ZielE

Ziel der „Forschungsstelle Origenes“ ist es, vor dem Hintergrund dieser kaum zu überschätzenden Bedeutung des Origenes, sein Denken und sein vielfältiges Erbe bis herein in die Neuzeit in interdisziplinärer Vernetzung für die Forschung in verschiedenen Disziplinen (u.a. Theologie, Philosophie, Philologie, Geschichte, Religionswissenschaft) zu erschließen, die Auswirkungen der damit verbundenen historischen Entwicklungen für die Gegenwart aufzuzeigen und die origenischen Optionen als historische Ressourcen in aktuelle Debatten einzubringen.

Aufgaben

(1) Edition einer zweisprachigen Gesamtausgabe der Werke des Origenes.
(2) Untersuchung der verschiedenen Aspekte der Theologie des Origenes und ihrer Wirkungsgeschichte bis in die Neuzeit in Einzelprojekten.