Prof. Dr. Jens Niebaum

Prof. Dr. Jens Niebaum

Domplatz 23, Raum 34
48143 Münster

T: +49 251 8325453

 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Geschichte und Medialität frühneuzeitlicher Architektur in Europa, bes. Sakralbau
    • Sakrale Dekorationskonzepte in der europäischen Kunst der Frühen Neuzeit
    • Herrschersakralität und Frömmigkeitskultur in den Bau- und Bildkünsten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit in Mittel- und Nordeuropa
    • Architektonische Wissenskulturen und ‚Theorie der Praxis‘ in der Vormoderne
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Promotionsstipendiat der MPG an der Bibliotheca Hertziana (Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte)

    Beruflicher Werdegang

    Mitarbeiter mit wissenschaftlichen Aufgaben im Projekt "Wissensgeschichte der Architektur" (Bibliotheca Hertziana und MPI für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)

    Ruf

    WWU Münster, italienische Kunstgeschichte (W1) – angenommen
  • Lehre

    Vorlesung
    Seminar
    Kolloquium
    Sonstige Lehrveranstaltung

    Seminar
    Übung
    Kolloquium

    Vorlesung
    Seminar
    Übung
    Kolloquium

    Vorlesung
    Seminar
    Übung
    Kolloquium

    Vorlesung
    Seminar
    Übung
    Kolloquium
  • Publikationen

    Bücher

    Fachbücher (Monografien)
    • Niebaum Jens. . Der kirchliche Zentralbau der Renaissance in Italien. Studien zur Karriere eines Baugedankens im 15. und frühen 16. Jahrhundert. München: Hirmer Verlag.
    Herausgegebene Bücher
    Konferenzbände
    • Di Teodoro, Francesco Paolo; Niebaum, Jens (Eds.): . Donato Bramante: „luce & inventor de la buona & vera architettura". Rom : Campisano Editore .
    Ausstellungskataloge (Herausgegebene Bücher)
    • Niebaum, Jens; Vulpius, Ricarda (Eds.): . Ukrainische Erinnerungsorte aus historischer und kunstgeschichtlicher Perspektive. Münster: Selbstverlag / Eigenverlag.

    Artikel

    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Niebaum Jens. . ‘Un rapporto mancato? Antonio da Sangallo il Giovane, Andrea Palladio e il problema della chiesa a pianta centrale.’ Annali di Architettura 30: 155–162.
    • Niebaum Jens. . ‘Filarete's Designs for Centrally Planned Churches in Milan and Sforzinda.’ Arte lombarda 155: 121–138.
    • Niebaum J. . ‘Phantom oder Architekt? Zur Diskussion zwischen Matthew Cohen und Volker Herzner um Matteo Dolfini und San Lorenzo in Florenz (Kunstgeschichte. Texte zur Diskussion 2009-26).’.
    • Niebaum Jens. . „Die spätantiken Rotunden S. Andrea (S. Maria della Febbre) und S. Petronilla an Alt-St.-Peter in Rom, mit Anmerkungen zum Erweiterungsprojekt Nikolaus’ V. für die Peterskirche und zur Aufstellung von Michelangelos römischer Pietà.“ Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 34: 101–161.
    • Niebaum Jens. . „Bramante und der Neubau von St. Peter. Die Planungen vor dem ‚Ausführungsprojekt’.“ Römisches Jahrbuch der Bibliotheca Hertziana 34: 87–184.
    • Niebaum Jens. . „Studien zum Osnabrücker Domkreuzgang.“ Osnabrücker Mitteilungen 100: 267–278.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Niebaum, Jens. . ‘Bramantes Tegurio in St. Peter. Architektur und Zeit.’ In Donato Bramante: „luce & inventor de la buona & vera architettura, edited by Di Teodoro, Francesco Paolo; Niebaum, Jens, 239256. 2021: Campisano Editore.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Niebaum, Jens. . ‘PRO AVERSA […] DIRÆ PESTIS LUE. Bildliche Deutungen der intercessio zur Abwendung der Pest in Wien und Prag um 1700.’ In Zwischen Gottesstrafe und Verschwörungstheorien. Deutungskonkurrenzen bei Epidemien von der Antike bis zur Gegenwart, edited by Bubert, Marcel; Krischer, André, 281–329. Frankfurt a.M.: Campus Verlag.
    • Niebaum, Jens. . ‘Fischer von Erlach im Kontext der europäischen Architektur um 1700. Anmerkungen zu seinem ‚internationalen Profil.’ In Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656-1723) und die Baukunst des europäischen Barock, edited by Karner, Herbert; Schütze, Sebastian; Telesko, Werner, 298–315. München: Hirmer Verlag.
    • Niebaum, Jens. . ‘Typologie, Zentralität, Liturgie. Anmerkungen zu Leonardos Skizzen kirchlicher Zentralbauten.’ In Leonardo da Vinci: l’architettura/Leonard de Vinci: l’architecture, edited by Di Teodoro, Francesco Paolo; Ferretti, Emanuela; Frommel, Sabine; Schlimme, Hermann, 79–91. Rom: Campisano Editore.
    • Niebaum, Jens. . ‘‘di che inusitata forma‘. Beobachtungen zum Gartenpalais Althan in der Roßau.’ In Close Reading. Kunsthistorische Interpretationen vom Mittelalter bis in die Moderne. Festschrift für Sebastian Schütze, edited by Albl, Stefan; Hub, Berthold; Frasca-Rath, Anna, 562–579. Berlin u.a.: De Gruyter.
    • Karner Herbert, Krems Eva-Bettina, Niebaum Jens, Telesko Werner. . „Einführung.“ In Sakralisierungen des Herrschers an europäischen Höfen. Bau – Bild – Ritual – Musik (1648-1740), herausgegeben von Karner Herbert, Krems Eva-Bettina, Niebaum Jens, Telesko Werner, 9–26. Regensburg: Schnell & Steiner.
    • Niebaum Jens. . „Figurationen sakraler Kaiser- und Königsmacht: Kirchenfassaden für Paris, Berlin und Wien.“ In Sakralisierungen des Herrschers an europäischen Höfen. Bau – Bild – Ritual – Musik (1648-1740), herausgegeben von Karner Herbert, Krems Eva-Bettina, Niebaum Jens, Telesko Werner, 27–54. Regensburg: Schnell & Steiner.
    • Niebaum Jens. . „Johann Bernhard Fischer von Erlach: ‚Prospect von einem theil der großen Stadt Mecha [...].“ In Das unschuldige Auge. Orientbilder in der frühen Fotografie (Ausstellungskatalog Göttingen, Kunstsammlung der Universität, 23. April bis 17. September 2017), herausgegeben von Luchterhandt Manfred, Roemer Lisa Marie, Suchy Verena, 90–92. Petersberg.
    • Niebaum Jens. . ‘La chiesa di Santa Maria delle Carceri. Presenza urbana, articolazione, ‘prospectiva aedificandi’.’ In Giuliano da Sangallo, edited by Belluzzi Amedeo, Elam Caroline, Fiore Francesco Paolo, 319–329. Mailand.
    • Niebaum Jens. . „,I bagni così son da ordenare.’ Vitruv, die balnea und die Architekten der Renaissance.“ In Höfische Bäder in der Frühen Neuzeit. Gestalt und Funktion, herausgegeben von Deutsch Kristina, Echinger-Maurach Claudia, Krems Eva-Bettina, 46–65. Berlin: De Gruyter.
