Fragen und Antworten zum Thema Kennungen & Passwörter

Ich habe mein Passwort/meine Nutzerkennung vergessen. Was nun?

Die einfachste Möglichkeit, ein vergessenes Passwort zurückzusetzen, ist unser mTAN-Verfahren.
Für dieses Verfahren müssen Sie sich zuvor bei MeinZIV registrieren. Wenn Sie dann einmal Ihr Passwort vergessen haben, bekommen Sie an eine vorher hinterlegte Handynummer eine SMS mit einem Code.

Ein neues Passwort erhalten Sie auch persönlich am Service-Schalter im ZIV (Ausweis erforderlich) oder schriftlich mit eigenhändiger Unterschrift bei unserer Nutzerverwaltung in der Einsteinstraße 60. Teilen Sie uns in Ihrem Schreiben mit, wie Ihr neues Passwort lauten soll, da wir keine Antwort zurückschicken und vergessen Sie nicht eine Kopie des Personalausweises beizulegen und den Brief zu unterschreiben. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie Ihre Nutzerkennung vergessen haben, aber Ihr Passwort noch wissen, probieren Sie bitte einfach auf der Seite MeinZIV, ob Sie sich anmelden können, wenn Sie statt der Nutzerkennung Ihre Matrikelnummer oder Ihren vollen Namen angeben.

Wie kann ich mein Passwort ändern? Wie kann ich mein Netzzugangspasswort ändern?

Ihre Passwörter können Sie selbst unter MeinZIV ändern. Es empfiehlt sich, alle 3 Monate das Passwort zu ändern. Eine Passwortänderung kann häufig auch Zugangsprobleme z. B. zum WLAN beheben.

Meine Kennung läuft aus oder ist vor kurzem ausgelaufen. Wie kann ich sie verlängern?

Im Nutzerportal  MeinZIV kann über den Punkt "Nutzerkennung und Gruppenmitgliedschaften" die Verlängerung der Kennung bzw. die Mitgliedschaft in einer neuen Nutzergruppe beantragt werden. Die Zugangsberechtigung umfasst in aller Regel die Nutzung des Internets einschließlich einer E-Mail-Adresse sowie der Einwählzugänge und der Rechner des Zentrums für Informationsverarbeitung. Kennungen von Studenten werden in der Regel automatisch verlängert.

Bei spezielleren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.