Informationen zur Sprechstunde:

Die Sprechstunden finden in Präsenz im Büro statt. Zoom-Termine können vereinbart werden. Bitte melden Sie sich vor der Sprechstunde an, um Wartezeiten  zu vermeiden.

Zoom-Link zur Sprechstunde. Im Semester finden die Sprechstunden Donnerstag, 14-15 Uhr statt.

Hinweise zu Master- und Bachelorarbeiten

Abschlussarbeiten kann ich erst wieder für das Wintersemester 2025-26 annehmen. Vorab sind alle Kapazitäten bereits ausgeschöpft. Für Anfragen kommen Sie bitte in die Sprechstunde oder nutzen Sie das akademische Viertel vor oder nach den Veranstaltungen. Ich betreue generell Abschlussarbeiten, die sich aus dem Kontext meiner Veranstaltungen entwickeln. Generell gilt, dass die Arbeiten empirisch ausgerichtet sein müssen.

Aktuelle Gremienarbeit im Institut und im Fachbereich

Stellvertretendes Mitglied im Prüfungsausschuss BA Erziehungswissenschaft

Stellvertretendes Mitglied im Fachbereichsrat

Stellvertretendes Mitglied im Studienbeirat

Mitglied in der Arbeitsgruppe Diversität (Ebene Fachbereich)

Externes Profil:

  • ResearchGate
 
  • Vita

    Beruflicher Werdegang

    Studienrat im Hochschuldienst
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Preise

    Claudia-Lucas-Preis für gute Lehrerbildung – Claudia-Lucas-Stiftung

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    International Association for Human Rights Education (Mitglied)
    Gesellschaft des Sachunterrichts (Mitglied)
    Zentrum für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsstudien (ZIN) der Universität Münster (Mitglied)
    Themennetzwerk Bildung der National Coalition Deutschland (Beteiligung)
    Editorial Boards des Journal of the European Honors Council (Mitglied)
    Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
  • Lehre

