Project C05

Prussian Civil Servant Bureaucracy and Local Self-Government: Village Decision-Making in the Prussian Province of Westphalia in the 19th and early 20th centuries

The project examines practices of decision-making in the Westphalian villages around 1900, concentrating on local government. The Prussian local civil servant (or Amtmann) not only had to gauge the scope of statutory requirements but also had to take into consideration village interests and claims for participation. Consequently, the project examines bureaucratic procedures, informal negotiations with the village and parliamentary consensus-building with regard to modes of decision-making.

Publications

Werner Freitag

  • Entscheiden und Bekenntnis. Überlegungen zur Reformationsgeschichte Westfalens, in: Religion und Entscheiden. Historische und kulturwissenschaftliche Perspektiven, hrsg. von Wolfram Drews, Ulrich Pfister und Martina Wagner-Egelhaaf, Würzburg 2018a, S. 227-248 (im Druck).
  • Entscheidungsgesellschaften? Dörfer und Kleinstädte in Westfalen um 1900. Ein Bericht aus dem Teilprojekt C05 des SFB 1150 „Kulturen des Entscheidens“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Laufzeit 1. Juli 2015 - 30. Juni 2019), in: Westfälische Forschungen 68 (2018b), S. 405-417.

Constanze Sieger

  • Kleinstädtische Öffentlichkeit. Billerbeck auf dem Weg zur Ludgerusstadt, Münster 2018a.
  • Die politisch-administrative Ordnung in Westfalen im 19 Jahrhundert. „Maschine des Beamtentums“ oder Ergebnis inkrementalistischen Entscheidens?, in: Aus Westfalen in die Südsee. Katholische Mission in den deutschen Kolonien, hrsg. von Silke Hensel und Barbara Rommè, Berlin 2018b, S. 110-121.
  • (zusammen mit Felix GRÄFENBERG) Information als Ressource des Entscheidens in der Moderne (1780-1930). Entwicklungen und Konstellationen in preußischen Zentralbehörden und westfälischen Lokalverwaltungen, in: Kulturen des Entscheidens. Narrative – Praktiken – Ressourcen (Kulturen des Entscheidens, 1), hrsg. von Ulrich Pfister, Göttingen 2019, S. 333-355.
  • Narrative des politischen Entscheidens in der Weimarer Republik am Beispiel kommunaler Grenzänderungen, in: Semantiken und Narrative des Entscheidens, hrsg. von Philip Hoffmann-Rehnitz et al., Göttingen 2019a (zum Druck angenommen).
  • Bildpostkarte, Lokalzeitung und katholische Presse. Zum Verhältnis von Massenmedien und Kleinstadtentwicklung um 1900, in: Medieneffekte, Rezeptionen, Anschlusskommunikationen. Konzepte, Methoden und Quellen einer historischen Medienwirkungsforschung, hrsg. von Patrick Merziger et al., Köln 2019b (zum Druck angenommen).