Das Lieblingswort der Haus-der-Niederlande-Umfrage 2020 lautet: gezellig!

Lesen Sie im Folgenden mehr zu den Umfrageergebnissen
Gewinner Lieblingswort Haus der Niederlande
© BHN/INP/ZNS

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Hauses der Niederlande haben wir versucht, den Reichtum der niederländischen Sprache einzufangen und dafür mit Hilfe von zwei Mini-Umfragen Lieblingswörter aus unserer Nachbarsprache gesammelt: wohlklingende, kuriose oder lustige Begriffe, Wörter, die in ihrer Art einzigartig sind oder auch Wörter, die eine besondere Bedeutug haben für die Umfrageteilnehmer:innen.

In der ersten Umfragerunde wurde eine Vielzahl individueller niederländischer Lieblingswörter gesammelt. Die vier meistgenannten Wörter der ersten Runde standen in einer anschließenden Entscheidungsrunde zur Auswahl, aus der schließlich das Wort gezellig als Sieger hervorging.

Das niederländische Adjektiv gezellig wird je nach Kontext zum Beispiel mit "gemütlich", "behaglich", "angenehm", "schön", "nett" und tatsächlich auch mit "gesellig" ins Deutsche übersetzt, wobei jedoch keine der deutschen Entsprechungen die gesamte Bedeutung des niederländischen Begriffs erfasst.

Gezellig wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht. Wenn von einem Ort oder einem Raum gesagt wird, dass er gezellig sei, so ist er gemütlich oder hat eine angenehme Atmosphäre. Een gezellige avond lässt sich mit "ein geselliger Abend" in die deutsche Sprache übertragen, allerdings klingt die deutsche Übersetzung dann um eine Nuance biederer als das niederländische Original. Ist ein Mensch gezellig, so ist er aufgeschlossen, kommunikativ und angenehm im Umgang, also in etwa das, was auch der deutsche Begriff "gesellig" ausdrückt, wenngleich der Typus Mensch, den Sprecher:innen des Niederländischen mit gezellig assoziieren, unter Umständen nicht exakt dem entspricht, der im Deutschen mit "gesellig" umschrieben wird. Auch hier gibt es winzige Bedeutungsnuancen, die in der Übersetzung verloren gehen. Ein Buch kann ebenfalls gezellig sein. In diesem Fall kommt das deutsche Adjektiv "unterhaltsam" der niederländischen Bedeutung am nächsten. Oft hört man auch Ja, gezellig! ("Ja, gerne!"), etwa als Antwort auf die Frage "Wollen wir heute Abend essen gehen?"

Wir danken allen Teilnehmenden ganz herzlich für ihre zahlreichen und vielfältigen Beiträge:
Wie schön, dass Sie mitgemacht haben! Wat gezellig dat u heeft meegedaan!

Wortwolke niederländische Lieblingswörter
Umfrage niederländische Lieblingswörter: Ergebnisse der ersten Runde
© BHN/INP/ZNS

Was ist Ihr niederländisches Lieblingswort? | Wat is uw Nederlandse lievelingswoord?

Mit dieser Frage haben wir die erste Runde unserer Umfrage zu niederländischen Lieblingswörtern eingeläutet, die vom 15.05. bis zum 30.09.2020 lief.

Die Antworten der ersten Runde sind in der oben abgebildeten Wortwolke zu sehen. Der Übersicht halber und um einen barrierefreien Zugang zu den Ergebnissen zu gewährleisten, sind alle Antworten nachstehend noch einmal in alphabetischer Reihenfolge gelistet. Falls ein Wort mehr als einmal genannt wurde, ist die Anzahl der Nennungen in Klammern hinter dem Wort angegeben.

Lieblingswörter Runde 1

aardappel, arbeidsongeschiktheidsverzekering, bagagedrager (2), bedoeling, blijkbaar, bommelding, boterham, bromfiets (4), bubbelbad, DEMOKRATIE, desalniettemin (2), doei (2), doodgemoedereerd, doodskist, drempel, fantastisch, fiets, fietspad, flierefluiter, flikflooien, fluweel, geestig, gereedschapskist, geroezemoes (2), gezagvoerder, gezellig (5), gezichtje, gierzwaluw, godverdomme, goedkoop, googelen, hangjongeren, hebbedingetje, hersenspinsel, hottentottententententoonstelling, hottentottententoonstelling, huidhonger, ijsberen, Jood, kibbeling, kippenvel, knikkebollen, knuffelbeest, knus, knutselen (2), kraaienpootjes, kruimeldief, lanterfanten, lekker, leuk, Liefde, lieveheersbeestje (5), lievevrouwebedstro, liflafjes, lommerrijk, lucifer (2), ludduvuddu, luisterboek, madelief, madeliefje, meevallen (2), mierenneuker, moppentapper, ochtendgloren, ooievaar (2), oorlog, opmerking, opschieten (2), orewoet, overleggen, pannenkoeken, paraplu (5), pechhaven, perforator, piepschuim, poffertje (3), prachtig, prettig, prietpraat, reutemeteut, ribbelstrook, scharrelei, schatje, schattig, Scheveningen, schitterend, sinaasappelsap (2), slurf (2), smakelijk, smullen, stroopwafel, stroopwafeltje, stropdas, sudderen, tjilpen, uitbuiken (4), uitdaging, uitwaaien (6), verdrietig, verrukkelijk, vlinder (2), vrachtwagenachteruitkijkspiegeltje, wisselvallig, wondermiddel, woutermannetje, zakkenroller, zeepsop

Offensichtliche Rechtschreibfehler wurden korrigiert. Besonderheiten bei der Groß- und Kleinschreibung wurden beibehalten, wenn davon auszugehen war, dass sie von den Teilnehmenden ausdrücklich so intendiert waren (Beispiele: DEMOKRATIE, Liefde).

