Zielgruppennavigation: 

Arbeitsstelle Forschungstransfer
Robert-Koch-Straße 40 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-32221
Fax: +49 251 83-32123

Metanavigation: 



Arbeitsstelle Forschungstransfer


Die Arbeitsstelle Forschungstransfer (AFO) der Universität Münster ist ein Innovationsbüro. Wir fördern und unterstützen die Vermittlung von Forschung, Wissen und Technologie in die Industrie und Wirtschaft, in den öffentlichen Sektor, an staatliche und nichtstaatliche Organisationen und Einzelpersonen.


Aktuelles


Bild 1 Von Peter Grewer Transferpreis14 500px

Die Chemikerin Prof. Dr. Simone König hat am Dienstag, 3. Juni, den mit 20.000 Euro dotierten Transferpreis der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) erhalten. Die Wissenschaftlerin der Medizinischen Fakultät hatte gemeinsam mit ihrem Team eine wichtige Methode optimiert, mit der Proteine und andere Biomoleküle voneinander getrennt werden. Für diese Entwicklung nahm sie die Auszeichnung nun bei einer Feierstunde von WWU-Rektorin Prof. Dr. Ursula Nelles entgegen. Geehrt wurde außerdem Günter Theßeling von der Firma SERVA Electrophoresis GmbH in Heidelberg, der die Entwicklung jetzt auf den Markt bringt. Gastgeberin der Transferpreisverleihung war die PSD-Bank Westfalen-Lippe am münsterschen Stadthafen.

Mehr Informationen zum Transferpreis 2013/2014:
 - Pressemitteilung Universität Münster
 - Informationen der AFO zum Transferpreis


120 Geld

Finanzierungsmöglichkeiten - Woher kommt das Geld?

[26.06.2014] Die Basis für eine erfolgreiche Unternehmensgründung bildet das notwendige Kapital.
Welche Wege der Förderung und Finanzierung es gibt und für welche Gründungsvorhaben die unterschiedlichen Formen geeignet sind, erfahren die Teilnehmer in dieser Informationsveranstaltung. weiter …

Copyright 120px

Einführung ins Urheberrecht (für Nicht-Juristen)

[04.06.2014] Die rechtlichen Grundlagen des Urheberrechts werden anschaulich und praxisnah dargestellt. Die Teilnehmer erhalten einen ersten Einblick in dieses Rechtsgebiet, bekommen Informationen über urheberrechtlichen Schutz von geistigem Eigentum, deren Nutzen und Kosten, Chancen und Risiken. weiter …

120 Leonardo Campus

Global Entrepreneurship Summer School 2014

[31.05.2014] The summer school will aim to foster entrepreneurial thinking and networking aming students from different disciplines, and help students to build a global business mindest.

Part of the summer school are interactive plenary sessions on topics such as recognizing global business opportunities and sources of innovation, business model design, competitive strategy, corporate venturing and intrapreneuship, as well as talks with entrepreneurs, key note speeches from business practitioners and academics, networking social events and fireside chats with senior executives. Thus, the students learn about the fundamentals of entrepreneurship, receive tools for designing their own sustainable business plan, and build a network of international and entrepreneurial students. weiter …

Patentrecherche 120

Patente, Marken und andere Schutzrechte

[27.05.2014] Was sind meine Ideen wert? Soll ich sie schützen lassen? Die Veranstaltung gibt einen Überblick über gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marken und Gebrauchsmuster sowie über das Urheberrecht. weiter …

Softwareschutz120

Softwareschutz zwischen Urheberrecht und Patentierung

[23.05.2014] In der Diskussion um Softwareschutz reichen die Auffassungen von „Software ist nicht patentierbar“ bis zu „Es lohnt sich nicht, Software zu patentieren, da sie ohnehin urheberrechtlich geschützt ist“. Die Veranstaltung vermittelt Informationen zum Schutz und der Patentierbarkeit computerimplementierter Erfindungen, zur Lizensierung von Software, zur Beurteilung fremder Schutzrechte sowie zu Auswirkungen auf Open Source und Shareware-Portale. weiter …

Moderatorentraining 120px

Ideen-Mining 07. Mai

[07.05.2014] Anwendung und Erfahrung von Kreativtechniken zur Lösung eines realen Problems. Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team weiter …

Patentrecht 120px

Patente und andere Schutzrechte für Nicht-Juristen

[23.04.2014] Das Seminar gibt einen Überblick über die gewerblichen Schutzrechte (Patent, Gebrauchsmuster, Sortenschutz, Halbleiterschutz, Geschmacksmuster, Marke) und das Urheberrecht, über die Voraussetzungen zur Erteilung eines Patentes, den Schutz des Erfinders, seine Pflichten und Rechte aus dem Arbeitnehmererfindergesetz und die mit einer Erfindung einhergehenden Verwaltungsabläufe an der WWU. weiter …


Veranstaltungen

Termine

Vorträge, Vorlesungen

So 14.09.2014, 14 Uhr - 17 Uhr
Von der Farbe zum NobelpreisExperimentalvortrag und Führung im Domagk-Jahr

30.-31.10.2014, 18 Uhr
Verleihung des Gerhard-Domagk-Preises und Eröffnung der Ausstellung "24 Stunden Domagkstraße"Abschluss des Domagk-Jahres

Sonstige Veranstaltungen

So 21.09.2014, 14 Uhr - 18 Uhr
Friedrich Press (1904-1990) Bedeutender Künstler aus AschebergThementag am Burgturm Davenberg

Ausstellungen

06.04.-24.08.2014
Man sieht sie nicht, aber sie haben eine GeschichteX-Orte / Expedition Münsterland

24.04.-26.10.2014
Auf den Spuren von Gerhard Domagk

24.04.-19.09.2014, Mo-Fr, 08 Uhr - 16 Uhr
Das Arbeitszimmer von Gerhard DomagkAusstellung im Domagk-Jahr

24.04.-31.10.2014, 10 Uhr - 00 Uhr
Die Bibliografie Gerhard DomagksAusstellung im Domagk-Jahr

10.08.-12.10.2014, 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Friedrich Press (1904-1990) Bedeutender Künstler aus AschebergAusstellung auf Burg Vischering



Impressum | © 2014 Arbeitsstelle Forschungstransfer
Arbeitsstelle Forschungstransfer
Robert-Koch-Straße 40
· 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-32221 · Fax: +49 251 83-32123
E-Mail: