FB09
|

Hochschultag 2018 am 8. November

Schülerinnen und Schüler besuchen die Hochschulen in Münster
Studierende im Hörsaal
Der Hochschultag gibt Studieninteressierten die Möglichkeit, Uniluft zu schnuppern
© WWU - Peter Grewer

Am Donnerstag, 8. November, findet wieder der alljährliche Hochschultag statt: Schülerinnen und Schüler können die Hochschulen in Münster kennenlernen und sich über ihre Wunschstudienfächer informieren.

Der Fachbereich Philologie ist mit einem umfangreichen Angebot vertreten. Studieninteressierte können zum Beispiel an einführenden Sprachkursen in Arabisch, Chinesisch, Spanisch, Italienisch oder Niederländisch teilnehmen und dabei einen Einblick davon gewinnen, wie sich der Spracherwerb in den ersten Studiensemestern gestalten wird. Im Rahmen des Hochschultags öffnen Dozentinnen und Dozenten auch die Türen zu ihren regulären Seminaren, wie zum Beispiel "Assia Djebar als Autorin und Regisseurin" in der Französischen Abteilung des Romanischen Seminars, "Vorlesung: Islamisches Strafrecht" oder "Literatur und Macht: Propaganda im 20. Jahrhundert". Darüber hinaus werden Veranstaltungen speziell für die jungen Besucherinnen und Besucher des Hochschultags angeboten, seien es eine Schnuppervorlesung mit dem Titel "Hotspots in Literary/Cultural Studies, English Linguistics and English as a Foreign Language" oder thematische Seminare wie "Theater lesen. Text und Perfomances im Gegenwartstheater" und "Hörbuch, Hörspiel und Co. Literatur hören - aber wie?". Auch Projekte wie das "Forschungslabor Gesprochene Sprachen" stellen sich den Studieninteressierten vor. Für konkrete Fragen zu den Studiengängen stehen die Studienfachberatungen der Institute zur Verfügung.

Hochschultagprogramm 2018 am Fachbereich Philologie