politique. Les Florentins à Lyon au moment des guerres d'Italie (Classiques Garnier en ligne. Bibliothèque d'histoire médiévale, 19), Paris: Classiques Garnier, 2018, 239 Seiten, ISBN 978-2-406-07081-8

Peter Albrecht: Braunschweig und der Kaffee : die Geschichte des Röstkaffeemarktes von den Anfängen bis in unsere Tage, Wallstein Verlag, Göttingen 2018, Reihe: Braunschweiger Werkstücke (hg. vom Stadtarchiv Braunschweig); Bd. 119, 502 S., 283, farb. Abb., geb., ISBN: 978-3-8353-3350-5

Stefan Gerber, Werner Greiling und Marco Swiniartzki (Hg.): Industrialisierung, Industriekultur und soziale Bewegungen in Thüringen (Materialien zur thüringischen Geschichte, Band 1), Köln: Böhlau Verlag, 2018, 184 Seiten : Abbildungen, ISBN 978-3-412-51136-4

Bert De Munck: Guilds, labour and the urban body politic. Fabricating community in the southern Netherlands, 1300-1800 (Routledge research in early modern history), New York: Routledge, 2018, xiv, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8153-7202-8

Ulrich S. Soénius (Hg.): Leverkusener Wirtschaftsgeschichte (Montanus, 17): Neustadt an der Aisch: Verlag Ph.C.W. Schmidt, 2018, 327 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-87707-146-5

Stephan Selzer (Hg.): Menschen - Märkte - Meere (Contributiones. Mittelalterforschung an der Helmut-Schmidt-Universität, 6), Dortmund: readboxx publishing, 2018, 183 Seiten, ISBN 978-3-96163-151-3

Hans R. Kricheldorf: Freiburger Warenwelt um 1900. Geschäftsleben und Industrie in der Gründerzeit, Freiburg im Breisgau: Rombach Verlag, 2018, 127 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7930-5157-2

Luciano Palermo / Andrea Fara / Pere Benito (eds.): Políticas contra el hambre y la carestía en la Europa medieval (Crisis en la Edad Media, 4), Lleida: Editorial Milenio, 2018, 318 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-84-9743-813-1

Janine Schemmer: Hafenarbeit erzählen. Erfahrungs- und Handlungsräume im Hamburger Hafen seit 1950 (Forum Zeitgeschichte, 28), Hamburg: Dölling und Galitz, 2018, 300 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86218-108-7

Anneleen Arnout: Streets of Splendor. Shopping Culture and Spaces in a European Capital City (Brussels, 1830-1914), London: Routledge, 2018, xii, 291 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8153-7922-5

David Weiss: "unde we nicht also jammerliken vorderft unde ervelos bliven". Exulanten im hansischen Raum im Spämittelalter, München: Verlag Dr. Hut, 2018, zugleich: Dissertation, Carl von Ossietzky Universität Oldenbourg, 2016, 473 Seiten, ISBN 978-3-8439-3776-4

Cristina Mantegna / Olivier Poncet (dir.): Les documents du commerce et des marchands entre Moyen Âge et époque moderne (XIIe-XVIIe siècle) (Collection de l'École française de Rome, 550), Roma: École française de Rome, 2018, 452 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-7283-1316-7

Arndt Neumann: Unternehmen Hamburg. Eine Geschichte der neoliberalen Stadt (Nach dem Boom), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Trier, 2017, 488 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-647-35594-8

Judicaël Petrowiste / Mario Lafuente Gómez (éds.): Faire son marché au Moyen Âge. Méditerranée occidentale, XIII-XVIe siècles (Collection de la Casa de Velázquez, 166), Madrid: Casa de Velázquez, 2018, VIII, 279 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-84-9096-191-9

Anna-Maria Grillmaier: Fleisch für die Stadt. Ochsenimporte nach Augsburg und Schwaben im 15. und 16. Jahrhundert (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft bei der Kommission für Bayerische Landesgeschichte. Reihe 1, Studien zur Geschichte des bayerischen Schwabens, 44), Augsburg: Wißner, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Augsburg, 2014, VII, 445 Seiten : Karten, ISBN 978-3-95786-163-4

Michael Lacher: Arbeit und Industrie in Kassel. Zur Industrie- und Sozialgeschichte von 1914 bis heute, Marburg: Schüren Verlag, 2018, 480 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7410-0260-1

Yutaka Kitajima: "Ghedrunken unde voreret" – Wein in städtischen Gesellschaften des Spätmittelalters. Aufschlüsse aus den Hildesheimer Stadtrechnungen (Trierer historische Forschungen, 72), zugleich: Dissertation, Universität Trier, Fachbereich III, 2010, Trier: Klimedia, 2017, 299 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-89890-209-0

Franzsika Meixner: Schwarzmarkt der Nachkriegszeit in Nürnberg aus einer juristischen Perspektive (Rechtskultur Wissenschaft, 21), Regensburg: Edition Rechtskultur im Förderverein Europäische Rechtskultur e.V., 2018, zugleich: Dissertation, Universität Regensburg, 2018, 247 Seiten, ISBN 978-3-96374-034-3

Juan Ignacio Carmona: Crónica urbana del malvivir. Insalubridad, desamparo y hambre en la Sevilla de los siglos XIV-XVII, Sevilla: Editorial Universidad de Sevilla, 2018, 368 Seiten, ISBN 978-84-472-1997-1

Rabea Limbach: Die Briefkopierbücher der Speyerer Handelshäuser Joh. Heinr. Scharpff und Lichtenberger & Co. (1815-1840). Handeln in institutioneller Unsicherheit (Perspektiven der Wirtschaftsgeschichte, 7), Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Universität Heidelberg, 2015, 346 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-515-12047-0

Karen Rose Mathes: Commerce, conflict, and an aesthetic of Appropriation in the Italian Maritime Cities, 1000-1150 (The Medieval Mediterranean, 112), Leiden: Brill, 2018, 238 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-04-36080-8

Stephan Selzer (Hg.): Die Konsumentenstadt. Konsumenten in der Stadt des Mittelalters (Städteforschung. Reihe A: Darstellungen, 98), Köln: Böhlau Verlag, 2018, 287 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50830-2

Ad van der Zee: De Wendische Oorlog. Holland, Amsterdam en de Hanze in de vijftiende eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 255 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047139

Laurence Duquesnoy / Jeroen Salman (eds.): De handelsgeest van Isaac Pool. Dagboek van een Amsterdammer in de Gouden Eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 164 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047160

Marco Venditelli: Mercanti-banchieri romani tra XII e XIII secoli. Una storia negata (I libri di Viella, 281), Roma: viella, 2018, 431 Seiten, ISBN 978-88-6728-992-9

Stephan Selzer (Hg.): Die Konsumentenstadt. Konsumenten in der Stadt des Mittelalters (Städteforschung. Reihe A, Darstellungen, 98), Köln ; Wien ; Weimar: Böhlau Verlag, 2018, 287 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-412-50830-2

Doris Schön / Günther Buchinger / Ingrid Mader / Johannes Ramharter / Werner Chmelar / Markus Jeitler: Kanonen und Kunst. Das Gusshaus auf der Wieden (Wien archäologisch, 14), Wien: Phoibos Verlag, 2018, 152 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-85161-186-1

Kerstin Petermann / Anja Rasche / Gerhard Weilandt (Hg.): Hansische Identitäten (Coniunctiones - Beiträge des Netzwerks Kunst und Kultur der Hansestädte, 1), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 232 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0513-4

