Bibliographie zur vergleichenden städteforschung

Bibliographische Datenbank

Die Datenbank der Bibliographie zur vergleichenden Städteforschung ist ein bisher einzigartiges Hilfsmittel, das es erlaubt, einen Überblick über die deutsche und europäische Forschung zur vergleichenden Städtegeschichte zu gewinnen.
Sie stellt die elektronische Fortführung der 1986/1996 in Druckform veröffentlichten und in zwei Bänden herausgegebenen Bibliographie zur deutschen historischen Städteforschung dar.
Derzeit rund 155.000 Titel (Stand: Juni 2015) umfassend, wird sie laufend ergänzt und aktualisiert.
Neben Monographien, Sammelbänden, Reihen und Zeitschriften sind auch einzelne Aufsätze zur historischen Städteforschung bibliographisch verzeichnet.

In der Bibliographie zu vergleichenden Städteforschung enthaltene Titel, die sich im Bestand der institutseigenen Spezialbibliothek befinden, sind entsprechend markiert. Vereinzelt werden im Zusammenhang mit einem Datensatz auch weitere Bibliotheken, die im Besitz der entsprechenden Publikation sind, genannt. Angaben solcher Art sind jedoch nicht in jedem Fall vorhanden, so dass eine Publikation durchaus in Bibliotheken verfügbar sein kann, die nicht mit dem Datensatz angezeigt werden.