LITERATUR ZUR VERGLEICHENDEN STÄDTEGESCHICHTE 2020

Auf dieser Seite werden ausgewählte Neuerscheinungen rund um das Thema "Städtegeschichte" präsentiert. Die Literaturtitel bilden einen Auszug aus den "Auswahllisten von Neuererscheinungen zur Städtegeschichte", die das IStG regelmäßig zum Jahreswechsel herausgibt.
Der Übersichtlichkeit halber werden die Veröffentlichungen in eine Gliederungsstruktur einsortiert, die sowohl methodische Aspekte berücksichtigt als auch besondere interdisziplinäre Schwerpunkte setzt, wodurch Tendenzen der aktuellen Forschungsliteratur angezeigt werden sollen.
Die Auswahl wird laufend aktualisiert.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden sie sich bitte an Sabina Ruwe
s.ruwe@uni-muenster.de
Tel.: +49-251-83-275-13

GESAMT- UND ÜBERBLICKSDARSTELLUNGEN
Allgemeine Abhandlungen zur Geschichte und Entwicklung des Städtewesens


STADTGESCHICHTEN
Große und kleine Stadtgeschichten, Stadtjubiläumsschriften, Stadtchroniken, Aufsatzsammlungen zur Geschichte einer Stadt


STADTGESCHICHTE NACH EPOCHEN/ZEITABSCHNITTEN
Darstellungen von Einzelstädten während bestimmter Zeiträume


QUELLEN ZUR STÄDTEGESCHICHTE
Editionen, Regestenwerke, Repertorien


METHODIK UND HILFSMITTEL
Forschungsansätze und -diskussionen, Bibliographien, Verzeichnisse etc.


STADTTYPEN
Typologische Ansätze, Vergleichende Studien


STADTRAUM
Stadtgeographie, Topographie, Infrastruktur, Stadtentwicklung, Städtisches Territorium, Städtisches Umland, Städtelandschaften, Wahrnehmung des Raumgefüges


ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU
Stadtplanung, Bau- und Hausforschung, Denkmalpflege


BILDLICHE STADTDARSTELLUNGEN
Historische Stadtansichten, -pläne und Kartenwerke, Fotografien, Ansichtskarten


STÄDTEATLANTEN
Neue Atlasmappen und ergänzende Publikationen


STADTARCHÄOLOGIE
Grabungs- und Funddokumentationen

STADT, POLITIK UND RECHT
Stadtverfassung, Stadtrecht, Rechtsprechung, Politische Prozesse, Städtische Außenbeziehungen


STADT UND WIRTSCHAFT
Finanzwesen, Handel und Gewerbe, Märkte und Messen, Hanse


STADT UND GESELLSCHAFT
Stadtbevölkerung, Städtische Gruppen und Korporationen, Gesellschaftliche Interaktion in der Stadt, Sozialwesen, Geschlechtergeschichte


STADT UND RELIGION
Geistliche und Religionsgemeinschaften, Spiritualität, Klerus, Reformation und Konfessionalisierung


STADT UND KULTUR
Kulturelles Leben, Geistige Strömungen, Bildung und Erziehung, Schriftlichkeit, Kunst und Literatur


STADT UND KONFLIKT
Unruhen, Kriege, Revolutionen

STADT UND GESUNDHEIT
Gesundheits- und Hospitalwesen, Krankheit, Hygiene, auch: Medizinverbrechen

STADT, NATUR UND UMWELT
Naturkatastrophen, Klimageschichte

QUELLEN ZUR STÄDTEGESCHICHTE



Peter Csendes (Bearb.): Regesten der Urkunden aus dem Archiv des Wiener Bürgerspitals 1401-1530 / herausgegeben vom Verein für Geschichte der Stadt Wien (Quellen zur Geschichte der Stadt Wien. II. Abteilung: Regesten aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv, 7), Innsbruck: Studien-Verlag, 2020, 226 Seiten, ISBN 978-3-7065-6073-3

Michael Jager / Heiko Wartenberg (Bearb.): Stadtfeldmark und St. Jürgen-Viertel mit Franken- und Knieperdamm. Karten und Texte (= Die schwedische Landesaufnahme von Vorpommern 1692-1709, Teil: Städte, 5., Stralsund, 1), Penemünde: Dietrich, 2020, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86935-372-2

Helmut Neubach: Erinnerungen und Tagebuch eines schlesischen Flüchtlingsjungen in Neustadt an der Orla (1945-1947) (Beiträge zur Geschichte und Stadtkultur, 27), Jena: Vopelius, 2020, 102 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-94730319-96

Mark Tubbesing (Hg.): Gross-Berlin. Anregungen zur Erlangung eines Grundplanes für die städtebauliche Entwicklung von Gross-Berlin, Berlin: Wasmuth & Zohlen, 2020, Reprint der Originalausgabe von 1907, 64 Seiten : Karten, ISBN 978-3-8030-2204-2

Uwe Schreiber / Renate Schindler (Bearb.): Würzburger Ratsprotokolle der Riemenschneiderzeit (Fontes Herbipolenses), Würzburg: Echter Verlag, 2020-
Teil 1: 1504-1513 (Fontes Herbipolenses, 10), XXV, 857 Seiten, ISBN 978-3-429-05489-2

Rolf Braun (Bearb.): Die Ratsprotokolle der Stadt Telgte 1624 bis 1799 (Telgter Geschichtsquellen, 1-13), 13 Bände, Münster: Aschendorff, 2020, ISBN 978-3-402-13429-0

Hans-Georg Klein: Die Kirchenrechnungen der Stadt Ahrweiler 1574-1786 (Quellen zur Geschichte der Stadt Ahrweiler, 12), Ahrweiler: Heimatverein Alt-Ahrweiler, 2020, 862 Seiten, ISBN 978-3-946766-14-8

Wilhelm Brauneder / Gerhard Lingelbach / Dieter Pötschke (Hg.): Der Halberstadt-Goslarer Stadtrechtsraum (= Stadtrechte, Willküren und Polizeiordnungen, 2) (Harz-Forschungen, 35), Berlin: Lukas Verlag, 2020, 389 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-361-1

Thomas Fischbacher / Peter-Michael Hahn (Hg.): Der erste "Baedeker" von Berlin. Die Stadtbeschreibung von Johan Heinrich Gerken, 1714-1717 (Schriften zur Residenzkultur, 13), 350 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-358-1

Stefan Berger / Janosch Steuwer / Klaus Wisotzky (Hg.): Zur Erinnerung. Das Aufschreibbuch von Paul Maik (Veröffentlichungen des Hauses der Essener Geschichte/Stadtarchiv, 2), Münster: Aschendorff, 2020, 272 Seiten, ISBN 978-3-402-14211-0

Marita Blattmann et al. (Hg.): Die Freiburger Stadtrechte des hohen Mittelalters (1120-1293) (Veröffentlichungen aus dem Archiv der Stadt Freiburg im Breisgau, 43), Freiburg im Breisgau: Stadtarchiv, 2020, 410 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-923272-44-0

Jens Kunze (Bearb.): Das dritte Leipziger Ratsbuch 1501-1512 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig, 20), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2020, 565 Seiten, ISBN 978-3-96023-354-1

Johann Moser: Das Siechenhaus im Töbele zwischen Nüziders und Bludenz (= Bludenz Geschichtsblätter, 126/127), Bludenz: Geschichtsverein Region Bludenz, 2020, 141 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-3-901833-47-2

Axel Marx: Schulmeister im Weimarer Land von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts (Schriftenreihe der Stiftung Stoye), Marburg an der Lahn: Stiftung Stoye, 2020, ISBN 978-3-9372-3035-1
Band 1: A-M, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 74), 533 Seiten : Plan
Band 2: N-Z, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 75), 487 Seiten

Scott Oldenburg: A weaver-poet and the Plague. Labor, poverty, and the household in Shakespeare's London (Cultural inquiries in English literature, 1400-1700), University Park, PA: Pennsylvania State University Press, 2020, 284 Seiten, ISBN 978-0-271-08715-3

Landesarchiv Nordrhein-Westfalen (Hg.): Grund und Boden. Quellen aus staatlichen Archiven in NRW (= Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen, Band 77), Duisburg: Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, 2020, 118 S., Ill., Karten, ISBN 978-3-932892-37-0

Reininghaus, Wilfried: Der Arbeiteraufstand im Ruhrgebiet 1920. Quellenkritik und Edition der zeitgenössischen Darstellungen von Carl Brenner, Josef Ernst, Arthur Zickler, Gerhard Colm, Willi Cuno und Siegfried Schulz (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Neu Folge Band 53), Münster: Aschendorff Verlag, 2020, 459 S., ISBN 978-3-402-15138-9


zum Seitenanfang

STADTTYPEN



Thomas Fischbacher / Peter-Michael Hahn (Hg.): Der erste "Baedeker" von Berlin. Die Stadtbeschreibung von Johan Heinrich Gerken, 1714-1717 (Schriften zur Residenzkultur, 13), 350 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-358-1

Christina Reimann / Martin Öhmann (eds.): Migrants and the making of the urban-maritime world. Agency and mobility in port cities, c. 1570-1940 (Rouledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, viii, 293 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-54361-7

Matthias Müller / Sascha Winter (Hg.): Die Stadt im Schatten des Hofes. Bürgerlich-kommunale Repräsentation in Residenzstädten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof, 6), Ostfildern: Thorbecke, 2020, 420 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-4538-9

Christian Reder: Mediterrane Urbanität. Perioden vitaler Vielfalt als Grundlagen Europas, Wien: Mandelbaum Verlag, 2020, 480 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-85476-878-4

Ulrich Hofmeister (Hg.): Planstädte im Zeitalter der Aufklärung (Schwerpunkt) (=  Zeitschrift für Weltgeschichte (ZWG). Interdisziplinäre Perspektiven, 20 (2019), 1), Berlin: Peter Lang GmbH, 2020, 244 Seiten : Illustrationen, Karten

Sonderegger, Stefan / Wittmann, Helge (Hg.): Reichsstadt und Landwirtschaft. 7. Tagung des Mühlhäuser Arbeitskreises für Reichsstadtgeschichte, Mühlhausen 4. bis 6. März 2019 (= Studien zur Reichsstadtgeschichte Band 7), Michael Imhof Verlag Petersberg, 2020, 366 S., Ill., ISBN 978-3-7319-0953-8


zum Seitenanfang

 STADTRAUM



Friedrich Brakemeier / David Merschjohann / Bärbel Sunderbrink (Hg.): 50 Jahre "neue" Stadt Detmold. Gegner, Befürworter und Folgen der kommunalen Neugliederung von 1970 (Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe, 95), Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, 2020, 267 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7395-1235-8

Ulrich Brinkmann: Achtung vor dem Blumenkübel! Die Fußgängerzonen als Element des Städtebaus (Grundlagen, 104), Berlin: DOM Publishers, 2020, 247 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86922-717-7

Michael Jager / Heiko Wartenberg (Bearb.): Stadtfeldmark und St. Jürgen-Viertel mit Franken- und Knieperdamm. Karten und Texte (= Die schwedische Landesaufnahme von Vorpommern 1692-1709, Teil: Städte, 5., Stralsund, 1), Penemünde: Dietrich, 2020, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86935-372-2

Martin Devecka: Broken cities. A historical sociology of ruins, Baltimore, Maryland: Johns Hopkins University Press, 2020, viii, 175 Seiten, ISBN 978-1-4214-3842-9

Julien Bérard: Kommunikation, Wissensproduktion und Kartographie. Abraham Ortelius und die Kartenproduktion im Antwerpen des späten 16. Jahrhunderts (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag. Reihe Geschichtswissenschaft, 48), zugleich: Dissertation, Universität Bayreuth, 2019, Baden-Baden: Tectum Verlag, 2020, IX, 412 Seiten, ISBN 978-3-8288-4542-8

Inge Becher: Die Aushandlung von Raum. Die Gründung der Stadt Georgsmarienhütte und ihre Vorgeschichte, zugleich: Dissertation, Universität Osnabrück, 2019, Göttingen: V&R unipress, 2020, 485 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8471-1102-3

Martin Pesch (Bearb.): Oedt (Rheinischer Städteatlas, XXI/104), Köln: Böhlau, 2020, 34 Seiten + 10 Tafeln, ISBN 978-3-412-50895-1

Markus Dellwig (Hg.): Oberhausen. Aufbruch macht Geschichte (Oberhausen, 6), Oberhausen: Verlag Karl Maria Laufen, 2020, 351 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-87468-399-9

Reinhold Vetter: Warschau im Sturm der Geschichte. Metamorphosen einer leidgeprüften Stadt (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag: Geschichtswissenschaft, 44), Baden-Baden: Tectum Verlag, 2020, IX, 252 Seiten, ISBN 978-3-8288-4153-6