  • Publikationen

    • Rott, David; Kohnen, Marcus. . Kritisches Denken in der Schule. Überlegungen zu Möglichkeiten der Förderung bei Schüler*innen. Nach­(haltig)­gedacht-Der Blog des Zentrums für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung..
    • Rott, David; Kohnen, Marcus. . Kritisches Denken: Ein Bildungsziel für (wirklich) alle? Menschen. Zeitschrift für Leben, Lernen und Arbeiten..
    • Rott, David; Laudenberg, Beate (Hrsg.): . MINT-Begabungen fördern mit fiktionaler Literatur. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
    • Rott, David. . „Emil Einstein -Tüfler*innen und Erfindungen im Sachunterricht.“ In MINT-Begabungen fördern mit fiktionaler Literatur, herausgegeben von Rott, David; Laudenberg, Beate, 177–190. 1. Aufl. 2024: Waxmann.
    • Laudenberg, Beate; Rott, David. . ‘Begabte in Kinder-und Jugendmedien - eine Perspektive für die MINT Fächer.’ In MINT-Begabungen fördern mit fiktionaler Literatur , edited by Rott, David; Laudenberg, Beate, 7–12. 1. Aufl. 2024: Waxmann.
    • Rott, David; Kohnen, Marcus. . „Kritisches Denken lehren und lernen. Perspektiven von Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern.“ In Begabung verändert – förderliche Lernwelten erforschen, gestalten, implementieren, herausgegeben von Silke Rogl, Silke; Resch, Claudia; Bögl, Elisabeth; Gürtler, Barbara; Hinterplattner, Sara; Klug, Julia, 511–523. Münster: Waxmann. doi: 10.31244/9783830996699.
    • Rott, David; Bertels, Daniel. . ‘Studierende erforschen Kinderrechte. Ansätze forschenden Lernens in geöffneten Hochschulsettings am Beispiel des Seminarformats 'Kinderrechte im Kontext inklusiver Bildung'.’ In Entdeckende und forschende Lernprozesse in Hochschullernwerkstätten. Die Herausforderung einer zweifachen Adressierung, edited by Schneider, Ralf; Griesel, Clemens; Pfrang, Agnes; Weißhaupt, Mark; Tänzer, Sandra, 103–118. Bad Heilbrunn : Klinkhardt.
    • Rott, David; Kohnen, Marcus; Fischer, Christian. . ‘The importance of promoting critical thinking in schools: Examples from Germany.’ Gifted Education International 40, Nr. 2: 1–19. doi: 10.1177/02614294241251577.
    • Schmid, F., Klug, J., Rott, D., Fischer-Ontrup, C. . „Begabungen individuell fördern mit dem multidimensionalen Begabungs-Entwicklungs-Tool (mBET) (Symposium).“ In Begabung verändert - förderliche Lernwelten erforschen, gestalten, implementieren, herausgegeben von Rogl, S., Resch, C., Bögl, E., Gürtler, B., Hinterplattner, S., Klug, J., 547–562. Münster, New York: Waxmann. doi: 10.31244/9783830996699.
    • Rott, David; Kohnen, Marcus. . „Kritisches Denken lehren: Inklusionsorientierte Konzeption von Lernarchitekturen und Aufgabenformaten.“ QfI - Qualifizierung für Inklusion 5, Nr. 1. doi: 10.21248/qfi.102 .
    • Rott, David; Kohnen, Marcus. . „Kritisches Denken in der Schule aktivieren? Überlegungen zu partizipativen und demokratisch orientierten Ansätzen im Schulleben.SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen 1/2023, Nr. 34. Jg.: 12–15.
    • Kohnen, Marcus; Rott, David. . „Fragen zum eigenen Talenthorizont.Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 6.
    • Silvia-Iris, Beutel; Michaela, Kaiser; Marcus, Kohnen; Beate, Laudenberg; David, Rott (Hrsg.). . „Begabungen.“ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1.
    • Kohnen, Marcus; Rott, David. . „Kritisches Denken lehren und lernen. Schulische Partizipation und Teilhabe aller Schüler*innen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung.“ Gemeinsam leben 31, Nr. 2: 118–125. doi: 10.3262/GL2302118.
    • Kohnen, Marcus; Rott, David. . „Kritisches (Be-)Denken im Kontext eines Nachhaltigkeits-Dilemmas.“ Die Deutsche Schule 115, Nr. 2: 117–130. doi: 10.31244/dds.2023.02.05.
    • Dexel, Timo; Rott, David. . „Kooperation im ›inklusiven‹ Fachunterricht - ein Fallvergleich.“ Sonderpädagogische Förderung Heute 68, Nr. 3: 290–305.
    • Janke, Steffen; Rott, David; Kohnen, Marcus. . „Kritisches Denken aus der Perspektive von Lehrkräften.“ In Potenziale erkennen – Talente entwickeln – Bildung nachhaltig gestalten, herausgegeben von Fischer, Christian; Fischer-Ontrup, Christiane; Käpnick, Friedhelm; Neuber, Nils; Reintjes, Christian, 227–236. Münster: Waxmann. doi: 10.31244/9783830996675.
