• Lehrveranst.

    | WS 2003/04 | SoSe 2004 | WS 2004/05 | SoSe 2005 | WS 2005/06 | SoSe 2006 | WS 2006/07 | SoSe 2007 | WS 2007/08 | SoSe 2008 | WS 2008/09 | SS 2009  | WS 2009/10 | SoSe 2010 | WS 2010/11  | SoSe 2011 | WS 2011/12 | SoSe 2012 | WS 2012/13 | WS 2013/14 | SoSe 2014 | WS 2014/15 | SoSe 2015 | WS 2015/16 SoSe 2016

    WS 2010/11

       WS 2012/13

    Vorlesung: „Glaube und Vernunft." Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie Vorlesung: Geist unter Naturalisierungsdruck. Erkundungen zu Weisen der Selbstbeschreibung bewussten Lebens                                                                                                                                                      Vorlesung: „Was es ist, dies zu sein“ Über Konstruktionsformen von Wirklichkeit                      Oberseminar: Works in progress

    Ringvorlesung: Christentum in Kultur und Gesellschaft

     WS 2013/14 (forschungsfreie Zeit)

    Vorlesung: Philosophische Grundfragen der Theologie (Die Veranstaltung leitet PD Dr. Axel Heinrich)
    Vorlesung: Gotteslehre (Die Veranstaltung leitet Frau Dr. Wasmaier-Sailer)
    Vorlesung: Religionsphilosophie (Die Veranstaltung leitet Herr Dr. Hohmann)
    Oberseminar: Works in Progress

    SoSe 2014

    Modulforum: Gottesbilder. Wege christlichen Denkens und Lebens. Entstehung und Bedeutung christlicher Gottesvorstellungen

     Basismodul-Vorlesung I: Verstehen, Handeln und die Einheit der Vernunft. Grundfragen der Hermeneutik, Ethik und Ästhetik

     Vorlesung II: Wissen und Wahrnehmung. Grundfragen der Erkenntnistheorie, der Wissenschaftstheorie und der Medienkritik

    Basismodul-Vorlesung III: Glauben - Fragen - Denken. Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie

    Hauptseminar: Magic Africa. Internationales Forschungs- und Exkursionsseminar in Kooperation mit St. Victor’s Seminary and St. Augustine Millenium Seminary sowie der SS. Peter and Paul Parish Tamale (Ghana/ Northern Region)  

    Oberseminar: Works in progress

    WS 2014/15

    Basismodul-Vorlesung III: Glaube und Vernunft. Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie

    Vorlesung: "Was es ist, dies zu sein“. Über Konstruktionsformen von Wirklichkeit

    Proseminar: "Das Tier als Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und biologische Argumente für einen Perspektivwechsel" (mit Herrn Dr. Hagencord)

    Proseminar: Die Menschenrechte und ihre Begründung (mit Frau Dr. Wasmaier-Sailer)

    Oberseminar: Works in progress

    SoSe 2015

    Vorlesung III: Glaube und Vernunft. Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie

    Vorlesung II: Wissen und Wahrnehmung. Grundfragen der Erkenntnistheorie, der Wissenschaftstheorie und der Medienkritik

    Vorlesung: In der Endlosschleife von Vernunft und Glaube. Philosophisch-theologische Transformationsprozesse im Geviert von Athen und Jerusalem, Jena und Oxford

    Vorlesung: Anthropologie als theologische Grammatik. Bedingungen und Herausforderung einer Theologie von heute für morgen

    Ringvorlesung: Christentum in Kultur und Gesellschaft

    Proseminar: "Das Tier als Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und biologische Argumente für einen Perspektivwechsel" (mit Dr. Hagencord)

    Proseminar: Dogmatik unter den Vorzeichen der Aufklärung - eine Auseinandersetzung mit dogmatischen Thesen von Kants Religionsschrift (mit Dr. Wasmeier-Sailer)

    Hauptseminar: Magic Africa 5.0. Internationales Forschungs- und Exkursionsseminar in Kooperation mit St. Victor’s Seminary and St. Augustine Millenium Seminary sowie der St. Peter and Paul Parish Tamale (Ghana/ Northern Region)

    Hauptseminar: Philosophy of Religion in Islamic and Western Philosophical Perspectives

    Oberseminar: Works in progress

    WS 2015/16

    Basismodul-Vorlesung III: Glauben - Fragen - Denken. Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie

    Vorlesung: Philosophische Gotteslehre

    Vorlesung: Religionsphilosophie

    Ringvorlesung: Christentum in Kultur und Gesellschaft

    Proseminar: Das Tier als Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und biologische Argumente für einen Perspektivwechsel (mit Dr. Hagencord)

    Oberseminar: Works in progress

    SoSe 2016

    Basismodul-Vorlesung II: Wissen und Wahrnehmung. Grundfragen der Erkenntnistheorie, der Wissenschaftstheorie und der Medienkritik (024653)

    Basismodul-Vorlesung III: Glauben - Fragen - Denken. Einführung in die Philosophischen Grundfragen der Theologie (024659)

    Proseminar: Philosophische Grundlagen einer Theologie der Spiritualität (020061)

    Proseminar: Das Tier als Herausforderung für die christliche Anthropologie. Theologische und biologische Argumente für einen Perspektivwechsel (024668)

    Hauptseminar: African Religious-Philosophical Traditions and Colonialism (024371) 

    Hauptseminar: Dialog kultureller und religiöser Rationalitäten (024454)

    Oberseminar: Works in progress (024677) 

  • Forschung

    For­schungs­schwer­punk­te

  • Biografie

    1955   Geburt in Regensburg
    Studium der Fächer Katholische Theologie und Philosophie in Regensburg, Rom, München und Freiburg.
    1982   Promotion zum Dr. phil. in Rom (PU Gregoriana)
    1984   Priesterweihe, anschließend pastoraler Dienst in Gemeinde, JVA und als Spiritual für Studierende der Theologie an der Universität Regensburg
    1992   Lehrbeauftragter für Homiletik an der Universität Regensburg
    1994   Habilitation für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie in Freiburg i.Br., Privatdozent in Regensburg
    seit 1996   Professor und Direktor des Seminars für "Philosophische Grundfragen der Theologie" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    seit 1999   Rector Ecclesiae und Universitätsprediger an der Katholischen Universitätskirche (Dominikaner-Kirche) zu Münster
    2003   Gastprofessur an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (A)
    2005   Gastprofessur am St. Augustine Millenium Seminary (Dep. Legon University Accra) Tamale (Ghana)
    2009   Gastprofessur an der Karl-Franzens-Universität Graz (A)
    2009   Gastprofessur an der Facoltà di Teologia di Lugano (CH)
    WiSe 2009/10 bis WiSe 2010/11   Prodekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster

    Von WiSe 2010/11 bis SoSe 2012

      Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
    2011  

    Gastprofessur an der Facoltà di Teologia di Lugano (CH)

    2013 Gastprofessur an der Facoltà di Teologia di Lugano (CH)

  • Bibliographie

    | Monografien | Herausgeberschaften | Aufsätze | kleinere Beitraege | Lexikonartikel | Predigten | Rezensionen|

    Mo­no­gra­fi­en

    1. Thomas von Aquins Theorie und Praxis der Analogie. Der Streit um das rechte Vorurteil und die Analyse einer aufschlußreichen Diskrepanz in der "Summa theologiae". Frankfurt a.M.; Berlin; New York 1983. (Regensburger Studien zur Theologie; Bd. 29).
    2. Wenn ich "ich" sage. Studien zur fundamentaltheologischen Relevanz selbstbewußter Subjektivität. Frankfurt a. M. u.a.1994. (Regensburger Studien zur Theologie; Bd. 46).
    3. Homiletik. Ein Handbuch für kritische Zeiten. Regensburg 1994.
    4. [zusammen mit Bertram Stubenrauch]: Geglaubt - bedacht - verkündet. Theologisches zum Predigen. Regensburg 1997.
    5. Gott am Rande. Ansprachen zu Advent und Weihnachten. Regensburg 1999.
    6. [unter Mitarbeit von Saskia Wendel]: Philosophische Grundfragen der Theologie. Eine propädeutische Enzyklopädie mit Quellentexten. Münster 2000.
    7. Gottes Dasein denken. Eine philosophische Gotteslehre für heute. Regensburg 2001.
    8. Gott erkennen. Das Abenteuer der Gottesbeweise. Regensburg 2001. (Topos plus; Bd. 405).
    9. GegenSchattenMacht. Ein Predigt-Lesebuch zum Osterfestkreis. Regensburg 2003.
    10. Homiletyka. Na trudne czasy. Krakow 2003. (Redemtoris Missio; XXII). [Polnische Übersetzung einer überarb. und erw. Aufl. von "Homiletik. Ein Handbuch für kritische Zeiten." Regensburg 1994].
    11. An den Grenzen des Wissens. Einleitung in die Philosophie für Theologinnen und Theologen. Regensburg 2004. [In italienischer Übersetzung: Ai confini del sapere. Introduzione alla filosofia per teologhe e teologi. Brescia 2006].
    12. Vernunft und Glaube: Eine Zwischenbilanz zu laufenden Debatten. Münster 2005. (Pontes; 20).
    13. Streit um Gott. Politik, Poetik und Philosophie im Ringen um das wahre Gottesbild. Regensburg 2006.
    14. Glauben - Fragen - Denken. Band I: Basisthemen in der Begegnung von Philosophie und Theologie. Münster 2006. [2. Aufl. 2012]
    15. Glauben - Fragen - Denken. Band II: Weisen der Weltbeziehung. Münster 2008.
    16. Glauben - Fragen - Denken. Band III: Selbstbeziehung und Gottesfrage. Münster 2010 [de facto 2009].
    17. Dem Glauben nachdenken. Eine kritische Annäherung ans Christsein in zehn Kapiteln. Münster 2010 [de facto 2009].
    18. Wie viel Neues verträgt die Offenbarung? Christentum zwischen Innovation und Tradition. Münster 2010. (Schriften der Akademie Franz Hitze Haus; XIII).
    19. Per una teologia autocosciente. Lezioni su religione e modernità. Lugano 2010. 
    20. Endlich unsterblich. Zwischen Körperkult und Cyberworld. Kevelaer 2011.
    21. In der Endlosschleife von Vernunft und Glaube. Einmal mehr Athen versus Jerusalem (via Jena und Oxford). Münster 2012. (Pontes; 50).
    22. Gottes ABC : Gedanken zu den Sonn- und Feiertagen im Lesejahr A. Münster 2013.
    23. Gottes ABC : Gedanken und Texte zum Lesejahr B. Münster 2015 [de facto 2014].
    24. Arabische Übersetzung einer überarbeiteten Version von "An den Grenzen des Wissens" (Nr. 11). Übersetzt von Bassem Rai. Beirut 2015.
    25. Gottes ABC : Gedanken und Texte zum Lesejahr C. Münster 2015.

    Her­aus­ge­ber­schaf­ten

    1. [zusammen mit Gerhard Larcher und Thomas Pröpper ]: Hoffnung, die Gründe nennt. Zu Hansjürgen Verweyens Projekt einer erstphilosophischen Glaubensverantwortung. Regensburg 1996.
    2. [in konzeptioneller Zusammenarbeit mit Gerhard Larcher]: Fundamentaltheologie - Fluchtlinien und gegenwärtige Herausforderungen. Regensburg 1998.
    3. Natürlich: Nietzsche! Facetten einer antimetaphysischen Metaphysik. Münster 2002. (Forum Religionsphilosophie; 1).
    4. [zusammen mit Guido Hunze]: TheoLiteracy. Impulse zu Studienreform - Fachdidaktik - Lehramt in der Theologie. Münster 2003. (Theologie und Praxis - Abt. B; 17).
    5. [zusammen mit Michael Kappes, Magnus Striet, Saskia Wendel]: Grundkurs Philosophie. Brennpunkte philosophischer Theologie.Bd. 1: Grundlagen. Kevelaer 2004.
    6. Christus predigen in der Vielfalt theologischen Fragens. Predigten mit Hintergrund. Donauwörth 2006.
    7. [zusammen mit Magnus Striet]: Dogma und Denkform. Strittiges in der Grundlegung von Offenbarungsbegriff und Gottesgedanke. Regensburg 2005. (ratio fidei; 25).
    8. [zusammen mit Norbert Sachser]: Theology meets Biology. Anthropological Perspectives on Animals and Human Beings. Regensburg 2008.
    9. [zusammen mit Boris Krause, Karl Gabriel, Reinhard Feiter]: Religiosität und Kirchlichkeit im Spiegel soziologischer Theorie und Empirie. Studie im Auftrag der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz. (Forum Religion und Sozialkultur; 18). Berlin 2009.
    10. [zusammen mit Frank Meier-Hamidi]: Persönlich und alles zugleich. Theorien der All-Einheit und christliche Gottrede. Regensburg 2010. (ratio fidei; Band 40).
    11. [zusammen mit Alfons Fürst]: Natur und Normativität Münster 2010. (Pontes; 46).
    12. [zusammen mit Julia Enxing]: Perfect Changes. Die Religionsphilosophie Charles Hartshornes. Regensburg 2012. (ratio fidei; Band 47).
    13. Kirche auf Zukunftssuche. Franz Xaver Kaufmann und Wunibald Müller, Ehrendoktoren der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster. Münster 2013.
    14. Thomas Pröpper: Gottes Freundschaft suchen. Predigten, geistliche Gedanken und Gebete. 2016.

