Publikationen 2 1
© dak

Buch-News

Aus den Forschungsprojekten des Exzellenzclusters entstehen zahlreiche Publikationen. Hier finden sich Informationen zu den aktuellen Veröffentlichungen. Weitere Informationen finden sich unter Publikationen.

„Warum es kein islamisches Mittelalter gab“

News Bauer Islamisches Mittelalter 1 1News Bauer Islamisches Mittelalter 2 1
© C. H. Beck

Der Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer hinterfragt in seiner jüngsten Publikation mit dem Titel „Warum es kein islamisches Mittelalter gab“ historische Epochengrenzen und verbreitete Klischees über die islamische Geschichte. Er zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt bis zum 11. Jahrhundert die Antike weiterlebte.

Heilige Orte der Antike

News Sammelband Heilige Orte Der Antike 1 1News Sammelband Heilige Orte Der Antike 2 1
© Zaphon

Mit heiligen Orten der Antike befasst sich ein neuer Sammelband des Exzellenzclusters „Religion und Politik“, den der Alttestamentler Prof. Dr. Reinhard Achenbach herausgegeben hat. Er versammelt die Beiträge der gleichnamigen Ringvorlesung aus dem Wintersemester 2013/14.

Territoriale Unverletzlichkeit

News Buch Territoriale Asylie Im Hellinismus Knaepper 1 1News Buch Territoriale Asylie Im Hellinismus Knaepper 2 1
© Verlag Franz Steiner

Unter dem Titel „Hieros Kai Asylos. Territoriale Asylie im Hellenismus in ihrem historischen Kontext“ hat die Althistorikerin Katharina Knäpper eine Monografie über vertraglich garantierte territoriale Unverletzlichkeit griechischer Stadtstaaten in der Antike vorgelegt.

Neues Buch „Religionspolitik heute“

News Neuer Uebersichtsband Religionspolitik Heute 1 1News Neuer Uebersichtsband Religionspolitik Heute 2 1
© Verlag Herder

Ein neuer Übersichtsband „Religionspolitik heute“ aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“ vereint erstmals religionspolitische Analysen und Positionen aus Wissenschaft, Politik und Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften. Der Band mit dem Untertitel „Problemfelder und Perspektiven in Deutschland“ ist im Herder Verlag erschienen.

Geschlecht, Macht und religiöser Wandel

News Buch Blumenberg Vorlesungen Woodhead 1 1News Buch Blumenberg Vorlesungen Woodhead 2 1
© Verlag Herder

Die britische Religionssoziologin und ehemalige Blumenberg-Gastprofessorin, Prof. Dr. Linda Woodhead, hat in der Buch-Reihe „Blumenberg-Vorlesungen“ des Exzellenzclusters einen Band zum Thema „Geschlecht, Macht und religiöser Wandel in westlichen Gesellschaften“ vorgelegt.

Jesus im Koran

Neue Islam B _cher Von Mouhanad Khorchide 1 1 NNeue Islam B _cher Von Mouhanad Khorchide 2 1 N
© Evangelische Verlagsanstalt/Herder

Der islamische Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der WWU hat zwei neue Islam-Bücher für eine breite Öffentlichkeit vorgelegt.

„Religiöse Tiefengrammatik“

News Buch Religion Und Wohlfahrtsstaatlichkeit In Deutschland 2 2News Buch Religion Und Wohlfahrtsstaatlichkeit In Deutschland 2 1
© Mohr Siebeck

Forschungsergebnisse zur konfessionellen Prägung wohlfahrtsstaatlicher Leitbegriffe in Deutschland stellen die Sozialethiker Prof. Dr. Karl Gabriel und Prof. Dr. Hans-Richard Reuter in einer öffentlichen Buchvorstellung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für Religion und Moderne (CRM) der WWU vor.

Neues Handbuch Religionssoziologie

News Handbuch Religionssoziologie 1 1News Handbuch Religionssoziologie 2 1
© Springer VS

Führende Religionssoziologen haben das erste umfassende „Handbuch Religionssoziologie“ im deutschsprachigen Raum vorgelegt, das einen Überblick zum Forschungsstand bietet und die Weite und Relevanz des Forschungsfeldes darlegt. Sie bereiten darin die Grundlagen ihres Fachs für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende aus Soziologie, Theologie und Religionswissenschaft ebenso wie für Interessierte in Politik und Medien auf.

„Staat ohne Gott“

News Buch Staat Ohne Gott Dreier 1 1News Buch Staat Ohne Gott Dreier 2 1
© C. H. Beck

Der renommierte Rechtsphilosoph und ehemalige Hans-Blumenberg-Gastprofessor Prof. Dr. Horst Dreier hat unter dem Titel „Staat ohne Gott“ eine Monografie über Religion in der säkularen Moderne herausgegeben. Die ersten vier Kapitel des Bandes umfassen die Themen seiner Vortragsreihe „Herausforderungen des säkularen Verfassungsstaates“ im Rahmen der Hans-Blumenberg-Gastprofessur am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ im Wintersemester 2016/17.

„Vom Osmanen zum Türken“

News Buch Tuerkei Demiriz 1 1News Buch Tuerkei Demiriz 2 1
© Ergon-Verlag

Mit sakralen Elementen in der Anfangsphase der türkischen Republik befasst sich eine neue Studie aus dem Exzellenzcluster „Religion und Politik“, die die Historikerin Dr. Sara-Marie Demiriz vorgelegt hat.