Institut für Sinologie und Ostasienkunde
Schlaunstr. 2 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24574
Fax: +49 251 83-29827

Metanavigation: 


Herzlich Willkommen auf der Website des
Instituts für Sinologie und Ostasienkunde!


Gebäude Rosenstraße / Schlaunstraße

Aktuelles


Prüfungstermine im Sommersemester 2015 stehen fest


Prüfungstermine im ZFB Chinastudien:

MAP Chinesisch für Anfänger: Donnerstag, 16. Juli 2015, 8-10 Uhr
MAP Modernes China: Mittwoch, 08. Juli 2015, 10-12 Uhr
MAP Klassisches Erbe: Mittwoch, 01. Juli 2015, 10-12 Uhr
MAP Geschäftschinesisch: Donnerstag, 16. Juli 2015, 10-12 Uhr
Sprachpraxis II: Dienstag, 14. Juli 2015, 8-12 Uhr
Sprachpraxis IV: Mittwoch, 01. Juli 2015, 8-12 Uhr
Gesellschaft und Landeskunde Chinas: Mittwoch, 01. Juli 2015, 16-18 Uhr

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung in QISPOS möglich.

Die Termine für die Wiederholungsprüfungen stehen ebenfalls fest. An den Wiederholungsterminen können Studierende teilnehmen, die am 1. Termin aus triftigem Grund (z.B. Krankheit) nicht teilnehmen konnten und sich beim Prüfungsamt I abgemeldet haben (im Krankheitsfall mit ärztlichem Attest) sowie diejenigen, die beim 1. Termin nicht bestanden haben.

MAP Chinesisch für Anfänger: Freitag, 09. Oktober 2015, 10-12 Uhr
MAP Modernes China: Freitag, 09. Oktober 2015, 12-14 Uhr
MAP Klassisches Erbe: Montag, 12. Oktober 2015, 14-16 Uhr
MAP Geschäftschinesisch: Montag, 12. Oktober 2015, 14-16 Uhr
Sprachpraxis II: Montag, 12. Oktober 2015, 10-12 Uhr
Sprachpraxis IV: Montag, 12. Oktober 2015, 12-14 Uhr

QISPOS-Anmeldezeitraum: 31. August bis 30. September 2015

Prüfungstermine im Master Klassische Sinologie:
MAP Angewandte Wissenschaftssprache: Dienstag, 07. Juli 2015, 10-12 Uhr
Wiederholungstermin: Dienstag, 22. September 2015, 10-12 Uhr

Tutorium zur Wiederholung des Sommersemesters 2015

Auch in diesem Jahr finden zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit wieder Tutorien zur Nachbereitung und Wiederholung des Sommersemesters 2015 statt.
Das Tutorium bietet eine Nachbereitung der Inhalte der Modulabschlussprüfung und eine Wiederholung der grammatischen Schwerpunkte des Sommersemesters. Es richtet sich in der Hauptsache an die Studierenden im zweiten und vierten Semester, die an dem zweiten Prüfungstermin teilnehmen, sowie an diejenigen, welche den Stoff des zweiten bzw. vierten Semesters wiederholen und üben möchten.
Für die Zweitsemester sollen hauptsächlich Schriftzeichen und Vokabeln, sowie die Grammatik der im Sommersemester behandelten Lektionen wiederholt werden; ebenfalls bietet es sich an, je nach Wunsch bestimmte grammatikalische Phänomene wie etwa die Komplemente oder Aspekte noch einmal systematisch zu üben.
Für die Viertsemester wird der Fokus auf die grammatischen Schwerpunkte des Sommersemesters, also des zweiten Lehrbuches, gelegt, wobei je nach Wunsch die Möglichkeit bestünde, anhand noch nicht behandelter Lesetexte das Lesen von in Kurzzeichen verfassten Texten weiter zu üben.
Weitere Wünsche von Seiten der Studierenden sind selbstverständlich willkommen! Die Teilnahme an den Tutorien ist freiwillig.

Termine: jeweils Montag bis Donnerstag, 20.07.-23.07. und 27.07.-30.07.
Ort: Raum RS 23, Seminarraum des Instituts
Tutor: Paul Fahr

Die neuen Studiengänge sind online: ZFB Chinastudien und Master Sinologie

Zwei-Fach-Bachelor Chinastudien, ab WiSe 2015/16
Der reakkreditierte Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang ist ab dem Wintersemester 2015/16 gültig. Weitere Informationen zu den Inhalten folgen. Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Studienfachberater Jonas Polfuß.

Master Sinologie, vorläufig ab WiSe 2015/16
Der Master-Studiengang Sinologie befindet sich noch im Akkreditierungsverfahren, daher sind alle Angaben vorläufig. Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an die Studienfachberaterin Dr. Kerstin Storm.

Vorgaben für das Verfassen schriftlicher Hausarbeiten

Zum Dokument

Die Vorgaben für das Verfassen schriftlicher Haus- und Abschlussarbeiten wurden überarbeitet und können hier heruntergeladen werden. Das Dokument beinhaltet neben formalen Vorgaben auch Hinweise zum Aufbau, zum Literaturverzeichnis und zu Fußnoten.

Informationen zu Stipendienprogrammen und Fördermöglichkeiten

Übersicht 2014/2015

Dr. Kerstin Storm und Jonas Polfuß haben einen Überblick der wichtigsten Fakten und Adressen zu Stipendienprogrammen und Fördermöglichkeiten zusammengestellt, der unter obigem Link heruntergeladen werden kann.

Newsletter

Zur Anmeldung

Über unseren Newsletter informieren wir in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten und Veranstaltungen an unserem Institut.
Zweimal pro Jahr erscheinen ausgewählte Beiträge in gedruckter Form bzw. als pdf-Datei. Die bisher erschienenen Ausgaben sind hier zu finden.


Impressum | © 2011 Institut für Sinologie und Ostasienkunde
Institut für Sinologie und Ostasienkunde
Schlaunstr. 2
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24574 · Fax: +49 251 83-29827
E-Mail: