Juliane Schlechter

Professur für Bewegungswissenschaften (Prof. Wagner)
Juliane Schlechter

Horstmarer Landweg 62B
48149 Münster

  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Referendariat am Bezirksseminar in Hamm, abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen
    -
    Studium der Fächer Biologie und Sport für das Lehramt an Gymnasien, abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der WWU Münster, Fachrichtung Sportwissenschaft
  • Publikationen

    • Schlechter J. . „Springen mit Lust statt Frust.“ Sportpädagogik , Nr. 1: 26 – 30.
    • Schlechter J., Elbracht M. . „Volkstümliches Wasserspringen: Ein erlebnisorientierter Zugang zum normierten Wasserspringen.“ In Sport unterrichten: Erlebnisraum Wasser. Kreative Bewegungsaufgaben, herausgegeben von Elbracht M., 63–75. Kissingen: Weka.
    • Schlechter J. . „Ein irres Gefühl.“ Sportpädagogik 12, Nr. 1: 40 – 47.
    • Schlechter J. . „Mit dem Kopf voran.“ Sportpädagogik 12, Nr. 1: 48 – 51.
    • Schlechter J. . „Schülern geliebt - von Lehrern gefürchtet.“ Sportpädagogik 12, Nr. 5: 54 – 59.