Studieninteressierte

Informationen zur Bewerbung

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren, zu Fristen und Terminen und das Bewerbungsportal finden Sie auf der Internetseite des Studierendensekretariats.

  • Studienbewerbung (Bachelor)

    Das Bewerbungsverfahren für Bachelorstudiengänge wird vom Studierendensekretariat organisiert, die Bewerbung läuft über ein Online-Bewerbungsportal. Termine und Fristen für die Bewerbung können Sie ebenfalls auf der Internetseite des Studiernendensekretariats erfahren. Bitte beachten Sie, dass alle Bachelorstudiengänge des Instituts für Soziologie sowohl im ersten als auch in höheren Fachsemstern zulassungsbeschränkt sind und Sie sich in jedem Fall bewerben müssen!

  • Studienbewerbung (Master)

    Das Bewerbungsverfahren für den Master of Arts im Fach Soziologie wird vom Studierendensekretariat organisiert, die Bewerbung läuft über ein Online-Bewerbungsportal. Termine und Fristen für die Bewerbung können Sie ebenfalls auf der Internetseite des Studiernendensekretariats erfahren.

    Weitere Informationen zur Bewerbung und welche fachspezifischen Unterlagen Sie für die Bewerbung zum Master of Arts Soziologie einreichen müssen, können Sie hier nachlesen.

    Die Bewerbung zum Master of Education nach LABG 2009 bzw. nach LABG 2016 (Gym/Ges Sozialwissenschaften, HRSGe Sozialwissenschaften, BK Wirtschaftslehre/ Politik) wird ebenfalls vom Studierendensekretariat organisiert, auch hier läuft die Bewerbung über ein Online-Portal. Falls Sie Ihr Bachelorstudium an einer anderen Universität abgeschlossen haben, benötigen Sie gegebenenfalls eine Äquivalenzbescheinigung über die Gleichwertigkeit Ihres vorangegangenen Bachelorstudiums, bitte wenden Sie sich hierfür an eine/n der zuständigen Fachvertreter/innen:

    • Institut für Soziologie: Nina Wild (nicht Wirtschaftslehre/ Politik, unbedingt Abwesenheitshinweise beachten!)
    • Institut für Politikwissenschaft: Michael Verspohl (nicht Wirtschaftslehre/ Politik)
    • Centrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung: Diana Püplichhuysen

    Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Zulassungsverfahren erhalten Sie auf der Internetseite des Zentrums für Lehrerbildung.

Informationen zum Wechsel

Hochschulwechsler/-in

Hochschulwechsler/-in sind Sie dann, wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule in Deutschland Soziologie studieren und an das Institut für Soziologie (IfS) in das Soziologie-Studium in ein höheres Fachsemester wechseln möchten.

Studienfachwechsler/-in

Studienfachwechsler/-in sind Sie dann, wenn Sie bereits an der Universität Münster oder an einer anderen Hochschule in Deutschland ein anderes Fach/ andere Fächer studieren und an das Institut für Soziologie (IfS) in das Soziologie-Studium in das erste Fachsemester wechseln möchten. Eine Einstufung in ein höheres Fachsemester ist nur in wenigen Ausnahmefällen (sehr fachverwandte Disziplin, Bewerbung auf niedriges Semester) möglich.

Studiengangwechsler/-in

Studiengangwechsler/-in sind Sie dann, wenn Sie bereits an der Universität Münster Soziologie studieren und Ihren Soziologie-Studiengang (z. B. von Magister zu Zwei-Fach-Bachelor) wechseln möchten. Eine Einstufung in ein höheres Fachsemester ist i.d.R. möglich.

Außercurriculare Studien (nur für Studierende der WWU)

Wenn Sie bereits mit einem anderen Studienfach oder in einem anderen Studiengang an der Universität Münster eingeschrieben sind, gibt es die (eingeschränkte) Möglichkeit, außerhalb Ihres regulären Studiums Leistungsnachweise am Institut für Soziologie zu erwerben. Gegebenenfalls ermöglichen Ihnen die erworbenen Leistungsnachweise, dass Sie sich für einen Studiengang am Institut für Soziologie auf ein höheres Fachsemester bewerben können, in jedem Fall müssen Sie sich hierzu aber unbedingt im Servicebüro des IfS persönlich beraten lassen! Eine Einstufungsbescheinigung für eine Bewerbung in einem höheren Fachsemester kann nur bei Vorlage der formal richtigen Unterlagen und bei genügend erworbenen Leistungsnachweisen ausgestellt werden, der Erfolg einer Bewerbung in einem höheren Fachsemester kann auf keinen Fall garantiert werden!

  • Studienfachwechsel in den Bachelor Soziologie (Ein-Fach- oder Zwei-Fach-Bachelor) oder BA HRSGe Sozialwissenschaften

    Bewerbung auf das erste Fachsemester

    Studierende, die das Studium der Soziologie im Bachelor (Ein-Fach- oder Zwei-Fach-Bachelor) oder des Unterrichtsfaches Sozialwissenschaften im Bachelor HRSGe nach einem Fachwechsel beginnen möchten, nehmen i.d.R. am Bewerbungsverfahren für das 1. Fachsemester teil. Die Immatrikulation in das Studienfach Soziologie/ Sozialwissenschaften im 1. Fachsemester ist ausschließlich zum Wintersemester möglich.

    Bewerbung auf ein höheres Fachsemester

    In wenigen Ausnahmefällen ist eine Einstufung in ein höheres, meist sehr niedriges Fachsemester möglich, wenn das bisherige Studienfach eine große Nähe zum Soziologie- bzw. Sozialwissenschaften-Studium aufweist. In solchen Fällen kann geprüft werden, ob genügend anerkennbare Leistungen vorliegen, die eine Einstufung in ein höheres Fachsemester rechtfertigen. Der Ein-Fach-Bachelor Soziologie, der Zwei-Fach-Bachelor Soziologie und der Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften sind an der WWU Münster in allen Semestern zulassungsbeschränkt, so dass Sie sich im hochschulinternen Bewerbungsverfahren auf einen Studienplatz im höheren Fachsemester bewerben müssen.

