Events im Sommersemester 2022

Auf der rechten Seite finden Sie bereits einen Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen, die wir regelmäßig anbieten. Diese umfassen Workshops, Kultur- und Orientierungsveranstaltungen und die jährlich stattfindenden European Doctoral Summer Schools.

Unten aufgelistet finden Sie das aktuelle Programm und hier haben wir Ihnen Tipps zum Arbeiten in Gruppen mit Zoom bereitgestellt, welche auf unseren bisherigen Erfahrungen basieren.
Zur Durchführung der Online-Veranstaltungen verwenden wir WWUzoom. Hinweise zum Datenschutz hier.

Der Anmeldebeginn für das Sommersemester 2022 ist am 01.03.2022 um 19 Uhr.  Noch anstehende Veranstaltungen aus dem Wintersemester 2021/22 sind von dem neuen Anmeldestart nicht betroffen und sind offen für neue Registrierungen (Warteliste).

  • 05.–06.04.2022 / 09:00–13:00 / Fokus, Themenklärung, Fragestellung: Schreibworkshop für den Promotionsstart

    PROMOVIERENDE (Promotionsbeginn)


    Ein tiefes Fass, aber mit solidem Boden – so sollte eine Dissertation angelegt sein, damit sie neue Erkenntnisse verspricht und zugleich in angemessener Zeit realisiert werden kann. In diesem Workshop erproben Sie deshalb praxisnahe Methoden, mit denen Sie Ihr Thema strukturiert eingrenzen, Ihr Erkenntnisinteresse schärfen und eine bearbeitbare Fragestellung entwickeln können. Dieser Fokus ist nicht nur wichtig, damit Sie zu neuen, wissenschaftlich relevanten Erkenntnissen gelangen, sondern auch, damit Sie sich bei den Teilschritten der Promotion nicht verzetteln.


    Ergebnisse:
    – Das eigene Erkenntnisinteresse herausarbeiten
    – Themen fokussieren und auf Schwachstellen in der Planung prüfen
    – Eigene Ansprüche an die Dissertation klären


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*IN Dr. Eva-Maria Lerche
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 14


    Anmeldung

  • 07.04.2022 / 15:30–18:30 / Kick-Off for new international doctoral candidates

    INTERNATIONAL DOCTORAL CANDIDATES


    Seize the chance to meet fellow doctoral candidates from all departments, learn about the university's academic support services, and get some insights about living in Münster. To ensure a successful start of your graduate journey, there will be opportunities to ask your questions, exchange experiences upon your arrival to a new city, and to reflect on what you might expect to happen during the upcoming 3+ years of your doctoral candidacy. A friendly and relaxed atmosphere are guaranteed!


    Outcomes:
    – feel welcome at WWU
    – build a network with fellow doctoral candidates
    – know the university’s support services for doctoral candidates
    – understand the research environment at WWU
    – understand your role as a doctoral candidate
    – have a tool-kit to settle in Münster


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Sabine Schneider
    VENUE WWU Graduate Centre, Room 001
    AVAILABLE PLACES 40


    Registration

  • 12./19./26.04./03.05./10.05.2022 / 09:30–11:30 / Writing gurus

    DOCTORAL CANDIDATES


    The writing group is designed to help you get into the habit of writing regularly and productively. Inspired by the Pomodoro technique, each session is split into intervals with clear goals. Three sessions focus on prewriting strategies, time management, and motivation. The remaining two sessions are flexibly organised around themes that you consider relevant. Meetings provide a structured space for hands-on writing and mutual support.


    Outcomes:
    – use prewriting techniques to find the focus of the section that you want to write
    – apply time management strategies to establish a productive writing routine
    – proactively manage your writing motivation and build a support network
    – become more confident about your writing


    Requirements:
    Since the goal is to help you to write regularly and productively, you will be registering once to attend five morning sessions (12/19/26 Apr/03/10 May 2022). Please stay committed to the writing group!


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Dr. Iva Ognjanovic
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 16


    Registration

  • 21.04.2022 / 16:30–18:00 / Inch by inch WWU Global Community Garden Info Event

    DOTORAL CANDIDATES, POSTDOCS


    How can you gain ground when you’re far away from your roots? Try touching local soil and planting something – together with others, of course! You’ll learn about gardening, harvest flowers and organic vegetables, as well as grow personally and expand your global “root” network.


