Herzlich willkommen am Institut für Sinologie und Ostasienkunde!

Gebäude Rosenstraße / Schlaunstraße
© Ronny Petschke

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Studium der chinesischen Sprache und Kultur in Münster. Bei Fragen zum Zwei-Fach-Bachelor "Chinastudien" sowie zum Master und Promotionsstudiengang "Sinologie" nehmen Sie gerne Kontakt mit unserer Studienberatung auf.

Aktuelles

Weitere Meldungen...

Intensivierungstutorium zur Vorbereitung des Wintersemesters 2016/17

Seminarraum RS 23
© Ronny Petschke

Das Tutorium soll eine Vorbereitung für das kommende Semester leisten und den Einstieg nach der vorlesungsfreien Zeit erleichtern. Die Schwerpunkte des Sommersemesters sind Grundlage der Wiederholung.
Das Tutorium richtet sich an die Studierenden des zweiten und vierten Fachsemesters.

Spezielle Wünsche zur Wiederholung von bestimmten Themen sind selbstverständlich willkommen!
Die Teilnahme am Kurs ist freiwillig.

Die Termine liegen wie folgt:
06.10. – 07.10. – 10.10. – 11.10.

Zweitsemester: jeweils von 9-11 Uhr c.t.
Viertsemester: jeweils von 11-13 Uhr c.t.

Ort: Seminarraum RS 23
Tutorin: Henrike Gördes

Orientierungswoche der Fachschaft Sinologie

Programm der Orientierungswoche WiSe 16/17
© Fachschaft Sinologie

Das Programm für die Orientierungswoche der Fachschaft Sinologie steht nun fest und ist auf der Website der Fachschaft zu finden.

Termine für die Orientierungsberatung im Master Sinologie stehen fest

Img 0202
© Ronny Petschke

Wir möchten alle Bewerber um einen Studienplatz im Master Sinologie und natürlich die bereits Immatrikulierten an drei möglichen Terminen näher über den Masterstudiengang informieren und hinsichtlich ihres individuellen Studienverlaufs beraten. Ferner dienen die Treffen der Vorstellung von Finanzierungsmöglichkeiten des etwaigen Auslandsaufenthaltes im 2. Fachsemester. Die Bewerbungsfrist für das Promos-Stipendium läuft am 15. Oktober ab, Eile ist daher geboten. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Beratungsangebot zahlreich annähmen, und zwar am:

26.09., 14-15 Uhr,
29.09., 15:30-16:30 Uhr,
11.10., 15-16 Uhr,

jeweils am Institut für Sinologie und Ostasienkunde, Schlaunstr. 2 (Erdgeschoss), 48143 Münster.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei Frau Dr. Kerstin Storm (kerstinstorm@uni-muenster.de) an.

Änderung der Prüfungsordnung des ZFB Chinastudien

betrifft Studierende, die zum Wintersemester 2015/16 oder später eingeschrieben sind
Stempel Klicker Pixelio 1 1

Die "erste Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für das Fach Chinastudien" vom 25.07.2016 ist in Kraft getreten. Diese beinhaltet eine Änderung bei den Pflicht- und Wahlpflichtmodulen und betrifft Studierende, die zum Wintersemester 2015/16 oder später eingeschrieben sind. Die wichtigste Änderung besteht darin, dass das Vertiefungsmodul Sprache "Klassisches Erbe" künftig als Pflichtmodul wieder fester Bestandteil des regulären Curriculums sein wird. Der Sprachkurs "Geschäftschinesisch" verbleibt ebenfalls im Studienangebot, wird jedoch in Zukunft als optionaler Sprachkurs angeboten. Relevant werden diese Änderungen für alle Studierenden, die im Jahr 2017 oder später in das fünfte Fachsemester der Chinastudien gelangen. Die Änderung der Prüfungsordnung ist hier einzusehen, weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Studiengangs.

Wiederholungstermine Sommersemester 2016

QISPOS-Frist: 31.08.-30.09.2016
Kalenderblatt
© smeyli / photocase.com

ZFB Chinastudien (neue Studienordnung, ab WiSe 15/16)
MAP Chinesisch für Anfänger II: Freitag, 14. Oktober 2016, 9-11 Uhr

ZFB Chinastudien (alte Studienordnung, bis WiSe 14/15)
MAP Chinesisch für Anfänger: Freitag, 14. Oktober 2016, 9-11 Uhr
MAP Modernes China: Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11-13 Uhr
MAP Klassisches Erbe: Donnerstag, 13. Oktober 2016, 9-11 Uhr
MAP Geschäftschinesisch: Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11-13 Uhr
Sprachpraxis II (Sprechtest): Mittwoch, 12. Oktober 2016, ab 9 Uhr
Sprachpraxis IV (Sprechtest): Mittwoch, 12. Oktober 2016, ab 9 Uhr

Eine Anmeldung zu den Wiederholungsprüfungen ist nur innerhalb der QISPOS-Frist möglich.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. Dort kann auch erfragt werden, ob die Anmeldung erfolgreich war.