Herzlich Willkommen

im Arbeitsbereich Bildung & Unterricht im Sport

IfS-Mitteilungen Sommer 2017

P1090524P1090524
© Sönke Götschenberg

Ein ereignisreiches Sommersemester 2017 geht zuende: Der Kooperationsvertrag mit dem Hochschulsport ist unterzeichnet. Forschung und Lehre haben uns wie immer auf Trab gehalten. Und wir haben mit dem Frühlings- und dem Sommerfest zwei große Feiern am IfS gehabt. Die Highlights des Sommersemesters 2017 sind in den IfS-Mitteilungen Nr. 25 nachzulesen. Allen Angehörigen des Institus wünschen wir erholsame Ferien und einen schönen Sommer!

Sprechstunde Uta Kaundinya

Uta Kaundinya 1-1 S _nke G _tschenbergUta Kaundinya 2-1 S _nke G _tschenberg
© Sönke Götschenberg

Die Sprechstunde von Uta Kaundinya muss am heutigen Donnerstag (27.07.2017) leider krankheitsbedingt ausfallen. Die nächste Sprechstunde von Frau Kaundinya findet am Dienstag den 01.08.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.

Neue Kooperationsvereinbarung mit der Bezirksregierung Münster

170711 Kooperationsvertrag Bezirksregierung Foto Thomas Michel Beide170711 Kooperationsvertrag Bezirksregierung Foto Thomas Michel Beide
© Thomas Michel

Mit einer Kooperationsvereinbarung zur gegenseitigen Unterstützung in der Fortbildung und Qualifizierung von Lehrkräften im Schulsport unterstrichen der Leiter der Schulabteilung Herr Weber (Bezirksregierung Münster) und Prof. Neuber (Institut für Sportwissenschaft) die seit vielen Jahren erfolgreich gelebte Praxis. Die Zusammenarbeit mit sport-lernen Wissenstransfer bezieht sich insbesondere auf die Zertifikatskurse des IfS sowie auf Fachtagungen. Die nächste gemeinsame Veranstaltung wird eine Schulleitertagung zum Thema "Lernen und Bewegung" am 10.11.2017 auf dem SportCampus in Münster sein.

Sprechstunde Prof. Neuber

Neuber 1-1Neuber2 2-1
© Nils Eden
© Soenke Goetschenberg

Die Sprechstunde von Prof. Neuber am 11.07.2017 muss aufgrund eines wichtigen Gremientermins leider ausfallen.

Games for Brains - Neues Buch zur Lernförderung durch Bewegung

170707 Games For Brains Eckenbach Beide170707 Games For Brains Eckenbach Beide
© Verlag Klett-Kallmeyer

Der Zusammenhang von Lernen und Bewegung gilt mittlerweile als gesichert. Aber wie ist die Praxis des Schulsports zu gestalten, um die kognitiven Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu fördern? Das neue Buch von Dr. Karin Eckenbach erklärt anschaulich die theoretischen Hintergründe und gibt zahlreiche Beispiele für kognitiv förderliche Spielideen im Sportunterricht. Das Buch basiert auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts "Entwicklung und Evaluation schulischer Interventionsmaßnahmen zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Sekundarstufe I", das die AB Bewegungswissenschaft sowie Bildung und Unterricht im Sport von 2012 bis 2014 gemeinsam durchgeführt haben. Das Buch ist jetzt im Verlag Klett-Kallmeyer erschienen.

An die Hand genommen - erzählt in 180 Sekunden

Photocase6886848450880441 1 1Fotolia 3002075 S 2 1
© ty-ra / Photocase.com
© Avner Richard-Fotolia.com

In der kommenden Woche (Donnerstag, 13.7.) wird das Theaterstück des Sportpatenprojekts uraufgeführt. Unter dem Titel "An die Hand genommen - erzählt in 180 Sekunden" bietet es einen wundervollen Einblick in das Sportpatenprojekt. Beginn: 18 Uhr. Dauer: ca. 65 Minuten. Ort: Aula des Schlosses der WWU.

Kooperationsvertrag des IfS mit der Deutschen Sportjugend

170710 Kooperationsvertrag Deutsche Sportjugend Foto Morlang Beide170710 Kooperationsvertrag Deutsche Sportjugend Foto Morlang Beide
© Katharina Morlang

Am Rande einer Tagung zur Partizipationsförderung im Sport unterzeichneten Peter Lautenbach und Prof. Nils Neuber in Osnabrück einen Kooperationsvertrag zwischen der Deutschen Sportjugend und dem AB Bildung und Unterricht im Sport. Gegenstand des Vertrags ist die Zusammenarbeit im Bereich des Kinder- und Jugendschutzes im Sport. Auf der Grundlage des erfolgreichen Pilotprojekts "Gemeinsam. Achtsam.Wirksam" sollen weitere Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport durchgeführt werden. Auf Seiten des IfS wird das Projekt von Sarah Quade begleitet.

Fachtagung „Lernen braucht Bewegung – von Anfang an“

170704 Lbw Foto Lsb Nrw Andrea Bowinkelmann Beide170704 Lbw Foto Lsb Nrw Andrea Bowinkelmann Beide
© Andrea Bowinkelmann (LSB NRW)

Am 21.09.2017 findet in Emden im Ostfriesland die Fachtagung „Lernen braucht Bewegung – von Anfang an“ statt. Im Eingangsreferat spricht Prof. Dr. Nils Neuber zum Thema „Bildung braucht Bewegung – zum Zusammenhang von Lernen und Bewegung in Kita, Schule und Verein“. Die spannenden und abwechslungsreichen Workshops werden von den Mitarbeiter/innen des Arbeitsbereichs Bildung und Unterricht im Sport angeboten. Eine Anmeldung ist bis zum 11.09.2017 möglich. Sport-lernen ist Kooperationspartner dieser Fachtagung, die sich an Lehrkräfte der Schulen, Übungsleiter/innen der Sportvereine, Erzieher/innen und Präventionskräfte der Gemeinden richtet.

Sprechstunde Prof. Neuber

Neuber2 1-1Neuber 3 1 1 Lsb Foto Andrea Bowinkelmann
© Soenke Goetschenberg
© Andrea Bowinkelmann (LSB NRW)

Die Sprechstunde von Prof. Neuber am 27.06.2017 muss aufgrund eines auswärtigen Termins leider ausfallen.

Feierliche Verleihung des Ars legendi-Fakultätenpreises

170625 Verleihung Ars Legendi Foto Nils Kaufmann Beide170625 Verleihung Ars Legendi Foto Nils Kaufmann Beide
© Nils Kaufmann

 Im Rahmen einer Feierstunde wurde der Ars legendi-Fakultätenpreis Sportwissenschaft für hervorragende Leistungen in der Lehre im Neuen Rathaus in Hannover an Prof. Dr. Nils Neuber verliehen. Der Preis wurde erstmalig vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft sowie dem Fakultätentag Sportwissenschaft vergeben. Vor rund 170 geladenen Gästen hoben die Festredner die Bedeutung exzellenter Lehre für die Universitäten hervor. Zu den Gästen gehörten auch die Prorektorin der WWU, Prof. Dr. Maike Tietjens, sowie Judith Hockmann und Henrike Lehmann von der Fachschaft Sport. Das IfS feierte den Preis im Rahmen des Sommerfestes.