    Auf­sät­ze

    1. Gegen die Sprache verkündigen. Über die Predigt in der Postmoderne. In: Gottes Volk 5/1993. 92-98.
    2. Antropologické predpoklady krestanského prístupu k problému euthanzie. (Anthropologische Voraussetzungen des christlichen Umgangs mit der Euthanasie; tschechisch). In: Centrum pro rodinný zivot. Mimorádné císlo 12/13 (1993). 24-27.
    3. Den Weg des Menschen gegangen? Zur Anthropologie des "Katechismus der Katholischen Kirche". In: Windisch, Hubert (Hg.): Der neue Weltkatechismus in der Predigt. Graz; Wien; Köln 1994. 37-50.
    4. Teilhabe und Beteiligung. Philosophisch-theologische Hintergründe. In: Unser Dienst 29 (1995). 3-12.
    5. Subjektivität und Theologie. Eine hartnäckige Rückfrage. In: Theologie und Philosophie 70 (1995). 161-186.
    6. Angst und Schuld. Der zentrale Topos der Theologie Eugen Drewermanns und seine Bedeutung für die Gefangenenpastoral. In: 41. Jahrestagung der Gefangenenseelsorger Österreichs, Bayerns und der Schweiz. Klagenfurt 1995. 81-115.
    7. Theodizee nach Ijob. Eine systematisch-geistliche Betrachtung. In: Theologie der Ggenwart 38 (1995). 211-222.
    8. Homilie und Poesie. Über ein enges, aber nicht immer einfaches Verwandtschaftsverhältnis. In: Theologie und Glaube 85 (1995). 64-79.
    9. Warum es spannend ist, Theologie zu studieren. Gedanken zum Abschied. In: Imprimatur 30 (1996). 30-33.
    10. Anerkennung und Ich-Apriori. Eine Asymmetrie in Hansjürgen Verweyens erstphilosophischem Ansatz. In: Müller, Klaus - Larcher, Gerhard - Pröpper, Thomas (Hgg.): Hoffnung, die Gründe nennt. Zu Hansjürgen Verweyens Projekt einer erstphilosophischen Glaubensverantwortung. Regensburg 1996. 49-62.
    11. ÜBER-SETZEN. Biographische Theologie als Grundform der Verkündigung. In: Communicantes (1996).
    12. Subjektprofile. Philosophische Einsprüche in eine überfällige theologische Debatte. In: ThG 40 (1997). 172-180.
    13. ÜBER-SETZEN. Biographische Theologie als Grundform der Verkündigung. In: PuK 136 (1997). 638-649. [Leicht geänderte Version von Aufsatz Nr. 11].
    14. Fegefeuer oder Feuerchen. Eine kleine Polemik. In: Orientierung 22 (1997). 239-241.
    15. Die konstitutive Erste-Person-Struktur von Glauben und Denken. Die protreptische Dimension der Katechese. In: Tebartz-van Elst, Franz-Peter (Hg.): Katechese im Umbruch. Positionen und Perspektiven. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 1998 (FS Dieter Emeis). 222-230.
    16. Wieviel Vernunft braucht der Glaube? Erwägungen zur Begründungsproblematik. In: Müller, Klaus in konzeptioneller Zusammenarbeit mit Gerhard Larcher (Hgg.): Fundamentaltheologie. Fluchtlinien und gegenwärtige Herausforderungen. Regensburg 1998. 77-100.
    17. Einleitungen in die Philosophie. Versuch, die Spreu vom Weizen zu scheiden. In: Theologische Revue 94 (1998). Sp. 3-18.
    18. Verdoppelte Realiät - virtuelle Wahrheit. Philosophische Erwägungen zu den neuen Medien. In: Inforum 22. 11-14.
    19. Das etwas andere Subjekt. Der blinde Fleck der Postmoderne. In: ZKTh 120 (1998). 137-163.
    20. Verdoppelte Realiät - virtuelle Wahrheit. Philosophische Erwägungen zu den neuen Medien. In: Die politische Meinung 43 (1998). 59-70.
    21. Der Paradiesgedanke. Theologischer Beitrag auf der Multimedia-CD "Paradise - on exit go loop" von Marina Thies und Christina Dilger. Ipfo 1998.
    22. Dahingesagt? Über intellektuelle Redlichkeit im Dienst der Verkündigung. In: ThGl 88 (1998). 439-453.
    23. Herbst der Hermeneutik? Eine philosophische Debatte von theologischer Brisanz. In: Garhammer, Erich - Schöttler, Heinz-Günther (Hgg.): Predigt als offenes Kunstwerk. Homiletik und Rezeptionsästhetik. München 1998. 137-148.
    24. Möglich, wirklich, virtuell - oder was? Zu einer philosophischen Konsequenz der "Neuen Medien". In: Bertelsmann Briefe. Heft 140 (1998).65-67.
    25. Computer machen Leute. Philosophie, Neue Medien und Cyber-Religion. In: Renovatio 54 (1998). 12-17.
    26. Der Papst und die Philosophie. Anmerkungen zur Enzyklika "Fides et ratio". In: HerKorr 53 (1999). 12-17. [Italienische Übersetzung: Filosofia e teologia. Annotazioni sull' enciclica Fides et ratio. In: Humanitas LIV (1999). 379-388.].
    27. Über das rechte Verhältnis von Philosophie und Theologie. Josef Pieper im Kontext einer neu entfachten Debatte. In: Fechtrup, Hermann - Schulze, Friedbert - Sternberg, Thomas (Hgg.): Die Wahrheit und das Gute. Münster 1999 (Dokumentationen der Josef Pieper Stiftung; 4). 75-93.
    28. L' Etica di Guardini e il Corso fondamentale sulla fede di Rahner. Un incontro a distanza. In: Nicoletti, Michele - Zucal, Silvano (Hgg.): Tra coscienza e storia. Il problema dell' etica in Romano Guardini. Atti del convegno tenuto a Trento il 15-16 dicembre 1998. Brescia 1999. (Religione e cultura; 12). 153-170.
    29. Wahrheit, die frei macht. Erziehung zu Identität und Dialogfähigkeit. In: Nordhofen, Eckhard - Schimmöller, Klaus - Sternberg, Thomas (Hgg.): Das Bildungspotential des Religionsunterrichts. Münster 1999. (Materialien aus dem Franz Hitze Haus; XXXVII). 9-20.
    30. Das 21. Jahrhundert hat längst begonnen. Philosophisch-theologische Beobachtungen zur Cyber-Kultur. In: Ebertz, Michael N. - Zwick, Reinhold (Hgg.): Jüngste Tage. Die Gegenwart der Apokalyptik. Freiburg i. Br. ; Basel; Wien 1999. 379-401.
    31. Verdoppelte Realität - Virtuelle Wahrheit? Erkenntnistheoretische, sozialphilosophische und anthropologische Konsequenzen der "Neuen Medien". In: Funiok, Rüdiger - Schmälzle, Udo F. - Werth, Christoph H. (Hgg.): Medienethik - die Frage der Verantwortung. Bonn 1999. 75-92.
    32. Wahrheit, die frei macht. Über eine transzendentale Bedingung kommunikativer Kompetenz. In: Möde, Erwin - Schieder, Thomas (Hgg.): Den Glauben verantworten. Bleibende und neue Herausforderungen für die Theologie zur Jahrtausendwende. Paderborn u.a. 2000. (FS Heinrich Petri). 159-168.
    33. Neue Wirklichkeit(en) durch die "Neuen Medien"? In: Neue Gespräche 30 (2000). 14-19.
    34. Philosophisches über die Veränderung von Kommunikation durch Telemediatisierung. In: JCS 41 (2000). 160-178.
    35. Theologie in der Informationsgesellschaft. Eine wissenschaftstheoretische Neuverständigung im Kontext der gegenwärtigen Vernunftkrise. In: ThG 43 (2000). 2-12.
    36. Vernunft und Dasein. Anmerkungen zum Projekt einer Metaphysik der Lebensdeutung. Laudatio für Dieter Henrich. In: Pröpper, Thomas (Hg.): Bewußtes Leben in der Wissensgesellschaft. Wolfgang Frühwald und Dieter Henrich. Ehrendoktoren der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster. Altenberge 2000. 33-42.
    37. Das kirchliche Lehramt und die Philosophie. Eine brisante Beziehung, die zu denken gibt. In: ThGl 90 (2000). 417-432. [Auch in: Anderwald, Andrzej (Hg.): Rozum i wiara - Vernunft und Glaube. Aus der wissenschaftlichen Zusammenarbeit der theologischen Fachbereiche der Universitäten Bamberg, Münster, Olomouc, Oppeln, Salzburg und Trnava. Opole 2001. (Colloquia theologica; 2). 141-154; Polnisches Summary 154-156.]
    38. Homiletik oder die Kunst der Verkündigung. In: Leinhäupl-Wilke, Andreas - Striet, Magnus (Hgg.): Katholische Theologie studieren - Themenfelder und Disziplinen. Münster 2000. (Münsteraner Einführungen - Theologie; 1). 353-369.
    39. Mehr als Kitt oder Stolperstein. Erwägungen zum philosophischen Profil von Religion in der Moderne. In: Knapp, Markus - Kobusch, Theo (Hgg.): Religion - Metaphysik(kritik) - Theologie. Tagung Bochum 1999. Berlin; New York 2001. (Theologische Bibliothek Töpelmann; 112). 41-55.
    40. "Was fragst du nach meinem Namen?" Philosophisch-theologische Erwägungen zum Problem der Gottesanrede. In: Tafferner, Andrea (Hg.): Frauen und Liturgie. Feministische Sprachkritik in der Diskussion. Münster 2001. (Materialien aus dem Franz Hitze Haus; XLV). 7-22.
    41. Konstrukt Religion. Religionsphilosophischer Vorschlag zur Behebung eines religionstheologischen Defekts. In: Quitterer, Josef - Schwibach, Armin (Hgg.): Aufgang der Wahrheit. Konstruktion der Wirklichkeit. Zagreb 2001. (FS Carlo Huber). 31-51.
    42. Spiritualität digital. Theologische Provokationen durch die Cyber-Religion. In: Jacobi, Reinhold - Hober, David - Kopp, Matthias (Hgg.): Medien - Markt - Moral. Vom ganz wirklichen, fiktiven und virtuellen Leben. Freiburg 2001. 117-122.
    43. Selbst- und Weltbeschreibung im Wandel. Zur theologischen Kritik an der gegenwärtigen Religionspädagogik. In: engagement 2/2001. 97-112.
    44. Der Streit um Begründungsfiguren. In: Valentin, Joachim - Wendel, Saskia (Hgg.): Unbedingtes Verstehen?! Fundamentaltheologie zwischen Erstphilosophie und Hermeneutik. Regensburg 2001. 9-22.
    45. Urerlebnis und Selbstbewußtsein. Robert Reiningers vergessener Beitrag zu einer Theorie des Subjekts. In: WJP XXXIII (2001). 79-91.
    46. Wissen und Glauben: Christlicher Aristotelismus im Mittelalter. In: Gniffke, Franz - Herold, Norbert (Hgg.): Klassische Fragen der Philosophiegeschichte I: Antike bis Renaissance. Münster 2002. (Münsteraner Einführungen - Philosophie; 3/I). 153-178.
    47. Die Religion des Homo Cyber. In: Sorgo, Gabriele (Hg.): Askese und Konsum. Wien 2002. 246-268.
    48. Begründungslogische Implikationen der christlichen Gottrede. In: Neuner, Peter (Hg.): Glaubenswissenschaft? Theologie im Spannungsfeld von Glaube, Rationalität und Öffentlichkeit. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 2002. (QD; 195). 33-56.
    49. Mediale Verkündigung - möglich, wirklich, virtuell. Eine homiletische Provokation. In: Garhammer, Erich - Hober, David (Hgg.): Vom Non-Prophet-Unternehmen zu einer visionären Kirche. Verkündigung in der Mediengesellschaft. Würzburg 2002. 25-48.
    50. Natürlich: Nietzsche! Einführung. In: Müller, Klaus (Hg.): Natürlich: Nietzsche! Facetten einer antimetaphysischen Metaphysik. Münster 2002. (Forum Religionsphilosophie; 1). 1-11.
    51. Nietzsche, der Musiker und seine Musik. Einführung zur Serenata Philosophica. In: Müller, Klaus (Hg.): Natürlich: Nietzsche! Facetten einer antimetaphysischen Metaphysik. Münster 2002. (Forum Religionsphilosophie; 1). 176-179.
    52. Einsatz für Minervas Eulen. Einmal mehr zum Verhältnis von Philosophie und Theologie. In: ThRv 98 (2002). Sp. 391-398.
    53. Überhangpotentiale. Über das genuine Profil von Religion in der philosophischen Moderne und seine theologische Verständigungskraft. In: Dethloff, Klaus - Nagl, Ludwig - Wolfram, Friedrich (Hgg.): Religion, Moderne, Postmoderne. Philosophisch-theologische Erkundungen. Berlin 2002. (Schriften der österreichischen Gesellschaft für Religionsphilosophie; 3). 321-343.
    54. Monotheismus unter Generalverdacht. Philosophisches zu einem aktuellen, aber nicht ganz neuen Phänomen. In: Religionsunterricht an höheren Schulen 45 (2002). 339-350.
    55. Von der Möglichkeit und Notwendigkeit, heute von Gott zu reden. In: Philotheos 2 (2002). 5-16.
    56. Der Monotheismus im philosophischen Diskurs der Moderne. In: Söding, Thomas (Hg.): Nimmt der Glaube die Freiheit? Die neue Debatte um den Monotheismus. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 2003. (QD; 196). 176-213.