    Outcomes:
    – learn about organic and sustainable gardens
    – share and taste the harvest
    – get to know local gardeners, build a sweat network
    – relax and free your mind


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Sabine Schneider
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 20


    Registration

  • 28.–29.04.2022 / 09:00–16:00 / Agiles Projektmanagement

    PROMOVIERENDE, POSTDOCS


    Es wird viel darüber geredet: Agiles Projektmanagement. Aber was verbirgt sich dahinter? Und was unterscheidet es vom klassischen Projektmanagement? - Der Workshop führt in die Tools und Techniken des agilen Projektmanagements ein und verortet diesen Ansatz im Vergleich mit dem klassischen Projektmanagement. Zudem geht er auch auf die Fragen ein, inwiefern agiles Projektmanagement ein Ansatz ist, der für das wissenschaftliche Arbeiten relevant und hilfreich ist. 


    Ergebnisse:
    Nach diesem Workshop…
    – kennen Sie die Besonderheiten im agilen Projektmanagement
    – haben Sie einen Überblick über die wichtigsten agilen Tools
    – können Sie die Besonderheiten von klassischem und agilem Projektmanagegement und können Abschätzen, wann welcher Ansatz gewinnbringend ist. 


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*IN Dr. Jan Schmidt
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 20


    Anmeldung

  • 28.04.2022 / 16:00–18:00 / International tea time

    DOCTORAL CANDIDATES


    We would like to establish a meeting for International and German PhD's to meet once a month! What do we do? FAQs, explore the city on our own terms, have discussions or talk about your thesis topics. It should be a casual get together for everyone to connect and exchange ideas. 

    Where do we meet? The meeting will start at the Graduate Centre and from there we will get to a nice Café or whatever next we have planned. 


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Diana Ziai Ahmadi/Sabine Schneider
    VENUE TBD
    AVAILABLE PLACES 12


    Registration

  • 09.05.2022 / 10:00–13:00 / Critical reasoning: Basics

    DOCTORAL CANDIDATES


    Are you able to present your arguments clearly and convince others of your point of view? Do you sometimes disagree with something but cannot specify why? Based on concepts of logic, this workshop provides you with a toolkit to identify, reconstruct, and evaluate arguments. This will help you to critically evaluate scientific papers and to present your scientific ideas in a convincing way. 


    Outcomes:
    – Identify and evaluate arguments
    – Understand the basic concepts of logical reasoning (premise, conclusion, soundness, validity)
    – Be able to construct convincing arguments


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Sabine Schneider
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 12


    Registration

  • 17.05.2022 / 16:00–18:00 / MünsterXchange Kick-Off

    DOCTORAL CANDIDATES, POSTDOCS, MÜNSTERXCHANGE PARTICIPANTS


    Join our project and start networking across generations and cultures. MünsterXchange aims to establish an intergenerational and intercultural network by providing international early-stage researchers and life-experienced citizens of Münster with opportunities to meet, interact, exchange, and connect.

    If you’ve registered for our buddy programme, we will match you with your buddy so you can get started.


    Outcomes:
    – find out more about the project MünsterXchange
    – diversify and grow your network
    – get to know your buddy
    – enjoy a drink and a snack


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Sabine Schneider
    VENUE WWU Graduate Centre, Room 001
    AVAILABLE PLACES 15


    Registration

  • 18.–19.05.2022 / 09:00–15:00 / Entwicklung erfolgreicher (Forschungs-)Netzwerke

    PROMOVIERENDE, POSTDOCS


    Die Grundlage für Netzwerke sind Beziehungen und Vertrauen. Wie diese aufgebaut und gepflegt werden. Was notwendig ist, um Netzwerken Beständigkeit und Langfristigkeit zu verleihen. Wie im Rahmen einer überzeugenden Selbstpräsentation nachhaltiges Interesse geweckt wird. Und welche Relevanz der jeweilige Gesprächspartner für das eigene Projekt und die nächsten Karriereschritte besitzt. Dafür sensibilisieren wir die Teilnehmenden in diesem interaktiven Live-Online-Workshop.

    Methoden:
    – Übungen und Gruppenarbeiten
    – Selbstreflexion
    – Diskussion
    – Theoretischer Vortrag mit Praxistransfer
    – Best-Practice


    Ergebnisse:
    – Verfeinerte Skills zur Erzeugung von Sichtbarkeit für die eigene Person, Kompetenz und Projekte
    – Sensibilität für wirkungsvolles Eigenmarketing und Kommunikation
    – Effektive Herangehensweise beim Aufbau von (Forschungs-) Netzwerken
    – Strategie zum Beziehungs-Aufbau sowie der Pflege nachhaltiger Netzwerk-Strukturen


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*IN Anja Merl
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 10


    Anmeldung

  • 18.05.2022 / 16:00–18:00 / Walk in the Botanical Garden & picnic

    DOCTORAL CANDIDATES


    You've made it! You've finally arrived in Münster to start your doctoral journey. The pandemic has added some extra difficulties right at the start of it, in particular for border crossing researchers, who need to settle in a new country. To help you build your new social network we organize this joint walk through our beautiful botanical garden. If you have been in Münster for quite a while but feel like seeing new faces, you are also welcome to join.


