Das Forschungskolloquium Psychologie

Das Forschungskolloquium Psychologie wird gemeinsam durch die beiden Institute der Fachrichtung Psychologie gestaltet.
Alle Mitarbeiter, Studierenden und interessierten Zuhörer sind zu den Vorträgen herzlich eingeladen!

Alle Termine auf einen Blick


Das Kolloquium findet immer an einem Dienstag von 18 bis 20 Uhr (c.t.) im Saal FL40 des Instituts in der Fliednerstraße 21 statt.

  • 22.10.2019 - "Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen Personals"
    Referenten: Stefan Schurmann & Joshua Meyer (WWU Münster) - eingeladen von: Dutke
  • 29.10.2019 - "Was motiviert, sich an ärztliche Leitlinien zu halten? Eine Befragungsstudie unter ambulant tätigen Neurologinnen und Neurologen"
    Referent: Hubertus Lohmann (Klinik für Neurologie, Herz-Jesu-Krankenhaus) - eingeladen von: Zwitserlood
  • 05.11.2019 - "ZPID on tour - products and services for your scientific work"
    Referenten: Stefanie Müller & Roland Ramthun (ZPID, Trier) - eingeladen von: Bölte
  • 26.11.2019 - "Videoaufzeichnungen von Vorlesungen: Umsetzung, Nutzen, Risiken"
    Referenten: Carola Grunschel, Daniel Ebbert, Stephan Dutke
  • 10.12.2019 - "An Affordance-Based Perspective on Individual Differences in Prosocial Behavior"
    Referentin: Isabel Thielmann (Universität Koblenz-Landau) - eingeladen von: Grosz und Back
  • 07.01.2020 - "Auf dem Weg zu einer evidenzbasierten und klinisch nützlichen Persönlichkeitsdiagnostik"
    Referent: Johannes Zimmermann (Universität Kassel) - eingeladen von: Rau
  • 14.01.2020 - "Methodische Herausforderungen bei der Schätzung von kausalen Effekten mit Längsschnittdaten" (vorgemerkt)
    Referent: Oliver Lüdtke (IPN Kiel) - eingeladen von: Nestler
  • 21.01.2020 - "Small sample solutions for structural equation models"
    Referent/in: Yes Rossell (Ghent University) - eingeladen von: Nestler

Für das Wintersemester 2019/20 werden Termine und Details noch bekannt gegeben.


  • Für externe Gäste des Kolloquiums gibt es einen Raumplan des Gebäudes und eine Anfahrtsbeschreibung hier.
  • Weitere Informationen:
    Die Organisation des Kolloquiums im WiSe 19/20 übernimmt Prof. Dr. Stephan Dutke. Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Dutke (E-Mail).