    57. Kompetenzbildung im theologischen Lehramtsstudium. Ein wissenschaftstheoretischer Zwischenruf. In: Dokumentation zum Studientag "Wissenschaftliche Ausbildung von Religionslehrerinnen und Religionslehrern" des Katholisch-Theologischen Fakulätentages. 27. Januar 2003. Fulda. 25-37.
    58. Poesie, Gotteswort und ein bisschen mehr. Philosophische Randbemerkungen über das Bibellesen. In: Una Sancta Heft 58 (2003). 79-90.
    59. Die Cyber-Religion und ihre Konflikte mit dem Christentum. In: Schaber, Johannes (Hg.): Kirche und Internet. Glaubensvermittlung in der virtuellen Welt. Leutesdorf 2003. (Schriftenreihe der Ottobeurer Studienwoche; 4). 69-83.
    60. Theologiestudium unter Reformdruck. Ein wissenschaftstheoretischer Zwischenruf. In: StdZ 221 (2003). 463-472.
    61. Kompetenzbildung im theologischen Lehramtsstudium. Ein wissenschaftstheoretischer Zwischenruf. In: Hunze, Guido - Müller Klaus (Hgg.): TheoLiteracy. Impulse zu Studienreform - Fachdidaktik - Lehramt in der Theologie. Münster 2003. (Theologie und Praxis; Abt. B 17). 31-50. [Erw. und überarb. Fassung von Aufsatz Nr. 57].
    62. Plädoyer für den transzendentalen Rekurs in der religiösen Epistemologie. In: Löffler, Winfried - Weingartner, Paul (Hgg.): Knowledge and Belief. Papers of the 26th International Wittgenstein Symposium August 3-9, 2003 Kirchberg am Wechsel. Kirchberg a.Wechsel 2003. (Beiträge der österreichischen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft; XI). 248-250.
    63. Rätsel des Ich-Seins. Zu einigen Kernfragen der Anthropologie. In: Kappes, Michael - Müller, Klaus - Striet, Magnus - Wendel, Saskia (Hgg.): Grundkurs Philosophie. Brennpunkte philosophischer Theologie. Bd.1: Grundlagen. Kevelaer 2004. 32-55.
    64. [Unter Mitarbeit von Michael Kappes] Ist, was ich sehe und rieche und höre, nicht bloß der Schein einer Welt? Zu einigen Grundfragen der Erkenntnistheorie. In: Kappes, Michael - Müller, Klaus - Striet, Magnus - Wendel, Saskia (Hgg.): Grundkurs Philosophie. Brennpunkte philosophischer Theologie. Bd.1: Grundlagen. Kevelaer 2004. 56-92.
    65. [Unter Mitarbeit von Michael Kappes] Ist es vernünftig, an Gott zu glauben? In: Kappes, Michael - Müller, Klaus - Striet, Magnus - Wendel, Saskia (Hgg.): Grundkurs Philosophie. Brennpunkte philosophischer Theologie. Bd.1: Grundlagen. Kevelaer 2004. 144-180.
    66. Subjektivität und communio. Philosophische Rückfrage an ein selbstverständlich gewordenes Theologoumenon. In: Prostmeier, Ferdinand R. - Wenzel, Knut (Hgg.): Zukunft der Kirche - Kirche der Zukunft. Bestandsaufnahmen - Modelle - Perspektiven. Regensburg 2004. 121-144.
    67. Genauer hinschauen. Das Christentum, der Westen und die Wahrheit. In: HerKorr 58 (2004). 235-240.
    68. Cristianesimo e Occidente: quale universalismo? In: Il regno-attualita 6/2004 - Supplemento. 6-12. [Auch in: Nel suo nome. Conflitti, riconoscimiento, convivenza delle religioni. Bologna 2005. (I libri de "Il regno"; 2). 11-26.
    69. Aufgaben eines bewusst geführten Lebens. Zu Dieter Henrichs Projekt einer metaphysischen Existenzdeutung. In: Philotheos 4 (2004). 82-97.
    70. Zur Verantwortung des Glaubens. Ein Aufriss fundamentaltheologischer und religionsphilosophischer Positionen im Streit um die Rolle der Philosophie in der Theologie nach Rahner. In: Klauke, Heinrich (Hg.): 100 Jahre Karl Rahner. Nach Rahner post et secundum. Köln 2004. (Karl Rahner Akademie). 91-113.
    71. Christentum zwischen Krise und Verwandlung. Ein Plädoyer. In: Mitteilungen/Veröffentlichungen des Bundes katholischer deutscher Akademikerinnen (BkdA). 85. Folge. Dezember 2004. 4-19.
    72. Über den monistischen Tiefenstrom der christlichen Gottrede. In: Müller, Klaus - Striet, Magnus (Hgg.): Dogma und Denkform. Strittiges in der Grundlegung von Offenbarungsbegriff und Gottesgedanke. Regensburg 2005. (ratio fidei; 25). 47-84.
    73. Kant in der deutschsprachigen Theologie der Gegenwart. In: Fischer, Norbert (Hg.): Kant und die katholische Theologie. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 2005. 421-440.
    74. Technospiritualität. Philosophisch-Theologisches in der Selbstbeschreibung der Cyberszene. In: Gutmann, Hans-Martin - Gutwald, Cathrin (Hgg.): Religiöse Wellness. Seelenheil heute. München; Paderborn 2005. 81-102. [Auch erschienen in: Sternberg, Thomas - Dabrowski, Martin (Hgg.): Internet: Realität und Virtualität. Die gesellschaftsverändernde Kraft eines Alltagsmediums. Münster 2007. 136-160.].
    75. Askese und Verwundung. Religiöse Erkenntnis aus Malerei. In: Hoeps, Reinhard (Hg.): Religion aus Malerei? Kunst der Gegenwart als theologische Aufgabe. Paderborn; München; Wien; Zürich 2005. 133-152.
    76. "... was überhaupt wirklich und was ein erstes Wirkliches ist". Mit Dieter Henrich unterwegs zu letzten Gedanken. In: Hoff, Gregor M. (Hg.): Auf Erkundung. Theologische Lesereisen durch fremde Bücherwelten. Mainz 2005. 149-165.
    77. Gottesbeweiskritik und praktischer Vernunftglaube. Indizien für einen Subtext der Kantischen Theologien. In: Essen, Georg - Striet, Magnus (Hgg.): Kant und die Theologie. Darmstadt 2005. 129-161.
    78. Theologie als Wissenschaft. In: http://www.katholisch.de/2575.htm
    79. Gaudium et spes zweimal gelesen. Über eine Konvergenz diametraler Interpretationen. In: Lebendige Seelsorge 56 (2005). 195-199. Auch erschienen in: Spielberg, Bernhard - Schilling, Astrid (Hgg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt. Würzburg 2011. 19-22.
    80. Pontifikat mit Ideen-Politik. Johannes Paul II. und die Philosophie. In: Ost - West. Europäische Perspektiven 6 (2005). 252-261. [Polnische Übersetzung: Pontyfikat z polityka ideowa. Jan Pawel II i filozofia. In: Ost-West. Perspektywy europejskie (2006). 11-20.].
    81. Rechenschaft über den Glauben auf dem Forum der Vernunft. Debatten in der deutschen Fundamentaltheologie der Gegenwart - nach Rahner. In: Rivista teologica di lugano X (2/2005). 183-206. [Erw. und überarb. Fassung von Aufsatz Nr. 77].
    82. Gewalt und Wahrheit. Zu Jan Assmanns Monotheismuskritik. In: Walter, Peter (Hg.): Das Gewaltpotential des Monotheismus und der dreieine Gott. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 2005. (QD;216). 74-82.
    83. Die Virtualisierung der Wirklichkeit. In: Internationale Katholische Zeitschrift "Communio" 34 (2005). 497-505.
    84. Vergessene Dialektik der Aufklärung? Gaudium et spes, die Moderne und ein Stück Wirkungsgeschichte. In: Die Kirche in der Welt. 40 Jahre "Gaudium et spes". Hg. v. J. Werbick und M. Worbs. Oppeln 2005. (Colloquia Theologica; 6). 103-112. [in polnischer Sprache 113-122.].
    85. Athen versus Jerusalem, via Jena. Neuzeitliche Weichenstellungen im Vernunft-Glaube-Problem. In: Kampann, Tobias - Schärtl, Thomas (Hgg.): Der christliche Glaube vor dem Anspruch des Wissens. Münster 2006. 43-68.
    86. Werte durch Konsens? Zur anthropologischen Grundlage der Normfindung. In: Die Politische Meinung 51 (2006). 5-10.
    87. Von Jesus als dem Christus Gottes erzählen. Grundzüge einer christologischen Kerygmatik. In: Müller, Klaus (Hg.): Christus predigen in der Vielfalt theologischen Fragens. Predigten mit Hintergrund. Donauwörth 2006. 8-37.
    88. Wechsel und Verkettung. Medienphilosophische Grenzziehungen in Sachen Liturgie. In: Winter, Stephan (Hg.): "Das sei euer vernünftiger Gottesdienst" (Röm 12,1). Liturgiewissenschaft und Philosophie im Dialog. Regensburg 2006. 264-280.
    89. Konfessionelle Wurzeln der katholischen Predigt heute. In: Garhammer, Erich - Roth, Ursula - Schöttler, Heinz-Günther (Hgg.): Kontrapunkte. Katholische und protestantische Predigtkultur. München 2006. 38-62.
    90. Konfliktstoff "Heil". Über einen vergessenen Ernstfall im Verhältnis von Vernunft und Glaube. In: John, Ottmar - Möhring-Hesse, Matthias (Hgg.): Heil - Wahrheit - Gerechtigkeit. Eine Trias der christlichen Gottesrede. Mit Beiträgen von Ottmar John, Günter Kruck, Matthias Möhring-Hesse, Klaus Müller, Hans-Joachim Sander, Magnus Striet, Saskia Wendel und Knut Wenzel. Berlin 2006. 43-61.
    91. Letzte Gedanken und erste Gründe. Scharniere theologischer Epistemologie. In: Zentrum für Wissenschaftstheorie.
    92. "Bilderverbot" oder: Wie ein theologisches Missverständnis zum philosophischen Mythos wird. In: Joas, Hans (Hg.): Die zehn Gebote. Ein widersprüchliches Erbe? Köln 2006. 33-45.
    93. Vox Dei? Zum theologischen Status von Umfragen. In: Lebendige Seelsorge 57 (2006). 216-220. Auch erschienen in: Spielberg, Bernhard - Schilling, Astrid (Hgg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt. Würzburg 2011. 72-76
    94. Dilettantismus als Prinzip? Kommentar zum Beitrag von Karl Gabriel. In: Lebendige Seelsorge 57 (2006). 224-225. Auch erschienen in: Spielberg, Bernhard - Schilling, Astrid (Hgg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt. Würzburg 2011. 79-80.
    95. Spekulativ gewordene Aisthesis. Zu einem vernachlässigten Tangentialpunkt von Kunst und Theologie. In: Wessely, Christian (Hg.): Kunst des Glaubens - Glaube der Kunst. Der Blick auf das "unverfügbare Andere". Regensburg 2006. 117-130.
    96. Magic Africa - Afrikanische Philosophie zwischen Klischee und Konstruktion. In: nachgefragt (2006). Info-Magazin der KSHG Münster. 5-10.
    97. Fede, ragione e dialogo interreligioso: "Dio fra monoteismo e monismo". In: Il regno-attualita 18/2006. 641-651.
    98. Nathans wahre Provokation. Religion als Form von Aufklärung. In: Böhnke,Michael - Bongardt, Michael - Essen, Georg - Werbick, Jürgen (Hgg.): Freiheit Gottes und der Menschen. Festschrift für Thomas Pröpper. Regensburg 2006. 223-247.
    99. Glauben und Wissen oder: Das Christentum auf dem Areopag der Philosophie. In:Reikerstorfer, Johann - Kreiml, Josef (Hgg.): Suchbewegungen nach Gott. Der Mensch vor der Gottesfrage heute. Frankfurt a.M. u.a. 2007. 105-122.
    100. Balancen philosophischer Topographie. Jürgen Habermas über Vernunft und Glaube. In:Langthaler, Rudolf - Nagl-Docekal, Herta (Hgg.): Glauben und Wissen. Ein Symposium mit Jürgen Habermas. Wien 2007. 216-237.
    101. "Bezugnahme auf die Moderne". Ein Gespräch mit dem Theologen und Philosophen Klaus Müller. In: Herder Korrespondenz 61 (2007). 229-233.
    102. Selbsterhaltung: Ein stoisches Korrektiv spätmoderner Kritik am modernen Subjektgedanken. In: Philotheos. International Journal for Philosophy and Theology 7 (2007). 80-89.
    103. Neuer Atheismus? Alte Klischees, aggressive Töne, heilsame Provokationen. In: Herder Korrespondenz 61 (2007). 552-557. [Engl. Fassung: http://www.con-spiration.de/texte/english/2007/muellerklaus-e.html].
    104. Nachdenken über Religion im Kreuzfeuer von Wissenschaft, politischem Interesse und theologischem Selbstverständnis. In: Hünermann, Peter - Schmiedl, Joachim (Hgg.): Der Weg Europas und die öffentliche Aufgabe der Theologien. Berlin; Münster 2007. 245-256.
    105. Equilibrio precario. Breve interrogatorio di Schleiermacher e Rosmini su natura e soprannatura. In: Naturale e soprannaturale nel pensiero moderno. Atti del VII Corso dei "Simposi Rosminiani" (Stresa 23-26 Agosto 2006). Stresa 2007. 287-297.
    106. Etwas "... für die starken Intellekte". Metakritische relecture zu Rosminis Hegelkritik. In: Krienke, Markus (Hg.): Rosmini und die deutsche Philosophie - Rosmini e la filosofia tedesca. Berlin 2007. 465-477.
