Prüfungsordnung
für das Fach Politik und Recht
mit dem Abschluss Bachelor of Arts


Ordnung für die Prüfungen in dem Studiengang Politik und Recht mit dem Abschluss Bachelor of Arts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster [Fassung für Studierende, die ihr Studium ab dem WS 10/11 begonnen haben] vom 29. Juli 2010
* Diese dritte Änderungsordnung gilt für alle Studierenden, die das Studium zum Wintersemester 2016/17 erstmals aufnehmen.
Für die vorangegangenen Kohorten, die nach der Prüfungsordnung vom 29.7.2010 studieren, gilt sie ab dem Wintersemester 2016/17 mit der Maßgabe, dass die damit einhergehenden Änderungen des Anhangs I in Bezug auf die Module PM P1, PM P2, PM P3, PM P4, PM P5, PM P6, R2, R3, R4, R5, Praktikum und SF 4 nicht gelten, wenn diese vor dem 01.10.2016 begonnen wurden, es sei denn, dass sie bis zum 15.11.2016 schriftlich beim Prüfungsausschuss beantragen, insgesamt nach dieser Ordnung zu studieren.

** Die vierte Änderungsordnung gilt für alle Studierenden, die das Studium zum Wintersemester 2017/18 erstmals aufnehmen.
Weitere Informationen zu den Übergangsbestimmungen für die vergangenen Kohorten entnehmen Sie bitte §24 der vierten Änderungsordnung.

Archiv: