Aktuelles

WICHTIG! Die Seminarplatzvergabe im BA Modul 1 ist abgeschlossen

Unter der Angabe Ihrer Matrikelnummer finden Sie in den beiden Teilnehmerlisten, welchen Kursplatz Sie erhalten haben.

Teilnehmerliste Seminar Einführung

Teilnehmerliste Übung Wissenschaftliches Arbeiten

--

ACHTUNG! Geänderte Öffnungszeiten der Bibliothek

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
10-16 Uhr

Bibliotheksführungen:

Bitte nehmen Sie an den Führungen beider Bibliotheken teil, da Ihnen dort u.a. der Bibliotheksbestand und die Literaturrecherche erläutert werden. Außerdem erfahren Sie wichtiges über die Nutzung der Räumlichkeiten, um so den Mitarbeiter*innen und auch Ihnen später einiges an Arbeit zu erleichtern! Denken Sie daran, dass jede Bibliothek ein wenig anders aufgebaut ist. Die Führung dauert ca. 20 Minuten. Eine Anmeldung ist in beiden Bibliotheken erforderlich.

Terminübersicht

--

Stellenausschreibungen

Das Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie sucht für die Seminarbibliothek insgesamt drei Studentische Hilfskräfte. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibungen:

SHK zum 1. Januar 2019
SHK zum 1. Feburar 2019 (wünschenswert: EDV-Kenntnisse)
SHK zum 1. Mai 2019 (wünschenswert: Kenntnisse in Mediengestaltung, wie InDesign)

--

QISPOS-Anmeldefrist für das Wintersemester 2018/19

Am 22. Oktober 2018 beginnt die Anmeldefrist für die Studien- und Prüfungsleistungen. Eine Anmeldung über QISPOS ist unbedingt erforderlich. Eine Nachmeldung seitens der Lehrenden/Geschäftszimmer ist nach dem 18. Dezember 2018 nicht mehr möglich!

Informationen zu welchen Veranstaltungen Sie sich anmelden müssen, finden Sie in folgenden Dateien:

Bachelor Modul 1
Bachelor Modul 3
Bachelor Modul 5

Master Module 1 und 2
Master Module 5 und 6
Master Modul 7

Hier finden Sie den Stundenplan zu Ihrem Studium.

--

Forschungskolloquium Familie und Verwandtschaft: historische und aktuelle Zugänge

Wintersemester 2018/19 | Donnerstag 18-20 Uhr
Programm

13. Dezember 2018
Christina Schröder, M.A.
Ruhr-Universität Bochum, Historisches Institut
„mehr Anschein zu einer Kranckhait als Schwangerschaft“.
Zeitgenössische Perspektiven auf angebliche Schwangerschaften hochadeliger Witwen im 18. Jahrhundert

Vortrag "Ungewollte und angebliche Schwangerschaften im Adel des 18. Jahrhunderts"

Öffentlicher Gastvortrag von Christina Schröder, M.A. (Bochum) im Rahmen einer Lehrveranstaltung (Dr. Thomas Reich) am Montag, 29. Oktober 2018, 16 Uhr im Schloss Münster, Raum S9

Programm