Das Mathe Zentrum Münster (MaZ) vereint unterschiedliche Schwerpunkte zur grundlegenden und inklusiven mathematischen Bildung:

  • Diagnosebasiertes Fördern und Forschen für Kinder zur Stärkung mathematischer Grundlagen und zur Erweiterung mathematischer Interessen und Begabungen gemäß ihres individuellen Potenzials.
  • Unterrichtsprojekte für Grundschulklassen zur Erkundung mathematischer Muster und Strukturen in ausgewählten Themen aus Zahl und Operation, Raum und Form, Größen und Messen sowie Daten und Zufall. 
  • Praxisnahes Studieren und Forschen für Studierende zur Ausbildung mathematischer Diagnose- und Förderfähigkeiten und zur Erforschung mathematischer Lernprozesse.
  • Praxisnahe Forschungsprojekte zur Gewinnung von vertiefenden Erkenntnissen über Lernprozesse auf Kinder- und Studierendenebene.

Das MaZ bietet unterschiedliche Angebote für verschiedene Zielgruppen...