Aasee
© Presseamt Münster - Tilman Roßmöller

LEBEN IN MÜNSTER

Münster ist mit seinen rund 300.000 Einwohnern und ca. 55.000 Studenten die größte Stadt im Münsterland. Als Wissenschafts- und Kulturstandort bietet Münster ein großes Angebot an Museen, Theatern und Veranstaltungen. Bekannt ist die Stadt außerdem als Fahrradhauptstadt. Immerhin: Statistisch besitzt jeder Einwohner ca. 2 Fahrräder. Die historische Altstadt, der Aasee und die umliegenden Wasserschlösser machen Münster als Freizeitstandort beliebt.

Prinzipalmarkt
© Presseamt Münster - Tilman Roßmöller

Historische Altstadt

Der Stadtkern mit Prinzipalmarkt, Lambertikirche und dem historischen Rathaus lädt zum Flanieren ein. Im Stadtkern finden sich auch viele Bars und Restaurants. Mittwochs und Samstags kann man sich auf dem traditionellen Markt auf dem Domplatz mit frischen Lebensmitteln aus der Region eindecken.

www.muenster.de/tourismus.html

Fahrrad Und Schloss Mg 6191 2 1
© WWU - Judith Kraft

Grüne Lunge

Münster ist eine grüne Stadt mit vielen Parkanlagen und Alleen. An der historischen Stadtgrenze wird Münster von einer fünf Kilometer langen Promenade umschlossen, über die man mit dem Fahrrad jeden Punkt der Stadt in Kürze erreichen kann. Münster gilt als "Fahrradhauptstadt" Deutschlands.

www.uni-muenster.de/leben/mobil.html

Aasee mit Skulptur
© Presseamt Münster/MünsterView

Erholung am Wasser

Münsters Aasee liegt nahe dem Stadtzentrum und lädt zum Spazierengehen, Joggen oder Segeln ein. Hier finden sich auch der Allwetterzoo und verschiedene Restaurants. Auch Münsters Hafengegend ist mit seinen Bars und Freizeitangeboten ein beliebter Treffpunkt.

www.muenster.de/freizeit_sport.html

Theater
© Presseamt Münster - MünsterView

Großes Kulturangebot

Theateraufführung, Varietéshow, Livekonzert, Museumsbummel, Kinoerlebnis, Lesungen- Münster hat auch kulturell für jeden Geschmack und jede Altersstufe viel zu bieten. Nach getaner Arbeit kann man so wunderbar abschalten.

www.muenster.de/kultur.html