Sprechstunde in der Vorlesungszeit

In der Vorlesungszeit findet die Sprechstunde dienstags zwischen 12.00h und 13.00h nach individueller Terminvereinbarung ab dem 16.04.2024 statt.

In der vorlesungsfreien Zeit werden Sprechstunden nach individueller Terminvereinbarung angeboten.

Bachelor- und Masterarbeiten

Studierende, die eine Bachelor- oder eine Masterarbeit bei Prof. Rothland (Erstbetreuer) anfertigen möchten, wenden sich bitte zunächst per E-Mail an das Sekretariat  diana.borgmann@uni-muenster.de mit der Bitte um Informationen zum Vorgehen.

Gutachtertätigkeiten (ad hoc reviewer)

Asia Pacific Journal of Teacher Education
Beiträge zur Lehrerbildung
Die Deutsche Schule
Diskurs Kindheits- und Jugendforschung
Empirische Pädagogik
Herausforderung Lehrer*innenbildung HLZ
Jahrbuch für Allgemeine Didaktik
Jahrbuch für historische Bildungsforschung
Journal of Educational Research Online
Lehrerbildung auf dem Prüfstand
Psychologie in Erziehung und Unterricht
Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften
Unterrichtswissenschaft
Vierteljahrsschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete
Zeitschrift für Bildungsforschung
Zeitschrift für empirische Hochschulforschung
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft
Zeitschrift für Grundschulforschung
Zeitschrift für Pädagogik
Zeitschrift für Pädagogische Psychologie


Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Wien)
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung wissenschaftlicher Forschung

 
  • Research Areas

    • Allgemeine Didaktik und Unterrichtsforschung
    • Empirische Forschung zum Lehrer:innenberuf und zur Lehrer:innenbildung
    • Forschung zur Geschichte und Historiographie der Erziehungswissenschaft
  • CV

    Education

    Habilitation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (venia legendi: Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik/Schulforschung).
    Promotion in der Erziehungswissenschaft (Nebenfach Neuere und Neueste Geschichte) zum Dr. phil. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dissertation: Disziplingeschichte im Kontext. Erziehungswissenschaft an der Universität Münster nach 1945
    Promotionsstudiengang mit dem HF Erziehungswissenschaft und dem NF Neuere und Neueste Geschichte, WWU Münster
    Studium der Fächer Geschichte, Germanistik, Erziehungswissenschaft und Philosophie (LA Sek. II/I), Ruhr-Universität Bochum
    Studium der Erziehungswissenschaft, der Alten und Neuen Geschichte (Magister/Promotion), Ruhr-Universität Bochum

    Positions

    Professor (W3) für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Allgemeine Didaktik und Unterrichtsforschung, Fachbereich 06, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Münster
    Professor (W3) für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik der Sekundarstufe II, Fakultät II, Department Erziehungswissenschaft - Psychologie, Universität Siegen.
    Akademischer Rat (a.Z.) am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Schulpädagogik/Schul- und Unterrichtsforschung der WWU Münster
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Schulpädagogik/Schul- und Unterrichtsforschung der WWU Münster
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik der WWU Münster (Lehrstuhl Prof. Dr. Ewald Terhart)
    Redaktionsassistent der ZfPäd (Beltz Verlag)

    Honors

    Förderpreis für ausgezeichnete Arbeiten von Erziehungswissenschaftler:innen in QualifizierungsphasenDeutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    External Functions

    Forschungsbeirat der Pädagogischen Hochschule Zürich (Mitglied)
    Beirat des Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) der Universität Hildesheim (Mitglied)
    Zeitschrift Lehrerbildung auf dem Prüfstand (geschäftsführend 2016-2018) (Herausgeber)
    Deutscher Hochschulverband (DHV)
    Kommission Wissenschaftsforschung (Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft)
    Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung (Sektion Schulpädagogik)
    Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

    Appointments

    wwu muenster, Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Allgemeine Didaktik und Unterrichtsforschung (W3) – accepted
    University of Erfurt, Bildungsinstitutionen und Schulentwicklung (W3) – rejected
    University of Siegen, Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik der Sekundarstufe II (W3) – accepted
  • Teaching

    Vorlesungen
    Kolloquium

    Vorlesungen
    Übung
    • Tutorium: Tutorien zur Vorlesung "Einführung in Grundfragen von Erziehung, Bildung und Schule" (Prof. Dr. Martin Rothland)
      [ - | | wöchentlich | Mi. | F 040 | Prof. Dr. Martin Rothland]
      [ - | | wöchentlich | Do. | Cont BH-5 | Prof. Dr. Martin Rothland]
      [ - | | wöchentlich | Do. | Cont BH-5 | Prof. Dr. Martin Rothland]
      [ - | | wöchentlich | Mo. | F 040 | Prof. Dr. Martin Rothland]
      [ - | | wöchentlich | Di. | BB 303 | Prof. Dr. Martin Rothland]
      [ - | | wöchentlich | Di. | Cont BH-4 | Prof. Dr. Martin Rothland]
    Kolloquium
    Sonstige Lehrveranstaltung
  • Publikationen

     

    © Waxmann
    © Springer VS

    Rothland, M. (2021). Disziplin oder Profession: Was ist Schulpädagogik? Wiesbaden: Springer VS.

    © UTB

    Cramer, C., König, J., Rothland, M. & Blömeke, S. (Hrsg.) (2020). Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Neuausgabe). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB.

    © Waxman

    Rothland, M. & Herrlinger, S. (Hrsg.) (2020). Digital?! Perspektiven der Digitalisierung für den Lehrerberuf und die Lehrerbildung (Beiträge zur Lehrerbildung und Bildungsforschung, Band 5). Münster u.a.: Waxmann.

    © Waxmann

    Rothland, M. & Biederbeck, I. (Hrsg.) (2018). Praxisphasen in der Lehrerbildung im Fokus der Bildungsforschung (Beiträge zur Lehrerbildung und Bildungsforschung, Band 4). Münster u.a.: Waxmann.

    © Waxman

    Rothland, M. & Lüders, M. (Hrsg.) (2018). Lehrer-Bildungs-Forschung. Festschrift für Ewald Terhart. Münster u.a.: Waxmann.

    © erlag für empirische Pädagogik

    Rothland, M. & Schaper, N. (Hrsg.) (2018). Forschung zum Praxissemester in der Lehrerbildung (Themenheft der Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11. Jg., H. 1). Landau: Verlag für empirische Pädagogik.

    © Verlag

    König, J., Rothland, M. & Schaper, N. (Hrsg.) (2018). Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer VS.

    © Verlag

    Rothland, M. & Pflanzl, B. (Hrsg.) (2016). Quereinsteiger, Seiteneinsteiger, berufserfahrene Lehrpersonen. Auswahl, Qualifizierung und Bewährung im Beruf (Themenheft der Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 9. Jg., H. 1). Landau: Verlag für Empirische Pädagogik.

    © UTB

    Rothland, M. (Hrsg.) (2016). Beruf Lehrer/Lehrerin. Ein Studienbuch. Münster u.a.: Waxmann/UTB.

    © Verlag

    Terhart, E., Bennewitz, H. & Rothland, M. (Hrsg.) (2014). Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf (2., überarb. u. erw. Aufl.). Münster u.a.: Waxmann.

    © Waxmann

    Terhart, E., Bennewitz, H. & Rothland, M. (Hrsg) (2011). Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster u.a.: Waxmann.

    © Friedrich Verlag

    Feindt, A., Klaffke, Th., Röbe, E., Rothland, M., Terhart, E. & Tillmann, K.-J. (Hrsg.) (2010). Lehrerarbeit – Lehrer sein (Friedrich Jahresheft XXVII). Seelze: Friedrich Verlag.

    © Verlag

    Rothland, M. (2008). Disziplingeschichte im Kontext. Erziehungswissenschaft an der Universität Münster nach 1945 (Beiträge zur Theorie und Geschichte der Erziehungswissenschaft Band 29). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

    © Verlag

    Becker, G., Feindt, A., Meyer, H., Rothland, M., Stäudel, L. & Terhart, E. (Hrsg.) (2007). Guter Unterricht. Maßstäbe und Merkmale - Wege und Werkzeuge (Friedrich Jahresheft XXV). Seelze: Friedrich Verlag.

    © Springer VS

    Rothland, M. (Hrsg) (2007). Belastung und Beanspruchung im Lehrerberuf. Modelle, Befunde, Interventionen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.