Rolf Hammel-Kiesow / Volker Henn (Hg.): Detlev Ellmers: Die Hanse der deutschen Kaufleute und ausgewählte Beiträge zur Geschichte der Seefahrt (Hansische Studien, 26), Wismar: callidus, 2018, XVII, 377 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-940677-16-7

Lorenzo Tanzini: 1345 - la bancarotta di Firenze. Una storia di banchieri, fallimenti e finanza (Storia e cultura medievale), Roma: Salerno Editrice, 2018, 172 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-6973-274-4

Kathryn Reyerson: Mother and Sons, Inc. Martha de Cabanis in medieval Montpellier, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, vii, 254 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-0-8122-4961-3

Andreas Tacke et al.: Statuta pictorum. Kommentierte Edition der Maler(zunft)ordnungen im deutschsprachigen Raum des Alten Reiches, 5 Bände (Artifex. Quellen und Studien zur Künstlersozialgeschichte = Sources and studies in the social history of the artist), Petersberg: Imhof Verlag, 2018, 4608 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0388-8

Franz Reitinger / Hans Joachim Schollenberger: Johann Jakob Schollenberger (1646-1689). Nürnberg und die Bildproduktion der Kunstverlage des Barock, Regensburg: Schnell + Steiner, 2018, 352 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7954-3201-0

Patrick Bormann / Joachim Scholtyseck: Der Bank- und Börsenplatz Essen, München: C. H. Beck, 2018, 555 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-406-71414-6

Michael Rothmann / Helge Wittmann (Hg.): Reichsstadt und Geld. 5. Tagung des Mühlhäuser Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte, Mühlhausen 27. Februar bis 1. März 2017 (Studien zur Reichsstadtgeschichte, 5), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 397 Seiten : Illustrationen, DIagramme, Karten, ISBN 978-3-7319-0651-3

Stuart Jenks (ed.): The London customs accounts. 24 Henry VI (1445/46) (Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte, Neue Folge, 74), Köln [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, lxiii, 406 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-412-50708-4

Markus A. Denzel (Hg.): Europäische Messegeschichte 9. - 19. Jahrhundert, Köln [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, 434 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-3-412-50794-7


zum Seitenanfang

STADT UND GESELLSCHAFT


Maria Concetta Calabrese: Figli della città. Consoli genovesi a Messina in età moderna (La società moderna e contemporanea, 146), Milano: FrancoAngeli, 2018, 186 Seiten, ISBN 978-88-917781-6-1

Hideto Hiramatsu: Bürger im Spiegelbild der Armut. Armenwesen und Armenfürsorge in den Städten Köln und Ōsaka im Vergleich, Dissertation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2011, München: Iudicium, 2018, 274 Seiten, ISBN 978-3-86205-518-0

Jesús Ángel Solórzano Telechea / Jelle Haemers / Roman Czaja (eds.): Exclusión y disciplina social en la ciudad medieval europea (Ciencias históricas, 39), Logroño: Instituto de Estudios Riojanos, 2018, 386 Seiten, ISBN 978-84-9960-121-2

Martin Zwirello: Die sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Beziehungen zwischen den oberschwäbischen Reichsstädten Ulm, Biberach und Ravensburg und ihren geistlichen Institutionen im Spätmittelalter, Dissertation, Eberhard Karls Universität Tübingen, 2018, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH, 2018, 279 Seiten, ISBN 978-3-86764-871-4

Albert Reixach Sala: Finances públiques i mobilitat social a la Catalunya de la Baixa Edat Mitjana. Girona, 1340-1440 (Anuario de estudios medievales. Anejo, 77), Madrid: Consejo Superior de Investigaciones Científicas, 2018, 389 Seiten, ISBN 978-84-00-10385-9

Erin Maglaque: Venice's intimate empire: family life and scholarship in the Renaissance Mediterranean, Ithaca: Cornell University Press, 2018, 219 Seiten, ISBN 978-1-5017-2165-6

Maarten Prak: Citizens without nations. Urban citizenship in Europe and the world, c.1000-1789, Cambridge: Cambridge University Press, 2018, 423 Seiten, ISBN 978-3-107-50415-8

Suzannah Lipscomb: The voices of Nimes. women, sex, and marriage in Reformation Languedoc, Oxford: Oxford University Press, 2018, 378 Seiten, ISBN 978-0-19-879766-1

Michaela Schmölz-Häberlein (Hg.): Jüdisches Leben in der Region. Herrschaft, Wirtschaft und Gesellschaft im Süden des Alten Reiches (Stadt und Region in der Vormoderne, 7) (Judentum - Christentum - Islam. Interreligiöse Studien, 16), Würzburg: Ergon, 2018, 377 Seiten, ISBN 978-3-95650-376-4

 

Nicola Gauld: Words and deeds. Birmingham Suffragists and Suffragettes 1832-1918, Alcester: West Midlands History Limited, 2018, 122 Seiten, ISBN 9781905036431

 

Wolfgang Blöß: Kommunale Strukturen im Spannungsfeld gesellschaftlicher Umwälzungen. Die Grenzen von Gemeinden und Kreisen in Brandenburg 1945-1952 (Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs, 71), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 810 Seiten, ISBN 978-3-8305-3751-9

 

Joseph Morsel (éd.): Communautés d'habitants au Moyen Âge (XIe-XVe siècles) (Histoire ancienne et médiévale, 157), Paris: Éditions de la Sorbonne, 2018, 580 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-10-351-0086-5

 

Werner Marzi: Die Judenpolitik der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten. Von Adolf II. von Nassau bis Anselm Franz von Ingelheim 1461-1695 (Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz, 2), Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus Verlag&edia, 2018, 285 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-945751-41-1

 

Rolf Odenwald: Familien in Neckargemünd und Kleingemünd, 1640-1910 (Badische Ortssippenbücher, 184) (Deutsche Ortssippenbücher, OSB/OFB 02.086), Heidelberg: verlag regionalkultur, 2018, 768 Seiten, ISBN 978-3-95505-129-7

 

Samantha Williams: Unmarried Motherhood in the Metropolis, 1700-1850, London: Palgrave Macmillan, 2018, XV, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-319-73320-3

 

Marc Steinfels / Helmut Meyer: Vom Scharfrichteramt ins Zürcher Bürgertum. Die Familie Volmar-Steinfels und der Schweizer Strafvollzug, Zürich: Chronos, 2018, 336 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1474-8

 

Veronika Nickel: Widerstand durch Recht. Der Weg der Regensburger Juden bis zu ihrer Vertreibung (1519) und der Innsbrucker Prozess (1516-1522) (Forschungen zur Geschichte der Juden. Abteilung A, Abhandlungen, 28), Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, XIII, 421 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-447-11122-5

 

Roland B. Müller: Auf den Spuren der Breslauer Synagogengemeinde bis zur Shoah. Fakten-Personen-Geschichte, Leipzig: Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 150 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96023-214-8

 

Kilian, Jan: Der Gerber und der Krieg. Soziale Biographie eines böhmischen Bürgers aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 247 Seiten, ISBN 978-3-8305-3880-6

Peter Hoppe / Daniel Schläppi / Nathalie Büsser / Thomas Meier: Universum Kleinstadt. Die Stadt Zug und ihre Untertanen im Spiegel der Protokolle von Stadtrat und Gemeinde (1471-1798) (Beiträge zur Zuger Geschichte, 18), Zürich: Chronos, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1484-7

André Biederbeck: Das Dortmunder Arbeitermilieu 1890-1914. zur Bedeutung von Räumen und Orten für die Konstituierung einer sozialistischen Identität (Städteforschung. Reihe A, Darstellungen, 99), Köln: Böhlau Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Westälische Wilhelms-Universität Münster, 2016, 426 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51110-4

Máté Tamáska: Armenian Townscapes in Transylvania (Armenier im östlichen Europa = Armenians in Eastern Europe, 6), Wien: Böhlau Verlag, 2018, 157 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50320-8

Bert De Munck: Guilds, labour and the urban body politic. Fabricating community in the southern Netherlands, 1300-1800 (Routledge research in early modern history), New York: Routledge, 2018, xiv, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8153-7202-8

Lukasz Sroka: In the Light of Vienna. Jews in Lviv - between tradition and modernisation (1867-1914) (Studies in Jewish History and Memory, 10), Berlin: Peter Lang, 2018, 248 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-74604-2

Gerhard Fouquet / Ferdinand Opll / Sven Rabeler / Martin Scheutz (eds.): Social Functions of Urban Spaces through the Ages = Soziale Funktionen städtischer Räume im Wandel (Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof, 5), Ostfildern: Thorbecke, 2018, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-4534-1

Wolfgang Wüst (Hg.): Patrizier - Wege zur städtischen Oligarchie und zum Landadel. Süddeutschland im Städtevergleich, Berlin: Peter Lang, 2018, 315 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-74325-6

David Weiss: "unde we nicht also jammerliken vorderft unde ervelos bliven". Exulanten im hansischen Raum im Spämittelalter, München: Verlag Dr. Hut, 2018, zugleich: Dissertation, Carl von Ossietzky Universität Oldenbourg, 2016, 473 Seiten, ISBN 978-3-8439-3776-4

Mathias Irlinger: Die Versorgung der "Hauptstadt der Bewegung". Infrastrukturen und Stadtgesellschaft im nationalsozialistischen München (München im Nationalsozialismus, 5), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, 432 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3205-8

Vera Kallenberg: Jüdinnen und Juden in der Frankfurter Strafjustiz 1780-1814. Die nicht-Einheit der jüdischen Geschichte (Hamburger Beiträge zur Geschichte der deutschen Juden, 49), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Technische Universität Darmstadt, 2016, 464 Seiten, ISBN 978-3-8353-3086-3

Grzegorz Rossoliński-Liebe / Susanne Heim / Eliyahu Yones: Die Juden in Lemberg während des Zweiten Weltkriegs und im Holocaust 1939-1944, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2018, 436 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8382-1186-2

Rebecca Schwoch: Jüdische Ärzte als Krankenbehandler in Berlin zwischen 1938 und 1945, Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, 2018, zugleich: Habilitationsschrift, Universität Hamburg, 638 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86321-322-0

Edmund Brandt: "Banden- und Cliquenbildungen Hamburger Jugendlicher während des Krieges (1940 bis 1943)". Auseinandersetzung mit einer Dissertation aus dem Jahre 1944 (Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig, 3 (2018)), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 114 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8305-3886-8

Johanna Niedbalski: Die ganze Welt des Vergnügens. Berliner Vergnügungsparks der 1880er bis 1930er Jahre, Berlin: be.bra wissenschaft verlag GmbH, 2018, zugleich: Dissertation, Freie Universität Berlin, 2017, 480 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95410-212-9

Richard Dietz: Nürnberger Bürgerwappen, Norderstedt: Books on Demand, 2012-
Band 4: Epitaphien, Totenschilde und andere heraldische Denkmäler innerhalb Mauern und Burgfrieden der Stadt, 2018, 668 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7528-5094-9

Helmut Lausser: Pfarrer, Bürgermeister, Künstler. Quellen zur Lebensgeschichte ausgewählter Kaufbeurer Persönlichkeiten des späten Mittelalters (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 3 Bände, ISBN 978-3-95551-076-3
1. Geistliche Personen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,1), 324 Seiten : Illustrationen
2. Weltliche Amtspersonen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,2), 538 Seiten : Illustrationen
3. Bildhauer und Maler (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,3), 222 Seiten : Illustrationen

Juan Ignacio Carmona: Crónica urbana del malvivir. Insalubridad, desamparo y hambre en la Sevilla de los siglos XIV-XVII, Sevilla: Editorial Universidad de Sevilla, 2018, 368 Seiten, ISBN 978-84-472-1997-1

Constanze Sieger: Kleinstädtische Öffentlichkeit. Billerbeck auf dem Weg zur Ludgerusstadt im 19. Jahrhundert, Münster: Aschendorff Verlag, 2018, zugleich: Dissertation: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2014, 344 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13266-1

Lisa Klewitz: Von der kirchlichen Caritas zur öffentlichen Wohlfahrt. Die Armenfürsorge im französischen Neuss zwischen Norm und Praxis (1794-1814) (Schriftenreihe des Stadtarchivs Neuss, 21), XII, 405 Seiten : Illustrationen, Diagramme, zugleich: Dissertation, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2014, ISBN 978-3-922980-24-7

Mark Häberlein (Hg.): Testamente Bamberger Frauen des 16. und 17. Jahrhunderts (Bamberger Historische Studien, 17), Bamberg: University of Bamberg Press, 2018, 202 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-86309-569-7

Julia Mandry: Armenfürsorge, Hospitäler und Bettel in Thüringen in Spätmittelalter und Reformation (1300-1600) (Quellen und Forschungen zu Thüringen im Zeitalter der Reformation, 10), Köln [u.a.]: Böhlau, 2018, zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 1052 Seiten, ISBN 978-3-412-50811-1

Franz-Josef Arlinghaus: Inklusion-Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln (Norm und Struktur, 48), Köln: Böhlau Verlag, 2018, 439 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51165-4

Ad van der Zee: De Wendische Oorlog. Holland, Amsterdam en de Hanze in de vijftiende eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 255 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047139

Laurence Duquesnoy / Jeroen Salman (eds.): De handelsgeest van Isaac Pool. Dagboek van een Amsterdammer in de Gouden Eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 164 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047160

Sylvia Hahn / Verena Lorber / Andreas Praher (Hg.): Migrationsstadt Salzburg. Arbeit, Alltag und Migration 1960-2010 (Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg, 48) (Salzburger Beiträge zur Migration, 1), Salzburg: Stadtarchiv, 2018, 264 Seiten, ISBN 978-3-900213-37-4

Marco Venditelli: Mercanti-banchieri romani tra XII e XIII secoli. Una storia negata (I libri di Viella, 281), Roma: viella, 2018, 431 Seiten, ISBN 978-88-6728-992-9

Katharina Krause: Sichtbar und sicher. Wohnhöfe des Adels in Münster in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (Politiken der Sicherheit = Politics of security, 4), Baden-Baden: Nomos, 2018, 243 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8487-4467-1

Ilya Gerasimov: Plebeian Modernity. Social Practices, Illegality, and the Urban Poor in Russia, 1906-1916, Rochester, NY: University of Rochester Press, 2018, ix, 275 Seiten, ISBN 978-1-58046-905-0

Heidrun Aigner / Sarah Kumnig (Hg.): Stadt für alle! Analysen und Aneignungen, Wien: Mandelbaum, 2018, 260 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-85476-675-9