    Outcomes:
    After our walk, you will have
    – Enjoyed the fresh air and spring in the botanical garden
    – Connected to fellow doctoral candidates
    – seeked answers to your questions


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINERS Diana Ziai Ahmadi, Sabine Schneider
    VENUE Meet at the WWU Graduate Centre
    AVAILABLE PLACES 12


    Registration

  • 20.05.2022 / 10:00–17:00 / Leadership skills for doctoral candidates

    DOCTORAL CANDIDATES


    Many doctoral graduates attain leadership positions several years after graduation – be it in academia or in a non-academic field. This workshop is a mixture of theoretical input and practical exercises that equip participants with first insights and skills needed to lead a team. It covers different aspects of a leadership role: relationships with employees, communication and task management, and personal leadership style.


    Outcomes
    – You will have gained an understanding of the concept of leadership
    – You will have gained a greater understanding of your own leadership style


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Dr. Jan Schmidt
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 12


    Registration

  • 24.–25.05.2022 / 09:00–14:00 / Good Scientific Practice (natural & life sciences)

    DOCTORAL CANDIDATES


    The primary objective of this workshop is for participants to develop their skills as ethical scientists. A well-balanced combination of trainer input and interactive hands-on activities will allow participants to reflect on their own experiences in relation to relevant local, national and international guidelines, using different strategies to identify and overcome moral dilemmas. Participants will receive links to relevant materials and contact persons for future reference.

    This workshop will cover:
    1. Research ethics & its practical application
    2. Scientific misconduct
    3. Supervision & mentoring
    4. Collaboration


    Outcomes:
    By the end of this workshop, participants will be better able to:
    – Articulate clearly the virtues guiding their own scientific practice
    – Outline what counts as good scientific practice in line with local, national and international regulations and guidelines
    – Predict or recognize the presence of scientific misconduct and consider various courses of action and their implications


    Requirements:
    Participants will be asked to complete one assignment (Case Reflection Form) and send it back to the trainer a week prior to the workshop. Case Reflection Form is a prerequisite for attending the workshop.


    ORANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Dr. Iva Ognjanovic
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 14


    Registration

  • 30.–31.05.2022 / 09:00–13:00 / Argumentieren in wissenschaftlichen Texten

    PROMOVIERENDE (die sich zu Beginn ihrer Promotion oder in der Schreibphase befinden)


    Wer einen wissenschaftlichen Text schreibt, möchte von den eigenen Ergebnissen und Erkenntnissen überzeugen. Die Argumentation ist deshalb der Kern einer guten wissenschaftlichen Arbeit. In dem Workshop betrachten wir die unterschiedlichen Ebenen, auf denen argumentiert wird: die Gesamtstruktur des Textes, Argumentationsmuster innerhalb eines Absatzes sowie die sprachlichen Mittel, um die Argumentationslogik auf der Satzebene umzusetzen. Im Mittelpunkt steht das „so what“: Wovon möchten Sie überzeugen? Warum ist dies relevant? Und wie verhält es sich mit der Autorität in Ihrem Fach, was sind unangefochtene Grundprinzipien, was möchten Sie hinterfragen?
    In praxisnahen Übungen fokussieren Sie, was Sie sagen möchten und schärfen die Argumentation Ihrer Texte. Sie spielen verschiedene Möglichkeiten durch, Argumente aufzubauen und prüfen deren Wirkung in Peer-Feedbackübungen.


    Ergebnisse:
    – Gliederungs- und Argumentationsmuster
    – Argumentationslogik und Sprache
    – Grundprinzipien, Autoritäten und ihr Hinterfragen


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*IN Dr. Eva-Maria Lerche
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 14


    Anmeldung

  • 01.06.2022 / 09:00–12:00 / Gute wissenschaftliche Praxis: Digitales Publizieren & Open Access

    PROMOVIERENDE


    Der Workshop behandelt zentrale Aspekte des digitalen wissenschaftlichen Publizierens. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen den Überblick und geben den Teilnehmern Impulse für die eigene wissenschaftliche Arbeit. Die Präsentation verschiedener Themen wird sich mit Diskussionen und Fragerunden abwechseln:

