In der Reihe "Städteforschung B: Handbücher" erscheinen Nachschlagewerke zu unterschiedlichen Themen der vergleichenden Städtegeschichte. Zwischen 1986 und 1996 wurde hier eine zweibändige umfassende "Bibliographie zur deutschen historischen Städteforschung" publiziert, deren Planungen und Vorarbeiten in die Zeit der Institutsgründung zurückreichen. In Anlehnung an das Deutsche Städtebuch sind die Titel zu den Städten nach Landschaften gegliedert und zusätzlich nach Sachkriterien aufgeschlüsselt. Ein Indexband erschließt beide Teile nach Autoren und Orten. Diese Bibliographie wählte für ca. 220 Städte 24000 Titel aus einer umfangreichen Datenbank zur Stadtgeschichte aus, die 1967 begonnen wurde und weiterhin fortgeführt wird. (120.000 Titel, Stand 2009)

Bibliographie zur deutschen historischen Städteforschung

  • Teil 1 [Nord-, Mittel- und Ostdeutschland]
    Bearb. v. Brigitte Schröder und Heinz Stoob. In Verbindung mit Wilfried Ehbrecht und Brigitte Schröder, hg. von Heinz Stoob,
    Köln - Weimar - Wien: Böhlau 1986, XXVII, 688 S. [vergriffen]
  • Teil 2 [West- und Süddeutschland]
    Bearb. v. Brigitte Schröder und Heinz Stoob, hg. v. Wilfried Ehbrecht, Brigitte Schröder und Heinz Stoob, Köln - Weimar - Wien: Böhlau 1996, XXVI, 1228 S.
  • Index zu Teil 1 und Teil 2
    Bearb. v. Brigitte Schröder und Heinz Stoob, hg. v. Wilfried Ehbrecht, Brigitte Schröder und Heinz Stoob, Köln - Weimar - Wien: Böhlau 1996, X, 154 S.

Ergänzungen

Kooperation

Boehlau Logo New

Die Bände der Reihe Städteforschung erscheinen im Böhlau Verlag.