Nicht in die Liste aufgenommen wurden:

  • Wörter, die nicht zum niederländischen Wortgeschatz gehören (Beispiel: Mobilfunktelefon)
  • Zweifelsfälle, bei denen nicht eindeutig war, welcher niederländische Begriff gemeint war (Beispiel: pagenstoolen)
  • Redensarten und ganze Sätze (Beispiele: lekker in je vel zitten; Ik ga stuk!)

Aus allen Einsendungen, die öfter als vier Mal genannt wurden, haben wir eine Shortlist erstellt, die die Basis bildete für die Entscheidungsrunde bei der Wahl zum schönsten niederländischen Wort.

Statistik Runde 1
  • Anzahl der eingegangenen Antworten

    155

  • Gender der Teilnehmenden

    Männlich
    43
    Weiblich 105
    X 4
    Keine Angabe 3

  • Muttersprache(n) der Teilnehmenden

    Deutsch 121
    Niederländisch 40
    Andere Muttersprache(n) 9
    Keine Angabe 3

  • Alter der Teilnehmenden

    Jünger als 18 0
    18 – 30 51
    31 – 40 27
    41 – 50 26
    51 – 60 29
    Älter als 60 19
    Keine Angabe 3

Gezellig, lieveheersbeestje, paraplu oder uitwaaien: Was ist das schönste niederländische Wort?

Endrunde der Umfrage zu niederländischen Lieblingswörtern
Abstimmung Endrunde Lieblingswörter
© BHN/INP/ZNS

Vom 5. Oktober bis zum 6. Dezember 2020 konnte in einer zweiten Umfragerunde aus den vier meistgenannten Wörtern das ultimative niederländische Lieblingswort ausgewählt werden.

Zur Abstimmung standen: 

- gezellig
- lieveheersbeestje
- paraplu
-
uitwaaien

Das Abstimmungsergebnis
Diagramm Anzahl Stimmen für Lieblingswörter
© BHN/INP/ZNS

In der letzten Phase der Endrunde lieferten sich gezellig und lieveheersbeestje ein Kopf-Kopf-Rennen, das schließlich mit einem knappen Vorsprung von zwei Stimmen zu Gunsten von gezellig ausging.

Warum hat sich die Mehrzahl der Teilnehmenden für "gezellig" als Lieblingswort entschieden?

Lesen Sie hier eine Auswahl der eingegangenen Antworten:
  • Es hat Laute, die es im Deutschen nicht gibt.
  • Es klingt so positiv und steht für ein positives Lebensgefühl.
  • Ich mag das Gemeinschaftliche und Fröhliche, das dabei mitschwingt.
  • Es kann in sehr vielen Zusammenhängen gebraucht werden.
  • Weil das Wort so viel ausdrückt und eine sehr schöne Atmosphäre erzeugt, aber nicht wirklich übersetzt werden kann.
  • Weil es die niederländische Lebensart/Kultur so gut widerspiegelt.
  • Es ist im aktiven Wortschatz stark verbreitet und vermittelt eine typisch niederländische Art von Gemütlichkeit unter netten Menschen.
  • Es vermittelt etwas typisch Niederländisches, wofür viele andere Länder kein eigenes Wort haben.
  • Dieses Wort gibt es im Deutschen nicht wirklich, aber es beschreibt einen Zustand, den ich sehr schön finde.
  • Es gibt kein hundertprozentiges Äquivalent im Deutschen: „Gezellig“ kann Positives ausdrücken, wie eine schöne Einrichtung, ein Zusammenkommen von Menschen, eine Aktivität. Ironisch verwendet, kann „gezellig“ auch genau das Gegenteil ausdrücken: "nou, gezellig ...".


Wer hat sich für "gezellig" entschieden?

Hier einige Details zu den Teilnehmenden:

Für gezellig als Lieblingswort haben sich Teilnehmende (TN) mit folgendem Hintergrund ausgesprochen:

Muttersprache(n) 32 TN Deutsch, 1 TN Niederländisch, 1 TN keine Angabe
Altersgruppe 18–30: 17 TN, 31–40: 4 TN, 41–50: 6 TN, 51–60: 5 TN, > 60: 1 TN, keine Angabe: 1 TN
Gender 25 TN weiblich, 8 TN männlich, 1 TN keine Angabe

Weitere Angaben zur Gesamtstatistik der Endrunde sind dem nächsten Abschnitt zu entnehmen.

Statistik Endrunde
  • Anzahl der eingegangenen Antworten

    94

  • Gender der Teilnehmenden

    Männlich
    23
    Weiblich 62
    X 2
    Keine Angabe 7

  • Muttersprache(n) der Teilnehmenden

    Deutsch 78
    Niederländisch 11
    Andere Muttersprache(n) -
    Keine Angabe 9

  • Alter der Teilnehmenden

    Jünger als 18 1
    18 – 30 34
    31 – 40 19
    41 – 50 15
    51 – 60 12
    Älter als 60 5
    Keine Angabe 8