Sie interessieren sich für eine Promotion?

Noch sind Sie im Studium, möchten dann aber direkt in die Forschung einsteigen? Sie sind lange berufstätig und wollen nun die Praxiserfahrung in einem Promotionsprojekt fruchtbar machen? Egal, ob Sie längst entschlossen sind den Weg in die Wissenschaft zu wagen, oder sich vielleicht fragen: wäre das für mich persönlich die richtige Entscheidung? Am Anfang stehen viele Fragen – wir unterstützen Sie gerne dabei, Stück für Stück Klarheit zu gewinnen und Ihren persönlichen Weg zu bahnen.

Ihre Motivation ist wichtig
Entscheidung Zur Promotion
© Peter Leßmann, Anneka Esch-van Kan

Warum überhaupt?

Bevor Sie sich in die Promotionszeit stürzen, stellen Sie sich die Frage: Warum möchten Sie einen Doktortitel? Und wo wollen Sie damit hin? Suchen Sie Gespräche und nehmen Sie sich Zeit. Eine hohe intrinsische Motivation zu forschen ist eine starke Ressource, um schwierige Zeiten zu überstehen. Mehr als 60% denken während der Promotion irgendwann an einen Abbruch (Nacaps-Studie). Belastbare Zahlen zur Quote fehlen, aber es wird davon ausgegangen, dass mindestens ein Fünftel aller Promotionen abgebrochen wird.

Broschüren und Bücher zum Thema
Qualitätszirkel Promotion - Bewusst Entscheiden
© Qualitätszirkel Promotion

Einen Überblick gewinnen

Die Broschüre „Promotion - bewusst entscheiden und gut starten“ (2019) des Qualitätszirkels Promotion bietet einen ersten Einstieg in Vorbereitungen, Formalia, Finanzierungswege und mehr. In der Bibliothek der Universität Münster finden Sie weitere Literatur, teilweise auch fachspezifisch, denn die Unterschiede können groß sein. Einige Titel haben wir Ihnen auf dieser Seite als Linkliste zusammengestellt. Ein Tipp: schnuppern Sie in der Bibliothek auch in einigen veröffentlichten Dissertationen aus Ihrem Fach. 

Gemeinsam den Einstieg finden
Gemeinsam den Einstieg finden

Digitale Veranstaltungen zur Orientierung

In unserer Reihe „Meine Promotion?!“ bieten wir Ihnen regelmäßig digitale Veranstaltungen, die mit verschiedenen Schwerpunkten Erstinformationen zur Promotion bündeln. Thema – Betreuung – Finanzierung: Worüber gelingt der Einstieg? Was für einen Typ an Betreuung wünschen Sie sich? Wo finden Sie Stellen oder wie ein Thema? Welche Angebote gibt es für promovierende Eltern? Bringen Sie gerne Ihre individuellen Fragen mit und profitieren Sie vom Austausch mit Menschen, die vor ähnlichen Hürden stehen oder diese bereits gemeistert haben – denn: wir binden Promovierende in die Beratung ein. Beachten Sie bitte, dass es sich dennoch um eine allgemeine und überfachliche Beratung handelt.

Meine Promotion...

  • ... direkt nach dem Master?
  • ... parallel zur Berufstätigkeit?
  • ... mit Kind oder Familie?

Ergänzend richtet das Büro für Gleichstellung jährlich (jeweils im November) die Veranstaltung „Mehr Frauen* in die Wissenschaft – Promovieren geht über Studieren!?“ aus, welche sich ausschließlich an Studentinnen* richtet. Mit dabei: Career ServiceForschungsförderberatung SAFIR, Münster CERes, Promovierendenvertretung und Beratende aus den Fachbereichen.