    107. Promessa e fatalità. Sulla discordanza del mondo virtuale. In: Annuario di etica 4 (2007): Etica del virtuale. 35-45.
    108. Die größte Studienreform seit Humboldt. Katholische Theologie im Bologna-Prozess. In: Herder Korrespondenz Spezial: Glauben denken. Theologie heute - eine Bestandsaufnahme. Freiburg i. Br. 2008. 6-10.
    109. Atheismus als Gegenreligion. Die Gottesfrage als öffentlich-politisches Thema - und was Theologie daraus lernen kann. In: Striet, Magnus (Hg.): Wiederkehr des Atheismus. Fluch oder Segen für die Theologie? Freiburg i. Br. 2008. 29-56.
    110. Gottes Zorn, der Menschen Eifer und die theologische Vernunft. Zu Peter Sloterdijks affektanalytischer Gotteskritik. In: Striet, Magnus (Hg.): Wiederkehr des Atheismus. Fluch oder Segen für die Theologie? Freiburg i. Br. 2008. 77-98.
    111. Zwischen Ich-Gewissheit und Fiktion. Über die Grenzlogik religiöser Wahrheit. In: Oberhammer, Gerhard - Schmücker, Marcus (Hgg.): Glaubensgewissheit und Wahrheit in religiöser Tradition. Wien 2008. 135-160.
    112. Rückkehr der Gottesbeweise? Erkundungen zu einer strittigen Denkform. In: Augustin, George - Krämer, Klaus (Hgg.): Gott denken und bezeugen. Für Walter Kardinal Kasper. Freiburg i. Br. 2008. 56-72.
    113. Erhabenheit und Herrlichkeit. Vom religionsphilosophischen Wurzelgrund einer ästhetischen Unterscheidung. In: Kampling, Rainer (Hg.): Herrlichkeit. Zur Deutung einer theologischen Kategorie. Paderborn 2008. 377-402.
    114. Verkörpertes Ich. Eine subjektphilosophische Relecture des Leib-Seele-Problems. In: Hoppe, Thomas (Hg.): Körperlichkeit - Identität. Begegnung in Leiblichkeit. Freiburg (CH) 2008. 125-142.
    115. "Theology Meets Biology". Genesis and perspectives of a project. In: Müller, Klaus - Sachser, Norbert (Hgg.): Theology meets Biology. Anthropological Perspectives on Animals and Human Beings. Regensburg 2008. 183-192.
    116. Ambivalenza del Logos? Su un termine fondamentale dell'identità europea (Studio del mese). In: Il Regno - Attualita 12/2008. 416-425.
    117. Moderne als theologische Gleichgewichtskrise. Eine fiktive Verhandlung mit Schleiermacher und Rosmini in Sachen "natürlich-übernatürlich". In: Metz, Wilhelm - Ruhstorfer, Karlheinz (Hgg.): Christlichkeit der Neuzeit - Neuzeitlichkeit des Christentums. Zum Verhältnis von freiheitlichem Denken und christlichem Glauben. Paderborn; Wien; München; Zürich 2008. 119-133.
    118. Der naturalisierte Mensch. Über den gebotenen Respekt vor Diskursgrenzen. In: Herder Korrespondenz Spezial: Getrennte Welten? Der Glaube und die Naturwissenschaften. Freiburg i. Br. 2008. 9-13.
    119. Mehr als Moral. Die Einheit von Gottes- und Menschenliebe. In: Collet, Giancarlo - Feiter, Reinhard - Gabriel, Karl - Schmälzle, Udo - Steinkamp, Hermann (Hgg): Liebe ist möglich, und wir können sie tun: Kontexte und Kommentare zur Enzyklika "Deus caritas est" von Papst Benedikt XVI. Berlin 2008. 111-122.
    120. Theologie und Aufklärung im kulturellen Diskurs der Spätmoderne. In: Colloquia Theologica 10: Miejsca Teologii / Orte der Theologie. 39-56. [Polnische Übersetzung: Teologia i Oświecenie w kulturowym dyskursie późnego modernizmu. 57-60].
    121. Qualcosa "... per gl´ingegni forti". Riletture meta-critiche della critica di Rosmini a Hegel. In: Krienke, Markus (Hg.): Sulla ragione. Rosmini e la filosofia tedesca. Soveria Mannelli 2008. 551-568. [Leicht bearbeitete Übersetzung von Nr. 108].
    122. Prassi dell´annuncio e teorie del linguaggio. In: Fondazione Bruno Kessler - Scienze religiose: Annali di studi religiosi 9/2008. Bologna 2008. 155-172.
    123. Selbsterhaltung - Ein stoisches Korrektiv spätmoderner Kritik am modernen Subjektgedanken. In: Arweiler, Alexander - Möller, Melanie (Hgg.): Vom Selbst-Verständnis in Antike und Neuzeit / Notions of the Self in Antiquity and Beyond. Berlin; New York 2009. 381-396. [Veränderte Fassung von Aufsatz Nr. 104].
    124. Rete del male? L'ambivalenza del Cyberworld. In: Concilium 1/2009. Il male oggi e le lotte per essere umani. 169-182. [In der dt. Ausgabe (Das Böse und die Möglichkeiten des Menschlichen): Netzwerk des Bösen? Zur Ambivalenz der Cyberworld. 110-118. - In der engl. Ausgabe (Evil today and struggles to be human): Network of Evil: The ambivalence of the cyberworld. 117-126.- In der port. Ausgabe (O mal hoje e as lutas para ser humano): Rede do mal? A propósito da ambivalência do mundo cibernético. 134-145.]
    125. Die Vernunft, die Moderne und der Papst. In: Stimmen der Zeit 05/2009. 291-306.
      [Englische Version: http://www.con-spiration.de/texte/english/2009/mueller-klaus-e.html;
      Tschechische Version unter dem Titel "ROZUM, MODERNA A PAPE": http://salve.op.cz/.].
    126. Prekäre Verwandtschaft - Konvergenz und Konkurrenz im Verhältnis von Vernunft und Glaube. In: Bergold, Ralph - Becker-Huberti, Manfred (Hgg.): Was glaubt, wer nicht glaubt? (badhonnefer disputatio). 126-146.
    127. Incarnation revisited. Zur Kritik des Fleisches in der Cyberworld. In: Valentin, Joachim (Hg.): Wie kommt Gott in die Welt? Fremde Blicke auf den Leib Christi. Frankfurt a.M.; Leipzig 2009. 96-121.
    128. La plasticità del pensiero di Dio. In: Neri, Marcello - Rossi, Maurizio (Hgg.): Collaboratori della vostra gioia... Saggi in onore di p. Francesco Duci. Bologna 2008. 55-72.
    129. Die größte Studienreform seit Humboldt. Katholische Theologie im Bologna-Prozess. In: Schmiedl, Joachim - Hafner, Johann Evangelist (Hgg.): Katholische Theologie an der Universität. Situation und Zukunft. Ostfildern 2009. 20-29. [Veränderte und erweiterte Version von Aufsatz Nr. 110].
    130. Das Wesentliche verfehlt - Predigt über das Schisma der Pius-Bruderschaft. In: Galrev, Til (Hg.): Der Papst im Kreuzfeuer. Zurück zu Pius oder das Konzil fortschreiben. Berlin 2009. 131-135.
    131. Web und Wahrheit. In: MedienWirklichkeiten - 50 Jahre Wort und Antwort. Dominikanische Zeitschrift für Glauben und Gesellschaft. 50 (2009) 109-113.
    132. Spolu se prit - od sebe se ucit. Filozofie a krestanská skutecnost. In: Salve 02/09. 37-52.
    133. Suchen - Finden - Verschwinden. Über Wahrheitsfragen in der Netzkultur. In: Lederhilger, Severin J. (Hg.): Wozu Wahrheit? Frankfurt a.M. 2009 (Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge; 19). 56-75.
    134. Theismus unter Dauerbeschuss. Gottesglaube im Visier gegenwärtiger Kulturkritik. In: Langthaler, Rudolf - Appel, Kurt (Hgg.): Dawkins' Gotteswahn. 15 kritische Antworten auf seine atheistische Mission. Wien; Köln; Weimar 2010. 31-56.
    135. Wenn Zukunft Gegenwart werden soll. Zeitphilosophische Implikationen des Eschaton in der Liturgie. In: Bibel und Liturgie ... in kulturellen Räumen 04/09. 232-239.
    136. Generalangriff im Tarnanzug. Peter Sloterdijk über Religion. In: Communicatio Socialis 04/2009. 345-350.
    137. Naturalisierung der Religion als Elitenatheismus. In: Lebendige Seelsorge. Alter Glaube und neuer Atheismus 06/09. 362-367.
    138. Die Möglichkeit eines Panentheismus. Die Replik von Klaus Müller auf Winfried Löffler. In: Lebendige Seelsorge. Alter Glaube und neuer Atheismus 06/09. 375-376.
    139. Religion als Thema der Philosophie heute. In: Delgado, Mariano - Vergauwen, Guido (Hgg.): Interkulturalität. Begegnung und Wandel in den Religionen. Stuttgart 2010. 21-38.
    140. Kleine Techno-Theologie für die Medienkultur. Zum Selbstverständnis kirchlicher Kommunikation. In: Jaissle, Jürgen (Hg.): _on-line. Zur virtuellen Veränderung unserer Kultur. Beiträge zur 4. Kulturbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland am 6.11.2009. Düsseldorf 2010. 39-44.
    141. Ein-Gott-Glaube in der Kritik. In: Christ in der Gegenwart. 7/2010. 77-78. [Beiträge zum neuen Atheismus, drei weitere Berichte folgen:] Geschichte der Gotteskrise. In: Christ in der Gegenwart. 8/2010. 85-86; Ein-Gott-Glaube und Gewalt. In: Christ in der Gegenwart. 10/2010. 113-114; Vom Dogma zur Poesie: das neue Gott-Denken. In: Christ in der Gegenwart. 11/2010. 121-122.
    142. Auf Gott hin denken. Grund- und Grenzfragen philosophischer Theologie. In: Böhnke, Michael - Söding, Thomas (Hgg.): Gott nennen und erkennen. Theologische und Philosophische Einsichten. Freiburg i. Br.; Basel; Wien 2010 (Theologische Module; 10). 81-135.
    143. Gedanken zum Gedanken vom Grund. In: Langthaler, Rudolf - Hofer, Michael (Hgg.): Selbstbewusstsein und Gottesgedanke. Ein Wiener Symposion mit Dieter Henrich über Philosophische Theologie. Wiener Jahrbuch für Philosophie, 60 (2008). Wien 2010. 211-227. [Mit einer Replik von Dieter Henrich: Über das Endliche im Absoluten. 228-250].
    144. Gott - größer als der Monotheismus? Kosmologie, Neurologie und Atheismus als Anamnesen einer verdrängten Denkform. In: Meier-Hamidi, Frank - Müller, Klaus (Hgg.): Persönlich und alles zugleich. Theorien der All-Einheit und christliche Gottrede Regensburg 2010. (ratio fidei; 40). 9-46.
    145. Leben - Sterben - "Leben". Oder: Wie Endliches an die Ewigkeit rührt. In: Langenhorst, Georg (Hg.): Ewiges Leben - Oder das Ende einer Illusion. Thomas-Morus-Impulse. Bd. 2. Berlin 2010. 67-86.
    146. Von Parmenides zu Ovid. Oder: Der Zauber der Virtualität. In: Bohrer, Clemens - Schwarz-Boenneke, Bernadette (Hgg.): Identität und virtuelle Beziehungen im Computerspiel. München 2010. 43-58.
    147. Zum Rationalitätskonzept der Fundamentaltheologie. Analytische Rationalität und Letztbegründung aus der Theorie der Subjektivität. In: Meyer zu Schlochtern, Josef - Siebenrock, Roman A. (Hgg.): Wozu Fundamentaltheologie? Zur Grundlegung der Theologie im Anspruch von Glaube und Vernunft. Paderborn 2010. 289-306.
    148. Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Über eine noch kaum wahrgenommene Herausforderung durch Nikolaus von Kues und ihre Aktualität. In: Hagencord, Rainer (Hg.): Wenn sich Tiere in der Theologie tummeln. Ansätze einer theologischen Zoologie. Regensburg 2010. 75-82.
    149. Verkündigung als Denkform. Über das Genre der Universitätspredigt. In: Pasthoraltheologische Informationen 29 (2009). 79-93.
    150. Gott, Gewalt und die Gegenmittel der Vernunft. Über philosophisch-theologische Religionshege. In: Rahner, Johanna - Grillmeyer, Siegfried - Müller-Zähringer, Erik (Hgg.): Eins im Eifer? Monismus, Monotheismus und Gewalt. 59-82.
    151. Naturalisierung der Religionen. In: Concilium - Internationale Zeitschrift für Theologie. 46 (2010). 454-459. [Engl. Ausgabe (Atheists of what God?): The Naturalization of Religions. 90-95. Potugiesische Ausgabe (Ateístas de qual Deus?): Naturalização das religiões. 100-106.].
    152. Transzendentalität und Geschichtlichkeit. Überlegungen im Anschluss an Richard Schaefflers theologiesensiblen Vernunftbegriff. In: Schmidt, Thomas - Wiedenhofer, Siegfried (Hgg.): Religiöse Erfahrung. Richard Schaefflers Beitrag zu Religionsphilosophie und Theologie. Freiburg i. Br. 2010. 142-157.
    153. Anthropologie als theologische Grammatik. In: Meyer, Silke - Owzar, Armin (Hgg.): Disziplinen der Anthropologie. Münster 2011 [de facto 2010]. 57-74.
    154. Bleiben wollen, gehen müssen - und vom Glück der Endlichkeit. In: Hoff, Gregor Maria (Hg.): Endlich! Leben und Überleben. Jahrbuch der Salzburger Hochschulwochen 2010. Innsbruck; Wien 2010. 52-81.

      2011

    155. Allmacht Gottes - Freiheit des Menschen. Der monotheistische Gottesgedanke im Kreuzfeuer kritischer Vernunft. In: Franz, Albert - Maaß, Clemens  (Hgg.): Diesseits des Schweigens. Heute von Gott sprechen. Freiburg i. Br. 2011. 139-158.
    156. Konfliktherd oder Befreiungsschlag? Zur Wahrheitsfrage im Kontext religiöser Pluralisierung. In: Rahner, Johanna - Schambeck, Mirjam (Hgg.): Zwischen Integration und Ausgrenzung. Migration, religiöse Identität(en) und Bildung - theologisch reflektiert. Bamberger Theologisches Forum. Berlin 2011. 123-137.
    157. Heiliger Geist und philosophisches Denken. Über unerwartete Ab- und Anwesenheiten. In: Ebner, Martin - Fischer, Irmtraud - Frey, Jörg u.a. (Hgg.): Heiliger Geist. Jahrbuch biblische Theologie 24 (2009). Neukirchen-Vluyn 2011. 245-268.
    158. Wider die philosophical correctness. Nachdenken über Gott in idealistischer Perspektive. In: Wasmaier-Sailer, Margit - Göcke, Benedikt Paul (Hgg.): Idealismus und natürliche Theologie. Freiburg i. Br. 2011. 29 - 48.
    159. Wissenschaftliche Theologie an staatlichen Universitäten. In: Una Sancta Heft 2 (2011). 90-102.
    160. Über die neurobiologische Unhintergehbarkeit von Subjektivität und ein religionsphilosophischer Folgegedanke. In: Müller, Tobias - Schmidt, Thomas M.(Hgg.): Ich denke, also bin Ich? Das Selbst zwischen Neurobiologie, Philosophie und Religion. Göttingen 2011. 161-186.
    161. Atheismus? Versuch einer theologischen Aufklärung. In: Euangel. Magazin für missionarische Pastoral. Jahrgang 2 Heft 3 (2011). 17-20.
    162. "Denk nicht, sondern schau" oder: Wittgenstein liest das Memorandum. In: Lebendige Seelsorge. 62 (5/2011). Würzburg. 331-336.
    163. Paradigmenwechsel zum Panentheismus? An den Grenzen des traditionellen Gottesbilds. In: Herder Korrespondenz spezial. Streitfall Gott. Zugänge und Perspektiven. (2/2011). Freiburg i. Br. 33-38.
    164. Art. "Absolutes". In: Kolmer, Petra - Wildfeuer, Armin G. (Hg.): Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe. Bd. 1-3. Freiburg - München 2011. 12 - 24 (Bd. 1).
    165. Art. "Transzendenz". In: Kolmer, Petra - Wildfeuer, Armin G. (Hg.): Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe. Bd. 1-3. Freiburg - München 2011. 2232-2244 (Bd. 3).
    166. Aus der Logik der Subjektivität zur All-Einheit. Dieter Henrichs Weg zu einer Metaphysik bewussten Lebens. In: Brachtendorf, Johannes - Herzberg, Stephan (Hg.): Einheit und Vielheit als metaphysisches Problem. Tübingen 2011. 217 - 234.
    167. Wider den Trend eines ungebrochenen Medienoptimismus. In: Communicatio Socialis. Internationale Zeitschrift für Kommunikation in Religion, Kirche und Gesellschaft. Ostfildern-Ruit. 04/2011. 403-406.

      2012

    168. Von Gottes Schönheit. Über das Chrsitliche und die Ästhetik. In: Arens, Edmund (Hg.): Gegenwart. Ästhetik trifft Theologie. Freiburg i. Br. 2012. 202 - 221. 
    169. Schellings Natur- und Freiheitsphilosophie und ihr Verhältnis zu Origenes. In: Fürst, Alfons, Hengstermann, Christian (Hg.): Autonomie und Menschenwürde. Origenes in der Philosophie der Neuzeit. Münster 2012. 253-274.
    170. Il corpo è il messaggio.L'incarnazione al tempo delle cyberfilosofie. In: Il Regno. Quindicinale di attualità e documenti. 20. Bologna 2011. 707-714.
    171. Gott: Totus intra, totus extra. Über Charles Hartshornes Transformation des Theismus. In: Enxing, Julia, Müller, Klaus (Hg.): Perfect Changes. Die Religionsphilosophie des Charles Hartshornes. Regensburg 2012. 11-24.
    172. Momentaufnahme zu einer vergessenen Denkform. Einleitendes über Anne Conway und ihre Principia philosophiae. In: Hengstermann, Christian / Weichert, Ulrike (Hg.): Anne Conways Principia Philosophiae. Materialismuskritik und Alleinheits-Spekulation im neuzeitlichen England. Berlin 2012. 1-10.
    173. Myslet Boží existenci. In: Salve. Revue pro teologii a duchovní život. (1/2012). 89-104.
    174. Letzte Gedanken und erste Gründe. Schaniere theologischer Epistemologie. In: Irrgang, Ulrike / Baum, Wolfgang (Hg.): Die Wahrheit meiner Gewissheit suchen. Theologie vor dem Forum der Wirklichkeit. Würzburg 2012. 233-250.
    175. Narratività e identità. In: Barbi, Augusto / Romanello, Stefano (a cura): La narrazione nella e della Bibbia. Studi interdisciplinari nella dimensione pragmatica del linguaggio biblico. Padova 2012. 257-283.

      2013

    176. Antifundamentalistische Hausapotheke. Begründungsgedanken und Naturbegriffe im Moraldiskurs. In: Goertz, Stefan / Hein, Rudolph B. / Klöcker, Katharina: Fluchtpunkt Fundamentalismus? Gegenwartsdiagnosen katholischer Moral. Freiburg i. Br. 2013. 174-192.
    177. Plädoyer für das Sowohl als auch. In: Internetportal: Perlentaucher. de. Das Kulturmagazin. 2013.
    178. Von der Religion in den Medien zur Medienreligion. In: Gebhard Fürst (Hg.): Katholisches Medienhandbuch. Fakten - Praxis - Perspektiven. Kevelaer 2013. 50 - 61.
    179. Eschatologie und der Panentheistic Turn. Nahtoderfahrungen im Kontext der aktuellen Theismuskritik. In: Lachner, Raimund / Schmelter, Denis (Hg.): Nahtoderfahrungen. Eine Herausforderung für Theologie und Naturwissenschaft. Vechtaer Beiträge zur Theologie 16. Berlin 2013. 109 - 124.
    180. Kants Ideen und die Ontologie. Gedanken im Anschluss an Rudolf Langthalers Radikalisierung der Postulatenlehre. In: Hofer, Michael / Meiller, Christopher / Schelkshorn, Hans /  Appel, Kurt (Hg.): Der Endzweck der Schöpfung. Zu den Schlussparagraphen ( §§ 84-91 ) in Kants Kritik der Urteilskraft. Freiburg i. Br. 2013. 347-369.
    181. Determinism: Philosophical and Theological Objections. In: Philosophical Inquieries 1 (1/2013). 175-189. Online abrufbar: Determinism: Philosophical and Theological Objections
    182. Vom Tanz der Signfikanten. Die theologischen Wurzeln der Virtualität. In: Jeschke, Sabina / Kobbelt, Leif / Dröge, Alicia (Hg.): Exploring Virtuality. Virtualität im interdisziplinären Diskurs. Wiesbaden 2013. 81-92.
      2014                                                                                                                 
    183. Dieter Henrich. In: Gabriëls, René / Celikates, Robin / Hartle, Johan / Lemmens, Pieter / Lijster, Thijs: De nieuwe Duitse filosofie. Denkers en thema's voor de 21e eeuw. Amsterdam 2014. 494-500.
    184. Neue Medien und die Sprache der Verkündigung. In: Theolgisch-Praktische Quartalschrift. 162 (1/2014) Linz. 31-39.
    185. Die Kunst als Avantgarde kommender Gottsuche? In: Wessely, Christian / Ebenbauer, Peter (Hgg.): Frage-Zeichen. Wie die Kunst Vernunft und Glauben bewegt. Regensburg 2014. 37-46.
    186. Offenbarung - Klärungen im Koordinatensystem einer Logik der Sinne. In: Hoeps, Reinhard: Handbuch der Bildtheologie Band III: Zwischen Zeichen und Präsenz. Paderborn 2014. 56-79.
    187. Autonome Subjektivität und Panentheistic Turn der Theologie. Über die Logik eines vermeintlichen Antagonismus. In: Viertbauer, Klaus / Kögerler, Reinhart (Hgg.): Das autonome Subjekt? Eine Denkform in Bedrängnis. Ratio fidei 54. Regensburg 2014. 43-65.
    188. Plädoyer für das Prinzip des "Sowohl - als auch". In: Schieder, Rolf (Hg.): Die Gewalt des einen Gottes. Die Monotheismusdebatte zwischen Jan Assmann, Micha Brumlik, Rolf Schieder, Peter Sloterdijk und anderen. Berlin 2014. 175-195.
    189. Auftrag der Laien. In: Lebendige Seelsorge 65 (4/2014). 270-273.
    190. Laboratorium der Sinnproduktion. Gottesbeweise theologisch gesehen. In: Bär, Martina / Paulin, Maximilian (Hgg.): Macht Glück Sinn? Theologische und philosophische Erkundungen. Ostfildern 2014. 78-95.
    191. Virtualität und Wirklichkeit(en). Philosophisch-theologische Herausforderungen der Generation 2.0. In: Kropač, Ulrich / Sill, Bernhard (Hgg.): Zeitzeichen. St. Ottilien 2014. 189-219.                                                                                                                                                                                                         2015
    192. Plastizität des Gottdenkens. Über den Stachel der Geschichtlichkeit im Vernunft-Glaube-Verhältnis / The Plasticity of Thinking about God: The Thorn of Historicity in the Relationship between Faith and Reason. In: Grundmann, Regina / Kattan, Assaad Elias (Hgg.): Jenseits der Tradition? Tradition und Traditionskritik in Judentum, Christentum und Islam. Bosten; Berlin; München 2015. 153-170.
    193. Die pseudoreligiöse Dimension der Cyberworld. Online unter: https://www.youtube.com/watch?v=8g3ktTuhX2k&feature=youtu.be.
    194. Rhetorik des Wegzauberns oder: Wahrheit, Religion und Sloterdijk. In: Grillmeyer, Siegfried / Müller-Zähringer, Erik / Rahner, Johanna (Hgg.): Peterchens Mondfahrt - Peter Sloterdijk, die Religion und die Theologie. Würzburg 2015. 59-91.
    195. Atene - Gerusalemme, via Jena. Ragione e fede nella modernita. In: Hermeneutica Nuova Serie 2015. 41-64.
    196. Schalmeientöne einer neuen Heilslehre? Über Leistungen und Grenzen der Neurowissenschaften. In: concilium Theologie, Anthropologie und Neurowissenschaften Oktober 2015. 413-422. Spanische Übersetzung in: concilium 362 (2015) 547-560. Englische Übersetzung in: concilium 2015/4. 35-45.
    197. Angemessener über Gott sprechen. Kann der Gottesgedanke philosophisch gerettet werden? In: Herder Korrespondenz 69 (2015). 642-646.
    198. Subjektivität als theologisches Prinzip - Über Kierkegaards verfemte katholische Brüder im Geist. In: Flensburger Studien zu Literatur und Theologie Band 4. Soren Kierkegaard - Eine Schlüsselfigur der europäischen Moderne. 2015. 196-214.
    199. All-Einheit christlich - eine kleine Provokation mit Folgen. In: Thomas Marschler, Thomas Schärtl (Hg.): Eigenschaften Gottes - Ein Gespräch zwischen systematischer Theologie und analytischer Philosophie. 2015. 97-116.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     2016                                                                                                                                                         
    200. Predigt als Resonanz-Geschehen. Kleine Skizze zu einer Philosophie der Verkündigung. In: Lebendige Seelsorge 67 (2016). 79-86.
    201. Medium ist immer noch Message. Zu den medialen Strategien rings um die Familiensynode 2014/2015. In: Julia Knop, Jan Loffeld (Hg.): Ganz familiär. Die Bischofssynode 2014/2015 in der Debatte. 2016. 91-108.
    202. Fälliger Stilwechsel. Gedanken zum philosophischen Leitparadigma einer zeitsensiblen Theologie. In: Klaus Viertbauer, Heinrich Schmidinger (Hg.): Glauben denken. Zur philosophischen Durchdringung der Gottrede im 21. Jahrhundert. 2016. 81-104.
    203. Was es halt so gibt. Gedanken zum Neuen Realismus, der ziemlich alt ist. In: IRP Impulse (Frühjahr 2016). 4-9.