Isabelle Backouche / Nicolas Lyon-Caen / Nathalie Montel / Valérie Theis / Loïc Vadelorge / Charlotte Vorms (eds.): La ville et à nous! Aménagement urbain et mobilisations sociales depuis le Moyen Âge (Histoire contemporaine), Paris: Éditions de la Sorbonne, 2018, 368 Seiten, ISBN 978-10-351-0056-8

Kathryn Reyerson: Mother and Sons, Inc. Martha de Cabanis in medieval Montpellier, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, vii, 254 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-0-8122-4961-3

Franz Reitinger / Hans Joachim Schollenberger: Johann Jakob Schollenberger (1646-1689). Nürnberg und die Bildproduktion der Kunstverlage des Barock, Regensburg: Schnell + Steiner, 2018, 352 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7954-3201-0

Jürgen Hamel: Das Barther Bürgerbuch 1627 bis 1918. Ein Beitrag zur Sozial- und Familiengeschichte der Stadt Barth (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Barth, 2), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 201 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-946281-04-7

Brittney K. Shields Wilford: The outcast Dead. Historical and archaeological evidence for the effect of the New Poor Law on the health and diet of London’s post-medieval poor, Oxford: BAR Publishing, 2018, 104 Seiten : Illustrationen, Pläne, ISBN 978-1-407316093

Jörg Oberste: Die Geburt der Metropole. Städtische Räume und soziale Praktiken im mittelalterlichen Paris (Forum Mittelalter-Studien, 12), Stuttgart: Schnell + Steiner, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7954-3173-0

Jürgen Schlumbohm: Verbotene Liebe, verborgene Kinder. Das Geheime Buch des Göttinger Geburtshospitals, 1794-1857 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 296), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3250-8


zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

STADT UND RELIGION


Christian Grosse et al.: Côté chaire, côté rue. L'impact de la Réforme sur la vie quotidienne à Genève (1517-1617), Genève: La Baconnière, 2018, 280 Seiten, ISBN 978-2-940431-83-0

Andreas Lange: "Ein frisches, fröhliches Gemeindeleben". Innere Mission und Vereinswesen als Faktoren kirchlicher Veränderung in der lutherischen Stadt Lemgo zwischen 1844 und 1886 (Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe, 91), zugleich: Dissertation, Kirchliche Hochschule Wuppertal-Bethel, 2016, 239 Seiten, ISBN 978-3-7395-1091-0

Herbert Karner / Elisabeth Loinig / Martin Scheutz (Hg.): Die Jesuiten in Krems - die Ankunft eines neuen Ordens in einer protestantischen Stadt im Jahr 1616. Die Vorträge der Tagung des Instituts für kunst- und musikhistorische Forschungen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde und des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung der Universität Wien, Krems, 28. bis 29. Oktober 2016 (Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde, 71), St. Pölten: Verlag NÖ Institut für Landeskunde, 2018, 432 Seiten, ISBN 978-3-903127-09-8

Hansjörg Rümelin (Hg.): Das Benediktinerkloster St. Michaelis in Lüneburg. Bau - Kunst - Geschichte. Festschrift anlässlich der 600. Wiederkehr der Weihe des Langhauses am 11. Juli 1418, Berlin: Lukas Verlag, 2018, 543 Seiten, ISBN 978-3-86732-322-2

Werner Marzi: Die Judenpolitik der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten. Von Adolf II. von Nassau bis Anselm Franz von Ingelheim 1461-1695 (Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz, 2), Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus Verlag&edia, 2018, 285 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-945751-41-1

Yvonne Bergerfurth: Die Bruderschaften der Kölner Jesuiten 1576 bis 1773 (Studien zur Kölner Kirchengeschichte, 45), zugleich: Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 2012, Siegburg: Verlag Franz Schmitt, 2018, 438 Seiten, ISBN 978-3-87710-461-3

Gerold Lehner (Hg.): Steyr - Stadt der Reformation. Das evangelische Jahrhundert von 1517 bis 1627, Linz: Wagner Verlag, 2018, 548 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-903040-27-4

Sembdner, Alexander: Das Werden einer geistlichen Stadt im Schatten des Doms. Zur Rolle der geistlichen Institutionen im Gefüge der Bischofsstadt Naumburg bis ca. 1400, Regensburg: Verlag Friedrich Pustet, 2018, 480 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-7917-2988-6

Roland B. Müller: Auf den Spuren der Breslauer Synagogengemeinde bis zur Shoah. Fakten-Personen-Geschichte, Leipzig: Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 150 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96023-214-8

Nowak, Johannes: Apollinaris Sammelmann (1770-1832). Sein Wirken als Dechant in Freckenhorst zwischen 1806 und 1832 (= Kleine Schriften aus dem Kreisarchiv Warendorf Band 2), Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, 2018, 183 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-7395-1102-3

Pascal Vuillemin: Parochiæ Venetiarum. Les paroisses de Venise au Moyen Âge (Classiques Garnier en ligne. Bibliothèque d'histoire médiévale, 20), Paris: Classique Garnier, 2018, 714 Seiten, ISBN 978-2-406-07179-2

Andreas Dietmann: Der Einfluss der Reformation auf das spätmittelalterliche Schulwesen thüringischer Städte (Quellen und Forschungen zu Thüringen im Zeitalter der Reformation, 11), Köln [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, 1096 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50812-8

Gisela Drossbach / Klaus Wolf (Hg.): Reformen vor der Reformetion. Sankt Ulrich und Afra und der monastisch-urbane Umkreis im 15. Jahrhundert (Studia Augustana, 18), Berlin: De Gruyter, 2018, VII, 319 Seiten, ISBN 978-3-11-058231-4

Yasmine Beale-Rivaya / Jason Busic (eds.): A Companion to Medieval Toledo. Reconsidering the Canons (Brill's Companions to European History, 16), Leiden: Brill, 2018, 306 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-04-38051-6

David Goodhew / Anthony-Paul Cooper (eds.): The Desecularisation of the City. London's Churches, 1980 to the Present, London: Routledge, 2018, 384 Seiten, ISBN 978-0-8153-4817-7

Musa Gurnis: Mixed Faith and Shared Feeling. Theater in Post-Reformation London, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8122-5025-1

Riccardo Parmeggiani: L'inquisizione a Firenze nell'età di Dante. Politica, società, economia e cultura (Percorsi. Storia), Bologna: Società editrice Il Mulino, 2018, 232 Seiten, ISBN 978-88-15-27836-4

Harriet Rudolph (Hg.): Die Reichsstadt Regensburg und die Reformation im Heiligen Römischen Reich, Regensburg: Schnell + Steiner, 2018, 300 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7954-3335-2

Norbert Börste / Stefan Kopp (Hg.): 1000 Jahre Bartholomäuskapelle in Paderborn. Geschichte – Liturgie – Denkmalpflege, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 240 Seiten : Illustrationen, Diagramme, ISBN 978-3-7319-0621-6

Helmut Lausser: Pfarrer, Bürgermeister, Künstler. Quellen zur Lebensgeschichte ausgewählter Kaufbeurer Persönlichkeiten des späten Mittelalters (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 3 Bände, ISBN 978-3-95551-076-3
1. Geistliche Personen (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,1), 324 Seiten : Illustrationen

Johann Großruck: Grieskirchen, Kreisstadt in Oberdonau. Kommunaler und kirchlicher Alltag im Dritten Reich 1938-1945. Zeitgeschichtliche Dokumentation und Interpretation, Linz: Wagner Verlag, 2018, XVI, 522 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-903040-28-1