    • Strotmann, Jan- Hendrik; Rott, David; Bertels, Daniel. . ‘Identifizierung traumasensibler Stabilisierungsmaßnahmen zur Wiedereingliederung schwerbelasteter Schülerinnen und Schüler in das Allgemeine Schulsystem.’ Zeitschrift für Heilpädagogik 74, Nr. 9: 413–420.
    • Rott, David. . Kinderrechte als Ausgangspunkt für die Gestaltung von Schule und Unterricht? – Eine Provokation Nach­(haltig)­gedacht-Der Blog des Zentrums für Interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung.
    • Beutel, Silvia-Iris; Laudenberg, Beate; Kaiser, Michaela; Kohnen, Marcus; Rott, David. . ‘Editorial.’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 1.
    • Beutel, Silvia-Iris; Kaiser, Michaela; Kohnen, Marcus; Laudenberg, Beate; Rott, David. . ‘Statements der Herausgerberinnen und Herausgeber. "Was bewegt sie am Thema BEGABUNGEN besonders?".’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 4–5.
    • Laudenberg, Beate; Rott, David. . ‘Begabung - Begabungsentfaltung - Begabungsförderung. Perspektiven aus der Forschung. .’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 14–17.
    • Rott, David. . ‘Brauchen wir den Begriff "Begabung" in der Schule überhaupt? Pädagogische Überlegungen zum Begabungsdiskurs.’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 10–13.
    • Schwermann, Anne; Rott, Davi; Kaiser, Michaela. . ‘Für Begabungsförderung bleibt wenig Zeit! Perspektiven von Eltern auf eine potenzialorientierte Schule.’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 72–73.
    • Laudenberg, Beate; Rott, David. . ‘Spitzenreiter, Sonderlinge & Co. Begabte Figuren in der aktuellen Jugenliteratur.’ Friedrich Jahresheft 41, Nr. 1: 74–77.
    • Thiel Corrie, Rott David. . „Knowledge Transfer: A Critical Account from the Perspective of Theory of Science.“ Swiss Journal of Educational Research 44, Nr. 1: 129–144. doi: 10.24452/sjer.44.1.10.
    • Vohrmann, Anne; Rott, David. . Begabungen von Kindern erkennen und fördern. Stuttgart: Kohlhammer Verlag. [online first]
    • Farkas, Katarina; Laudenberg, Beate; Mayer, Johannes; Rott, David (Hrsg.): . Begabte Figuren in Literatur und Unterricht. Münster: Waxmann.
    • Rott, David. . „Begabte Jungen – begabte Mädchen? Geschlechterspezifischen Stereotypen auf der Spur.“ In Begabte Figuren in Literatur und Unterricht, herausgegeben von Farkas, Katarina; Laudenberg, Beate; Mayer, Johannes; Rott, David, 197–212. Münster: Waxmann.
    • Farkas, Katarina; Laudenberg, Beate; Mayer, Johannes; Rott, David. . „Einleitung.“ In Begabte Figuren in Literatur und Unterricht, herausgegeben von Farkas, Katarina; Laudenberg, Beate; Mayer, Johannes; Rott, David, 7–10. Münster: Waxmann.
    • Rott, David. . „Helden wie Sheldon? Nerds als Perspektive zur Arbeit mit Stereotypen und Zuschreibungen im Deutschunterricht.“ Der Deutschunterricht 3/2022: 89–95.
    • Rott, David; Farkas, Katarina. . „Deutschunterricht: Inklusion im kompetenzorientierten Unterricht.“ In Inklusive (Fach-)Didaktik in der Primarstufe, herausgegeben von Dexel, Timo, 102–127. Münster: UTB. doi: https://www.utb.de/doi/abs/10.36198/9783838556864-102-127.
    • Fischer, C., Rott, D. (Hrsg.): . Individuelle Förderung - Heterogenität und Handlungsperspektiven in der Schule. Münster; New York: Waxmann.
    • Fischer, C., Rott, D. . „Einleitung zum Lehrbuch.“ In Individuelle Förderung - Heterogenität und Handlungsperspektiven in der Schule, herausgegeben von Fischer, Christian; Rott, David, 9–12. Münster; New York: Waxmann.
    • Fischer, C., Rott, D. . „Kommentar: Individuelle Förderung im Spiegel der Bearbeitungsmodi.“ In Individuelle Förderung - Heterogenität und Handlungsperspektiven in der Schule, herausgegeben von C. Fischer, D. Rott, 261–264. Münster; New York: Waxmann.
    • Kohnen, M.; Rott, D. . ‘CRITICAL THINKING IN SCIENCE - TEACHERS' PERSPECTIVES. Contributed to the G.S. Carvalho, A.S. Afonso & Z. Anastácio (Eds.), Fostering scientific citizenship in an uncertain world (Proceedings of ESERA 2021), Part [8/8] (co-ed. [A. Laherto & E. Rybska]), pp. 555-561., University of Minho (UMinho), Braga.