    • Open Access: Was und warum?
    • Rechtliche Aspekte: Autorenverträge, Lizenzen, Zweitveröffentlichungsrechte
    • Meine Dissertation ist fertig – wie kann ich sie jetzt veröffentlichen?
    • Ihre Bibliothek ist mehr als Bücher: Publikations- und Finanzierungsservices der ULB
    • Aufgepasst: Predatory activities in der Wissenschaft

    Ergebnisse:
    Nach der Veranstaltung
    – kennen Sie verschiedene Publikationsverfahren und sind sich der Herausforderungen und Fallstricke beim Publizieren bewusst.
    – wissen Sie, dass bei der Veröffentlichung u.a. wichtige rechtliche Aspekte zu beachten sind.
    – haben Sie gelernt, wie Sie Ihre Dissertation einreichen und veröffentlichen können.
    – wissen Sie sich über Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Open-Access-Publikation zu informieren.
    – haben Sie einen Überblick über die Publikationsdienste der Universitätsbibliothek.


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*INNEN Wibke Fellermann, Dr. Viola Voß (ULB)
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 290


    Anmeldung

  • 02.06.2022 / 09:00–11:00 / Gute wissenschaftliche Praxis: Forschungsdatenmanagement

    PROMOVIERENDE


    Der Workshop gibt einen allgemeinen Überblick über das Thema Forschungsdatenmanagement (FDM). Nach einer allgemeinen Einführung ins Thema werden ausgewählte Praxisbeispiele und konkrete Werkzeuge vorgestellt, z.B. zur Veröffentlichung oder Archivierung von Forschungsdaten. So erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmern das nötige Rüstzeug, um moderne FDM-Aspekte auch in die eigene wissenschaftliche Arbeit einfließen zu lassen.

    Konkret werden die folgenden Themen behandelt:

    • Organisation der eigenen Forschungsdaten: Behalte den Überblick!
    • Arbeit mit Metadaten und Medien-Datenbanken
    • Speicherung, Archivierung und Veröffentlichung von Forschungsdaten
    • Erstellung von Datenmanagementplänen
    • FDM-Services an der WWU Münster

    Ergebnisse:
    Nach der Veranstaltung
    – kennen Sie die FAIR-Prinzipien und den Lebenszyklus von Forschungsdaten und verstehen diese.
    – wissen Sie, wie Sie Datenmanagementpläne aufstellen können.
    – kennen Sie Möglichkeiten, um Forschungsdaten zu publizieren und zu archivieren.
    – haben Sie gelernt, wie Metadaten und Normdaten im wissenschaftlichen Alltag eingesetzt werden können.
    – haben Sie einen Überblick über die FDM Services an der WWU Münster erhalten.


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*INNEN Andrea Sühling, Wibke Fellermann (ULB)
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 290


    Anmeldung

  • 07.–08.06.2022 / 09:00–14:00 / Good Scientific Practice

    DOCTORAL CANDIDATES


    The primary objective of this workshop is for participants to develop their skills as ethical scientists. A well-balanced combination of trainer input and interactive hands-on activities will allow participants to reflect on their own experiences in relation to relevant local, national and international guidelines, using different strategies to identify and overcome moral dilemmas. Participants will receive links to relevant materials and contact persons for future reference.

    This workshop will cover:
    1. Research ethics & its practical application
    2. Scientific misconduct
    3. Supervision & mentoring
    4. Collaboration


    Outcomes:
    By the end of this workshop, participants will be better able to:
    – Articulate clearly the virtues guiding their own scientific practice
    – Outline what counts as good scientific practice in line with local, national and international regulations and guidelines
    – Predict or recognize the presence of scientific misconduct and consider various courses of action and their implications


    Requirements:
    Participants will be asked to complete one assignment (Case Reflection Form) and send it back to the trainer a week prior to the workshop. Case Reflection Form is a prerequisite for attending the workshop.


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Dr. Iva Ognjanovic
    VENUE virtual event
    AVAILABLE PLACES 14


    Registration

  • 09.–10.06.2022 / 09:00–16:00 / Projektmanagement für Wissenschaftler*innen

    PROMOVIERENDE, POSTDOCS (die bislang wenig oder keine Berührungen mit dem Projektmanagement hatten)


    In vielen beruflichen Situationen werden Kenntnisse im Projektmanagement verlangt, egal ob es um Projekte im wissenschaftlichen Bereich oder in einem Unternehmen geht. Dabei verbergen sich hinter diesem Begriff eine Reihe von Tools und Methoden, die bei der Planung und bei der Durchführung von Projekten eingesetzt werden. Der Kurs richtet sich an die Forschenden, die bislang wenig oder keine Berührungen mit dem Projektmanagement hatten. 


    Ergebnisse:
    Nach diesem Workshop…
    – Kennen Sie zentrale Begriffe aus dem Projektmanagement
    – Haben Sie wichtige Methoden selber anhand von Beispielen eingesetzt
    – Haben Sie erste Einblicke in ein elektronisches Planungs- und Organisationstool


    VERANSTALTER WWU Graduate Centre
    TRAINER*IN Dr. Jan Schmidt
    ORT virtuelle Veranstaltung
    TEILNEHMENDENZAHL 20


    Anmeldung

  • 13.06.2022 / 12:00–13:30 / Intercultural lunch: Returning home after your doctorate? Opportunities and challenges of returning to the home country

    DOCTORAL CANDIDATES


    Returning home after your doctorate can be quite challenging. Not only have you changed but also your home and the perspective from which you see it have changed. A reverse cultural shockis often experienced as even more intense than the cultural shock. In this meeting, we would like to talk about common challenges and discuss solutions to help you prepare a smoother re-entry.


    Outcomes:
    You will have…
    – learnt about common challenges and discussed possible solutions of re-entry
    – shared opinions and experiences regarding mobile academic career
    – networked


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Sabine Schneider
    VENUE WWU Graduate Centre, Room 001
    AVAILABLE PLACES 15


    Registration

  • 23.06.2022 / 16:00 - 18:00 / International Tea Time 

    DOCTORAL CANDIDATES


    We would like to establish a meeting for International and German PhD's to meet once a month! What do we do? FAQs, explore the city on our own terms, have discussions or talk about your thesis topics. It should be a casual get together for everyone to connect and exchange ideas. 

    Where do we meet? The meeting will start at the Graduate Centre and from there we will get to a nice Café or whatever next we have planned. 


    ORGANISER WWU Graduate Centre
    TRAINER Diana Ziai Ahmadi/Sabine Schneider
    VENUE TBD
    AVAILABLE PLACES 12


    Sign up here 

  • Teilnahmebedingungen

    --- An- und Abmeldebedingungen ---

    Das Anmeldefenster schließt sieben Tage vor der jeweiligen Veranstaltung.

    Unsere Trainer*innen geben sich große Mühe, die Veranstaltungen teilnehmendenorientiert vorzubereiten und durchzuführen. Zusätzlich sind unsere Veranstaltungen bei den Teilnehmenden sehr gefragt und die Wartelisten sehr lang. Wir bitten Sie höflich darum, sich nur für die Veranstaltungen anzumelden, die Sie tatsächlich wahrnehmen können. Sollte dennoch etwas dazwischenkommen, melden Sie sich bitte spätestens drei Tage im Vorfeld ab unter events.gc@uni-muenster.de, damit Ihr Platz an eine*n Nachrücker*in vergeben werden kann. Wenn Sie sich nicht rechtzeitig abmelden und aus einem von Ihnen zu vertretenen Grund unentschuldigt fehlen, müssen Sie damit rechnen, aus allen Teilnehmendenlisten sowohl im laufenden als auch im kommenden Semester gestrichen zu werden. Ausgenommen davon sind natürlich Krankheitsfälle: Bitte geben Sie uns spätestens am Veranstaltungstag kurz Bescheid.

    --- Veranstaltungsmaterialien ---

    Etwaige Veranstaltungsmaterialien, die den Teilnehmenden im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden, sind nur für den persönlichen Lerngebrauch der Teilnehmenden bestimmt und dürfen nicht vervielfältigt, an Dritte weitergegeben oder sonst über den eigenen Lerngebrauch hinausgehend genutzt werden.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Datenschutzerklärung

    Bitte beachten Sie die Ergänzende Datenschutzerklärung für die Anmeldung zu den Veranstaltungen des WWU Graduate Centres.

    Bitte beachten Sie die Ergänzende Datenschutzerklärung für die Anmeldung für die European Doctoral Summer School.

  • Teilnahmebescheinigungen

    Ist die Teilnahme an den Veranstaltungen beim WWU Graduate Centre verpflichtend für Sie? Die Ausstellung der Teilnahmebescheinigungen für (Wahl)Pflichtveranstaltungen kann priorisiert werden indem Sie die ausgefüllte Anfrage am Ende des jeweiligen Semesters an Herrn Deniz Aydin (events.gc@uni-muenster.de) mit dem Betreff „TN-Bescheinigung_Pflichtveranstaltungen“ versenden. Dies gilt nur für die Veranstaltungen, die vom WWU Graduate Centre angeboten werden.

    Anfrage (für die Koordinatiosstellen der strukturierten Programme)

    Anfrage (für die individuell Promovierenden)