Lea Quaing, Mag.Theol.

Wissenschaftliche Hilfskraft DFG-Projekt „Pflegearbeit in Privathaushalten" und im DFG-Projekt „Zukunftsfähige Altenpflege. Sozialethische Reflexionen zu Bedeutung und Organisation personenbezogener Dienstleistungen."

© Lea Quaing

Einrichtung:

Institut für Christliche Sozialwissenschaft

Anschrift:

Robert-Koch-Straße 29 | D-48149 Münster

Zimmer:

404

Telefon

+49 (0) 251 83-32642

E-Mail:

lea.quaing AT uni-muenster DOT de

  • Forschungsschwerpunkte

    • Pflege in Privathaushalten, insb. die Anerkennung von pflegenden Angehörigen, sog. Live-In-Kräften und ambulanten Pflegekräften
    • Menschliche Körper und ihre Verletzlichkeit aus sozialethischer Perspektive
    • Gerechte Gesundheitspolitik
    • Auswirkungen von gesellschaftlichen Normvorstellungen
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    seit
    Promotionsstudium der Katholischen Theologie (WWU Münster)
    -
    Studium der Katholischen Theologie (WWU Münster)
    Allgemeine Hochschulreife am Franziskusgymansium Lingen (Ems)

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Christliche Sozialwissenschaften Münster
    -
    Studentische Hilfskraft am Institut für Christliche Sozialwissenschaften Münster
    -
    Vorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Osnabrück
    -
    Studentische Hilfskraft für die Internationalen Theologischen Studientage 2016 an der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
  • Publikation

    • Heimbach-Steins Marianne, Quaing Lea, Hänselmann Eva. . Angehörigenpflege - unsichere Existenz und politische Vereinnahmung. Münster.