Virtueller Desktop

Der ZIV-Terminalserver ist ein virtueller Desktop (Windows-Oberfläche), auf dem bereits die wichtigste Software und die ZIV-Drucker installiert sind. Alle Programme können Sie so nutzen als wären diese auf Ihrem Rechner installiert. Ihre Dokumente sollten Sie allerdings nicht auf dem lokalen Dateisystem des Terminalservers (Desktop,  Laufwerke C: und D:) speichern, denn 10 Tage nach der letzten Nutzung werden Benutzerprofile und alle lokal gespeicherten Daten gelöscht.

Das ZIV betreibt mehrere Serversysteme, das folgende System wird empfohlen: remotedesktop.wwu.de

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine gültige ZIV-Nutzerkennung und das dazugehörige Zentrale Passwort.

Anleitungen

Windows 7

Windows 8

Windows 10

OSX (Mac)

Linux