Logo der Lernwerkstatt ZundEr
© Germanistisches Institut

Herzlich willkommen
auf der Webseite der Lernwerkstatt
Zuhören und Erzählen (ZundEr)!

Die Lernwerkstatt ZundEr ist am Germanistischen Institut in der Abteilung Sprachdidaktik unter der Leitung von Prof. Dr. Juliane Stude & Dr. Olga Fekete angesiedelt. Sie richtet sich an:

  • Studierende, die unter Begleitung neue Konzepte der Zuhör- und Erzählförderung kennenlernen, entwickeln und in der Praxis erproben und/oder in diesem Bereich Qualifikationsarbeiten schreiben möchten,
  • Grundschulkinder, die Geschichten zuhören oder Geschichten selbst (mit-)erzählen möchten,
  • Lehrkräfte, die neue Formen der Zuhör- und Erzählförderung kennenlernen möchten.

Die Lernwerkstatt besteht einerseits aus verschiedenen Teilprojekten (Klasse erzählt!, Geschichtenwerkstatt, Online-Vorleseinteraktionen, Digitale Erzählwerkstatt) (s. Teilprojekte), andererseits bietet sie auch Raum für Materialsichtung und -entwicklung zur Zuhör- und Erzählförderung (s. Praxismaterialien). Bei unseren Angeboten erhalten die Schüler/innen die Möglichkeit, neue kommunikative Erfahrungen zu sammeln und sich als kreative und erfolgreiche Erzähler/innen und Zuhörer/innen zu erleben.

Unsere Arbeit wird von der Stadtbücherei Münster als außerschulischer Lernort unterstützt. Seit Herbst 2020 konzipieren wir auch digitale Angebote zur Zuhör- und Erzählförderung.

Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

Einblicke in die bisherigen Projekte finden sich hier: