SCHLIPPHAK, Bernd, Prof. Dr.

Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung
Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung
Institut für Politikwissenschaft
Raum 209
D-48151 Münster
Tel: +49 251 83 25016
bernd.schlipphak@uni-muenster.de
Sprechstunde: Im Forschungsfreisemester (WiSe 17/18) nach Vereinbarung per Email
  • Aktuelles

    • Forschungsfreisemester WiSe 2017/18 – Im Wintersemester 2017/18 bin ich im Forschungsfreisemester. In diesem Semester biete ich keine Seminare oder Vorlesungen an und stehe auch nur sehr eingeschränkt für die Betreuung von Abschlussarbeiten zur Verfügung. Sollten Sie mich dennoch als Betreuer für Ihre Arbeit in Betracht ziehen, beachten Sie bitte >>diese Hinweise.
    • Wahlkampfzeit ist Medienzeit – Dank des (zumindest politikwissenschaftlich) interessanten Wahlkampfes waren das IfPol und ich gefragte Gesprächspartner. Meine Studierende stellten die Ergebnisse ihrer empirischen Forschung bei Radio Q vor. Zum Wahlkampf selbst und zur Problematik der Häufung an Wahlprognosen befragten mich regionale Medien wie dieWestfälischen Nachrichten, die Neue Osnabrücker Zeitung und die Neue Westfälische. Die New York Timesunterhielt sich mit mir über den Wahlkampf der SPD und das brasilianische Nachrichtenportal UOL wollte von mir eine Einschätzung zum Erfolg der AfD.
    • Neues Forschungsprojekt – Mitja Back aus der Psychologie und ich werden ab November in einem Überbrückungsprojekt untersuchen, welche Faktoren für die Ausprägung von Vorurteilen, Verschwörungstheorien und negativen Stereotypen verantwortlich sind. Mehr Informationen dazu gibts >> hier .

  • News (in english)

    • New Research Project - Starting from November 2017, Mitja Back (from the psychology department) and I will analyze the factors causing and conditioning belief in conspiracy theories, prejudices and negative stereotypes. More information may be found >> here .