    Für den Ein-Fach-Bachelor und den Zwei-Fach-Bachelor Soziologie wenden Sie sich hierfür an Nina Wild (unbedingt Abwesenheitshinweise beachten!) vom Servicebüro des IfS.

    Für den Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften wenden Sie sich hierfür an den/die Studienfachberater/in derjenigen Anteilsdisziplin, in der Sie die größte Wahrscheinlichkeit sehen, dass bereits anrechenbare Leistungen vorliegen:

    Falls Sie als Studierende/r der WWU "Außercurriculare Studien" absolvieren möchten, um sich später auf ein höheres Fachsemester bewerben zu können, lassen Sie sich bitte unbedingt im Vorfeld durch das Servicebüro des IfS beraten.

  • Studiengangwechsel in den Bachelor Soziologie (Ein-Fach- oder Zwei-Fach-Bachelor) oder BA HRSGe Sozialwissenschaften

    Einstufung und zulassungsbeschränkte Immatrikulation

    Der Ein-Fach-Bachelor Soziologie, der Zwei-Fach-Bachelor Soziologie und der Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften sind an der WWU Münster in allen Semestern zulassungsbeschränkt, so dass Sie sich im hochschulinternen Bewerbungsverfahren auf einen Studienplatz im höheren Fachsemester bewerben müssen.

    Die Einstufung in ein höheres Fachsemester ist im Wintersemester zum 3. oder 5. Fachsemester, im Sommersemester zum 2., 4. oder 6. Fachsemester möglich. Die Höhe der Einstufung orientiert sich dabei an den bisher erbrachten Leistungen aus dem vorhergehenden Studium, die auf den Bachelor Soziologie/ Sozialwissenschaften gemäß der aktuellen Prüfungsordnung anrechenbar sind.

    Mit der Einstufung wird die Äquivalenz Ihrer bisherigen Leistungen aus Ihrem bisherigen Studiengang bescheinigt. Mit der Einstufungsbescheinigung können Sie sich beim Studierendensekretariat der WWU Münster online bewerben:
    Online-Bewerbung für alle Studienfächer an der WWU

    Ansprechpartner/-innen

    Für die Einstufung in den Ein-Fach- und Zwei-Fach-Bachelor Soziologie ist Nina Wild (unbedingt Abwesenheitshinweise beachten!) zuständig.

    Für eine Einstufung in den Bachelor HRSGe Sozialwissneschaften wenden Sie sich bitte an den/die Studienfachberater/in derjenigen Anteilsdisziplin, in der die meisten anrechenbaren Leistungen vorliegen:

    Falls Sie als Studierende/r der WWU "Außercurriculare Studien" absolvieren möchten, um sich später auf ein höheres Fachsemester bewerben zu können, lassen Sie sich bitte unbedingt im Vorfeld durch das Servicebüro des IfS beraten.

    Fristen für die Bewerbung

    Fristen und Termine

  • Hochschulwechsel

    Hochschulwechsel in den Bachelor

    Einstufung und zulassungsbeschränkte Immatrikulation

    Der Ein-Fach- und Zwei-Fach-Bachelor Soziologie und der Bachelor HRSGe Sozialwissenschaften sind an der WWU Münster in allen Semestern zulassungsbeschränkt, so dass Sie sich im hochschulinternen Bewerbungsverfahren um einen Studienplatz im höheren Fachsemester bewerben müssen.

    Die Einstufung in ein höheres Fachsemester ist im Wintersemester zum 3. oder 5. Fachsemester, im Sommersemester zum 2., 4. oder 6 Fachsemester möglich. Die Höhe der Einstufung orientiert sich dabei an den bisher erbrachten Leistungen aus dem vorhergehenden Studium, die auf den Bachelor Soziologie/ Sozialwissenschaften gemäß der aktuellen Prüfungsordnung in Münster anrechenbar sind. Bitte beachten Sie, dass es durchaus vorkommen kann, dass nicht alle bereits erbrachten Leistungen aus Ihrem bisherigen Studium anrechenbar sind, wenn sie keine Entsprechung in den Münsteraner Bachelor-Modulen finden.

    Mit der Einstufungsbescheinigung können Sie sich beim Studierendensekretariat der WWU Münster online bewerben:
    Online-Bewerbung für alle Studienfächer an der WWU

    Ansprechprechpartner/-innen

    Für die Einstufung in den Ein-Fach- und Zwei-Fach-Bachelor Soziologie ist Nina Wild (unbedingt Abwesenheitshinweise beachten!) zuständig.

    Für eine Einstufung in den Bachelor HRGe Sozialwissenschaften wenden Sie sich bitte an den/die Studienfachberater/in derjenigen Anteilsdisziplin, in der die meisten anrechenbaren Leistungen vorliegen:

    Hochschulwechsel in den Master of Arts Soziologie

    Ein Hochschulwechsel an die Universität Münster in den Master of Arts Soziologie ist möglich, wenn Sie bereits an einer anderen Hochschule vergleichbare Studien- bzw. Prüfungsleistungen in einem Master of Arts erbracht haben. Bei Fragen zu einer möglichen Einstufung in ein höheres Fachsemester wenden Sie sich bitte immer zuerst an Nina Wild (unbedingt Abwesenheitshinweise beachten!) vom Servicebüro, bevor Sie sich online um einen Studienplatz bewerben.

    Fristen für die Bewerbung

    Fristen und Termine