    • Bertels Daniel, Rott David, Stroetmann Elisabeth. . „Inklusive Bildung unter dem Fokus der Kinderrechte. Ein Seminarangebot für Masterstudierende in den Bildungswissenschaften.“ Herausforderung Lehrer*innenbildung 4, Nr. 1: 398–417. doi: 10.11576/hlz-4461.
    • Rott, D., Gilhaus-Schütz, J., Hochhaus, K., Fischer, C. . „Das eigene Lernen biographisch betrachten. Lernbiographiekurven als Instrument in der Lehrer*innenbildung.Herausforderung Lehrer*innenbildung (HLZ) 2018, Nr. 1: 249–264. doi: 10.11576/hlz-4163.
    • Rott David, Farkas Katarina. . „Begabung ansprechen. Kinder- und Jugendbücher als Inspirationsquelle für die gestaltung eines potenzialorientierten Unterrichts.“ Schulverwaltung. Fachzeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement 32, Nr. 10: 284–287.
    • Rott, D. Kohnen, M. . ‘Critical Thinking: Teachers Perspectives, Its Meaning for School and Their Assessment of Students.ECER Conference Abstracts 2021.
    • Fischer, C., Rott, D. . „Mehr als nur Randnotiz. Begabungsförderung als Aufgabe der Aus- und Weiterbildung von (angehenden) Lehrpersonen.“ SchulVerwaltung.spezial - Zeitschrift für Schulgestaltung und Schulentwicklung 23, Nr. 4: 189–191.
    • Rott, David. . „Das 'Andere' erkennen - Reflexive Schreibanlässe als Aufgabenformat in der Lehrerbildung.“ In Vielfalt thematisieren. Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten, herausgegeben von Iwers, Telse; Graf, Ulrike, 263–276. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Rott David. . „Was du nicht alles kannst!www.begalum.de .
    • Rott David. . „Leistung. Ein kritisch-konstruktiver Blick auf ein omnipräsentes Konzept.“ Die Grundschulzeitschrift 31, Nr. 325: 26–27.
    • Rott David. . „Ausgerechnet Mops.“ www.begalum.de .
    • Fischer, C., Rott, D., Fischer-Ontrup, C., Schuster, C., Hillmann, D., Trappehl, F., Gilhaus-Schütz, J., Unkel, I. . „Strategien des selbstregulierten Lernens.“ In Strategien selbstregulierten Lernens in der Individuellen Förderung. Ein Praxishandbuch zum Forder-Förder-Projekt, herausgegeben von C. Fischer, D. Hillmann, M. Kaiser-Haas, M. Konrad, 47–112. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
    • Junker Robin, Zeuch Nina, Rott David, Henke Ina, Bartsch Constanze, Kürten Ronja. . „Zur Veränderbarkeit von Heterogenitäts- Einstellungen und -Selbstwirksamkeitsüberzeugungen von Lehramtsstudierenden durch diversitätssensible hochschuldidaktische Lehrmodule.“ Empirische Sponderpädagogik 12, Nr. 1: 45–63.
    • Rott David, Terhart Ewald. . „Diversity als Impuls für die Lehrerbildung. Einblicke in das Projekt der Universität Münster zur Qualitätsoffensive Lehrerbildung.“ In Begabungsförderung, Leistungsentwicklung, Bildungsgerechtigkeit – für alle! Beiträge aus der Begabungsforschung, herausgegeben von Fischer Christian, Fischer-Ontrup Christiane, Käpnick Friedhelm, Neuber Nils, Solzbacher Claudia, Zwitserlood Pienie, 349–360. Münster: Waxmann.
    • Schulte ter Hardt S, von Wieding N, Gilhaus-Schütz J, Fischer C, Rott D. . „Individuelle Potenzialentwicklung durch stärkenorientierte Lernarchitekturen. Zielgruppenspezifische Adaptationen und Weiterentwicklungen des Forder-Förder-Projektes (FFP).“ In Begabungsförderung, Leistungsentwicklung, Bildungsgerechtigkeit - für alle! Beiträge aus der Begabungsförderung, herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Neuber N, Solzbacher C, Zwitserlood P, 253–272. doi: 10.31244/9783830990673.
    • Rott David, Farkas Katarina. . „Potentialentfaltung inklusive. (Hoch-)Begabung als Thema der Kinder- und Jugendliteratur.“ In Kinder- und Jugendmedien im inklusiven Blick. Analytische und didaktische Perspektiven, herausgegeben von Kagelmann Andre, Glasenapp Gabriele von, Frickel Daniela, Seidler Andreas, 370–390. Frankfurt am Main: Peter Lang.
    • Rott D, Gilhaus-Schütz J, Hochhaus K, Fischer C. . „Lernbiographiekurven: Hochschuldidaktische Einordnungen und empirische Untersuchungen zum Biographischen im Forschenden Lernen.“ In Forschendes Lernen in der Lehrer/innenbildung. Implikationen für Wissenschaft und Praxis, herausgegeben von Basten M, Mertens C, Schöning A, Wolf E, 271–279. Münster: Waxmann.
    • Rott David. . „Rezension: Anne Becker. Die beste Bahn meines Lebens.“.
    • Rott David. . „Rezension: Elainore Konigsburg. Die heimlichen Museumsgäste.“.