    Klei­ne­re Bei­trä­ge

    1. Interview-Mitwirkung: Deutschlandfunk, Studiozeit, 2. Juli 1999, 20.10-21.00 Uhr: Viele Wirklichkeiten? Digitale Welten für das 21. Jahrhundert. Von Wolfgang Streitbörger.
    2. Mehr Vernunft, bitte! In: Rheinischer Merkur 1/2002. 24.
    3. Golgotha in grellem Licht. In: Rheinischer Merkur 16/2003. 27.
    4. Der dritte Turn der Philosophie. Professor Klaus Müller im Gespräch mit Michael Feuersenger.
    5. Was gehen die Philosophie Computer an? [Veränderte und erweiterte Version von Aufsatz Nr. 25].
    6. Glauben und Wissen. In: Fürst, Walter - Werbick, Jürgen (Hgg.): Katholische Glaubensfibel. Mit einem Geleitwort von Karl Kardinal Lehmann. Freiburg i. Br.; Rheinbach 2004. 152-155.
    7. Ein Gespräch mit Klaus Müller. Von Erich Garhammer. In: Lebendige Seelsorge 56 (2005). 102-106.
    8. Leseempfehlungen von Klaus Müller. In: Lebendige Seelsorge 56 (2005). 186-187.
    9. Auf Kenntlichkeit verpflichtet. Klaus Müllers Antwort auf "Die Kirchenkonstitution Gaudium et spes". In: Lebendige Seelsorge 56 (2005). 203-205.Auch erschienen in: Spielberg, Bernhard - Schilling, Astrid (Hgg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt. Würzburg 2011. 27-29.
    10. Einführung zu den Vorträgen von Annemarie Pieper und Richard Schaeffler. In: Fechtrup, Hermann - Schulze, Friedbert - Sternberg, Thomas (Hgg:): Wissen und Weisheit. Zwei Symposien zu Ehren von Josef Pieper (1904-1997). Mit Beiträgen von Charles Taylor, Hans Joas, Ludwig Siep u.a. Münster 2005. 85-86.
    11. Weltfreudiger Optimismus der afrikanischen Glaubensgeschwister. Gespräch mit Professor Klaus Müller aus Münster über seine Erfahrungen als Gastdozent in Tamale / Ghana. In: Kirche + Leben (28. Mai 2006). 5.
    12. Antwort auf Jan Hermelink '"In die Ohren können wir wohl schreien ...' Konfessionelle Wurzeln evangelischer Predigt". In: Garhammer, Erich - Roth, Ursula - Schöttler, Heinz-Günther (Hgg.): Kontrapunkte. Katholische und protestantische Predigtkultur. München 2006. 89-91.
    13. Göttlicher Cyberspace. Matthias Armborst über Professor Klaus Müller. In: Die Welt. 2006.
    14. Replik zur Rezension von "K. Müller: Streit um Gott" durch Thomas Ruster. In: Theologische Revue 103 (2007). 84-86.
    15. Apple und das Spiel mit pseudo-religiösen Symbolen. Das iPhone zum Himmel. Interview mit Prof. Dr. Dr. Klaus Müller.
    16. Geleitwort (Prefazione) zu: Marcello Neri: Gesù affetti e corporeità di Dio. Il cuore e la fede. Assisi 2007. (Studi cristologici). 7-10.
    17. "Bitte im iconic turn nicht denkfaul werden..." Interview mit Prof. Dr. Dr. Klaus Müller. In: sinnstiftermag 5/08. Liegt auch gedruckt vor: Sellmann, Martin - Rehmann, Dieter u. a. (Hgg.): Kirche im Kampf um öffentliche Aufmerksamkeit. Sinnstiftermag 01-05. Berlin 2012. 124 - 132.
    18. "Neue Klassenunterschiede. Wissenswerk: Prof. Klaus Müller über die Neuen Medien und ihre Bestimmung". Interview mit Prof. Dr. Dr. Klaus Müller. In: Landshuter Zeitung 16.05.2008.
    19. "Thomas von Aquin und das Web". Interview mit Prof. Dr. Dr. Klaus Müller. In: Die Furche 04.09.2008. 11.
    20. "Das neue Babylon". In: Rheinischer Merkur 47 (2008). 7.
    21. "Atheismus im Aufwind?" In: Academia. Zeitschrift des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen. 1/2009. 14-17.
    22. "Volk holt sich sein Recht zurück". Interview in: Kölner Stadt-Anzeiger Nr. 40 (2009) 9. Online unter: "Kirchenprotest als gesunder Vorgang".
    23. Theologie für die Gegenwart. Interview in: Christ in der Gegenwart Nr. 27 (2009). 308.
    24. Mehr als gerecht - versöhnt. In: Antonius-Journal (2/2009). 8.
    25. Lebensgeschichten. In: Auf dem Weg zum Licht. Spirituelles Lesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit 2009. Leipzig 2009. 109-114.
    26. Der Bote ist die Botschaft. In: Die Botschaft Heute. Kontexte zu Liturgie und Predigt 11 (2009). 417.
    27. Das neue Babylon. Cyberwelt: Auch beim World Wide Web stellt sich die Wahrheitsfrage. Medientheorie, Philosophie und Theologie sollten beobachten, wie sich die Spiritualität entwickelt. In: Forum Schulstiftung 51. Dezember 2009. 46-50.
    28. Vom nötigen Ärgernis der Wahrheit, oder: Warum religiöser Relativismus inhuman ist. In: zur debatte 1/2010. 26-28.
    29. Dogmatik und Exegese. In: Wort und Antwort 3/2010. Dogmatik und Exegese. Begegnung der dritten Art. 101-102.
    30. Kirche unterwegs in die Welten von morgen. Kleine theologische Klarstellung zum Thema Gemeinde. In: Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster. März 2011. 32-33.
    31. Erstsemesterbegrüßung Sommersemester 2011. In: Imprimatur 4/2011. 152-156.
    32. Interview zum Thema " Neue Kommunikationstechnologien". In: "Leben gestalten". Unterrichtswerk für den katholischen Religionsunterricht am Gymnasium 12. Jahrgangsstufe. Stuttgart 2012. S. 68 - 69.
    33. Kunst am Körperbau. In: Die Zeit / Christ & Welt. 4/2012. Seite 3.  
    34. Unmittelbarkeit. In: Aufbruch zum Leben. Spirituelles Lesebuch für die Fasten- und Osterzeit 2012. 76-82.
    35. Begrüßung der Studienanfänger / Wintersemester 2012/13 (in Auszügen). In: Pipeline. Mitteilungsblatt des Aktionskreises Regensburg. 2/2012 (48). Regensburg 2012. 41-46.
    36. Glamour essen Seele auf. In: Internetportal www. katholisch.de. 2013. 
    37. Arbeitsblatt zum "neuen Atheismus". In: Religion vernetzt. Unterrichtswerk für katholische Religionslehre an Gymnasien. Lehrerkommentar 11. München 2013.
    38. Nachweihnachtliche Aufgabe. In: Auf dem Weg zum Licht. Spirituelles Lesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit 2013. 130-133.
    39. Von der Religion in den Medien zur Medienreligion. In: Kirchen- und Gemeindekalender 2014. Ökumenisches Jahrbuch für Menschen in Krche und Gemeinde.Ortenberg 2013. 84.
    40. Nicht ausgeliefert. In: Aufbruch zum Leben 2014. Spirituelles Lesebuch für die Fasten- und Osterzeit. Leipzig 2014. 15-19.
    41. Interview "Verlorene Freiheit?". In: Rellis. Zeitschrift für den katholischen Religionsunterricht. 1/2014 (11). 12-13.
    42. Geleitwort zur Arbeit "Theologie als Einsicht in die Gottesherrschaft". In: de Aquino Júnior, Francisco: Theologie als Einsicht in die Gottesherrschaft. Die Methode der Befreiungstheologie nach Ignacio llacuría. Ratio fidei 53. Regensburg 2014. 11-12.
    43. Gedanken zum Tag "Taufe des Herrn" (11. Januar 2015). In: Das Wort Gottes für jeden Tag 2015. Die Lesungen des Tages und Impulse zum gelebten Glauben. Leipzig 2014.
    44. "La sacralità della ragione". Interview in: Quotidiano comunista il manifesto. 16.09.2014. Online unter: ilmanifesto.info/la-sacralita-della-ragione-secondo-klaus-muller/.
    45. Ästhetik und Verstörung (M 4). Gott und die Schönheit (M 24). Der anti-ästhetische Impetus der Christusgestalt (M 28). In: Religion betrifft uns. 5/2014. 3. 18. 22.
    46. Grußwort. In: Hagencord, Rainer / Rotzetter, Anton (Hgg.): Neue Wahrnehmung des Tieres in Theologie und Spiritualität. Jahrbuch Theologische Zoologie. Bd. 1. Berlin 2014. 19-21.
    47. Das Ende der Angst. In: Aufbruch zum Leben. Spirituelles Lesebuch für die Fasten- und Osterzeit 2015. Leipzig 2015. 63-68.
    48. Gedanken zum 14. Sonntag im Jahreskreis (03. Juli 2016). In: Das Wort Gottes für jeden Tag 2016. Die Lesungen des Tages und Impulse zum gelebten Glauben. Leipzig 2015.
    49. Gedanken zum 30. August 2016. In: Das Wort Gottes für jeden Tag 2016. Die Lesungen des Tages und Impulse zum gelebten Glauben. Leipzig 2015.
    50. Mit brennender Hoffnung. In: Auf dem Weg zum Licht. Leipzig 2015. 40-42.
    51. Impuls zum Pfingstmontag. In: LebensWorte. Leipzig 2015. 74-75.
    52. Am Pessachabend. In: Aufbruch zum Leben. 2016. 72-73.

    Le­xi­kon­ar­ti­kel

    1. Art. Hermeneutik, IV. In: LThK Bd. 5. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 1996. Sp. 7-8.
    2. Art. Predigt, praktisch-theologisch. In: LThK Bd. 8. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 1999. Sp. 533-534.
    3. Art. Pragmatismus/Pragmatik. In: LThK Bd. 8. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 1999. Sp. 499-500.
    4. Art. Philosophischer Glaube. In: LThK Bd. 8. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 1999. Sp. 260.
    5. Art. Studiorum ducem. In: LThK Bd. 9. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2000. Sp. 1055.
    6. Art. Subjekt II. Theologisch. In: LThK. Bd. 9. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2000. Sp. 1071-1073.
    7. Art. Verkündigung I. Begriff. II. Geschichte. III. Systematisch-theologisch. In: LThK. Bd. 10. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2001. Sp. 680-682.
    8. [zus. mit Jürgen Werbick] Art. Wahrheit. II. Philosophie- und theologiegeschichtlich. IV. Systematisch-theologisch. In: LThK. Bd. 10. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2001. Sp. 929-933.935-938.
    9. Art. Wahrscheinlichkeit. In: LThK. Bd. 10. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2001. Sp. 943-944.
    10. Art. Atheismusstreit. In: LThK Bd. 11. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Freiburg; Basel; Rom; Wien 2001. Sp. 11-12.
    11. Art. Neue Medien - Virtualität - Wirklichkeitsverständnis. In: Bitter, Gottfried - Englert, Rudolf - Miller, Gabriele - Nipkow, Karl E. (Hgg.): Neues Handbuch religionspädagogischer Grundbegriffe. München 2002. 165-168.
    12. Folgende Artikel in: Franz, Albert - Baum, Wolfgang - Kreutzer, Karsten (Hgg.): Lexikon philosophischer Grundbegriffe der Theologie. Freiburg; Basel; Wien 2003. [2., überarb. Aufl. 2007]:
      • Adäquation/Adäquationstheorie. 16-17.
      • Allegorie. 20-21.
      • Analogie. 23-25.
      • Analytische Philosophie. 27-29.
      • Aristotelismus. 40-41.
      • Begründung/Letztbegründung. 54-56
      • Bewusstsein. 58-60.
      • Cyber-Philosophie. 67-68.
      • Erkenntnis/Erkenntnistheorie. 121-123.
      • Erstphilosophie. 125-126.
      • Fundamental. 149-150.
      • Geist/Philosophie des Geistes. 155-156.
      • Gottesbeweis. 180-182.
      • Grund/Kausalität/Ursache-Wirkung. 182-183.
      • Hermeneutik. 187-189.
      • Holismus/Monismus. 189-190.
      • Indexikalität. 205-206.
      • Individuum. 206-207.
      • Interpretation. 214-215.
      • Kategorischer Imperativ. 221-222.
      • Konsens/Konsenstheorie. 228
      • Kritik/Kritizismus/Kritischer Rationalismus/Kritische Theorie. 239-241.
      • Metapher. 267-268.
      • Metaphysik. 268-269.
      • Narrativität. 283.
      • (Neu-)scholastik. 292-294.
      • Ontologie. 300-302.
      • Paradigma/Paradigmenwechsel. 304.
      • Philosophie/Philosophie und Theologie. 311-312.
      • Physikalismus. 312-313.
      • Pragmatismus/Pragmatik. 326-327.
      • Religion/Religionsphilosophie. 350-352.
      • Schein. 355-356.
      • Selbstbewusstsein. 368-370.
      • Semiotik. 370-371.
      • Sprache/Sprachphilosophie. 382-384.
      • Subjekt/Subjektivität. 384-386.
      • Theismus. 401-403.
      • Thomismus. 408-409.
      • Verifikation/Falsifikation. 430.
      • Vernunft. 430-432.
      • Virtualität. 432-433.
      • Vorurteil. 433-434.
      • Wahrheit. 434-438.
      • Wahrscheinlichkeit. 438.
      • Wirkungsgeschichte. 441-442.
      • Wissen. 442-443.
      • Zirkel. 447-448.
      • Zweifel. 449

    Pre­dig­ten

    1. Geborgen in der Liebe Gottes. In: Hoch-Zeiten der Liebe. Predigten zur Trauung. Regensburg 1992. 61-103.
    2. Gottes Randbemerkung. In: Mittelbayerische Zeitung. 307/308/309. Weihnachten 1992. 1-2.
    3. Fest der Wandlung. In: Prediger und Katechet 132 (1993). 413-415.
    4. Vom christlichen Skandal. In: Prediger und Katechet 133 (1994). 532-534.
    5. Vom Grund der Hoffnung an den Gräbern. Predigt zur Gräbersegnung an Allerheiligen (Röm 8,31b-35). In: Gottes Volk 8/94. 96-97.
    6. Nicht denken, sondern schauen. Predigt zum Allerseelen-Tag (Joh 14,1-6). In: Gottes Volk 8/94. 98-101.
    7. [Sechs Taufpredigten]. In: Anfang neuen Lebens. Taufansprachen. Regensburg 1996. 37-63.
    8. Hochzeitliches Gleichnis. In: Richter, Klemens (Hg.): Das Ja wagen. Neue Trauungsansprachen. Freiburg; Basel; Wien 1996. 39-42.
    9. Abtauchen oder: Der unlustige Prophet. In: Baumgartner, Konrad - Garhammer, Erich (Hgg.): Adam, wer bist du? Männer der Bibel bringen sich ins Wort. München 1999. 120-128.
    10. [Drei Trinitätspredigten]. In: Fuchs, Gotthard - Werbick, Jürgen (Hgg.): Der dreieinige Gott. Predigten mit Hintergrund. Donauwörth 1999. (Edition Der Prediger und Katechet). Hier: Gottes Sprachlehre 21-25; Etwas von Gott 114-117; Sogar die Sünde offenbart noch Gottes Geheimnis 131-136.
    11. [Drei Spruchpredigten]. In: Schrüfer, Werner (Hg.): Auf den Punkt gebracht. Regensburg 1999.
    12. Gott am Rande. Predigten zu allen Evangelien der Advents- und Weihnachtszeit. Regensburg 1999.
    13. GegenSchattenMacht. Ein Predigt-Lesebuch zum Osterfestkreis. Regensburg 2003.
    14. Gottes Plan [Erscheinung des Herrn]. In: Dienst am Wort 55 (2004). 32-39.
    15. Karfreitagsleere [Karfreitag; Predigt zum Johannes-Evangelium]. In: Dienst am Wort 55 (2004). 239-246.
    16. Im Entzug erscheinen [Ostermontag]. In: Dienst am Wort 55 (2004). 309-317.
    17. Von der Inwendigkeit [Aufnahme Mariens in den Himmel]. In: Dienst am Wort 55 (2004). 615-621.
    18. Wenn Gott "ich" sagt [Gründonnerstag]. In: Dienst am Wort 56 (2005). 213-218.
    19. Osterahnung auf Morija [Osternacht]. In: Dienst am Wort 56 (2005). 274-279.
    20. Das Einmalige und das Gemeinsame [Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria]. In: Dienst am Wort 56 (2005). 949-955.
    21. Über die Sünde lachen [Vierter Sonntag im Jahreskreis]. In: Dienst am Wort 57 (2006). 57-62.
    22. Wesen der Heiligen: Stärken leben und Schwächen ertragen. In: Moment 19 (2005) Sonderbeilage der Tiroler Tageszeitung. 1.
    23. Botschaft ohne Worte (Mk 16,1-8). In: Dienst am Wort 57 (2006). 257-265.
    24. "Christus summus philosophus" (Baruch de Spinoza). In: Müller, Klaus (Hg.): Christus predigen in der Vielfalt theologischen Fragens. Predigten mit Hintergrund. Donauwörth 2006. 38-42.
    25. Scandalum christianum (Mk 6,1-6a) [14. Sonntag im Jahreskreis]. In: Dienst am Wort 57 (2006). 509-517.
    26. Jona und Jesu Bußpredigt: Von der doppelten Umkehr (Predigt zu Jona 3,1-5.10 und Mk 1,14-20). In: Prediger und Katechet 145 (2006). 573-576.
    27. Jesus am Rand. Vorüberlegungen (Lk 4,16-30). In: Dienst am Wort 58 (2007). 65-72.
    28. Gründonnerstag - Sakrament des Aufstands (zu 1 Kor 11,23-26). In: Der Prediger und Katechet 146 (2007). 260-263.
    29. Karfreitag - Sakrament der Versöhnung (thematisch). In: Der Prediger und Katechet 146 (2007). 264-268.
    30. Osternacht - Sakrament des Anfangs (Gen 1,1-2,2 / Röm 6,3-11). In: Der Prediger und Katechet 146 (2007). 415-419.
    31. Ostermontag - Sakrament des Bleibens (Lk 24,13-25). In: Der Prediger und Katechet 146 (2007). 420-422.
    32. Mariä Aufnahme in den Himmel - Heimkehr ins Leben (1 Kor 15,20-27a). In: Dienst am Wort 58 (2007). 611-614.
    33. Evangelischer Ernst (Lk 13,22-30) - 21. Sonntag. In: Dienst am Wort 58 (2007). 640-643.
    34. In Persona Christi (1 Kor 12,12-14; Mk 1,9-11). In: Michael Hagelstein (Hg.): Ich habe dich in meine Hand geschrieben. Tauffeiern für alle Lebensalter. Ostfildern 2007. 26-29.
    35. Was der Täufling den Eltern schenkt (Mk 10,13-16). In: Hagelstein, Michael (Hg.): Ich habe dich in meine Hand geschrieben. Tauffeiern für alle Lebensalter. Ostfildern 2007. 33-37.
    36. Stellenprofil für den Priesterberuf (Mt 9,36-20,8). In: Dienst am Wort 4 (2008). 435-443.
    37. Nichts entschieden (Mt 21,33-44). In: Dienst am Wort 6 (2008). 664-669.
    38. Heilig machende Weisheit (Offb 7,2-4.9-14). In: Der Prediger und Katechet 6 (2008). 847-852.
    39. Das Gute der Guten Nachricht (Mk 1,14-20). In: Dienst am Wort 1 (2009). 59-66.
    40. Vom Weltengrund zum Hirngespinst? (Predigten zum neuen Atheismus). In: Der Prediger und Katechet 4 (2009). 580-587.
    41. Gottes Zorn, der Menschen Eifer und die theologischen Gegenmittel. (Predigten zum neuen Atheismus). In: Der Prediger und Katechet 5 (2009). 719-727.
    42. Was uns ans Danken erinnert (Dtn 8,7-18). In: Dienst am Wort 6 (2009). 688-694.
    43. Was Stand gibt (Mk 13,24-32). In: Dienst am Wort 7 (2009). 785-792.
    44. Abenteuer des Gottdenkens - Navigationshilfen an den Grenzen des Wissens. (Predigten zum neuen Atheismus). In: Der Prediger und Katechet 6 (2009). 850-858.
    45. Lebens-Lehrer (Lk 6,17.20-26). In: Dienst am Wort 1 (2010). 109-116.
    46. Christus und die Christen (Lk 9,18-(24)26). In: Dienst am Wort 5 (2010). 468-474.
    47. Zielangabe (Lk 23,35b-43). In: Dienst am Wort 7 (2010). 801-804.
    48. Selbstverständliche Erhörung (Lk 11, 1-13). In: Striet, Magnus (Hg.): Hilft beten? Schwierigkeiten mit dem Bittgebet. Freiburg i. Br. 2010. 125-131.
    49. Gottes Überschwänglichkeit (Lk 19,1-10). In: Der Prediger und Katechet 4 (2011). 590-594.
    50. Jesu Lehrerin (Mt 15, 21-28). In: Dienst am Wort 6 (2011). 606-610.
    51. Zeit ist Gnade (Mt 25, 14-30). In: Dienst am Wort 7 (2011). 817-822.
    52. Logbuch der Seele (Joh 1,35 -42). In: Dienst am Wort 1 (2012). 41-48.
    53. Was das Leben reich macht (Joh 6, 24-35). In: Dienst am Wort 5 (2012). 575-583.
    54. Prinzip Liebe (Mk 12, 28b-34). In: Dienst am Wort 7 (2012). 802-807.
    55. Katholischer Materialismus. Gedanken zum Jahr des Glaubens 2012/13. In: Der Prediger und der Katechet 4 (2013). 566-569.
    56. Jesuanischer Egoismus (Lk 16,1-13). In: Dienst am Wort 6 (2013). 700-702.
    57. Kirche für heute (Joh 2,13-22). In: Dienst am Wort 7 (2013). 767-772.
    58. Sich trauen: Wegen der Stille. Eine Hochzeitspredigt (Koh 4,9-12; Joh 15,9-12). In: Lebendige Seelsorge 2 (2014). 128-131.