Lisa Klewitz: Von der kirchlichen Caritas zur öffentlichen Wohlfahrt. Die Armenfürsorge im französischen Neuss zwischen Norm und Praxis (1794-1814) (Schriftenreihe des Stadtarchivs Neuss, 21), XII, 405 Seiten : Illustrationen, Diagramme, zugleich: Dissertation, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2014, ISBN 978-3-922980-24-7

Dominik Gerd Sieber: Der konfessionelle Gottesacker. Katholische und protestantische Sepulkralkultur in den oberschwäbischen Reichsstädten in der Frühen Neuzeit (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Reihe B, Forschungen, 214), Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Eberhard Karls Universität Tübingen, 2014, LXXV, 474 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-17-033575-2

Barbara Schedl: St. Stephan in Wien. Der Bau der gotischen Kirche, Wien: Böhlau Verlag, 2018, 324 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-205-20202-8

Nils Jörn / Anja Rasche: Reformation in Wismar. Personen - Orte - Objekte (Schriftenreihe der Freunde und Förderer des Vereins der Hansestadt Wismar, 8), Wismar: Freunde und Förderer des Vereins der Hansestadt Wismar, 2018

Maya Maskarinec: City of Saints. Rebuilding Rome in the Early Middle Ages, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, 336 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8122-5008-4

Marie-Luis Zahradnik: Vom reichsstädtischen Schutzjuden zum preußischen Staatsbürger jüdischen Glaubens. Chancen und Grenzen der Integration der Nordhäuser Juden im 19. Jahrhundert (Schriftenreihe der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung, 37), Nordhausen: Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung, 2018, VIII, 318 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, Zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2016, ISBN 978-3-930558-33-9


zum Seitenanfang

STADT UND KULTUR


Erin Maglaque: Venice's intimate empire: family life and scholarship in the Renaissance Mediterranean, Ithaca: Cornell University Press, 2018, 219 Seiten, ISBN 978-1-5017-2165-6

Andreas Ranft / Michael Ruprecht (Hg.): Universität und Stadt. Sichtbarkeit, Lebensform, Transformation (Forschungen zur hallischen Geschichte, 25), Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018, 200 Seiten, ISBN 978-3-96311-115-0

Katalin Szende: Trust, authority, and the written word in the royal towns of medieval Hungary (Utrecht studies in medieval literacy, 41), Turnhout: Brepols, 2018, 416 Seiten, ISBN 978-2-503-57881-1

Doris Tillmann: Kiel kocht. Lebensmittelerzeugung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert, Kiel: Ludwig, 2018, 254  Seiten, ISBN 978-3-86935-353-1

Renata Tańczuk / Sławomir Wieczorek (eds.): Sounds of war and peace. Soundscapes of European cities in 1945 (Eastern European studies in musicology, 10), Berlin: Peter Lang, 2018, 268 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-75336-1

Ray McKenzie: Public Sculpture of Edinburgh, Liverpool: Liverpool University Press, 2018
Volume 1: The Old Town and South Edinburgh (Public sculpture of Britain, 20), xxxi, 506 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-78694-109-1
Volume 2: The New Town, Leith and the outer suburbs (Public sculpture of Britain, 21), xxiii, 549 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-1-78694-154-1

Rodrigo Pérez de Arce: City of play. An architectural and urban history of recreation and leisure, London: Bloomsbury, 2018, 275 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-3500-3216-3

Barth, Sophia: Kulturgutschutz in Schloss Celle : Vom „Bienenkorb“ zum sicheren Hort. (Celler Beiträge zur Landes- und Kulturgeschichte ; 51), Celle 2018, ISBN 978-3-925902-99-4

Mersiowsky, Mark / Thaller, Anja / Halbekann, Joachim J. (Hgg.): Schreiben - Verwalten - Aufbewahren. Neue Forschungen zur Schriftlichkeit im spätmittelalterlichen Esslingen (= Esslinger Studien Band 49), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018, 402 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-7995-1280-0

Matthias Manke (Hg.): Rostock und seine Nachbarn in der Geschicht. Beiträge zum Doppeljubiläum von Stadt und Universität "Rostock 800/600" 2018/19 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Mecklenburg / Reihe B, Schriften zur Mecklenburgischen Geschichte. Neue Folge, 6), Lübeck: Schmidt-Römhild, 2018, 264 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7950-3759-8

Maria DePrano: Art patronage, family, and gender in Renaissance Florence. The Tornabuoni, Cambridge: Cambridge University Press, 2018, xxiii, 420 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-108-41605-4

Anna Kurzhals: "Millionendorf" und "Weltstadt mit Herz". Selbstdarstellung der Stadt München 1945-1978 (Miscellanea Bavarica Monacensia, 189), München: Herbert Utz Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, 298 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8316-4708-8

Markus Denkler / Dietrich Hartmann / Heinz H. Menge (Hg.): Dortmund. Sprachliche Vielfalt in der Stadt (Niederdeutsche Studien. Schriftenreihe der Kommission für Mundart- und Namensforschung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, 59), Köln: Böhlau, 2018, 339 Seiten, ISBN 978-3-412-51067-1

Andreas Dietmann: Der Einfluss der Reformation auf das spätmittelalterliche Schulwesen thüringischer Städte (Quellen und Forschungen zu Thüringen im Zeitalter der Reformation, 11), Köln [u.a.]: Böhlau Verlag, 2018, 1096 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50812-8

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Fernweh und Stadt. Tourismus als städtisches Phänomen (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, 28), Innsbruck: Studien Verlag, 2018, 528 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7065-5557-9

Tobias Möllmer (Red.): Strassburg. Ort des kulturellen Austauschs zwischen Frankreich und Deutschland. Architektur und Stadtplanung von 1830 bis 1940 = Strasbourg – Lieu d'échanges culturels entre France et Allemagne. Architecture et urbanisme de 1830 à 1940, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2018, 599 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne, ISBN 978-3-422-07432-3

Enrico Faini: Italica gens. Memoria e immaginario politico dei cavalieri-cittadini (secoli XII-XIII) (Italia comunale e signorile, 12), Roma: Viella, 2018, 232 Seiten, ISBN 978-88-672-8999-8

Anneleen Arnout: Streets of Splendor. Shopping Culture and Spaces in a European Capital City (Brussels, 1830-1914), London: Routledge, 2018, xii, 291 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8153-7922-5

Jonathan Rubin: Learning in a crusader city. Intellectual activity and intercultural exchanges in Frankish Acre, 1191-1291 (Cambridge studies in medieval life and thought, 110), Cambridge: Cambridge University Press, 2018, x, 224 Seiten, ISBN 978-1-107-18718-4

Renko Geffarth / Markus Meumann / Holger Zaunstöck (Hg.): Kampf um die Aufklärung? Institutionelle Konkurrenzen und intellektuelle Vielfalt im Halle des 18. Jahrhunderts, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2018, 334 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95462-989-3

Lars-Arne Dannenberg / Mario Müller (Hg.): Studien zur Stadtchronistik (1400-1580). Bremen, Hamburg, Oberlausitz und Niederlausitz, Brandenburg und Böhmen, Sachsen und Schlesien (Beihefte zum neuen Lausitzischen Magazin, 20), Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim, 2018, 555 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-487-15564-7

John Gay: 'Trivia' et autres vues urbaines / traduction et édition critique de Jacques Carré (Classiques Jaunes, 687), Paris: Classiques Garnier, 2018, 285 Seiten, ISBN 978-2-406-08125-8

Diana Norman: Siena and the Angevins, 1300-1350. Art, Diplomacy, and Dynastic Ambition (Studies in the Visual Cultures of the Middle Ages (SVCMA)), Turnhout: Brepols, 2018, IV, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-57436-3

Musa Gurnis: Mixed Faith and Shared Feeling. Theater in Post-Reformation London, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2018, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-8122-5025-1

SIgrid Hirbodian / Tjark Wegner (Hg.): Tübingen - aus der Geschichte von Stadt und Universität (Landeskundig : Tübinger Vorträge zur Landesgeschichte, 4), Ostfildern: Thorbecke, 2018, 368 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7995-2073-7

Matthew Wilson: Moralising Space. The Utopian Urbanism of the British Positivists, London: Routledge, 2018, 245 Seiten, ISBN 978-1-138-21312-8

Jan Matthias Hoffrogge: Der "Wiedertäufermythos". Münsters umstrittener Erinnerungsort (Kleine Schriften aus dem Stadtarchiv Münster, 15), Münster: Aschenodrff Verlag, 2018, 188 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13121-3

Catherine E. Clark: Paris and the Cliché of History. The City and Photographs, New York: Oxford University Press, 2018, xi, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-19-068164-7

Johanna Niedbalski: Die ganze Welt des Vergnügens. Berliner Vergnügungsparks der 1880er bis 1930er Jahre, Berlin: be.bra wissenschaft verlag GmbH, 2018, zugleich: Dissertation, Freie Universität Berlin, 2017, 480 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95410-212-9

Erik Fischer (Hg.): Beiträge zur Geschichte der Musik und Musikkultur in Danzig und Westpreußen (Berichte des interkulturellen Forschungsprojektes "Deutsche Musikkultur im östlichen Europa", 5), Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2018, XX, 454 Seiten : Illustrationen, Notenbeispiele, ISBN 978-3-515-09325-5

Andreas Tacke / Thomas Schauerte / Danica Brenner (Hg.): Künstlerhäuser im Mittelalter und der frühen Neuzeit = Artists' Homes in the Middle Ages and the Earls Modern Era (artifex), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 319 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0394-9

Yutaka Kitajima: "Ghedrunken unde voreret" – Wein in städtischen Gesellschaften des Spätmittelalters. Aufschlüsse aus den Hildesheimer Stadtrechnungen (Trierer historische Forschungen, 72), zugleich: Dissertation, Universität Trier, Fachbereich III, 2010, Trier: Klimedia, 2017, 299 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-89890-209-0

Helmut Lausser: Pfarrer, Bürgermeister, Künstler. Quellen zur Lebensgeschichte ausgewählter Kaufbeurer Persönlichkeiten des späten Mittelalters (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 3 Bände, ISBN 978-3-95551-076-3
3. Bildhauer und Maler (Kompendium der Quellen zur Geschichte Kaufbeurens im Mittelalter, 10,3), 222 Seiten : Illustrationen

Frédéric Elsig (dir.) Peindre à Rouen au XVIe siècle, Milan: Silvana Editoriale, 2018, 253 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-366-3730-0

Constanze Sieger: Kleinstädtische Öffentlichkeit. Billerbeck auf dem Weg zur Ludgerusstadt im 19. Jahrhundert, Münster: Aschendorff Verlag, 2018, zugleich: Dissertation: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2014, 344 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13266-1

Maria Del Sapio Garbero (ed.): Rome in Shakespeare's World, Roma: Edizioni di Storia e Letteratura, 2018, xxii, 294 Seiten, ISBN 978-88-93591591

Max Graff / Thomas Wilhelmi (Hg.): "Es labt nur tapfre Zecher, das Heidelberger Faß". Heidelberger Trinkpoesie aus vier Jahrhunderten, Heidelberg: Unversitätsverlag Winter, 2018, 165 Seiten, ISBN 978-3-8253-2017-1

Mark Mersiowsky / Anja Thaller / Joahcim J. Halbekann (Hg.): Schreiben - Verwalten - Aufbewahren. Neue Forschungen zur Schriftlichkeit im spätmittelalterlichen Esslingen (Esslinger Studien, 49), Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2018, 420 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-1280-0

Christoph Emmendörffer / Christof Trepesch (Hg.): Wasser Kunst Augsburg. Die Reichsstadt in ihrem Element. Begleitband zur Ausstellung im Maximilianmuseum Augsburg, Regensburg: Schnell & Steiner, 2018, 445 Seiten, ISBN 978-3-7954-3300-0

Peter Payer: Der Klang der Großstadt. Eine Geschichte des Hörens. Wien 1850-1914, Wien: Böhlau, 2018, 313 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20561-6

May Spangler: Paris in Architecture, literature and art, New York: Peter Lang, 2018, XX, 410 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-4331-3535-4

Kerstin Petermann / Anja Rasche / Gerhard Weilandt (Hg.): Hansische Identitäten (Coniunctiones - Beiträge des Netzwerks Kunst und Kultur der Hansestädte, 1), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 232 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0513-4

Tess Knighton / Ascensión Mazuela-Anguita (eds.): Hearing the City in Early Modern Europe, Turnhout: Brepols, 2018, 428 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-57959-7

Eva Del Soldato / Andrea Rizzi (eds.): City, Court, Academy. Language Choice in Early Modern Italy, London: Routledge, 2018, ix, 228 Seiten, ISBN 978-1-4724-6840-6

Daniel Hechler / Peer Pasternack: Hochschulen und Stadtentwicklung in Sachsen-Anhalt, Berlin: BWV - Berliner Wissenschaftsverlag, 2018, 346 Seiten, ISBN 978-3-8305-3828-8

Katherine Ludwig Jansen: Peace and penance in late Medieval Italy, Princeton [u.a.]: Princeton University Press, 2018, xx, 253 S. : Illustrationen, ISBN 978-0-691-17774-8

Franz Reitinger / Hans Joachim Schollenberger: Johann Jakob Schollenberger (1646-1689). Nürnberg und die Bildproduktion der Kunstverlage des Barock, Regensburg: Schnell + Steiner, 2018, 352 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7954-3201-0


zum Seitenanfang

STADT UND KONFLIKT


Margarette Lincoln: Trading in war. London's maritime world in the age of Cook and Nelson, New Haven: Yale University Press, 2018, xi, 292 Seiten, ISBN 978-0-300-22748-2

Renata Tańczuk / Sławomir Wieczorek (eds.): Sounds of war and peace. Soundscapes of European cities in 1945 (Eastern European studies in musicology, 10), Berlin: Peter Lang, 2018, 268 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-75336-1

Veronika Nickel: Widerstand durch Recht. Der Weg der Regensburger Juden bis zu ihrer Vertreibung (1519) und der Innsbrucker Prozess (1516-1522) (Forschungen zur Geschichte der Juden. Abteilung A, Abhandlungen, 28), Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, XIII, 421 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-447-11122-5

Müller, Ulrich: Schwäbisch Gmünd unterm Hakenkreuz, Einhorn Verlag: Schwäbisch Gmünd, 2. unveränderte Auflage 2018, 195 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-9574706-3-8

Hänschen, Steffen: Das Transitghetto Izbica im System des Holocaust, Berlin, Metropol Verlag, 2018, 608 Seiten, ISBN 978-3-86331-381-4

"Heimatfronten" und Kriegsgesellschaften im 20. Jahrhundert / herausgegeben von Julia Paulus und Marcus Weidner, Münster: Aschendorff, 2018, 604 Seiten : Illustrationen, Karten, Porträt. - ( Westfälische Forschungen ; 68 (2018)), ISBN  978-3-402-15401-4 