Thomas Fischbacher / Peter-Michael Hahn (Hg.): Der erste "Baedeker" von Berlin. Die Stadtbeschreibung von Johan Heinrich Gerken, 1714-1717 (Schriften zur Residenzkultur, 13), 350 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-358-1

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte von oben. Luftbilder des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 112 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-369-7

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte auf Augenhöhe. Straßen und Plätze des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-334-5

Giovanna Guidicini: Triumphal entries and festivals in early modern Scotland. Performing spaces (European festival studies: 1450-1700), Turnhout: Brepols, 2020, 349 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-58541-3

Antje Schloms / Daniel Stracke / Helge Wittmann: Mühlhausen/Th. (Deutscher historischer Städteatlas, 6), Münster: Ardey-Verlag, 2020, 48 Seiten : Illustrationen, Karten + 20 Karten, ISBN 978-3-87023-278-8

Ned McHugh: Drogheda c. 1180 to c. 1900. Fortified boroughs to industrial port town, Dublin: Royal Irish Academy, 2020, 20 Seiten + 1 Karte, ISBN 978-1-911479383

Nicolas Guyard: Les villes sacrées. Reliques et espaces urbains à l'époque moderne (Constitution de la modernité, 21), Paris: Classiques Garnier, 2020, 498 Seiten, ISBN 978-2-406-10341-7

Brigitte Hausmann (Hg.): NEU, GROSS, GRÜN - 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten, Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2020, 88 Seiten : Karten, ISBN 978-3-7861-2844-1

Jana Fuchs: Städtebau und Legitimation. Debatten um das bebaute historische Warschauer Zentrum, 1945-1989 (Europas Osten im 20. Jahrhundert, 9), zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2018, Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 2020, XII, 393 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-064082-3

Pierre-Benoit Roumagnou: Dans l'orbite de Paris. Les habitants de la banlieue et la justice (v. 1670-v. 1789) (Histoire des temps modernes, 8), Paris: Classiques Garnier, 2020, 312 Seiten, ISBN 978-2-406-10375-2

Johann Moser: Das Siechenhaus im Töbele zwischen Nüziders und Bludenz (= Bludenz Geschichtsblätter, 126/127), Bludenz: Geschichtsverein Region Bludenz, 2020, 141 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-3-901833-47-2

Kerstin Geßner: Die Vermessung des Kosmos. Zur geometrischen Konstruktion von urbanem Raum im europäischen Mittelalter, zugleich: Dissertation, Europa-Universität Viadrina, 2018, Köln: Böhlau Verlag, 2020, 341 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-412-51696-3

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

Earle G. Shettleworth, Jr: Maine's lithographic landscapes. Town and city views 1830-1870, Waltham, Massachusetts : Brandeis University Press, 2020, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-68458-025-5

Brian Ladd: The streets of Europe. The sights, sounds, and smells that shaped its great cities, Chicago: The University of Chicago Press, 2020, 320 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-226-67794-1

Mark Tubbesing (Hg.): Gross-Berlin. Anregungen zur Erlangung eines Grundplanes für die städtebauliche Entwicklung von Gross-Berlin, Berlin: Wasmuth & Zohlen, 2020, Reprint der Originalausgabe von 1907, 64 Seiten : Karten, ISBN 978-3-8030-2204-2

Carsten Jonas: Zur Entwicklung der deutschen Stadt vom Reichsdeputationshauptschluss (1803) bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, Berlin: Wasmuth & Zohlen, 2020, 240 Seiten, ISBN 978-3-8030-2103-8

Michael Dnes: The rise and fall of London's ringways, 1943-1973 (Routledge advances in urban history, 6), New York: Routledge, 2020, xi, 141 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-36157-0

Ulrich Weidmann: Bahninfrastrukturen. Planen - Entwerfen - Realisieren - Erhalten, Zürich: vdf Hochschulverlag, 2020, 634 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-7281-3974-0

Heino Grunert (Hg.): Von der Festung bis Planten un Blomen. Die Hamburger Wallanlagen, München: Dölling & Galitz, 2020, 359 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86218-138-4

Georges Farhat (ed.): Landscapes of preindustrial urbanism (Dumbarton Oaks Colloquium on the History of Landscape Architecture, 41), Harvard: Harvard University Press, 2020, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-88402-471-2

Claudia Öhlschläger (Hg.): Urbane Kulturen und Räume intermedial (Urban studies), Bielefeld: transcript, 2020, 254 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8376-4884-3

Wüstenrot Stiftung (Hg.) / Baumgärtner, Christine / Jessen, Johann / Willnauer, Isabelle: Große Siedlungen in kleinen Städten. Probleme, Herausforderungen, Perspektiven , Ludwigsburg: Wüstenrot Stiftung, 2018, 207 S., Ill., ISBN 978-3-933249-15-9

Zarnke, Deborah: Die Landwehr von Senden-Bösensell, Kreis Coesfeld, und Münster-Albachten (Landwehren in Westfalen Heft 6), Münster: Altertumskommission für Westfalen, 2020, 36 S., Ill., Karten, ISSN 2198-7939

Kneppe, Cornelia: Die Landwehr der Stadt Beckum, Kreis Warendorf (Landwehren in Westfalen Heft 7), Münster, Altertumskommission für Westfalen, 2020, 40 S., Ill., Karten, ISSN2198-7939


zum Seitenanfang

ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU



Ulrich Brinkmann: Achtung vor dem Blumenkübel! Die Fußgängerzonen als Element des Städtebaus (Grundlagen, 104), Berlin: DOM Publishers, 2020, 247 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86922-717-7

Reinhold Vetter: Warschau im Sturm der Geschichte. Metamorphosen einer leidgeprüften Stadt (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag: Geschichtswissenschaft, 44), Baden-Baden: Tectum Verlag, 2020, IX, 252 Seiten, ISBN 978-3-8288-4153-6

Thomas Fischbacher / Peter-Michael Hahn (Hg.): Der erste "Baedeker" von Berlin. Die Stadtbeschreibung von Johan Heinrich Gerken, 1714-1717 (Schriften zur Residenzkultur, 13), 350 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-358-1

Kirsten Otto: Berlins verschwundene Denkmäler. Eine Verlustanalyse von 1918 bis heute, zugleich: Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, 2016, Berlin: Lukas Verlag, 2020, 448 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-357-4

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte von oben. Luftbilder des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 112 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-369-7

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte auf Augenhöhe. Straßen und Plätze des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-334-5

Thomas Will: Kunst des Bewahrens. Denkmalpflege, Architektur und Stadt, Berlin: Reimer, 2020, 536 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-496-01609-0

Brigitte Hausmann (Hg.): NEU, GROSS, GRÜN - 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten, Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2020, 88 Seiten : Karten, ISBN 978-3-7861-2844-1

Jana Fuchs: Städtebau und Legitimation. Debatten um das bebaute historische Warschauer Zentrum, 1945-1989 (Europas Osten im 20. Jahrhundert, 9), zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2018, Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 2020, XII, 393 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-064082-3

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

Harald Bodenschatz / Aljoscha Hofmann / Christian von Oppen (Hg.): Staat baut Stadt. 100 Jahre Hauptstadt (Groß-)Berlin (1920-2020) : 150 Jahre Hauptstadt Deutschlands (1871-2021), Berlin: Wasmuth & Zohlen Verlag, 2020, 127 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8030-2106-9

Mark Tubbesing (Hg.): Gross-Berlin. Anregungen zur Erlangung eines Grundplanes für die städtebauliche Entwicklung von Gross-Berlin, Berlin: Wasmuth & Zohlen, 2020, Reprint der Originalausgabe von 1907, 64 Seiten : Karten, ISBN 978-3-8030-2204-2

Carsten Jonas: Zur Entwicklung der deutschen Stadt vom Reichsdeputationshauptschluss (1803) bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, Berlin: Wasmuth & Zohlen, 2020, 240 Seiten, ISBN 978-3-8030-2103-8

Mamoun Fansa (Hg.): Die Altstadt von Aleppo im Wandel. Einsichten – Rehabilitation – Wiederaufbau. In Erinnerung an Adli Qudsi, Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus-Verlag, 2020, 160 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96176-117-3

Gabu Heindl: Stadtkonflikte. Radikale Demokratie in Architektur und Stadtplanung, Wien: Mandelbaum Verlag, 2020, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978385476-869-2

Heino Grunert (Hg.): Von der Festung bis Planten un Blomen. Die Hamburger Wallanlagen, München: Dölling & Galitz, 2020, 359 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-86218-138-4

Ulrich Hofmeister (Hg.): Planstädte im Zeitalter der Aufklärung (Schwerpunkt) (=  Zeitschrift für Weltgeschichte (ZWG). Interdisziplinäre Perspektiven, 20 (2019), 1), Berlin: Peter Lang GmbH, 2020, 244 Seiten : Illustrationen, Karten

Obermair, Hannes / Miori, Fabrizio / Pacchiani, Maurizio (Hgg.): Lavori in corso. Die Bozner Freiheitsstrasse, Bozen: La Fabbrica del Tempo / Die Zeitfabrik, 2020, 199 S., Ill., Karten, ISBN 978-88-943205-2-7

Peine, Hans-Werner / Wegener, Kim: Die Holsterburg bei Warburg, Kreis Höxter (= Frühe Burgen in Westfalen, Band 43), Münster: Altertumskommission für Westfalen, 2020, 36 S., Ill., Karten, ISSN 0939-4745

Klinke, Leo (unter Benutzung von Passagen der Erstauflage von Philipp R. Hömberg): Die Hünenburg bei Meschede, Hochsauerlandkreis (= Frühe Burgen in Westfalen, Band 1), 2. völlig neubearbeitete Auflage, Münster: Altertumskommission für Westfalen, 2020, 40 Seiten, Ill., Karten, ISSN 0939-4745


zum Seitenanfang

BILDLICHE STADTDARSTELLUNGEN



Ulrich Brinkmann: Achtung vor dem Blumenkübel! Die Fußgängerzonen als Element des Städtebaus (Grundlagen, 104), Berlin: DOM Publishers, 2020, 247 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86922-717-7

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Die Osmanen vor Wien. Die Meldeman-Rundansicht von 1529/30 (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 74), Wien: Böhlau, 2020, 424 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-21052-8

Wolfgang F. Meier / Werner Schäfke: Köln. Eine Stadtgeschichte in Bildern, Wien: Böhlau Verlag, 2020
Band 1: Stadt an der Grenze, 189 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51689-5
Band 2: Metropole am Rhein, 194 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51690-1
Band 3: Vom dreißigjährigen Krieg ins preußische Jahrhundert, 194 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51692-5
Band 4: Kölns Weg in die Moderne, 207 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51694-9

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte von oben. Luftbilder des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 112 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-369-7

Benedikt Goebel / Lutz Mauersberger: Mitte auf Augenhöhe. Straßen und Plätze des Berliner Stadtkerns gestern und heute, Berlin: Lukas-Verlag, 2020, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-334-5

Earle G. Shettleworth, Jr: Maine's lithographic landscapes. Town and city views 1830-1870, Waltham, Massachusetts : Brandeis University Press, 2020, 144 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-1-68458-025-5

Daniela Schulte: Die zerstörte Stadt. Katastrophen in den schweizerischen Bilderchroniken des 15. und 16. Jahrhunderts (Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen, 41), zugleich: Dissertation, Universität Zürich, 2017, Zürich: Chronos, 2020, 246 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1436-6

Hadry, Sarah: Kartographie, Chorographie und Territorialverwaltung um 1600. Die Pfalz-Neuburgische Landesaufnahme (1579/84-1604) (= Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte, Band 32), München: Kommission für Bayerische Landesgeschichte, 2020, 204 S., Ill., Karten, ISBN 978-3-7696-6662-5


zum Seitenanfang

STADT, POLITIK UND RECHT 



Ute Daniel / Henning Steinführer (Hg.): Die Novemberrevolution im Kontext - Braunschweigische und deutsche Geschichte 1916 bis 1923, Wendeburg: Uwe Krebs Verlag, 2020, 168 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-932030-88-8

Peter Csendes (Bearb.): Regesten der Urkunden aus dem Archiv des Wiener Bürgerspitals 1401-1530 / herausgegeben vom Verein für Geschichte der Stadt Wien (Quellen zur Geschichte der Stadt Wien. II. Abteilung: Regesten aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv, 7), Innsbruck: Studien-Verlag, 2020, 226 Seiten, ISBN 978-3-7065-6073-3

Friedrich Brakemeier / David Merschjohann / Bärbel Sunderbrink (Hg.): 50 Jahre "neue" Stadt Detmold. Gegner, Befürworter und Folgen der kommunalen Neugliederung von 1970 (Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe, 95), Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte, 2020, 267 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7395-1235-8