    Re­zen­sio­nen

    1. Rez. von Blind, Maurice: Die veruntreute Erde. Der Mensch zwischen Technik und Mystik. In: ARPS 13 (1978). 300-302.
    2. Rez. von Müller, Adolf M. Klaus: Wende der Wahrnehmung. Erwägungen zur Grundlagenkrise in Physik, Medizin, Pädagogik und Theologie. In: MThZ 30 (1979). 67-70.
    3. Rez. von Bürkle, Horst - Becker, Gerold (Hgg.): Communicatio fidei. (FS Eugen Biser). In: MThZ 35 (1984). 318-320.
    4. Rez. von Franz, Albert: Glauben und Denken. Franz Anton Staudenmaiers Hegelkritik als Anfrage an das Selbstverständnis heutiger Theologie. In: Forum Katholische Theologie 2 (1986). 319-321.
    5. Rez. von Valadier, Paul: L´acute eglise en procés. Catholicisme et société moderne. In: ThRv 84 (1988). Sp. 389-390.
    6. Rez. von Zundel, Maurice: Un réalisme mystique. In: ThRv 84 (1988). Sp. 502-503.
    7. Rez. von Engelhardt, Paulus (Hg.): Glück und geglücktes Leben. Philosophische und theologische Untersuchungen zur Bestimmung des Lebensziels. In: ThRv 85 (1989). Sp. 497-499.
    8. Rez. von Teuwsen, Rudolf: Familienähnlichkeit und Analogie. Zur Semantik genereller Termini bei Wittgenstein und Thomas von Aquin. In: ThRv 86 (1990). Sp. 507-508.
    9. Rez. von Windisch, Hubert (Hg.): Seelsorge neu gestalten. Fragen und Impulse. Graz; Wien; Köln 1995. In: ThPQ 144 (1996). 104-106.
    10. Rez. von Angelis, Marco de: Die Rolle des Einflusses von J.J. Rousseau auf die Herausbildung von Hegels Jugendideal. Ein Versuch, die "dunklen Jahre" (1789-1792) der Jugendentwicklung Hegels zu erhellen. Frankfurt u.a. 1995. In: ThRv 92 (1996). Sp. 105-107.
    11. Rez. von Blankertz, Stefan: Vernunft ist Widerstand. Thomas von Aquin und die Theorie der Gestalttherapie. Köln 1995. In: ThRv 92 (1996). Sp. 336-337.
    12. Rez. von Von Gott reden in säkularer Gesellschaft (FS Konrad Feiereis). Hrsg. von Emerich Coreth, Wilhelm Ernst und Eberhard Tiefensee. Leipzig 1996. In: ThRv 92 (1996). Sp. 401- 403.
    13. Rez. von Brüntrup, Godehard: Mentale Verursachung. Eine Theorie aus der Perspektive des semantischen Anti-Realismus. Stuttgart; Berlin; Köln 1994. In: ThRv 93 (1997). Sp. 63-64.
    14. Rez. von Pannenberg, Wolfhart: Theologie und Philosophie. Ihr Verhältnis im Licht ihrer gemeinsamen Geschichte. In: ThRv 93 (1997). Sp. 231-235.
    15. Rez. von Thomas von Aquin: Prologe zu den Aristoteles-Kommentaren. Hrsg., übers. und eingel. von Francis Cheneval und Ruedi Imbach. Frankfurt a. M. 1993. In: ThRv 94 (1998). Sp. 41-42.
    16. Rez. von Welsen, Peter: Schopenhauers Theorie des Subjekts: ihre transzendentalphilosophischen, anthropologischen und naturmetaphysischen Grundlagen. Würzburg 1995. In: ThRv 94 (1998). Sp. 49-50.
    17. Rez. von Der Paradigmenwechsel in der Sprachphilosophie. Studien und Texte. Hrsg. von Edmund Braun. Darmstadt 1996. In: ThRv 94 (1998). Sp. 31-32.
    18. Rez. von Balthasar, Hans-Urs von: Thomas und Charismatik. Kommentar zu Thomas von Aquins Summa Theologica Quaestiones II-II 171-182. Besondere Gnadengaben und die zwei Wege menschlichen Lebens. Freiburg 1996. (Deutsche Thomas-Ausgabe; 23). In: ThRv 94 (1998). Sp. 107.
    19. Rez. von Entrich, Manfred: Ins Wort genommen. Ein Leitfaden für Prediger. Graz; Wien; Köln 1997. In: ThRv 94 (1998). Sp. 564-565.
    20. Rez. von Hoff, Gregor Maria: Aporetische Theologie. Skizze eines Stils fundamentaler Theologie. Paderborn u.a. 1997. In: ThRv 94 (1998). Sp. 587-588.
    21. Rez. von Henrich, Dieter - Metz, Johann Baptist - Hilberath, Bernd Jochen - Werblowsky, Zwi: Die Gottrede von Juden und Christen unter den Herausforderungen der säkularen Welt. Münster 1997. In: ThRv 94 (1998). Sp. 409-411.
    22. Rez. von Birkenseer, Karl - Schrüfer, Werner (Hgg.): Predigten aus dem Alltag. Menschen wie Du und ich und der Glaube. Regensburg 1998. In: ThRv 95 (1999). 148-149.
    23. Rez. von Tilliette, Xavier: Philosophische Christologie. Eine Hinführung. Aus dem Französischen übertragen von Jörg Disse. Einsiedeln; Freiburg 1998. In: ThRv 95 (1999). Sp. 245-246.
    24. Rez. von Cyberethik. Verantwortung in der digital vernetzten Welt. Hrsg. von Anton Kolb, Reinhold Esterbauer u. Hans-Walter Ruckerbauer. Stuttgart; Berlin; Köln 1998. In: ThRv 95 (1999). Sp. 427-429.
    25. Rez. von Heider, Placidus Bernhard: Jürgen Habermas und Dieter Henrich. Neue Perspektiven auf Identität und Wirklichkeit. Freiburg; München 1999. (Alber-Reihe Philosophie). In: ThRv 96 (2000). Sp. 244-245.
    26. Rez. von Wieland, Georg: Zwischen Natur und Vernunft. Alberts des Großen Begriff vom Menschen. Münster 1999. (Lectio Albertina, 2). In: ThRv 96 (2000). Sp. 431.
    27. Rez. von Klassische Metaphysik, Hrsg. von Uwe Meixner. Freiburg; München 1999. – Ethik, Hrsg. von Peter Welsen. Freiburg; München 1999. – Erkenntnistheorie, Hrsg. von Hans-Ulrich Baumgarten. Freiburg; München 1999. – Sprachphilosophie, Hrsg. von Christian Bermes. Freiburg; München 1999. – Wissenschaftsphilosophie, Hrsg. von Volker Gadenne u. Aldo Visintin. Freiburg; München 1999. In: ThRv 96 (2000).
    28. Rez. von Kunzmann, Peter: Dimensionen von Analogie. Wittgensteins Neuentdeckung eines klassischen Prinzips. Düsseldorf 1998. In: ThRv 96 (2000). Sp. 517-518.
    29. Rez. von Langthaler, Rudolf: Nachmetaphysisches Denken? Kritische Anfragen an Jürgen Habermas. Berlin 1997. In: ThRv 98 (2002). Sp. 521-524.
    30. Rez. von Schlögel, Herbert: Profi und Profil. Zum Ethos pastoraler Berufe. Regensburg 2000. In: ThRv 99 (2003). Sp. 404 - 405.
    31. Rez. von PHILOTHEOS. International Journal for Philosophy and Theology. 1 (2001). In: ThRv 100 (2004). Sp. 243.
    32. Rez. von Plutarch: ΕΙ ΚΑΛΩΣ ΕΙΡΗΤΑΙ ΤΟ ΛΑΘΕ ΒΙΩΣΑΣ. Darmstadt 2000. In: ThRv 100 (2004). Sp. 244.
    33. Rez. von Vollmer, Antje: Gott im Kommen? Gegen die Unruhestifter im Namen Gottes. München 2007. In: Antonius Journal (1/2009). 18.
    34. Rez. von Puntel, Lorenz B.: Sein und Gott. Ein systematischer Ansatz in Auseinandersetzung mit M. Heidegger, É. Lévinas und J.-L. Marion. Tübingen 2010. In: ThRv 106 (2010). Sp. 312.
    35. Rez. von Gamm, Gerhard: Philosophie im Zeitalter der Extreme. Eine Geschichte philosophischen Denkens im 20. Jahrhundert. Darmstadt 2009. In: ThRv 107 (2011). Sp. 54-58.
    36. Rez. von Enzyklopädie Philosophie. Hrsg. von Hans Jörg Sandkühler. Hamburg 2010. In: ThRv 107 (2011). Sp. 129 - 131.
    37. Rez. von Bayrhuber, Horst - Faber, Astrid - Leinfelder, Reinhold (Hgg.): Darwin und kein Ende? Kontroversen zu Evolution und Schöpfung. Seelze 2011. In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. (17/2011). 391 - 395.
    38. Rez. von Garhammer, Erich: Zweifel im Dienst der Hoffnung. Poesie und Theologie. Würzburg 2011. In: Theologie und Glaube (3/2012). 450 - 452.
    39. Rez. von Garhammer, Erich (Hg.): Theologie, wohin? Blicke von außen und innen. Würzburg 2011. In: ThRv 108 (2012). Sp. 414 - 416.
    40. Rez. von Winter, Aloyius: "Gott und ein künftiges Leben". Zu Kants philosophischem Interesse. Neuried 2012. In: ThRv 109 (2013). Sp. 316.
    41. Rez. von Sgubbi, Giorgio: Pensare sul confine. Saggi di teologia fondamentale. Prefazione di Pierangelo Sequeri. Bologna 2013. In: ThRv 109 (2013). Sp. 502-504.
    42. Rez. von Müller, Gerhard Ludwig: Den Horizont der Vernunft erweitern. Zur Theologie von Benedikt XVI. Freiburg - Basel - Wien 2013. In: ThRv 110 (2014). Sp. 52-53.
    43. Rez. von Tengan, Alexis B. (Hg.): Christianity and Cultural History in Northern Ghana. A Portrait of Cardinal Peter Poreku Dery (1918-2008). In: ThRv 110 (4/2014). Sp. 329-330.
    44. Rez. von Bondolfi, Alberto - Mariani, Milena (Hgg.): Carlo Maria Martini. Potenza e inquietudine della parola Scienze religiose. Bologna 2014. In: ThRv 111 (2/2015). Sp. 147-148.
    45. Rez. von Puntel, Lorenz - Tourpe, Emmanuel: Philosophie als systematischer Diskurs. Dialoge über die Grundlagen einer Theorie des Seienden, des Seins und des Absoluten. Freiburg/München 2014. In: ThRv 111 (3/2015). Sp. 224-226.

     

  • Mitgliedschaften

    • Seit WS 1997/98 Mitglied des Fachbereichsrats der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Münster
    • WS 1997 bis WS 2009 Vorsitzender des Diplom-Prüfungsamtes der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Münster, damit verbunden Vorsitzender des Bafög-Ausschusses
    • Seit 1999 wissenschaftlicher Beirat des Instituto Internazionale Jacques Maritain, Roma
    • 2000 bis 2008 Vorsitzender der Kommission für Lehre und studentische Angelegenheiten (KLSA), in dieser Funktion zuständig für den Gesamtbereich der Studienreformen
    • 2000-2012 Mitglied des Beirats der deutschsprachigen Philosophie-DozentInnen im Studium der katholischen Theologie
    • 2001-2013 Berater der Kommissionen III (Pastoral) und IX (Publizistik) der Deutschen Bischofskonferenz
    • 2002-2010 Mitglied des Beirats der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) deutschsprachiger Fundamentaltheologen und Dogmatiker
    • Gründungsmitglied des Zentrums für Wissenschaftstheorie (ZfW) der Universität Münster
    • Seit WS 2008/09 Mitglied der Kommission der WWU für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
    • 2008-2010 Mitglied der Arbeitsgruppe des Wissenschaftsrates "Theologien und Religionswissenschaften an deutschen Hochschulen"
    • Seit 2009 Mitglied der internationalen Redaktion der Zeitschrift "Teoria" (Pisa)
    • Seit 2009 Mitglied im Kuratorium des Instituts für Theologische Zoologie (Münster)
    • Seit 2009 Mitglied im Wissenschaftliochen Beirat der Reihe "La Rosminiana" (Casa editrice Il Rubinetto)
    • Seit März 2010 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Josef-Pieper-Stiftung
    • Zusammen mit Thomas Pröpper Herausgeber der Reihe "ratio fidei. Beiträge zur philosophischen Rechenschaft der Theologie" - Pustet/Regensburg (seit 1998, bisher 55 Bde.)
    • Herausgeber der Reihe "Pontes. Philosophisch-theologische Brückenschläge" - LIT/Münster (seit 1998, bisher 60 Bde.)