Jens Georg Fischer, M.A.

Professur für Arabistik und Islamwissenschaft (Prof. Bauer)
Jens Georg Fischer, M.A.

Schlaunstr. 2, Raum 371
48143 Münster
T: +49 251 83-24821
jens.fischer@uni-muenster.de

 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Klassische arabische Literatur in ihrem gesellschaftlichen Kontext
    • Geschichte und Literatur von al-Andalus (v.a. in der Almoravidenzeit)
    • Christlich-muslimische Kontakte auf der iberischen Halbinsel (v.a. Aljamiadoliteratur)
    • Tunesien in der frühen Neuzeit
    • Dichtung in arabischen Dialekten
  • Promotion

    Poesie und Politik. Arabische Herrscherlobdichtung als Medium politischer Kommunikation im postseldschukischen Nahen Osten.

    Betreuer
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Promotionsstudium in Arabistik und Islamwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    M.A. Islamwissenschaft und Arabistik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Sprachkurse und Auslandsstudium an der Université Tunis El Manar, Tunesien
    -
    B.A. (2-Fach) Arabisch-Islamische Kultur und Romanische Philologie (Spanisch), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Auslandsstudium (Spanische Philologie) an der Universidad de Oviedo, Spanien

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Exzellenzcluster "Religion und Politik"
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Arabistik und Islamwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Studentische Hilfskraft im Institut für Arabistik und Islamwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Praktikum am Instituto de Lenguas y Culturas del Mediterráneo y Oriente Próximo (CSIC), Madrid, Spanien
  • Publikationen

    Forschungsartikel (Zeitschriften)

    • Fischer, Jens G. . „Aljamiado-Literatur als Kontaktphänomen. Die Coplas del Alhichante de Puey Monzón im literaturhistorischen Kontext.“ Islam - Zeitschrift fur Geschichte und Kultur des Islamischen Orients 99, Nr. 1: 142-186. doi: 10.1515/islam-2022-0007.

    Lexikonartikel (Buchbeiträge)

  • Vorträge

    • Fischer, Jens G. (): ‘Should a Sunni poet mourn a Shiite dynasty? ʿUmāra al-Yamanī’s elegy on the Fatimids and its afterlife’. European Academy of Religion, 4th Annual Conference, WWU Münster, .
    • Fischer, Jens G. (): ‘Staying in control: autobiography amongst 12th century Arabic literati’. ENIS/MIDA Online Summer School 2020: Contesting authority: knowledge, power and expressions of selfhood (European Network for Islamic Studies (ENIS) & Innovative Training Network “Mediating Islam in the Digital Age” (MIDA)), Università degli Studi di Catania, .
    • Fischer, Jens G. (): ‘Literary patronage in Almoravid al-Andalus: Ibn Quzmān's networks’. ENIS Spring School 2019: Patronage and Clientelism in the Muslim World (THE EUROPEAN NETWORK FOR ISLAMIC STUDIES (ENIS)), Escuela de Estudios Árabes, Granada, .