Heidi Hein-Kircher: Lembergs "polnischen Charakter" sichern. Kommunalpolitik in einer multiethnischen Stadt der Habsburgermonarchie zwischen 1861/62 und 1914 (Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung, 21), zugleich: Habilitationsschrift, Philipps-Universität Marburg, 2017, 404 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-515-12694-6

Michael Jager / Heiko Wartenberg (Bearb.): Stadtfeldmark und St. Jürgen-Viertel mit Franken- und Knieperdamm. Karten und Texte (= Die schwedische Landesaufnahme von Vorpommern 1692-1709, Teil: Städte, 5., Stralsund, 1), Penemünde: Dietrich, 2020, 312 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86935-372-2

Patrizia Mainoni / Nicola Lorenzo Barile (eds.): Comparing two Italies. Civic tradition, trade networks, family relationships between Italy of Communes and the Kingdom of Sicily (Mediterranean nexus 1100-1700, 7), Turnhout: Brepols, 2020, 257 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-2-503-56976-5

Uwe Schreiber / Renate Schindler (Bearb.): Würzburger Ratsprotokolle der Riemenschneiderzeit (Fontes Herbipolenses), Würzburg: Echter Verlag, 2020-
Teil 1: 1504-1513 (Fontes Herbipolenses, 10), XXV, 857 Seiten, ISBN 978-3-429-05489-2

Rolf Braun (Bearb.): Die Ratsprotokolle der Stadt Telgte 1624 bis 1799 (Telgter Geschichtsquellen, 1-13), 13 Bände, Münster: Aschendorff, 2020, ISBN 978-3-402-13429-0

Wilhelm Brauneder / Gerhard Lingelbach / Dieter Pötschke (Hg.): Der Halberstadt-Goslarer Stadtrechtsraum (= Stadtrechte, Willküren und Polizeiordnungen, 2) (Harz-Forschungen, 35), Berlin: Lukas Verlag, 2020, 389 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86732-361-1

Carsten Goehrke: Unter dem Schirm der göttlichen Weisheit. Geschichte und Lebenswelten des Stadtstaates Groß-Nowgorod, Zürich: Chronos, 2020, 559 Seiten : Illustrationen, Karte, ISBN 978-3-0340-1568-4

Volker Knöppel: Naumburg 850 Jahre, 1170-2020, Korbach: sprenger druck, 2020, 442 Seiten, ISBN 978-3-9821343-2-1

Stefan Berger / Janosch Steuwer / Klaus Wisotzky (Hg.): Zur Erinnerung. Das Aufschreibbuch von Paul Maik (Veröffentlichungen des Hauses der Essener Geschichte/Stadtarchiv, 2), Münster: Aschendorff, 2020, 272 Seiten, ISBN 978-3-402-14211-0

Giovanna Guidicini: Triumphal entries and festivals in early modern Scotland. Performing spaces (European festival studies: 1450-1700), Turnhout: Brepols, 2020, 349 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-58541-3

Marita Blattmann et al. (Hg.): Die Freiburger Stadtrechte des hohen Mittelalters (1120-1293) (Veröffentlichungen aus dem Archiv der Stadt Freiburg im Breisgau, 43), Freiburg im Breisgau: Stadtarchiv, 2020, 410 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-923272-44-0

Jens Kunze (Bearb.): Das dritte Leipziger Ratsbuch 1501-1512 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Leipzig, 20), Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2020, 565 Seiten, ISBN 978-3-96023-354-1

Eszter Gantner / Heidi Hein-Kircher / Oliver Hochadel (eds.): Interurban Knowledge Exchange in Southern and Eastern Europe, 1870-1950 (Routledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, 330 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-33329-4

Simon Gunn / Tom Hulme (eds.): New approaches to governance and rule in urban Europe since 1500 (Routledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, 304 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-46218-5

Jana Fuchs: Städtebau und Legitimation. Debatten um das bebaute historische Warschauer Zentrum, 1945-1989 (Europas Osten im 20. Jahrhundert, 9), zugleich: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2018, Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 2020, XII, 393 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-11-064082-3

Hans Krawarik: Vom Hof zur Stadt. Kirchdorf und das obere Kremstal (Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 36), Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2020, 270 Seiten, ISBN 978-3-339-11940-7

Pierre-Benoit Roumagnou: Dans l'orbite de Paris. Les habitants de la banlieue et la justice (v. 1670-v. 1789) (Histoire des temps modernes, 8), Paris: Classiques Garnier, 2020, 312 Seiten, ISBN 978-2-406-10375-2

Alfred Wesselmann: Nach der Stunde Null. Gründung und Neugründung der politischen Parteien in Lengerich nach dem Zweiten Weltkrieg (Nordmünsterland-Studien, 3), Lage: Lippe Verlag, 2020, 203 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-89918-083-1

Johann Moser: Das Siechenhaus im Töbele zwischen Nüziders und Bludenz (= Bludenz Geschichtsblätter, 126/127), Bludenz: Geschichtsverein Region Bludenz, 2020, 141 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-3-901833-47-2

Matthias Müller / Sascha Winter (Hg.): Die Stadt im Schatten des Hofes. Bürgerlich-kommunale Repräsentation in Residenzstädten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof, 6), Ostfildern: Thorbecke, 2020, 420 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-7995-4538-9

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

Ben Eersels / Jelle Haemers (eds.): Words and deeds. Shaping urban politics from below in late medieval Europe (Studies in European urban history, 48), 224 Seiten, ISBN 978-2-503-58386-0

Jan Neubauer: Arbeiten für den Nationalsozialismus. Das Personal der Stadt München im "Dritten Reich" (München im Nationalsozialismus, 6), zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2019, Göttingen: Wallstein Verlag, 2020, 452 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3780-0

Alexander Kraus / Sabine Reh (Hg.): Stadt macht Schule. Schulentwicklungen im "Soziallabor" der Bundesrepublik, 1945 bis 1980 (Stadt Zeit Geschichte, 4), Göttingen: Wallstein Verlag, 2020, 284 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3580-6

Bregler, Thomas: Die oberdeutschen Reichsstädte auf dem Rastatter Friedenskongress (1797-1799) (= Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte, Band 33), München: Kommission für Bayerische Landesgeschichte, 2020, 562 S., Ill., ISBN 978-3-7696-6663-2

Holbach, Rudolf / Steinführer, Henning (Hg.): Hansestädte und Landesherrschaft (= Hansische Studien Band 28), Wismar: Callidus, 2020, 211 S., Ill., ISBN 978-3-940677-73-0


zum Seitenanfang

STADT UND WIRTSCHAFT



Mechthild Isenmann: Strategien, Mittel und Wege der inner- und zwischenfamiliären Konfliktlösung oberdeutscher Handelshäuser im 15. und 'langen' 16. Jahrhundert (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 249), zugleich: Habilitationsschrift, Universität Leipzig, 2016, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020, 450 Seiten, ISBN 978-3-515-12574-1

Daniel Bellingradt: Vernetzte Papiermärkte. Einblicke in den Amsterdamer Handel mit Papier im 18. Jahrhundert, Köln: Herbert von Halem Verlag, 2020, 250 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-86962-496-9

Patrizia Mainoni / Nicola Lorenzo Barile (eds.): Comparing two Italies. Civic tradition, trade networks, family relationships between Italy of Communes and the Kingdom of Sicily (Mediterranean nexus 1100-1700, 7), Turnhout: Brepols, 2020, 257 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-2-503-56976-5

Markus Dellwig (Hg.): Oberhausen. Aufbruch macht Geschichte (Oberhausen, 6), Oberhausen: Verlag Karl Maria Laufen, 2020, 351 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-87468-399-9

Hans-Georg Klein: Die Kirchenrechnungen der Stadt Ahrweiler 1574-1786 (Quellen zur Geschichte der Stadt Ahrweiler, 12), Ahrweiler: Heimatverein Alt-Ahrweiler, 2020, 862 Seiten, ISBN 978-3-946766-14-8

Carsten Goehrke: Unter dem Schirm der göttlichen Weisheit. Geschichte und Lebenswelten des Stadtstaates Groß-Nowgorod, Zürich: Chronos, 2020, 559 Seiten : Illustrationen, Karte, ISBN 978-3-0340-1568-4

Volker Knöppel: Naumburg 850 Jahre, 1170-2020, Korbach: sprenger druck, 2020, 442 Seiten, ISBN 978-3-9821343-2-1

Maria Meier: Von Notstand und Wohlstand. Die Basler Lebensmittelversorgung im Krieg, 1914-1918 (Die Schweiz im Ersten Weltkrieg, 6), zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos, 2020, 352 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1575-2

Christina Reimann / Martin Öhmann (eds.): Migrants and the making of the urban-maritime world. Agency and mobility in port cities, c. 1570-1940 (Rouledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, viii, 293 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-54361-7

Hans Krawarik: Vom Hof zur Stadt. Kirchdorf und das obere Kremstal (Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 36), Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2020, 270 Seiten, ISBN 978-3-339-11940-7

Heinrich Lang: Wirtschaften als kulturelle Praxis. Die Florentiner Salviati und die Augsburger Welser auf den Märkten in Lyon (1507-1559) (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftgeschichte. Beihefte, 248), zugleich: Habilitationsschrift, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2016, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020, 724 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-515-12491-1

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

André Tiran: Le Royaume de Naples. Économie, monnaie et finance à l'époque d'Antonio Serra (Bibliothèque de l'économiste, 33), Paris: Classiques Garnier, 2020, 631 Seiten, ISBN 978-2-406-10399-8

Clemens von Looz-Corswarem: Schifffahrt und Handel auf dem Rhein vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Beiträge zur Verkehrsgeschichte. Mit digitalem Verzeichnis der Akten der Handelskammer Köln im RWWA zur Schifffahrt und zum Stapelrecht, 1795 bis 1830 (Schriften zur rheinisch-westfälischen Wirtschaftsgeschichte, 48), WIen: Böhlau Verlag, 2020, 560 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51771-7

Holbach, Rudolf / Selzer, Stephan (Hg.): Alles im Fluss. Menschen, Waren, Häfen auf den Wasserwegen vom Rhein bis zur Weichsel (= Hansische Studien Band 29), Wismar: Callidus, 2020, 259 S., Ill., ISBN 978-3-940677-74-7


zum Seitenanfang

STADT UND GESELLSCHAFT



Helmut Neubach: Erinnerungen und Tagebuch eines schlesischen Flüchtlingsjungen in Neustadt an der Orla (1945-1947) (Beiträge zur Geschichte und Stadtkultur, 27), Jena: Vopelius, 2020, 102 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-94730319-96

Mechthild Isenmann: Strategien, Mittel und Wege der inner- und zwischenfamiliären Konfliktlösung oberdeutscher Handelshäuser im 15. und 'langen' 16. Jahrhundert (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 249), zugleich: Habilitationsschrift, Universität Leipzig, 2016, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020, 450 Seiten, ISBN 978-3-515-12574-1

Heidi Hein-Kircher: Lembergs "polnischen Charakter" sichern. Kommunalpolitik in einer multiethnischen Stadt der Habsburgermonarchie zwischen 1861/62 und 1914 (Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung, 21), zugleich: Habilitationsschrift, Philipps-Universität Marburg, 2017, 404 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-515-12694-6

Patrizia Mainoni / Nicola Lorenzo Barile (eds.): Comparing two Italies. Civic tradition, trade networks, family relationships between Italy of Communes and the Kingdom of Sicily (Mediterranean nexus 1100-1700, 7), Turnhout: Brepols, 2020, 257 Seiten : Diagramme, Karten, ISBN 978-2-503-56976-5

Stefan Berger / Janosch Steuwer / Klaus Wisotzky (Hg.): Zur Erinnerung. Das Aufschreibbuch von Paul Maik (Veröffentlichungen des Hauses der Essener Geschichte/Stadtarchiv, 2), Münster: Aschendorff, 2020, 272 Seiten, ISBN 978-3-402-14211-0

Christina Reimann / Martin Öhmann (eds.): Migrants and the making of the urban-maritime world. Agency and mobility in port cities, c. 1570-1940 (Rouledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, viii, 293 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-54361-7

Pierre-Benoit Roumagnou: Dans l'orbite de Paris. Les habitants de la banlieue et la justice (v. 1670-v. 1789) (Histoire des temps modernes, 8), Paris: Classiques Garnier, 2020, 312 Seiten, ISBN 978-2-406-10375-2

Johann Moser: Das Siechenhaus im Töbele zwischen Nüziders und Bludenz (= Bludenz Geschichtsblätter, 126/127), Bludenz: Geschichtsverein Region Bludenz, 2020, 141 Seiten : Illustrationen, Karten, Diagramme, ISBN 978-3-901833-47-2

Hans Berkessel (Hg.): Warmaisa - Klein-Jerusalem am Rhein. Zeugnisse jüdischen Lebens in Worms (Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland- Pfalz, 3), Mainz: Nünnerich-Asmus, 2020, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96176-053-4

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

Joachim J. Halbekann (Hg.): Akteur Stadtgesellschaft. Biographien und Strukturen. Beiträge zur Geschichte Esslingens vom Mittelalter bis zur NS-Zeit (Esslinger Studien, 50), 208 Seiten, ISBN 978-3-7995-1494-1

Anita Kurimay: Queer Budapest, 1873-1961, Chicago: The University of Chicago Press, 2020, 336 Seiten, ISBN 978-0-226-70565-1

Ben Eersels / Jelle Haemers (eds.): Words and deeds. Shaping urban politics from below in late medieval Europe (Studies in European urban history, 48), 224 Seiten, ISBN 978-2-503-58386-0

Axel Marx: Schulmeister im Weimarer Land von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts (Schriftenreihe der Stiftung Stoye), Marburg an der Lahn: Stiftung Stoye, 2020, ISBN 978-3-9372-3035-1
Band 1: A-M, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 74), 533 Seiten : Plan
Band 2: N-Z, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 75), 487 Seiten

Christian Reder: Mediterrane Urbanität. Perioden vitaler Vielfalt als Grundlagen Europas, Wien: Mandelbaum Verlag, 2020, 480 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-85476-878-4

Gabu Heindl: Stadtkonflikte. Radikale Demokratie in Architektur und Stadtplanung, Wien: Mandelbaum Verlag, 2020, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978385476-869-2

Frédéric Zarch: Une histoire des étrangers à Saint-Étienne. Les "indésirables" (XIXe-XXe siècle) (Historique : Série Travaux), Paris: L'Harmattan, 2020, 602 Seiten, ISBN 978-2-343-20603-5

Lukasz Krzyzanowski: Ghost city. Jewish return to a postwar city, Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, 2020, 333 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-674-98466-0

Irène Dietrich-Strobbe: La charité à Lille à la fin du Moyen Âge. Sauver les riches (Classiques Garnier en ligne. Bibliothèque d'histoire médiévale, 24), Paris: Éditions Classiques Garnier Numérique, 2020, 605 Seiten, ISBN 978-2-406-09407-4

Scott Oldenburg: A weaver-poet and the Plague. Labor, poverty, and the household in Shakespeare's London (Cultural inquiries in English literature, 1400-1700), University Park, PA: Pennsylvania State University Press, 2020, 284 Seiten, ISBN 978-0-271-08715-3

Jäschke, Julia: Führungsgruppen in Lübeck im 13. Jahrhundert. Sozial- und kulturwissenschaftliche Untersuchungen zu den Gruppen der "burgenses", "consules" und "maiores" (= Einzelveröffentlichung des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde), Lübeck: Verlag Schmidt-Römhild, 2020, 480 S., Ill., Diagramme, Karten, ISBN 978-3-7950-5254-6


zum Seitenanfang

STADT UND RELIGION



Hans-Georg Klein: Die Kirchenrechnungen der Stadt Ahrweiler 1574-1786 (Quellen zur Geschichte der Stadt Ahrweiler, 12), Ahrweiler: Heimatverein Alt-Ahrweiler, 2020, 862 Seiten, ISBN 978-3-946766-14-8

Peter Niederhäuser: Eine Stadt im Wandel. Winterthur und die Reformation (Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, 87), Zürich: Chronos, 2020, 168 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1560-8

Maria Teresa Gigliozzi / Mariella Nuzzo (eds.): Terracina nel Medioevo. La cattedrale e la città. Atti del Convegno internazionale di studi (Terracina, 9-10 febbraio 2018) (I libri di Viella. Arte), Roma: Viella, 2020, 296 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-88-33132-30-3

Nicolas Guyard: Les villes sacrées. Reliques et espaces urbains à l'époque moderne (Constitution de la modernité, 21), Paris: Classiques Garnier, 2020, 498 Seiten, ISBN 978-2-406-10341-7

Hans Berkessel (Hg.): Warmaisa - Klein-Jerusalem am Rhein. Zeugnisse jüdischen Lebens in Worms (Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland- Pfalz, 3), Mainz: Nünnerich-Asmus, 2020, 192 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96176-053-4

Beilmann-Schöner, Mechthild / Fusenig, Thomas / Adam, Michelle (Hgg.): Bürgersinn & Seelenheil. Der Kirchenschatz von St. Dionysius in Rheine, Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus Verlag, 2020, 528 S., Ill., ISBN 978-3-96176-127-2

Miedreich, Mathias: Die Benediktinerabtei St. Jakob bei Mainz (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 143), Münster: Aschendorff, 2020, 606 S., Ill., ISBN 978-3-402-15950-7


zum Seitenanfang

STADT UND KULTUR



Heidi Hein-Kircher: Lembergs "polnischen Charakter" sichern. Kommunalpolitik in einer multiethnischen Stadt der Habsburgermonarchie zwischen 1861/62 und 1914 (Beiträge zur Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung, 21), zugleich: Habilitationsschrift, Philipps-Universität Marburg, 2017, 404 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-515-12694-6

Martin Devecka: Broken cities. A historical sociology of ruins, Baltimore, Maryland: Johns Hopkins University Press, 2020, viii, 175 Seiten, ISBN 978-1-4214-3842-9

Julien Bérard: Kommunikation, Wissensproduktion und Kartographie. Abraham Ortelius und die Kartenproduktion im Antwerpen des späten 16. Jahrhunderts (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag. Reihe Geschichtswissenschaft, 48), zugleich: Dissertation, Universität Bayreuth, 2019, Baden-Baden: Tectum Verlag, 2020, IX, 412 Seiten, ISBN 978-3-8288-4542-8

Markus Dellwig (Hg.): Oberhausen. Aufbruch macht Geschichte (Oberhausen, 6), Oberhausen: Verlag Karl Maria Laufen, 2020, 351 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-87468-399-9

Ina Serif: Geschichte aus der Stadt. Überlieferung und Aneignungsformen der deutschen Chronik Jakob Twingers von Königshofen (Kulturtopographie des alemannischen Raums, 11), zugleich: Dissertation, Unviersität Freiburg, 2018, X, 297 Seiten : Illustrationen, Karten, ISBN 978-3-11-063644-4

