Stellenhinweise

An das Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie werden ab und zu externe Stellenausschreibungen herangetragen, die an dieser Stelle veröffentlicht werden.

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold – Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur im Referat Sammlung/Ausstellung – sucht

eine Wissenschaftliche Volontärin/einen Wissenschaftlichen Volontär

Die Stelle wird in Kooperation mit der Professur für Museum, Sammlung und materielle Kultur am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Universität Münster betreut. Im Rahmen dieser Kooperation besteht nach Abschluss des Volontariats möglicherweise die Gelegenheit einer zweijährigen geförderten Promotionsphase.

Beginn: 01.03.2023
Befristung: 2 Jahre
Arbeitszeit: Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche), Teilzeit ist ebenfalls möglich
Vergütung: 50 % der Entgeltgruppe 13, Stufe 1, TVöD, im zweiten Jahr nach Stufe 2
Bewerbungsfrist: 03.02.2023 (Kenn-Nr. 4381)

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das GCSC (Justus-Liebig-Universität Gießen) vergibt bis zu 6 eigene und bis zu 2 weitere Promotionsstipendien im Rahmen des „Graduate School Scholarship Programme“ (GSSP) des DAAD. Das GCSC bietet eine strukturierte kulturwissenschaftliche Doktorandenausbildung. Gefördert wird die Zusammenarbeit in interdisziplinären Research Areas und Forschungskolloquien, die Organisation von eigenen Tagungen und finanzielle Unterstützung von Forschungs- und Konferenzreisen.

8 Promotionsstipendien "Kulturwissenschaften"

Beginn: 01.10.2023
Befristung: jeweils bis zu drei Jahre
Bewerbungsfrist: 01.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das Übersee-Museum Bremen sucht für die Unterstützung beim Aufbau von Netzwerken via Social Media und für das Community Management

eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter „Outreach Curator“.

Die Aufgabe setzt keine Anwesenheit in Bremen voraus, sondern kann auch vollständig remote angetreten werden.

Beginn: schnellstmöglich
Befristung: 31.12.2023
Arbeitszeit: Teilzeit (19,5 Stunden/Woche)
Bewerbungsfrist: 01.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold – Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur – sucht

eine Wissenschaftliche Kuratorin/einen Wissenschaftlichen Kurator für Sonderausstellungen

Beginn: zum frühestmöglichen Eintrittstermin
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit (39 Stunden/Woche), Teilzeit möglich
Vergütung: EG 14 TVöD
Bewerbungsfrist: 03.02.2023 (Kenn-Nr. 4372)

und eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter im Bereich Marketing/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beginn: zum frühestmöglichen Eintrittstermin
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Teilzeit (19,5 Stunden/Woche), bis 31.12.2025 ist eine befristete Erhöhung der Stunden auf 28,5 Stunden/Woche möglich
Vergütung: EG 11 TVöD
Bewerbungsfrist: 03.02.2023 (Kenn-Nr. 4430)

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Die Kommission Alltagskulturforschung für Westfalen sucht

eine Studentische Volontärin/einen Studentischen Volontär

für folgende Tätigkeiten: Assistenz der Redaktionsleitung von Graugold. Magazin für Alltagskultur, Sekretariatsarbeiten, Assistenz bei wissenschaftlicher Recherche und Publikationsarbeit

Beginn: 01.03.2023
Arbeitszeit: 10-11 Std./Woche
Vergütung: 13,22 Euro/Std. brutto
Bewerbungsfrist: 05.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen sucht zur Verstärkung des Teams für Führungen, Workshops und Events

Mitarbeiter:innen im Bereich Museumspädagogik

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: unbefristet
Vergütung: 450 €-Basis
Bewerbungsfrist: 05.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Der Förderverein Keltermuseum e.V. Unterjesingen sucht für das Keltermuseum Unterjesingen

eine Sammlungs-/Museumswissenschaftlerin/einen Sammlungs-/Museumswissenschaftler (Werkvertrag)

Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfrist: 10.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Der Geschichte des 20. Jahrhunderts in der Prignitz e. V. sucht für die museale Erschließung der Kernsammlung des DDR-Geschichtsmuseums Perleberg und für die Entwicklung von Empfehlungen für eine Sammlungsstrategie und ein Museumskonzept (vorbehaltlich der Fördermittelzusage)

eine Museologin/einen Museologen (Werkvertrag)

Beginn: 01.03.2023
Befristung: 31.12.2023
Arbeitszeit: ca. 130 Arbeitstage á 8 Stunden
Bewerbungsfrist: 10.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das Deutsche Ledermuseum in Offenbach am Main – Anstalt des öffentlichen Rechts – sucht für Objekte aus kolonialem Kontext

eine Wissenschaftlicher Mitarbeiterin/einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter für Provenienzforschung

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: vorerst sechs Monate, mit Aussicht auf Verlängerung bei Projektbewilligung
Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: ab Entgeltgruppe 11 TVöD
Bewerbungsfrist: 12.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturprogramm der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) sucht 

ein Wissenschaftliches Volontariat mit dem Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturprogramm

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: 2 Jahre
Vergütung: 50 % E13 Stufe 1 TV-L
Bewerbungsfrist: 24.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Der Bezirk Schwaben in Augsburg sucht im Bereich der Kultur- und Heimatpflege

eine Wissenschaftliche Volontärin/einen Wissenschaftlichen Volontär

Beginn: 01.05.2023
Befristung: 2 Jahre
Arbeitszeit: Vollzeit
Vergütung: 50 % aus EntgGr. 13 TVöD
Bewerbungsfrist: 28.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) schreibt

3 Promotionsstipendien aus

Beginn: 15.04.2023
Befristung: maximal 4 Jahre
Vergütung: 1.600 €
Bewerbungsfrist: 28.02.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Die Universität Tübingen vergibt in Kooperation mit dem Linden-Museum Stuttgart

drei Stipendien zur Promotion

Beginn: 01.10.2023
Befristung: maximal 3 Jahre
Vergütung: 1.450 € mtl.
Bewerbungsfrist: 30.03.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Das Institut für deutsche Philologie, Lehrstuhl für Europäische Ethnologie/Empirische Kulturwissenschaft der Philosophischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sucht

eine Stelle im Wissenschaftlichen Dienst

Beginn: 01.10.2023
Befristung: zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 02.04.2023

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.