    • Niebaum Jens. . ‘Un’architettura di compromesso. La chiesa della Badia Fiesolana.’ In The Badia Fiesolana. Augustinian and Academic locus amoenus in the Florentine Hills, edited by Dressen Angela, Pietschmann Klaus, 69–92. Wien.
    • Niebaum Jens. . ‘Lorenzo Ghiberti: storie di San Giuseppe.’ In Piero della Francesca. Disegno tra arte e scienza (Ausst.-Katalog Reggio Emilia, 14. März bis 14. Juni 2015), edited by Camerota Filippo, Di Teodoro Francesco Paolo, Grasselli Luigi, 326–327. Mailand.
    • Niebaum Jens. . „Zum Problem der Planungstiefe in der Renaissance.“ In Wissensgeschichte der Architektur, herausgegeben von Renn Jürgen, Osthues Wilhelm, Schlimme Hermann, 103–117. Berlin.
    • Schlimme Hermann, Holste Dagmar, Niebaum Jens. . „Bauwissen im Italien der Frühen Neuzeit.“ In Wissensgeschichte der Architektur, herausgegeben von Renn Jürgen, Osthues Wilhelm, Schlimme Hermann, 103–117. Berlin.
    • Niebaum Jens. . „Momente des ‚Objekthaften‘ im kirchlichen Zentralbau der Renaissance.“ In The Challenge of the Object / Die Herausforderung des Objekts (Akten des 33. Internationalen Kunsthistoriker-Kongresses, Nürnberg, Juli 2012, herausgegeben von Großmann G. Ulrich, Krutisch Petra, 1432–1435. Nürnberg.
    • Niebaum Jens. . „Die Peterskirche als Baustelle – Studien zur Organisation der Fabbrica di San Pietro (1506-1547).“ In Die Kirche als Baustelle. Große Sakralbauten des Mittelalters, herausgegeben von Schröck Katja, Klein Bruno, Bürger Stefan, 60–72. Köln, Weimar u. Wien.
    • Niebaum Jens. . ‘Bramante e il tipo della chiesa a ‚quincunx‘: problemi ed interpretazioni.’ In Una chiesa bramantesca a Roccaverano. Santa Maria Annunziata (1509-2009). Atti del Convegno, Roccaverano, 29-30 maggio 2009, edited by Garbarino Gian Battista, Morresi Manuela, 269–296. Acqui Terme.
    • Niebaum Jens. . ‘The Renaissance Centrally Planned Church as Liturgical Space.’ In Proceedings of the 2ndInternational Conference of the European Architectural History Network (Brüssel, 31. Mai – 3. Juni 2012), edited by Heynen Hilde, Gosseye Janina, 240–244. Wetteren.
    • Niebaum Jens. . „Loggia und Zentralbau. Bildarchitektur im Werk Peruginos.“ In Perugino. Raffaels Meister (Ausst.-Kat. München, Alte Pinakothek, 2011/12), herausgegeben von Schumacher Andreas, 78–105. Ostfildern.
    • Niebaum Jens. . „Typologische Innovation in einigen Sakralbau-Entwürfen Antonio da Sangallos des Jüngeren.“ In Ordnung und Wandel in der römischen Architektur der frühen Neuzeit. Kunsthistorische Studien zu Ehren von Christof Thoenes, herausgegeben von Schlimme Hermann, Sickel Lothar, 39–67.
    • Niebaum Jens. . „Geymüller und die moderne Forschung zu Bramantes St. Peter.“ In Heinrich von Geymüller (1839-1909). Architekturforscher und Architekturzeichner (Ausst.-Kat. Basel/Graz 2009/10), herausgegeben von Ploder Josef, Germann Georg, 16–25. Basel: Reinhardt Verlag.
    • Niebaum Jens. . „Zur Planungs- und Baugeschichte der Peterskirche zwischen 1506 und 1513.“ In Sankt Peter in Rom, 1506-2006. Beiträge der internationalen Tagung vom 22.-25. Februar 2006 in Bonn, herausgegeben von Satzinger Georg, Schütze Sebastian, 49–82. München: Hirmer Verlag.
    • Niebaum Jens. . „Leon Battista Alberti: Begründer einer ‚Theorie des kirchlichen Zentralbaus‘ in der Renaissance?“ In Leon Battista Alberti. Humanist, Kunsttheoretiker, Architekt (Akten des Internationalen Alberti-Kongresses, Münster, 29.-30. Oktober 2004), herausgegeben von Poeschke Joachim, Syndikus Candida, 243–256. Münster.
    • Niebaum, Jens. . „San Giovanni dei Fiorentini.“ In Rom. Meisterwerke der Baukunst von der Antike bis heute, herausgegeben von Strunck, Christina, 232–237. 1. Aufl. Petersberg: Michael Imhof Verlag.
    • Niebaum Jens, Schlimme Hermann. . ‘Kommentare zu den Problemen 11 und 17.’ In Practice and Science in Early Modern Italian Building. Towards an Epistemic History of Architecture, edited by Schlimme Hermann, 190–191, 198–199. Mailand: Electa.
    • Niebaum Jens. . „Sieben Katalogeinträge zu ‚St. Peter 1506-1546‘.“ In Barock im Vatikan. Kunst und Kultur im Rom der Päpste II (Ausstellungskatalog Bonn, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland), herausgegeben von Frings Jutta, 75–81. Leipzig: Seemann Henschel.