Stefan Berger / Janosch Steuwer / Klaus Wisotzky (Hg.): Zur Erinnerung. Das Aufschreibbuch von Paul Maik (Veröffentlichungen des Hauses der Essener Geschichte/Stadtarchiv, 2), Münster: Aschendorff, 2020, 272 Seiten, ISBN 978-3-402-14211-0

Giovanna Guidicini: Triumphal entries and festivals in early modern Scotland. Performing spaces (European festival studies: 1450-1700), Turnhout: Brepols, 2020, 349 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-58541-3

Florence Alazard (ed.): Correspondances urbaines. Les corps de ville et la circulation de l'information, XVe-XVIIe siècles (Études Renaissantes, 29), Turnhout: Brepols, 2020, 406 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-2-503-58812-4

Eszter Gantner / Heidi Hein-Kircher / Oliver Hochadel (eds.): Interurban Knowledge Exchange in Southern and Eastern Europe, 1870-1950 (Routledge advances in urban history), New York: Routledge, 2020, 330 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-33329-4

Heinrich Lang: Wirtschaften als kulturelle Praxis. Die Florentiner Salviati und die Augsburger Welser auf den Märkten in Lyon (1507-1559) (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftgeschichte. Beihefte, 248), zugleich: Habilitationsschrift, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2016, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020, 724 Seiten : Diagramme, ISBN 978-3-515-12491-1

Laura Fasol: Stadtgestalt und Stadtgesellschaft. Identitätskonstruktionen in Winterthur, Luzern und Bern um 1900, zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos-Verlag, 2020, 288 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1565-3

Lieven Ameel / Jason Finch / Silja Laine / Richard Dennis (eds.): The materiality of literary narratives in urban history (Routledge advances in urban history, 5), New York: Routledge, 2020, xiv, 268 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-367-34329-3

Axel Marx: Schulmeister im Weimarer Land von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts (Schriftenreihe der Stiftung Stoye), Marburg an der Lahn: Stiftung Stoye, 2020, ISBN 978-3-9372-3035-1
Band 1: A-M, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 74), 533 Seiten : Plan
Band 2: N-Z, (Schriftenreihe der Stiftung Stoye, 75), 487 Seiten

Alexander Kraus / Sabine Reh (Hg.): Stadt macht Schule. Schulentwicklungen im "Soziallabor" der Bundesrepublik, 1945 bis 1980 (Stadt Zeit Geschichte, 4), Göttingen: Wallstein Verlag, 2020, 284 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3580-6


zum Seitenanfang

STADT UND KONFLIKT



Ute Daniel / Henning Steinführer (Hg.): Die Novemberrevolution im Kontext - Braunschweigische und deutsche Geschichte 1916 bis 1923, Wendeburg: Uwe Krebs Verlag, 2020, 168 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-932030-88-8

Helmut Neubach: Erinnerungen und Tagebuch eines schlesischen Flüchtlingsjungen in Neustadt an der Orla (1945-1947) (Beiträge zur Geschichte und Stadtkultur, 27), Jena: Vopelius, 2020, 102 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-94730319-96

Ferdinand Opll / Martin Scheutz (Hg.): Die Osmanen vor Wien. Die Meldeman-Rundansicht von 1529/30 (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 74), Wien: Böhlau, 2020, 424 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-205-21052-8

Maria Meier: Von Notstand und Wohlstand. Die Basler Lebensmittelversorgung im Krieg, 1914-1918 (Die Schweiz im Ersten Weltkrieg, 6), zugleich: Dissertation, Universität Luzern, 2017, Zürich: Chronos, 2020, 352 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-0340-1575-2

Alfred Wesselmann: Nach der Stunde Null. Gründung und Neugründung der politischen Parteien in Lengerich nach dem Zweiten Weltkrieg (Nordmünsterland-Studien, 3), Lage: Lippe Verlag, 2020, 203 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-89918-083-1

Kersten Knipp: Paris unterm Hakenkreuz. Alltag im Ausnahmezustand, Darmstadt: Konrad Theiss Verlag, 2020, 472 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8062-4109-9

Max Plassmann: Eine Stadt als Feldherr. Studien zur Kriegsführung Kölns (12.-18. Jahrhundert) (Stadt und Gesellschaft, 7), Köln: Böhlau Verlag, 2020, 296 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-412-51783-0

Christhard Schrenk / Peter Wanner (Hgg.): Heilbronn 1933 ff. Beiträge zum Nationalsozialismus in der Stadtgeschichte (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Heilbronn, 24), Heilbronn: Stadtarchiv, 2020, 502 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-90646-30-9

Mamoun Fansa (Hg.): Die Altstadt von Aleppo im Wandel. Einsichten – Rehabilitation – Wiederaufbau. In Erinnerung an Adli Qudsi, Oppenheim am Rhein: Nünnerich-Asmus-Verlag, 2020, 160 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-96176-117-3

Gabu Heindl: Stadtkonflikte. Radikale Demokratie in Architektur und Stadtplanung, Wien: Mandelbaum Verlag, 2020, 270 Seiten : Illustrationen, ISBN 978385476-869-2

Jan Neubauer: Arbeiten für den Nationalsozialismus. Das Personal der Stadt München im "Dritten Reich" (München im Nationalsozialismus, 6), zugleich: Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2019, Göttingen: Wallstein Verlag, 2020, 452 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-3-8353-3780-0

Lukasz Krzyzanowski: Ghost city. Jewish return to a postwar city, Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, 2020, 333 Seiten : Illustrationen, ISBN 978-0-674-98466-0

Neuhaus, Werner (Hg.): Belgische Zwangsarbeiter im Kriegsgefangenenlager Meschede im Ersten Weltkrieg. Texte und Dokumente zum Wirken des katholischen Lagerseelsorgers Ferdinand Wagener (= Historische Belgienforschung Band 8), Münster u.a.: Waxmann, 2020, 153 Seiten, Illustrationen, ISBN 978-3-8309-3854-5

Wölk, Ingrid: Zwischen Heimat, Front + Revolution. Bochum 1914-1920, Münster: Aschendorff Verlag, 2020, 352 S., zahlreiche Abb., ISBN 978-3-402-13418-4

Keogh, Tim (Hg.): War and the City. The Urban Context of Conflict and Mass Destruction (War (Hi)Stories Band 6), Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2020, 200 S., Ill., ISBN 978-3-506-70278-4


zum Seitenanfang