Markus Gröchtemeier: Fahnenwechsel. Nationalsozialismus und britische Besatzung in der Stadt Wolfenbüttel 1933-1948 (Beiträge zur Geschichte der Stadt Wolfenbüttel, 15), Hameln: CW Niemeyer Buchverlage, 2018, 374 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8271-9261-5

Städtisches Museum Braunschweig (Hg.): Zerrissene Zeiten. Krieg. Revolution - und dann?, Petersberg: Michael Imhof Verlag,2018, 222 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0757-2

Maximilian Fügen: "Bis zum letzten Mann"? Die Rolle der Kampfkommandanten deutscher Großstädte 1945 (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag: Reihe Geschichtswissenschaft, 38), Baden-Baden: Tectum Verlag, 2018, zugleich: Masterarbeit, Universität Augsburg, 2015, 264 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8288-4182-6

Barbara Kooij: Spaanse ooggetuigen over het beleg van Haarlem (1572-1573) (Haarlem reeks, 20), Hilversum: Verloren, 2018, 336 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-8704-746-7

John O'Callaghan: Limerick. The Irish Revolution, 1912-23, Dublin: Four Courts Press, 2018, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-84682-742-6

Franz J. Gangelmayer / Gottfried Pirhofer / Siegfried Mattl: Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums. Lücken in der Wien-Erzählung (VWI-Schriftenreihe, 3), Wien: new academic press, 2018, 227 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7003-2095-1

Angela De Benedictis: Neither Disobedients nor Rebels. Lawful Resistance in Early Modern Italy (Viella History, Art and Humanities Collection, 6), Roma: Viella, 2018, 234 Seiten, ISBN 978-88-331-3018-7

Alessandro Cecchi: In difesa della "dolce libertà". L'assedio di Firenze (1529-1530) (Biblioteca storica toscana. Serie 1, 77), Firenze: Leo S. Olschki Editore, 2018, X, 300 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-222-6559-3

David Weiss: "unde we nicht also jammerliken vorderft unde ervelos bliven". Exulanten im hansischen Raum im Spämittelalter, München: Verlag Dr. Hut, 2018, zugleich: Dissertation, Carl von Ossietzky Universität Oldenbourg, 2016, 473 Seiten, ISBN 978-3-8439-3776-4

Mathias Irlinger: Die Versorgung der "Hauptstadt der Bewegung". Infrastrukturen und Stadtgesellschaft im nationalsozialistischen München (München im Nationalsozialismus, 5), Göttingen: Wallstein Verlag, 2018, zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2017, 432 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3205-8

Wilfried E. Tittmann: Die Nürnberger Handfeuerwaffen vom Spätmittelalter bis zum Frühbarock. Der Beitrag zur militärischen Revolution der frühen Neuzeit, Graz: ADEVA, 2018, zugleich: Dissertation, Ruhr-Universität Bochum, 2015, ISBN 978-3-201-02021-3
Band 1: 648 Seiten :Illustrationen, Karten
Band 2: Seiten 649-1218, XLII Seiten :Illustrationen, Karten

Francesco Paolo Fiore: Architettura e arte militare. Mura e bastioni nella cultura del Rinascimento (Saggi di storia dell'arte, 53), Roma: Campisano Editore, 2018, 368 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-98229-82-6

Sarah Rubin Blanshei (ed.): Violence and Justice in Bologna, 1250-1700, Lanham, Maryland: Lexington Books, 2018, xxxvi, 263 Seiten, ISBN 978-1-4985-4633-1

Thomas Höpel: Opposition, Dissidenz und Resistenz in Leipzig 1945-1989 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig, 16), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2018, 229 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-96023-202-5

Nicola Labanca (ed.): Città sotto le bombe. per una storia delle vittime civili di guerra (1940-1945), Milano: Edizioni Unicopli, 2018, 263 Seiten : 1 Illustration, ISBN 978-88-400-1989-5

Grzegorz Rossoliński-Liebe / Susanne Heim / Eliyahu Yones: Die Juden in Lemberg während des Zweiten Weltkriegs und im Holocaust 1939-1944, Stuttgart: ibidem-Verlag, 2018, 436 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8382-1186-2

Rebecca Schwoch: Jüdische Ärzte als Krankenbehandler in Berlin zwischen 1938 und 1945, Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, 2018, zugleich: Habilitationsschrift, Universität Hamburg, 638 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86321-322-0

Sarah Wilder / Alexander Cramer / Dirk Stolper: Marburger Rathaus und Nationalsozialismus (Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur, 109), Marburg: Rathaus-Verlag der Stadt Marburg, 2018, XVI, 382 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-942487-11-5

Edmund Brandt: "Banden- und Cliquenbildungen Hamburger Jugendlicher während des Krieges (1940 bis 1943)". Auseinandersetzung mit einer Dissertation aus dem Jahre 1944 (Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig, 3 (2018)), Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, 2018, 114 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8305-3886-8

Klaus Kuhl: Kiel und die Revolution von 1918. das Tagebuch eines Werftingenieurs, verfasst in den Jahren 1917-1919. Edition und Textanalyse (Kieler Werkstücke. Reihe A, Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte, 51), Berlin: Peter Lang, 2018, 325 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-631-75857-1

Barbara Rommée (Hg.): Ein Grund zum Feiern? Münster und der Westfälische Frieden, Dresden: Sandstein-Verlag, 2018, 72 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95498-387-2

Michael Bieber / Alexandra Bloch Pfister / Sabeth Goldemann / Sabine Kittel: Kriegerdenkmäler in der Friedensstadt. Münsteraner Erinnerungsorte?, Münster: Aschendorff Verlag, 2018, 99 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13324-8

Stefan Dieter (Hg.): Kaufbeuren und der Erste Weltkrieg (Kaufbeurer Schriftenreihe, 20), Thalhofen: Bauer-Verlag, 2018, 272 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-95551-101-2

Johann Großruck: Grieskirchen, Kreisstadt in Oberdonau. Kommunaler und kirchlicher Alltag im Dritten Reich 1938-1945. Zeitgeschichtliche Dokumentation und Interpretation, Linz: Wagner Verlag, 2018, XVI, 522 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-903040-28-1

Karen Rose Mathes: Commerce, conflict, and an aesthetic of Appropriation in the Italian Maritime Cities, 1000-1150 (The Medieval Mediterranean, 112), Leiden: Brill, 2018, 238 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-04-36080-8

AutorInnenkollektiv Gras & Beton (Hg.) Gefährliche Orte - Unterwegs in Kreuzberg, Berlin: Assoziation A, 2018, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86241-463-5

Ad van der Zee: De Wendische Oorlog. Holland, Amsterdam en de Hanze in de vijftiende eeuw, Hilversum: Uitgeverij Verloren, 2018, 255 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-90-87047139

Philipp Erdmann: Entnazifizierung in Münster. Eine Stadt verhandelt ihre Vergangenheit 1945-1952 (Kleine Schriften aus dem Stadtarchiv Münster, 14), Münster: Aschendorff Verlag, 2018, zugleich: Masterarbeit, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 2014, 158 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-402-13120-6

Ortwin Pelc / Hans-Jörg Czech / Olaf Matthes (Hg.): Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19, Kiel: Wachholtz, 2018, 351 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-529-05220-0

Marco Scavino (éd.): Turin dans la Grande Guerre. Société, politique, culture, Paris: Harmattan, 2018, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-336-31218-7

Thomas Byhet / Christien Aubry (éds.): Places fortes des Hauts-de-France, Villeneuve d'Ascq: Publications de l'Institut de recherches historiques du Septentrion, 2018-
1: Du littoral à l'arrière (Pas-de-Calais et Somme). Actualistés et recherches inédites (Histoire et littérature du Septentrion, 54)

Hans von Zwehl: La siège de Maubeuge (25 août - 8 semtembre 1914) (Documents et témoignages), Villeneuve d'Ascq: Presses universitaires du Septentrion, 2018, 284 Seiten, ISBN 978-2-7574-2074-4

Lennert Savenije: Nijmegen. Collaboratie en verzet. En stadt in oorlogstijd, Nijmegen: Vantilt, 2018, 544 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-94-60043789

Claus Leggewie: 50 Jahre '68. Köln und seine Protestgeschichte, Köln: Greven Verlag, 2018, 112 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7743-0693-6

Robert Oldach: Stadt und Festung Stralsund. Die schwedische Militärpräsenz in Schwedisch-Pommern (Quellen und Studien aus den Landesarchiven Mecklenburg-Vorpommerns, 20), Köln [u.a.]: Böhlau, 2017, zugl.: Dissertation, Universität Greifswald, 2012, 518 Seiten : Illustrationen, Diagramme, ISBN 978-3-412-50283-6

Bernhard Thonhofer: Graz 1914. Der Volkskrieg auf der Straße (Böhlaus Zeitgeschichtliche Bibliothek, 40), Wien [u.a.]: Böhlau, 2018, 506 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20569-2

Thomas Grotum: Die Gestapo Trier. Beiträge zur Geschichte einer regionalen Verfolgungsbehörde (Gestapo - Herrschaft - Terror, 1), Köln [u.a.]: Böhlau, 2018, 365 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-50914-9

Katherine Ludwig Jansen: Peace and penance in late Medieval Italy, Princeton [u.a.]: Princeton University Press, 2018, xx, 253 S. : Illustrationen, ISBN 978-0-691-17774-8

Henriette Bertram: Schattenorte in Belfast. Stadterneuerung nach dem Ende des Nordirlandkonflikts (Urban Studies), Bielefeld: transcript, 2018, zugl.: Dissertation, Universität Kassel, 2017, 407 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8376-4153-0

Gerhard Botz: Nationalsozialismus in Wien. Machtübernahme, Herrschaftssicherung, Radikalisierung, Kriegsvorbereitung - 1938/39, überarbeitete und erweiterte Auflage, Wien ; Berlin: Mandelbaum Verlag, 2018, 728 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-85476-564-6

Martin Rackwitz: Kiel 1918. Revolution - Aufbruch zur Demokratie und Republik, Kiel: Wachholtz, 2018, 220 Seiten, ISBN 978-3-529-05174-6


zum Seitenanfang

STADT UND GESUNDHEIT


Karel Černý / Sonia Horn (eds.): Plague between Prague & Vienna. Medicine and infectious diseases in early modern Central Europe (Historie), Praha: Academia, 2018, 303 Seiten, ISBN 978-80-200-2851-8

Domenico Cecere / Chiara De Caprio / Lorenza Gianfrancesco / Pasquale Palmieri (eds.): Disaster narratives in early modern Naples. Politics, communication and culture (Viella historical research, 10), Roma: viella, 2018, 257 Seiten : Illustrationen, Karte, ISBN 978-88-6728-645-4

Artur Dirmeier (Hg.): Leben im Spital. Pfründner und ihr Alltag 1500-1800 (Studien zur Geschichte des Spital-, Wohlfahrts- und Gesundheitswesens, 12), Regensburg: Verlag Friedrich Pustet, 2018, 269 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7917-2909-1

Tiffany Ziegler: Medieval Healthcare and the Rise of Charitable Institutions. The History of the Municipal Hospital, Cham: Springer International Publishing, 2018, VI, 155 Seiten, ISBN 978-3-030-02055-2

Davis Coakley / Mary Coakley: The history and heritage of St James's Hospital, Dublin, Dublin: Four Courts Press, 2018, 528 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-84682-607-8

Rebecca Schwoch: Jüdische Ärzte als Krankenbehandler in Berlin zwischen 1938 und 1945, Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, 2018, zugleich: Habilitationsschrift, Universität Hamburg, 638 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86321-322-0

Christopher Williams: Health and welfare in St. Petersburg, 1900-1941. Protecting the collective (The history of medicine in context), London: Routledge, 2018, xxiv, 310 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-7546-5534-3

Julia Mandry: Armenfürsorge, Hospitäler und Bettel in Thüringen in Spätmittelalter und Reformation (1300-1600) (Quellen und Forschungen zu Thüringen im Zeitalter der Reformation, 10), Köln [u.a.]: Böhlau, 2018, zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 1052 Seiten, ISBN 978-3-412-50811-1

Sun-Young Park: Ideals of the Body. Architecture, Urbanism, and Hygiene in Postrevolutionary Paris, Pittsburgh: University of Pittsburgh Press, 2018, 384 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-0-822945284

Beate Binder / Cornelius Borck / Volker Hess (Hg.): Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne. Räume, Routinen und Störungen 1870-1930 (Kulturen des Wahnsinns (1870-1930), 4), Wien [u.a.]: Böhlau, 2017, 409 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-79422-6

Christopher Alan Gordon: Fire, pestilence, and death. St. Louis 1849, St. Louis, MO: Missouri Historical Society, 2018, 280 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-88392-93-5


zum Seitenanfang

STADT, NATUR UND UMWELT


Domenico Cecere / Chiara De Caprio / Lorenza Gianfrancesco / Pasquale Palmieri (eds.): Disaster narratives in early modern Naples. Politics, communication and culture (Viella historical research, 10), Roma: viella, 2018, 257 Seiten : Illustrationen, Karte, ISBN 978-88-6728-645-4

NORDICO Stadtmuseum Linz / Andrea Bina / Klaudia Kreslehner / Barbara Veitl (Hg.): Stadtoasen. Linzer Gärten, Parks und Plätze, Wien: Böhlau, 2018, 387 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-20798-6

Peter Eckersley: Power and Capacity in Urban Climate Governance. Germany and England Compared, Oxford: Peter Lang, 2018, XIV, 302 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-78707-951-9

Leonie Glabau / Klaus Lingenauber (Hg.): Gartendenkmale in Berlin. Nachkriegszeit bis Ende der Sechziger Jahre (Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin, 50), Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2018, 416 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7319-0658-2

Marita Sennekamp: Grün in der Stadt. Eine historische Spurensuche in Konstanz, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 2018, 154 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86764-848-6

Erich Marx / Peter Husty / Peter F. Kramml (Hg.): "Die Flammen lodern wütend". Der große Stadtbrand in Salzburg 1818 (Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg, 49), Salzburg: Stadtarchiv, 2018, 376 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-900213-38-1

Forum Architektur der Stadt Wolfsburg (Hg.): Von Mosaikpflaster und Schmuckbeeten. Plätze und Grünanlagen in Wolfsburg 1950 bis 1970 (Stadt - Raum - Geschichte, 3), Berlin: jovis, 2018, 128 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86859-528-4

Jacob F. Field: London, Londoners and the Great Fire of 1666. Disaster and Recovery (Routledge Research in Early Modern History), London: Routledge, 2018, xviii, 172 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten, ISBN 978-1-138-20714-1


zum Seitenanfang