    • Rott David. . „Maureen Johnson: Elligham Academy. Was geschah mit Alice?“.
    • Rott David. . „Schülerperspektiven auf Ergänzungsstunden als Maßnahme individueller Förderung. Gruppendiskussionen mit gymnasialen Unter- und Mittelstufenschüler/innen.“ Zeitschrift für Bildungsforschung online first. doi: 10.1007/s35834-020-00284-1.
    • Rott David, Dexel Timo. . „Wo Partizipation oft zu kurz kommt. Beispiele für Möglichkeiten der Partizipation im Deutsch- und Mathemathikunterricht.“ Schulverwaltung Spezial 21, Nr. 3: 134–137.
    • Rott, David. . „Partizipation und Kompentenzorientierung - ein Widerspruch? Überlegungen zum Lehr-Lern-Labor Diagnose und Individuelle Förderung am Beispiel des Seminarformats 'Fragen einer diversitätssensiblen Schul- und Unterrichtsentwicklung'.“ In Struktur und Handlung in Lernwerkstätten, herausgegeben von Baar R, Feindt A, Trostmann S, 254–264. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Rott David, Terhart Ewald. . „„Qualitätsoff ensive Lehrerbildung“ an der Universität Münster. Diversität als Impuls für Veränderungsprozesse.“ begabt & exzellet 47, Nr. 1: 39–42.
    • Fischer Christian, Fischer-Ontrup Christiane, Rott David. . Begabungsförderung in NRW. Woher kommen wir - wohin geht die Reise , Nr. Die BASS von A bis Z. Erftstadt: Ritterbach Verlag, .
    • Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M. . „Potenziale und Grenzen studentischer Forschung. Implikationen für Forschendes Lernen im Praxissemester.“ Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ) 2018, Nr. 2: 181–192. doi: 10.4119/UNIBI/hlz-132.
    • Zeuch Nina, Rott David. . „Heterogenität in der universitären Lehrer*innenbildung: Perspektiven, Begriffe und Ansätze in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung Münster – eine Standortbestimmung.“ In Dealing with Diversity. Innovative Lehrkonzepte in der Lehrer*innenbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion, herausgegeben von Rott David; Zeuch Nina, Fischer Christian, Souvignier Elmar, Terhart Ewald, 217–228. Münster: Waxmann.
    • Feldmann Julia, Rott David. . „Kooperative und diagnostische Kompetenzen schärfen: Zwei erziehungswissenschaftliche Konzepte zur Kooperation von Lehrkräften und der Entwicklung von Beobachtungskompetenzen.“ In Dealing with Diversity. Innovative Lehrkonzepte in der Lehrer*innenbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion, herausgegeben von Rott David, Zeuch Nina, Fischer Christian, Souvignier Elamar, Terhart Ewald, 189–217. Münster: Waxmann.
    • Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M. . „Chancen und Grenzen der Professionalisierung im Praxissemester.“ In Studentische Forschung im Praxissemester, herausgegeben von Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M, 201–210. 1. Aufl. Berlin u.a.: Peter Lang.
    • Gollub P; Paulus D, Rott D, Veber M. . „Einleitung.“ In Studentische Forschung im Praxissemester, herausgegeben von Gollub P; Paulus D, Rott D, Veber M, 7–10. 1. Aufl. Berlin u.a.: Peter Lang.
    • Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M (Hrsg.): . Studentische Forschung im Praxissemester. 1. Aufl. Berlin u.a.: Peter Lang. doi: 10.3726/b12655.
    • Paulus D, Rott D. . „Forschendes Lernen im Praxissemester in Münster.“ In Studentische Forschung im Praxissemester, herausgegeben von Gollub P, Paulus D, Rott D, Veber M, 15. Frankfurt/Main: Peter Lang.
    • Rott, David. . „Entwicklung der studentischen Handlungskompetenz Individuelle Begabungsförderung in Praxisphasen.“ In Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung, herausgegeben von Willems, A., Radisch, F., Krüger, A. Häcker, T. Walm, M., 209–222. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Rott, David. . „Fluchterfahrung - Begabung erfahren. Potenzialorientierter Umgang mit geflüchteten Schülerinnen und Schülern.“ begabt & exzellent. Zeitschrift für Begabtenförderung und Begabungsforschung 45, Nr. 1/2018: 47–48.
    • Rott, David ; Hillmann, Donata. . „Potenzialorientierter Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Flüchtlingshintergrund. Ein Projekt im Rahmen studentischer Praxisphasen in der Lehrerbildung.“ In Lehrerausbildung für Inklusion, herausgegeben von Greiten, Sylvia; Geber, Georg; Gruhn, Annika; Köninger, Manuela, 231–239. Münster: Waxmann.
    • Bertels, Daniel; Feindt, Andreas; Rott, David. . „Team! Ein Begriff zwischen Anspruch und Effizienzverheißung.“ Friedrich Jahresheft 36, Nr. 1: 96–97.
    • Beilmann, Romana; Busch, Christoph; Gruber, Laura; Rott, David; Schmitz, Jana; Sietmann, Maren. . „Die Schülerakademie am Marianum Meppen. Begabungsförderung im Wechselspiel zwischen Schule und Universität.“ Labyrinth 41, Nr. 1: 38–41.
    • Rott D, Zeuch N, Fischer C, Souvignier E, Terhart E (Hrsg.): . Dealing with Diversity. Innovative Lehrkonzepte in der Lehrer*innenbildung zum Umgang mit Heterogenität und Inklusion. Münster: Waxmann.
    • Rott David, Farkas Katarina. . „Begabte Figuren in der Kinder- und Jugendliteratur. Ein Beitrag zur Beschäftigung mit schulischer Heterogenität im Unterricht?Schulverwaltung NRW 29: 312–314.
    • Rott D, Feindt A. . „Forschendes Lernen.“ In Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon, herausgegeben von Deutsche Bibelgesellschaft, o.S.. doi: 10.23768/wirelex.Forschendes_Lernen.200274.
    • Rott, David. . „Entwicklung der studentischen Handlungskompetenz Individuelle Begabungsförderung in Praxisphasen.“ In Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung, herausgegeben von Willems Ariane, Radisch Falk, Krüger Anja, Häcker Thomas, Walm Maik, 209–222. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Rott, David. . „Feedback als Kommunikationsstrategie in der Projektarbeit.“ In Hochbegabung in der Sek. I, herausgegeben von Lehfeldt, Birgit, 164–173. Mülheim: Verlag an der Ruhr.
    • Gilhaus Julia, Rott, David, Fischer Christian.Forder-Förder-Projekt Plus - Forschendes Lernen, das Lernen erforschen. Das FFP-Plus - eine innovative Lernumgebung des 21. Jahrhunderts?“ präsentiert auf der 6. Münsterscher Bildungskongress, Münster, .
    • Rott, David. . „Reflexives Schreiben zu herkunftsbezogenen Vorurteilen im Unterricht.“ Herausforderung Lehrer_innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion 1, Nr. 1: 33–44. doi: 10.4119/UNIBI/hlz-98.
    • Bertels Daniel, Rott David, Veber, Marcel. . „Individuelle Förderung im Praxissemester. Claudia-Lucas-Preis für innovative Lehre in der Lehrer/innenbildung.“ News & Science 43, Nr. 47: 53–55.
    • Fischer C, Fischer-Ontrup C, Rott D. . „Individuelle Lernbegleitung in der Begabtenförderung. Beispiel eines schulischen Enrichmentprojekts.“ Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik 23, Nr. 9: 47–54.
    • Fischer C, Gilhaus J, Rott D, van Gerven G. . ‘Dealing with diversity - An honors program for students of teacher training starting in Muenster.’ Journal of the European Honors Council 1, Nr. 6: 1–6.
    • Rott D, Veber M, Fischer C. . „Forschend lernen im Kontext von individueller Förderung und inklusiver Bildung - Einblicke in die Arbeit des Lehr-Lern-Labors an der Universität Münster.“ In Lernwerkstattarbeit als Prinzip. Möglichkeiten für Lehre und Forschung, herausgegeben von Kekeritz M, Graf U, Brenne A, Fiegert M, Gläser E, Kunze I, 112–122. 1. Aufl. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
    • Rott David. . Die Entwicklung der Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden in der Individuellen Begabungsförderung. Forschendes Lernen aufgezeigt am Forder-Förder-Projekt Advanced. Münster: Waxmann.
    • Vohrmann A, Rott D, Fischer-Ontrup C, Fischer C. . „Lernstrategien³. Adressatenorientierte Kursangebote des Internationalen Centrums für Begabungsforschung im Vergleich.“ In Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt. Beiträge aus der Begabungsförderung., herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F J, Neuber N, Solzbacher C, 279–284.
    • Rott, David; Hillmann, Donata.Potenzialorientierter Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Flüchtlingshintergrund – Ein Angebot im Rahmen studentischer Praxisphasen in der Lehrer*innenbildung.“ präsentiert auf der FS-Bildungsdialog „Ankommen in den Schulen – Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung“, Dortmund, Deutschland, .
    • Fischer C, Rott D, Veber M. . „Kompetenzorientierte Lehrer/innenbildung durch Individuelle Schüler/innenförderung.“ In Umgang mit Vielfalt. Aufgaben und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung, herausgegeben von Fischer C, Veber M, Fischer-Ontrup C, Buschmann R, 77–98. Münster: Waxmann.
    • Rott David. . „Forschendes Lernen als Vertiefung selbstgesteuerten Lernens am BEispiel des Forder-Förder-Projekts Advanced.“ In Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Praxis, herausgegeben von Fischer Christian, Fischer-Ontrup Christiane, Käpnick Friedhelm, Mönks Franz-Josef, Solzbacher Claudia, 315–324. Münster: LIT Verlag.
    • Grindel Esther, Rott David. . „Das Forder-Förder-Projekr als Ergänzung der Montessori-Freiarbeit zur individuellen Begabungsförderung.“ In Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Praxis, herausgegeben von Fischer Christian, Fischer-Ontrup Christiane, Käpnick Friedhelm, Mönks Franz-Josef, Solzbacher Claudia, 211–228. Münster: LIT Verlag.
    • Rott, David. . „Patrick. Fallbeispiel eines mehrfach außergewöhnlichen Jugendlichen im Forder-Förder-Projekt Advanced an einer Montessori-Schule.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 14, Nr. 2: 72–77.
    • Rott, David. . „Forschendes Lernen.“ In Inklusion Lexikon. Lexikon mit Grundbegriffen zum Themenbereich Inklusion.
    • Fischer, C., Kopmann, H., Rott, D., Veber, M. Zeinz, H. . „Adaptive Lehrkompetenz und Lehrerbildung für eine inklusive Schule.“ In Jahrbuch für Allgemeine Didaktik , herausgegeben von Arnold, K.-H. et al., 16–34. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
    • Fischer C, Kopmann H, Rott D, Veber M, Zeinz H. . „Adaptive Lehrkompetenz und pädagogische Haltung.“ In Jahrbuch für allgemeine Didaktik 2014. Thementeil Allgemeine Didaktik für eine inklusive Schule. Allgemeiner Teil, herausgegeben von Zierer K, 16–34. 1. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
    • Fischer, C./ Rott, D./ Veber, M. . „Diversität von Schüler/-innen als mögliche Ressource für individuelles und wechselseitiges Lernen im Unterricht.“ Lehren & Lernen. Zeitschrift für Schule und Innovation aus Baden-Württemberg 40, Nr. 8/9: 22–28.
    • Fischer Christian, Rott David. . „TIMSS und IGLU zeigen: Potenziale werden nicht ausgeschöpft.“ news & science 36/37, Nr. 1-2: 93–94.
    • Fischer, C. unter Mitarbeit von Rott, D., Veber, M., Fischer-Ontrup, C., Gralla, A. . Individuelle Förderung als schulische Herausforderung. Berlin: Friedrich Ebert Stiftung.
    • Fischer, C., Rott, D. Veber, M. . „Individuelle Begabungsförderung als Aufgabe und Herausforderung für Wirtschaftsschulen.“ Wirtschaft und Erziehung 65, Nr. 5: 165–169.
    • Sawalies, J., Veber, M., Rott, D. Fischer, C. . „Inklusionspädagogik in der ersten Phase der Lehrerbildung. Eine explorative Studie zu Stand und Unterschieden universitärer Lehrangebote für die Regelschullehrämter.Schulpädagogik heute 4, Nr. 8.
    • Fischer C, Rott D, Fischer-Ontrup C. . „Lerncoaching in der schulischen Begabungsförderung. Aufgezeigt am Beispiel des Forder-Förder-Projektes Advanced.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 1 - 2013: 32–42.
    • Sawalies, J./ Veber, M./ Rott, D./ Fischer, C. . „Inklusionspädagogik in der ersten Phase der Lehrerbildung. Eine explorative Studie zu Stand und Unterschieden universitärer Lehrangebote für die Regelschullehrämter.“ Schulpädagogik heute 4.
    • Fischer, C./ Rott, D./ Veber, M. . „Lehrerbildung durch Schülerförderung - ein Baustein zur inklusiv-individuellen Förderung.“ In Doing Inclusion. Inklusion in einer nicht inklusiven Gesellschaft., herausgegeben von Dorrance, C./ Dannenbeck, C., 188–198.
    • Fischer C, Veber M, Rott D. . „Inklusive Begabungsförderung als Aufgabe und Herausforderung - auch für Lehrkräfte für sonderpädagogische Förderung.“ Sonderpädagogische Förderung in NRW 51, Nr. 2: 22–30.
    • Fischer-Ontrup C, Vohrmann A, Rott D. . „Bericht zum 4. Münsterschen Bildungskongress / 13. Internationale ECHA Konferenz.“ Journal der Schweizerischen Gesellschaft für Begabungs- und Begabtenförderung 5, Nr. 2: 52.
    • Fischer C, Rott D. . „Forschendes Lernen in der Begabungsförderung.“ Journal der Schweizerischen Gesellschaft für Begabungs- und Begabtenförderung 5, Nr. 2: 57.
  • Vorträge

    • Rott, David; Kohnen, Marcus (): „Workshop: Partizipation in der Nachhaltigkeitsbildung – Gelingensbedingung für transformatives Lernen?“ Die Kunst der Partizipation in der Schule: (Entwicklungs-)Prozesse der Schüler:innenpartizipation aus Sicht von Schulpraxis und Wissenschaft (PH Zürich), PH Zürich, .
    • Kohnen, Marcus; Rott, David (): „Ausgestaltung von BNE & partizipativer Praxis. Beitrag zum Symposium Partizipationserfahrungen von Kindern im Kontext einer Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (S. Gaubitz, F. Bertschy, B.Hüpping, M. Kohnen,; J. Niederhauser,. D. Rott, C. Vez)“. 33. Jahrestagung GDSU: Mit Sachunterricht Zukunft gestalten?! – Herausforderungen und Potenziale im Kontext von Komplexität und Ungewissheit, Leibniz Universität Hannover, .
    • Kohnen, Marcus; Rott, David (): „Nachhaltigkeit & Partizipation: Perspektiven von Schüler*innen“. DGfE-Kommissionstagung Grundschulforschung (Universität Siegen), Universität Siegen, .
    • Rott, David ; Kohnen, Marcus (): „Kritisches Denken lehren und lernen. Perspektiven von Schüler*innen, Lehramtsstudierenden und Lehrpersonen.“ 11. Internationaler ÖZBF-Kongress 2022 Begabung verändert – Förderliche Lernwelten erforschen, gestalten, implementieren (ÖZBF), PH Salzburg, .
    • Kohnen, Marcus; Rott, David (): „Symposium: Kritisch Denken zu gesellschaftlicher Partizipation und gerechter Teilhabe – Perspektiven von Akteur*innen des Bildungssystems“. IFO 2022.RAUM. MACHT. INKLUSION., Universität Innsbruck (online), .
    • Rott, David; Kohnen, Marcus (): „Kritisches Denken als 21th century skill: Perspektiven von Lehrpersonen auf Begriff und Umsetzung“. Grenzen sprengen – Forschung verbinden Interdisziplinäre empirische Forschung jenseits klassischer Handlungsfelder Sektionstagung „empirische Bildungsforschung“ der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) , Mainz (online), .
    • Rott, David; Kohnen, Marcus (): ‘Critical Thinking: Teachers Perspectives, Its Meaning for School and Their Assessment of Students’. ECER Conference Network: 10. Teacher Education Research, Geneva (online), .
    • Kohnen, Marcus; Rott, David (): ‘CRITICAL THINKING IN SCIENCE - TEACHERS' PERSPECTIVES’. ESERA 2021: Fostering scientific citizenship in an uncertain world, Braga (online), .
    • Rott, David; van Gerven, Vivian (): „Lernstrategien mit Herz. Ein Angebot zur Förderung benachteiligter Jugendlicher “. 9. ECHA-Tag –Begabung und Migration (Internationales Centrum für Begabungsforschung), Franz-Hitze-Haus, Münster, Deutschland, .
    • Rott, David (): „Begabungsförderung forschend lernen – Lehramtsstudierende als Projekt-Mentoren“. Kongress Begabungs- und Begabtenförderung „Potenziale entdecken – fördern – realisieren“, Campus Brugg-Windisch, Schweiz. Workshop „Begabungsförderung forschend lernen – Lehramtsstudierende als Projekt-Mentoren“ (Pädagogische Hochschule FHNW), Pädagogische Hochschule FHNW, Brugg, Schweiz, .