© ZIV

Posterdruck

Wichtige Hinweise

  • Mehrere Exemplare eines Posters / Mehrere Poster in einem Auftrag: Schicken Sie jedes Exemplar/Poster einzeln ab oder fügen Sie bereits im Vorfeld mehrere Exemplare/Poster zu einer Druckseite zusammen. Auf ein A0-Poster passen z.B. 4 A2-Poster, oder auf ein A1-Poster 2 A2-Poster. So sparen Sie Geld und es entsteht kein unnötiger Müll. (Beachten Sie, dass dies nicht mit der Druck-Option "Mehrere Seiten pro Blatt" funktioniert.)
  • Druckformat (Dateitypen): Wir empfehlen den Posterdruck über das PDF-Format und das Programm "Adobe Acrobat DC" oder "Adobe Acrobat Reader DC". Bei Postern, die Sie mit Adobe-Produkten (InDesign, Illustrator etc.) erstellt haben, wählen Sie im PDF-Druckdialog von Acrobat unter "Erweitert" "Als Bild drucken" aus.
  • Haltbarkeit der Poster: ca. 3 Monate
  • Einbinden des Posterdruckers: Unsere Drucker können nicht auf dienstlichen oder privaten PCs eingebunden werden, sondern müssen über den Virtuellen Desktop verwendet werden.
  • Fehldrucke: Von Ihnen unverschuldete Fehldrucke können Sie innerhalb von 3 Tagen nach Ausdruck beim Serviceschalter oder bei der ZIVline melden. Bringen Sie den Fehldruck zur Überprüfung zum Serviceschalter.

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung

    1. Druckmenü öffnen

    Wählen Sie im Menü "Datei" Ihres PDF-Programms den Punkt "Drucken" aus.

    2. Drucker ZIVposter auswählen

    Wählen Sie nun den Großformatdrucker "ZIVposter" (\\ZIVposter\ZIVposter) aus. Anschließend klicken Sie auf "Eigenschaften".

    2. Drucker ZIVposter auswählen
    © Screenshot

    3. Einstellungen Papierformat

    Wählen Sie im Kontextmenü "Papier/Qualität" das gewünschte Dokumentformat aus. Anschließend bestimmen Sie die "Papierquelle" (Rolle 1: Mattpapier, Rolle 2: Hochglanzpapier). Stellen Sie abschließend die "Druckqualität" auf die höchste Qualitätsstufe ein.

    3. Einstellungen Papierformat
    © Screenshot

    4. Einstellungen Layout/Ausgabe

    Wenn Sie Ihr Poster im DIN A1 Format ausdrucken wollen, wählen Sie im "Layout/Ausgabe"-Menü "Automatisch drehen" aus.

    (Hinweis: Falls Sie mehrere Poster in DIN A2 oder DIN A3 drucken wollen, können Sie diese bereits im Vorfeld auf einer DIN A1- bzw. DIN A0-Seite zusammenfügen und so Geld und Papier sparen. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht mit der Option "Mehrere Seiten pro Blatt" funktioniert.)

    4. Einstellungen Layout/Ausgabe
    © Screenshot

    5. Einstellungen Farbe

    Wählen Sie unter Farbe > Farbverwaltung "Druckergesteuerte Farben (sRGB)" aus.

    5. Einstellungen Farbe
    © Screenshot

    6. Seiteneinstellungen und Druckauftrag absenden

    Falls Ihr Dokument nicht im gewünschten Papierformat vorliegt, klicken Sie auf "Anpassen". Haben Sie alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen, kann der Auftrag gesendet werden. Klicken Sie hierzu "OK" bzw. "Drucken". Sie werden per E-mail über den Druck benachrichtigt.

    6. Seiteneinstellungen und Druckauftrag absenden
    © Screenshot

    7. Abholung des Posters

    Im Normalfall dauert der Posterdruck ca. 15-30 Minuten; zu Spitzenzeiten kann es jedoch bis zu 2 Tage dauern. Ihr Poster finden Sie in den Posterboxen gegenüber des Serviceschalters in der Einsteinstr. 60. Dort sind sie nach Wochentagen einsortiert (Wochentag des Ausdrucks, also normalerweise der nächste Werktag). Poster werden 2 Wochen aufbewahrt.